News 05.03.2019 BGH

Das Gericht kann seine Beurteilung der ortsüblichen Vergleichsmiete allein auf einen einfachen Mietspiegel stützen, wenn dieser eine gewisse Qualität aufweist und die Parteien keine stichhaltigen Einwendungen gegen den Erkenntniswert der darin enthaltenen Angaben erheben.mehr

no-content
News 05.03.2019 Deutsche Energie-Agentur

In diesem Jahr laufen die ersten Energieausweise von Wohnhäusern mit Baujahr 1966 und jünger ab. Diese wurden seit Anfang 2009 ausgestellt und haben nur eine Gültigkeitsdauer von zehn Jahren. Darauf weist die Deutsche Energie-Agentur (dena) hin.mehr

1
News 05.03.2019 Startup-Serie

Wie sieht die Startup-Szene in der Immobilienwirtschaft aus? Kreative PropTech- oder FinTech-Unternehmen stellen sich in unserer Online-Serie regelmäßig vor. Heute: die Online-Plattform Bimworx aus Brilon im Sauerland.mehr

no-content
News 04.03.2019 Politik

Schleswig-Holstein plant, seine Bauordnung zu reformieren. Zudem will die Regierungskoalition in Kiel bürokratische Hemmnisse beim Wohnungsbau beseitigen. Von der Wohnungswirtschaft gibt es Lob für die Pläne.mehr

no-content
News 04.03.2019 Stadtplanung

Ab 2020 sollen 15 Berliner Kleingartenkolonien verschwinden. In drei weiteren muss zumindest ein Teil der Pächter weichen. Auf den geräumten Flächen sollen unter anderem Wohnungen entstehen. Das geht aus dem Entwurf für den "Kleingartenentwicklungsplan 2030" hervor.mehr

no-content
News 04.03.2019 Kriminalitätsbekämpfung

Die Anlageform Immobilien ist wegen der großen Transaktionsvolumina per se anfällig für Geldwäsche, auch in Deutschland ist das Thema relevant. Der Berufsverband RICS hat gemeinsam mit Branchenakteuren weltweit gültige Verhaltensrichtlinien erarbeitet. Sie treten zum 1. September in Kraft.mehr

no-content
News 04.03.2019 Advertorial: Digitaler Vermietungsprozess

Mit Softwarelösungen lassen sich Vermietungsabläufe effizient gestalten. Das führt nicht nur zur Einsparung von Zeit und Kosten, sondern auch zu zufriedenen Kunden und Mitarbeitern. Das Unternehmen Immosolve bietet mit der gleichnamigen Software den modernen digitalen Arbeitsplatz für die Vermietung.mehr

no-content
News 01.03.2019 Digital Data Management

Am Anfang der Transformation zum digitalen Immobilienunternehmen steht das Digital Data Management. PwC und Evana haben einen Think Tank gegründet, der eine integrierte, auf Künstlicher Intelligenz basierte Prozessautomation entwickelt. Basis sind einheitliche Datenstandards.mehr

no-content
News 01.03.2019 BGH

Vermieter und Mieter können im Mietvertrag eine rein verbrauchsabhängige Verteilung der Heizkosten vereinbaren und damit von den in der HeizKV vorgesehenen Höchstsätzen für den verbrauchsabhängigen Anteil abweichen.mehr

no-content
News 01.03.2019 Advertorial: Schall- und Witterungsschutz

Ein uneingeschränkter Blick ins Freie, lichtdurchflutete Wohnräume und ein nahezu ganzjährig nutzbarer Balkon: Glasfassaden dienen als optimale Schalldämmung, bieten attraktiven Wohnraum und steigern den Wert der Immobilie.   mehr

no-content
News 28.02.2019 Personalien

TLG-Vorstand Peter Finkbeiner wird neuer CEO bei der Isaria Wohnbau. Jonathan Lurie wurde in den Aufsichtsrat der Immobiliengesellschaft TLG berufen. Mirjam Luserke wird in den Vorstand des VSWG bestellt und Manuel Köppel erweitert als CFO den Vorstand der BF.direkt AG.mehr

