Serie 24.03.2016 Finance Excellence 2016

Vor welchen Herausforderungen sehen sich CFOs in Zeiten zunehmender Digitalisierung? Welche neuen Aufgaben stehen in Zukunft auf ihrer Agenda? Evelyne Freitag, Geschäftsführerin bei Goodyear Dunlop, plädiert dafür, das Rollenverständnis vom CFO 4.0 anzupassen. Dabei sieht sie sechs wichtige, teilweise neue Rollen auf die Finanzchefs zukommen.mehr

no-content
Serie 22.03.2016 Process Excellence 2016

Effektive sowie effiziente Prozessabläufe spielen in der heutigen digitalen Welt mehr denn je eine essenzielle Rolle für die Wettbewerbsfähigkeit von Firmen. Auf der Fachkonferenz Process Excellence drehte sich daher alles um Chancen und praktische Erfolgskonzepte, aber auch um Hindernisse im Rahmen von Prozessoptimierungen. mehr

no-content
Serie 15.03.2016 Finance Excellence 2016

Die Finanzbereiche stehen vor der Herausforderung, sich optimal und innovativ aufzustellen, um die Chancen zu nutzen bzw. die Risiken zu vermeiden, die mit der Digitalisierung einhergehen. Und damit nicht genug: SAP S4/HANA wird die ERP-Standards ebenfalls verändern. Doch es gibt erfolgversprechende Lösungsansätze, wie die Vorträge und Workshops zeigten.mehr

no-content
News 14.03.2016 Online-Literaturforum

Der Anhang ergänzt und erklärt einzelne Positionen der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV). Die Informationsbeschaffung und die Erstellung eines aussagekräftigen und prüfungssicheren Anhangs stellen hohe Anforderungen. Daher präsentiert Alfred Biel zwei Bücher zu diesem Thema.mehr

no-content
Serie 10.03.2016 Planungsfachkonferenz 2015

Änderungen der Unternehmensstrukturen erfordern auch Änderungen in Reporting und Planung. Bei Festo wurde aus diesem Anlass auch die dedizierte Darstellung von zusätzlichen strategischen Projekten in der Mittelfristplanung und der Budgetierung ermöglicht. Der Projekterfolg war dabei einer ganzen Reihe von Maßnahmen zu verdanken.mehr

no-content
News 29.02.2016 Online-Literaturforum

Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung gewinnt Wirtschaftsmathematik an Bedeutung. Es wird wichtiger, Verfahren zur Lösung praktischer Probleme mithilfe mathematischer Methoden zu entwickeln und umzusetzen. Daher präsentiert Alfred Biel ein Lehr –und Übungsbuch zur Wirtschaftsmathematik.mehr

no-content
News 15.02.2016 Online-Literaturforum

Bilanzen sind komplexe Rechen- und Zahlenwerke. Antworten auf bestimmte Fragen, etwa nach der Erfolgsentstehung und der Vermögenslage, erschließen sich dem Bilanzleser nicht ohne weiteres. Zur notwendigen Methodik bzw. Kompetenz der Bilanzanalyse präsentiert Alfred Biel eine Neuauflage.mehr

no-content
News 10.02.2016 Big Data

94 % aller Anwender betrachten diese fortgeschrittenen Analysen aus dem Big-Data-Segment als „zukünftig sehr wichtig“. Derzeit sind die bereits umgesetzten Projekte jedoch eher überschaubar und zielen darauf, zunächst mehr Erfahrung zu sammeln. Dies ergab die BARC-Anwenderbefragung „Advanced & Predictive Analytics“.mehr

no-content
News 04.02.2016 Betriebsprüfungen

Bei Betriebsprüfungen sind Korrekturen bei den Rückstellungen weiterhin die häufigste Ursache für Mehrsteuern. Das ist das Ergebnis einer aktuellen PwC-Studie zur Praxis der Betriebsprüfung. Veränderungen ergeben sich dagegen durch die Digitalisierung und Internationalisierung - und zwar auf beiden Seiten.mehr

