News 05.03.2014 DStV wendet sich an Staatssekretäre

Der DStV hält in seiner an die Staatssekretäre adressierten Stellungnahme manche von der Facharbeitsgruppe vorgeschlagene Verschärfungsoption für problematisch.mehr

no-content
News 04.03.2014 Kalte Progression

Der Bund der Steuerzahler fordert, dass der Abbau der kalten Progression wieder auf die Tagesordnung der Bundesregierung kommt.mehr

no-content
News 03.03.2014 Bettensteuer

Touristen, die ihre Hunde mit in ein Berliner Hotel nehmen, müssen einem Zeitungsbericht zufolge dafür nicht nur mehr für die Übernachtung zahlen, sondern auch mehr Steuern.mehr

no-content
News 03.03.2014 EU-Kommission

Das Europäische Parlament hat am 26.2.2014 in Straßburg dem Kommissionsvorschlag für eine Standard-Mehrwertsteuererklärung mit großer Mehrheit zugestimmt.mehr

no-content
News 27.02.2014 Umsatzsteuer

Das Mehrwertsteuer-Paket der EU wird zum 1.1.2015 erneut Änderungen beim Ort von Dienstleistungen bringen. Elektronische Dienstleistungen an Privatpersonen in der EU unterliegen dann in deren Wohnsitzstaat der Umsatzsteuer. Auf die betroffenen Unternehmen kommen dadurch erhebliche Änderungen zu. Zur Vereinfachung soll dabei der sog. mini one stop shop (MOSS oder M1SS) dienen; doch auch dieses Verfahren erfordert Vorbereitung.mehr

no-content
News 26.02.2014 Steuervereinfachung

Der Ministerrat hat am 25.2.2014 einen Gesetzesvorschlag mit elf Maßnahmen zur Steuervereinfachung beschlossen. Der Bundesrat wird den Gesetzentwurf in seiner Sitzung am 14.3.2014 beraten.mehr

no-content
News 21.02.2014 Finanztransaktionssteuer

Nach Auskunft der Bundesregierung wird die geplante Finanztransaktionssteuer nur geringe Belastungen für die Altersvorsorge bedeuten. Abhängig vom Anlagetyp könnten Renditeminderungen jedoch nicht ausgeschlossen werden.mehr

no-content
News 17.02.2014 EU-Kommission

Die EU will zur entschlosseneren Bekämpfung des Steuerbetrugs die Zusammenarbeit mit den Nachbarstaaten auf dem Gebiet der Mehrwertsteuer ausbauen.mehr

no-content
News 17.02.2014 Steuerhinterziehung

Nordrhein-Westfalen will solange CDs mit Daten von Steuerhinterziehern kaufen, bis es ein Steuerabkommen mit der Schweiz gibt.mehr

no-content
News 13.02.2014 Steuerhinterziehung

Steuerbetrüger sollen weiter straffrei davonkommen, wenn sie sich offenbaren. Daran wollen Finanzminister Schäuble und seine Länderkollegen nicht rütteln. Schärfere Regeln werden aber kommen.mehr

no-content
News 13.02.2014 Verwaltungspanne

Die persönliche Steueridentifikationsnummer ist nach einem Zeitungsbericht durch Verwaltungspannen offenbar zehntausendfach doppelt vergeben worden. Das Bundesfinanzministerium hat nach Angaben des parlamentarischen Staatssekretärs Michael Meister Hinweise auf insgesamt 164.451 mögliche Mehrfachvergaben, schreibt die "Süddeutsche Zeitung".mehr

no-content
News 13.02.2014 Grundsteuer

Mit Blick auf die anstehende Reform der Grundsteuer plädiert das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) für das sog. Bodenwertmodell. Dafür spreche vor allem der geringe Verwaltungsaufwand und eine verlässliche, transparente Bewertungsbasis.mehr

no-content
News 10.02.2014 Bundesrechnungshof

Prostituierte in Deutschland werden aus Sicht des Bundesrechnungshofs nicht konsequent genug zur Steuerzahlung herangezogen.mehr

no-content
News 10.02.2014 Steuerstrafrecht

Die Finanzminister von Nordrhein-Westfalen und Bayern wollen Steuerbetrug mit unterschiedlicher Strenge ahnden.mehr

no-content
News 07.02.2014 Steuerhinterziehung

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble tritt Überlegungen in der SPD entgegen, straflose Selbstanzeigen von Steuerbetrügern weitgehend abzuschaffen.mehr