no-content
News 28.02.2019 Residenzpflicht

Die Wohnsitzauflage für Flüchtlinge gilt seit 2016. Am 6. August läuft die Regelung aus. Ende Februar hat das Kabinett einen Gesetzentwurf beschlossen, der das verhindern soll: Die sogenannte Residenzpflicht soll entfristet werden. Für Wohnungsunternehmen bringt das Planungssicherheit.mehr

no-content
News 27.02.2019 Sustainable Finance

Banken können ihr Bewertungssystem für die Finanzierung von nachhaltigen Bauvorhaben ab sofort von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen abgleichen lassen. Bei positiver Plausibilitätsprüfung wird der Titel "DGNB anerkanntes Nachhaltigkeitsrating" vergeben.mehr

no-content
News 27.02.2019 Stadtentwicklung

Der städtebauliche Entwurf für das neue Stadtquartier am ehemaligen Haus der Statistik in Berlin-Mitte steht: Geplant sind bezahlbare Wohnungen, Künstlerateliers und Büros mit einem Rathaus mittendrin. Baubeginn ist frühestens 2021.mehr

no-content
News 27.02.2019 Milieuschutz

Die Stadt Hamburg hat in vier Fällen das Vorkaufsrecht ausgeübt, um Mieter vor Verdrängung aus ihren Wohnungen zu schützen. Zuvor seien Verhandlungen mit privaten Investoren gescheitert, beteuert die Finanzbehörde der Stadt. Maßnahmen im Sinne des Milieuschutzes sind nicht immer unumstritten.mehr

no-content
News 26.02.2019 Miethöhe

Der Mietspiegel 2019 für München wird in Kürze veröffentlicht – und erneut deutlich gestiegene Mieten ausweisen. Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) hält die anhand der gesetzlichen Vorgaben ermittelten Werte für nicht aussagekräftig. Er will einen eigenen Mietspiegel erstellen lassen.mehr

no-content
News 26.02.2019 Digitale Transformation

Der Innogy Innovation Hub investiert in Immobilien-Startups, die in der digitalen Transformation führend werden könnten. Weil die Immobilienbranche auf diesem Feld Nachholbedarf hat, ist das Potenzial groß. Im Fokus stehen Zukunftstechnologien für den gesamten Gebäudelebenszyklus.mehr

no-content
News 26.02.2019 Investmentalternative

Erbbaurechte sind komplex. Investoren halten sich deshalb noch zurück auf diesem Gebiet. Doch gerade für Institutionelle bietet die Komplexität der Immobilienanlage eine interessante Investmentalternative, wie eine neue Studie zeigt. Kann das Erbbaurecht auch Bauland aktivieren?mehr

no-content
News 25.02.2019 Unternehmerrunde

Der Berliner Immobilienmarkt hat enormes Potenzial. Allerdings hakt es an einigen Stellen: Die Behörden sind zu langsam, die Willkommenskultur ist ausbaufähig, die Politik informiert zu wenig. Was die Experten en detail sagen, erfahren Sie im Video zur Berliner Unternehmerrunde.mehr

no-content
News 25.02.2019 Maklergebühren

"Wer bestellt, der zahlt": Seit Juni 2015 gilt in Deutschland das Bestellerprinzip bei der Vermittlung von Mietwohnungen. Bundesjustizministerin Katarina Barley will das auch für Kaufimmobilien. Der Gesetzentwurf ist nun in der Ressortabstimmung. Gegenwind kommt aus dem Bauministerium.mehr