no-content
News 02.02.2016 Finance-Arbeitsmarktstudie 2016

Digitalisierung und Big Data treiben Finanzchefs zu mehr Arbeitsplätzen an: 51 % der CFOs planen im ersten Halbjahr 2016 neue Stellen in Rechnungswesen und Controlling zu schaffen. Das ergab die aktuelle Arbeitsmarktstudie des Personaldienstleisters Robert Half. Doch die Umsetzung stößt auf Hindernisse.mehr

no-content
News 01.02.2016 Online-Literaturforum

Bilanzsicherheit, also Sicherheit beim Erstellen eines Jahresabschlusses, kann auch für Controller ein bedeutendes und karriereförderndes Kompetenzziel sein. Angesichts der wachsenden Anforderungen ist das eine anspruchsvolle Aufgabe. Eine sinnvolle Möglichkeit zur Qualifizierung kann das Lösen von Fällen sein. Alfred Biel präsentiert hierzu eine Neuauflage.mehr

no-content
News 18.01.2016 Online-Literaturforum

Die Kosten- und Erlösrechnung erfreut sich als betriebswirtschaftliches Standardthema unverändert hoher Aufmerksamkeit. Zum einen liegt dies an der unvermindert hohen Bedeutung für die Unternehmensführung. Zum anderen kommen neue Themen hinzu. Dazu präsentiert Alfred Biel ein Standardwerk.mehr

no-content
News 04.01.2016 Online-Literaturforum

Die Bedeutung volkswirtschaftlicher Einflüsse auf die Unternehmen wächst. Zinspolitik, Euro-Kurs, Ölpreise, Schuldenkrise usw. wirken auf die Unternehmen ein. Das Verständnis globaler Wirtschaftsprozesse wird daher wichtiger. In diesem Zusammenhang präsentiert Alfred Biel ein volkswirtschaftliches Lehrbuch.mehr

no-content
News 28.12.2015 Online-Literaturforum

Die genaue Bestimmung der Fachbegriffe wird angesichts der dynamischen Entwicklung der Rechnungslegung sowohl schwieriger als auch wichtiger. Da die Kenntnis des aktuellen Fachvokabulars zur beruflichen Basiskompetenz zählt, stellt Alfred Biel heute ein Fachlexikon vor.mehr

no-content
News 22.12.2015 NextGenerationCFO.2015

Immer häufiger wechselt der CFO eines Unternehmens auf den Posten des CEO. Welche Skills dafür besonders erworben werden müssen und was das konkret für die Ausbildung des Führungsnachwuchses bedeutet, diskutierten namhafte CFOs und Wissenschaftler auf der Konferenz NextGenerationCFO.2015.mehr

no-content
News 22.12.2015 2. Big-Data-Konferenz

Dank jahrelanger Mikrooptimierungen nach der Lean-Philosophie sind produzierende Unternehmen in der Massenfertigung bereits effizient aufgestellt. Um den Herausforderungen durch Kundenwünsche nach immer individuelleren, umweltfreundlicheren und aktuelleren Produkten begegnen zu können, ist eine Weiterentwicklung des Lean-Gedanken zu Industrie 4.0 nötig. Hierbei ergeben sich Potenziale für neue Geschäftsmodelle sowie erhebliche Herausforderungen für die Fachkräfte.mehr

no-content
News 21.12.2015 Online-Literaturforum

Der gekonnte Einsatz und die erfolgreiche Nutzung betriebswirtschaftlicher Standardsoftware zählt zu den wichtigen Kompetenzfeldern von Mitarbeitern in Rechnungswesen und Controlling. Alfred Biel hat daher ein einführendes Lehr- und Übungsbuch zur SAP-Standardsoftware im Finance-Bereich ausgewählt.mehr

no-content
Serie 17.12.2015 Planungsfachkonferenz 2015

Die Kostenplanung aus Querschnittsfunktionen wie Personal oder IT stellt insbesondere international aufgestellte Konzerne vor große Herausforderungen. Häufig werden dazu komplexe bottom-up-Prozesse initiiert, welche trotz hoher Ressourcenbindung keine zufriedenstellenden Ergebnisse liefern. Die Linde Gruppe hat daher ein top-down-Planungsvorgehen eingeführt, welches mit weniger Aufwand bessere Ergebnisse erzeugt.mehr