1
News 07.02.2014 EU-Kommission

Im Kampf gegen den grenzüberschreitenden Mehrwertsteuerbetrug unter anderem im Online-Handel strebt die Europäische Kommission eine bessere Zusammenarbeit mit Europas wichtigsten Handelspartnern an.mehr

no-content
News 05.02.2014 Selbstanzeige

Nachdem immer mehr Fälle von Steuerhinterziehung durch Prominente bekannt werden, nimmt die Diskussion um eine Verschärfung der Regelungen Selbstanzeige wieder an Fahrt auf. Das Bundesfinanzministerium mahnt zur Sachlichkeit.mehr

no-content
News 04.02.2014 Neuregelung der Selbstanzeige

Nach dem Bekanntwerden zweier prominenter Fälle will die SPD den Kampf gegen Steuerbetrug forcieren. Die Fälle zeigten, "dass wir die Steuerfahndung dringend intensivieren müssen", sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann "Spiegel online". mehr

no-content
News 03.02.2014 Streit mit Frankreich?

Ein Sprecher des BMF dementierte jedoch am Sonntag einen Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel", wonach ein Streit zwischen Deutschland und Frankreich über die Ausgestaltung der Steuer zum Beispiel auf Börsengeschäfte ausgebrochen sei.mehr

no-content
News 31.01.2014 Kampf gegen Steuertricks

Großkonzerne tricksen weltweit den Fiskus mit legalen Steuermodellen aus, was die G20-Länder nicht mehr hinnehmen wollen. Ganz stopfen aber lassen sich die Löcher nicht, glaubt auch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble.mehr

no-content
News 22.01.2014 Deutschland und Frankreich

Der französische Präsident Hollande sieht Deutschland und Frankreich als Vorreiter für eine Harmonisierung der Besteuerung in Europa.mehr

no-content
News 16.01.2014 Bundesregierung

Das Barzahlungsverbot für haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen nach § 35a Abs. 5 Satz 3 EStG gilt nicht für Minijobs im Privathaushalt. Dies ergab eine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Dr. Axel Troost an die Bundesregierung.mehr

no-content
News 15.01.2014 Steuerstrafrecht

Die von Bund und Ländern geplanten schärferen Vorgaben für die strafbefreiende Selbstanzeige von Steuerbetrügern nehmen konkrete Formen an.mehr

no-content
News 14.01.2014 Idee mit Tücken

Eine vorausgefüllte Steuererklärung sieht der Bund der Steuerzahler grundsätzlich positiv.mehr

no-content
News 13.01.2014 Erbschaftsteuer

Die Bundessteuerberaterkammer weist darauf hin, dass der Güterstand in einer Ehe auch den Erbanteil bestimmen kann.mehr

no-content
News 13.01.2014 Private Veräußerungsgeschäfte

Die Internetwährung "Bitcoin" hat im Jahr 2013 ein wahres Kursfeuerwerk hingelegt. Nun steht fest, dass Kursgewinne innerhalb der einjährigen Spekulationsfrist als privates Veräußerungsgeschäft versteuert werden müssen. Einige Fragen sind jedoch noch offen.mehr

no-content
News 10.01.2014 Rheinland-pfälzischer Finanzminister

Der rheinland-pfälzische Finanzminister Carsten Kühl (SPD) will die Vereinfachung der Steuererklärung vorantreiben, um die Finanzämter zu entlasten.mehr

no-content
News 07.01.2014 Grundsteuer

"Wir wollen endlich eine Regionalisierung der Grundsteuer", sagte Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) der "Wirtschaftswoche".mehr

no-content
News 07.01.2014 Kinderfreibetrag

Von der dieses Jahr fälligen Anhebung des Kinderfreibetrags wird die große Mehrheit der Steuerzahler bei der Einkommensteuer nicht profitieren. mehr

no-content
News 02.01.2014 Im Überblick

Mit dem Jahr 2014 treten einige steuerliche Neuregelungen in Kraft, die Sie kennen müssen. Im Folgenden finden Sie hierzu einen kompakten Überblick.mehr

no-content
News 30.12.2013 EU-Kommissar Algirdas Semeta

"Wir würden einen Kompromiss mit einem weniger umfangreichen Anwendungsbereich unterstützen", sagte der zuständige EU-Kommissar Algirdas Semeta im Interview der "Börsen-Zeitung" über die laufenden Verhandlungen von elf Regierungen.mehr