no-content
News 25.02.2019 Bürgerentscheid Dietenbach

Die Freiburger Bürger haben für den neuen Stadtteil Dietenbach gestimmt. 110 Hektar ist das Areal groß, auf dem nach Angaben der Stadt 25 Hektar bebaut werden sollen. 6.500 Wohnungen sind geplant, 50 Prozent davon geförderte Mietwohnungen. Bauträger wollen bis zu vier Milliarden Euro investieren.mehr

no-content
News 25.02.2019 Digitalisierung

Die Kombination von Gebäudeleittechnik und Energiemanagement ist sogar in gut ausgerüsteten Immobilien kaum Praxis. Die Angst vor dem Unbekannten verhindert selbst noch in Zeiten der Digitalisierung ein Zusammenführen. Doch es gibt Rezepte gegen die Phobie.mehr

no-content
News 22.02.2019 Wohnungsmarkt

Die privaten Wohnungsunternehmen im BFW Nord haben im vergangenen Jahr in Hamburg 5.632 Wohnungen gebaut. Das sind etwa doppelt so viele wie 2017, lautet ein Fazit von der Jahresversammlung des Verbands. Ob sich der Boom fortsetzt, hängt auch von der Wohnungspolitik ab. mehr

no-content
News 22.02.2019 Startup-Serie

Wie sieht die Startup-Szene in der Immobilienwirtschaft aus? Kreative PropTech- oder FinTech-Unternehmen stellen sich in unserer Online-Serie regelmäßig vor. Heute: die Wohnungsvermittlungsplattform Housy aus Kleinmachnow bei Berlin.mehr

no-content
News 21.02.2019 Digitalisierung

Datenraumanbieter bringen neue Technologien in die Immobilienunternehmen. Vor allem Künstliche Intelligenz (KI) und die Blockchain sorgen dafür, dass der digitale Raumbedarf wächst. Neue Akteure und Kooperationen treten auf den Plan.mehr

no-content
News 20.02.2019 F+B-Mietspiegelindex

Die Wohnungsmieten sind laut F+B-Mietspiegelindex im vergangenen Jahr bundesweit um 2,2 Prozent im Durchschnitt gestiegen. München steht beim Mietniveau erstmals seit 20 Jahren nicht mehr ganz oben. Neun der zehn teuersten Städte liegen im Umland von München und Stuttgart.mehr

no-content
News 20.02.2019 Immobilienkongress

Der Immobilienkongress "Quo Vadis 2019" im Berliner Adlon wartete mit männlichen Moderationstalenten und einem Teilnehmerrekord auf. Aktivisten sorgten für Aufregung und Lufttaxis waren auch Thema. Dirk Labusch, Chefredakteur der "Immobilienwirtschaft", hat das Event beobachtet.mehr

no-content
News 19.02.2019 Rat der Immobilienweisen

Die Preise für Immobilien werden auch in diesem Jahr weiter steigen, prognostiziert der Rat der Immobilienweisen im Frühjahrsgutachten 2019. Auch der Staat habe daran seinen Anteil, so die Forscher. Etwa bei Wohnimmobilien wirkten Baukindergeld und Sonder-AfA als Preistreiber.mehr

no-content
News 19.02.2019 BGH

Klagt ein Wohnungseigentümer erfolglos auf die Einräumung eines Sondernutzungsrechts, bemisst sich seine Beschwer nach der Wertsteigerung, die sein Wohnungseigentum bei Erfolg der Klage erfahren würde.mehr

no-content
News 19.02.2019 Wohnungsmarkt

Weil Wohnungen in München knapp und teuer sind, hat die Stadt ansässige Unternehmen aufgefordert, mehr Werkswohnungen zu bauen. Beispiele gibt es bereits, auch in anderen Städten. Unser Autor Holger Hartwig hat den Trend zu Mitarbeiterwohnungen unter die Lupe genommen.mehr

no-content
News 19.02.2019 Immobilieninvestment

Die von Bulwiengesa für Büromärkte entwickelte Klassifizierung in ABCD-Städte sollte Investoren auch für Wohnimmobilien eine erste Einschätzung zu Rendite und Risiko geben. Das Maß ist aber scheinbar nicht mehr zeitgemäß. Die gif-Kompetenzgruppe Wohnen hat fünf neue Kategorien geschaffen.mehr

no-content
News 18.02.2019 Milieuschutz

Der Frankfurter Stadtteil Ostend mausert sich vom ehemaligen Arbeiter- zum In-Viertel. Mieterinitiativen befürchten, Anwohner könnten durch steigende Mieten und Luxusmodernisierungen vertrieben werden. Mit Auflagen beim Umbau von Wohnungen will die Stadt das verhindern.mehr

no-content
News 18.02.2019 Klimaschutz

Nach einigem Hin und Her sprach sich Berlin im vergangenen Jahr für das Einsetzen einer Gebäudekommission aus. Sie sollte einen Maßnahmenplan für das neue Klimaschutzgesetz erarbeiten. Jetzt nimmt die Bundesregierung scheinbar wieder Abstand von der Idee.mehr

no-content
News 18.02.2019 Wohninvestmentmarkt

Der Wohninvestmentmarkt setzt seinen Höhenflug fort. Deutsche Immobilien stehen bei Investoren nach wie vor hoch im Kurs. Doch die Portfolien sind knapp. Bestandshalter müssen ihre Konzepte überprüfen und neue Wege gehen. Wie begegnen die Player den Herausforderungen?mehr

no-content
News 15.02.2019 Fachkongress

Beim 1. Freiburger IMMO-Update plädierte der Wirtschaftsweise Lars Feld für eine Verschärfung der Mietpreisbremse. Steile Thesen zur Immobiliennachfrage kamen von Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen. Lesen Sie mehr zum Blasen­risiko, gefühlten Wohnkosten und der Wohnungsnot.mehr

no-content
News 15.02.2019 Digitalisierung

Die Immobilienbranche hat den Startschuss etwas verschlafen: Es hat lange gedauert, bis sich Startups mit ihren Ideen für digitale Lösungen durchgesetzt haben. Inzwischen hat sich die Szene konsolidiert. Etablierte Unternehmen erkennen in den Jungunternehmern ernst zu nehmende Partner und suchen den Schulterschluss.mehr

no-content
News 14.02.2019 Wohnungsbau

München plant einen neuen Stadtteil im Nordosten der Stadt und hat dazu nun einen europaweiten Ideenwettbewerb auf den Weg gebracht. Das rund 600 Hektar große Gebiet solle Wohnraum für 10.000 bis 30.000 Einwohner sowie Arbeitsplätze bieten, heißt es in dem Beschluss, den der Münchner Stadtrat mehrheitlich gefasst hat.mehr

no-content
News 14.02.2019 Wohnungsmarkt

Weil der Berliner Wohnungsmarkt weiterhin angespannt ist, weichen immer mehr Menschen in den Speckgürtel aus: Potsdam und Teltow sind mit zwölf und 14 Prozent seit 2010 prozentual stärker gewachsen als die Hauptstadt. Aber das Wachstum im Umland erzeugt neue Probleme.mehr

no-content
News 14.02.2019 BGH

Muss der Vermieter die Heizkosten gemäß § 7 Abs. 1 Satz 2 HeizKV zu 70 Prozent nach Verbrauch verteilen, darf er nicht stattdessen einen anderen Maßstab wählen und den Mieter darauf verweisen, die fehlerhafte Abrechnung um 15 Prozent zu kürzen.mehr

no-content
News 13.02.2019 Hotelmarkt

Die Hotelmarke Selina aus Lateinamerika will nach Deutschland expandieren und sucht derzeit nach Standorten. Der deutsche Hotelinvestmentmarkt entwickelt sich insgesamt sehr positiv: Nach Angaben des Immobiliendienstleisters Collier wurden 2018 mehr als vier Milliarden Euro umgesetzt, sieben Prozent mehr als im fünfjährigen Durchschnitt.mehr