no-content
News 18.12.2013 Rentenversicherung

Die Fraktionen von CDU/CSU und SPD wollen mit einem Gesetzentwurf erreichen, dass der Beitragssatz zur gesetzlichen Rentenversicherung auch im Jahr 2014 bei 18,9 Prozent festgesetzt wird.mehr

no-content
News 06.12.2013 Kalte Progression

Nach Berechnungen des BMF müssen die Steuerzahler allein im Jahr 2017 wegen der kalten Progression etwa acht Milliarden Euro mehr Steuern zahlen als heute, berichtet die "Süddeutsche Zeitung". mehr

no-content
News 06.12.2013 Jahresgutachten 2013/14

Die aktuelle wirtschaftliche Situation und die relativ gute Position Deutschlands im Vergleich zu den Krisenländern haben nach Ansicht des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung "vielfach den Blick auf große zukünftige Herausforderungen" verstellt.mehr

no-content
News 28.11.2013 Koalitionsvertrag

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Steuererhöhungen oder zusätzliche Schulden für die nächsten vier Jahre nicht grundsätzlich ausgeschlossen. mehr

no-content
News 26.11.2013 Steuerumgehung

Die Kommission hat am 25.11.2013 Änderungen zu zentralen EU-Vorschriften im Bereich der Unternehmensbesteuerung vorgeschlagen, um die Steuerumgehung in Europa spürbar einzudämmen.mehr

no-content
News 22.11.2013 Koalitionsverhandlungen

Union und SPD wollen bei einer Einigung auf eine große Koalition auf Steuererhöhungen verzichten. Das teilte CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe am Donnerstag in Berlin nach der großen Koalitionsrunde mit.mehr

no-content
News 20.11.2013 Koalitionsverhandlungen

Die Finanzexperten von Union und SPD setzen heute in Berlin ihre Verhandlungen über eine große Koalition fort. mehr

no-content
News 19.11.2013 NRW

Die Stadt Remscheid ist bei der Suche nach neuen Steuereinnahmen erfolglos geblieben. Das Kommunalministerium hat in Abstimmung mit dem Finanzministerium die von der Stadt geplante Steuer für Mobilfunkantennen abgelehnt.mehr

no-content
News 15.11.2013 Bund der Steuerzahler

Das wissenschaftliche Institut des Bundes der Steuerzahler e. V. (BdSt) hat sein "Handbuch Steuern" veröffentlicht.mehr

no-content
News 11.11.2013 Koalitionsverhandlungen

Für Wohlhabende will die SPD die Steuern erhöhen, für Stromkunden aber die Stromsteuer senken. Sie ist eine der vielen Komponenten des Strompreises.mehr

no-content
News 08.11.2013 Netzwerk Steuergerechtigkeit

Deutschland ist nach Einschätzung von Nicht-Regierungsorganisationen und kirchlichen Gruppen eine weltweit führende Steueroase und ein "Eldorado für Geldwäsche".mehr

no-content
News 07.11.2013 EU-Kommission

Die Kommission hat einen Leitfaden veröffentlicht, um auf die Anwendung neuer MwSt-Vorschriften für Telekommunikationsdienstleistungen, Rundfunk- und Fernsehdienstleistungen sowie elektronisch erbrachte Dienstleistungen vorzubereiten, die 2015 in Kraft treten.mehr

no-content
News 04.11.2013 Schweiz

Die Bundesregierung hat sich zurückhaltend über einen neuen Anlauf für ein Steuerabkommen mit der Schweiz geäußert.mehr

no-content
News 30.10.2013 Koalitionsverhandlungen

Wirtschaftsexperten von Union und SPD halten die Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung für möglich. Dazu gebe es bereits in den Wahlprogrammen Schnittmengen.mehr

no-content
News 29.10.2013 Koalitionsverhandlungen

Union und SPD setzen sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur für eine rasche Einführung der Finanztransaktionssteuer ein.mehr

no-content
News 28.10.2013 Koalitionsverhandlungen

Unter dem Titel „Empfehlungen an den Steuergesetzgeber“ legt die BStBK ihr Fachwissen zu den Koalitionsverhandlungen vor. Darin untersucht sie einzelne Themenfelder der Steuerpolitik auf die Einhaltung der drei Prinzipien Steuergerechtigkeit, Planbarkeit und Praktikabilität.mehr

no-content
Unsere themenseiten