no-content
News 13.02.2019 Serie Wohnungsunternehmen – Teil 12

In unserer Serie stellen wir regelmäßig ein Wohnungsunternehmen mit seinen Zukunftsvisionen vor. Im letzten Teil: Die Stadtbau Würzburg GmbH. Sie hat die digitale Transformation schon früh als Motor für Innovation erkannt.mehr

no-content
News 12.02.2019 Mietausfälle

Einen Grundsteuererlass von bis zu 50 Prozent können Vermieter, die unverschuldet einen erheblichen Mietausfall hatten, verlangen. Ein vollständiger Erlass der Grundsteuer wird für Grundeigentum gewährt, dessen Erhaltung im öffentlichen Interesse liegt – beispielsweise aus Gründen des Denkmal- und Naturschutzes. Anträge für 2018 können bis zum 1. April 2019 gestellt werden.mehr

no-content
News 11.02.2019 In eigener Sache

Am 6. April startet die Haufe-Benefiz-Golfturnierserie mit insgesamt vier Terminen. Mit dem Erlös will der Verein Deutsche Entwicklungshilfe für soziales Wohnungs- und Siedlungswesen e. V. (Deswos) ein Wohnheim für Mädchen in Mulanga (Sambia) bauen. Benötigt werden Spenden in Höhe von 49.500 Euro. Die Anmeldung läuft.mehr

no-content
News 11.02.2019 Unistädte werden teurer

In den meisten deutschen Universitätsstädten wird das Wohnen für Studenten immer teurer. Allerdings gibt es große Unterschiede, wie eine Studie des Onlineportals Immowelt zeigt. Für ein Apartment im kostspieligen München werden mittlerweile im Schnitt 790 Euro fällig, am günstigsten sind Chemnitz und Cottbus mit jeweils 190 Euro. Den stärksten Mietanstieg gab es in Stuttgart.mehr

no-content
News 08.02.2019 Ruhe vor dem Sturm?

Die Zahl der Zwangsversteigerungen von Häusern, Wohnungen und Grundstücken ist weiter rückläufig. Gleichzeitig gab es 2018 mehr Teilungsversteigerungen, wie Marktdaten von Argetra zeigen. Der Wirtschaftsverlag warnt, dass mit höherem Zinsniveau wieder deutlich mehr Wohnimmobilien unter den Hammer kommen.mehr

no-content
News 07.02.2019 BGH

Auch bei preisgebundenem Wohnraum ist für die Verteilung von Betriebskosten nach Wohnfläche immer die tatsächliche und nicht die vereinbarte Wohnungsgröße maßgeblich.mehr

no-content
News 07.02.2019 Wohnraumoffensive

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) und die Kommunen wollen enger zusammenarbeiten. Bundeseigene Grundstücke sollen künftig möglichst schnell für den bezahlbaren Wohnungsbau zur Verfügung gestellt werden. Zudem sind erhebliche Preisnachlässe, auch für Dritte, im Gespräch.mehr

no-content
News 07.02.2019 Rekord

Der Run auf deutsche Büroimmobilien ist ungebremst. Laut dem Immobiliendienstleister CBRE wurde 2018 die Rekordsumme von knapp 32 Milliarden Euro investiert. 80 Prozent des Kapitals flossen in die sieben Top-Metropolen, davon alleine 27 Prozent nach Frankfurt am Main. Die Käufer kamen vor allem aus dem Inland. mehr

no-content
News 07.02.2019 Wohnraumförderung

Für 2019 und 2020 will die Stadt Hamburg 287 Millionen Euro in die Hand nehmen und jährlich mindestens 3.000 geförderte Wohnungen neu bauen. Durch ein neues Programm zur Sicherung der Sozialbindung im Bestand sollen insgesamt etwa 5.000 bezahlbare Wohnungen geschaffen werden.mehr

no-content