no-content
Serie 16.12.2015 Planungsfachkonferenz 2015

Trends bereits in der Praxis erleben – das bot die diesjährige Planungsfachkonferenz. Die Vorträge lieferten nicht nur die jeweiligen Ansätze, sondern auch die Lessons Learned der Referenten einschließlich kritischer Kommentare und Hinweise auf Stolpersteine in Projekten.mehr

no-content
News 14.12.2015 Online-Literaturforum

Die Bilanz ist ein Modell zur Darstellung der wirtschaftlichen Lage eines Unternehmens. Wegen der hohen Bedeutung der Bilanz bedarf es vielfältiger Vorgaben und Regeln, die erlernt und erarbeitet werden müssen. Alfred Biel hat eine Neuauflage ausgesucht, die dabei unterstützen kann.mehr

no-content
News 09.12.2015 International Group of Controlling

Woran orientieren sich Controller bei der Wahl von Qualifikationsmaßnahmen? Häufig spielt das vorhandene Seminarangebot eine wichtigere Rolle als die tatsächlichen Anforderungen. Das „Controller-Kompetenzmodell“ der IGC bietet den Verantwortlichen in Fach- und Personalabteilungen nun erstmals eine Orientierungshilfe zur bedarfsgerechten Fortbildungsplanung für die wichtigsten Controller-Rollen.mehr

no-content
News 07.12.2015 Online-Literaturforum

Die wachsende Dynamik und Komplexität der Unternehmen und weitere Faktoren führen zu einem Bedeutungszuwachs von Projekten. Wie die mitunter dramatischen Projektabweichungen zeigen, erfordert erfolgreiches Projektmanagement viel Geschick und Können. Dazu präsentiert Alfred Biel eine Neuauflage.mehr

no-content
News 03.12.2015 Umfrage zur Praxisrelevanz

Ein Bericht für externe wie interne Empfänger, der neben Finanzdaten auch Kennzahlen zu ökologischen und sozialen Aspekten eines Unternehmens enthält – das ist die Vision des Integrated Reporting. Doch wie sieht die Praxisrelevanz dieses Konzepts aus? Und welche Auswirkungen hat die CSR-Berichtspflicht, die die EU ab 2017 anstrebt?mehr

no-content
News 02.12.2015 Veranstaltungskalender

Auch in zunehmend digitalen Zeiten hängt ein großer Teil des Vertriebserfolgs weiterhin an der Kompetenz und dem Engagement der Vertriebsmannschaft. Welche Möglichkeiten bestehen diese treibenden Kräfte zu stärken? Mit dieser Grundsatzfrage setzt sich die Fachkonferenz Sales Performance Excellence 2016 auseinander.mehr

no-content
News 30.11.2015 Online-Literaturforum

Die Unternehmensplanung beschäftigt sich mit der Gestaltung der Unternehmenszukunft. Je unübersichtlicher und unsicherer die kommende Zeit, desto schwieriger die Planung. Alfred Biel präsentiert dazu eine Neuauflage, die den aktuellen Stand der Unternehmensplanung darstellt.mehr

no-content
Serie 25.11.2015 Controlling Innovation Berlin 2015

Unternehmen müssen Kunden und Mitarbeiter von ihrer Strategie überzeugen, um die eigenen Ziele zu erreichen. Dr. Mark-Steffen Buchele stellte die Anforderungen an das Kommunikationsmanagement und das dazugehörende Kommunikationscontrolling vor. Dabei griff er auf bekannte Branchenstandards zurück.mehr

no-content
News 23.11.2015 Online-Literaturforum

Investitionen sollen Unternehmen helfen, wettbewerbs- und zukunftsfähig zu bleiben. Für erfolgreiche Entscheidungen sind jedoch fundierte Kenntnisse über betriebswirtschaftliche Investitionsrechnungsverfahren nötig. Alfred Biel stellt eine Neuauflage vor, die diese Kenntnisse durch den Einsatz von Übungen vermittelt.   mehr

no-content
Serie 19.11.2015 Controlling Innovation Berlin 2015

Industrie 4.0 kann die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Deutschland sichern. Dazu können die Controller durch detailliertere und aktuellere Forecasts einen wichtigen Beitrag leisten, so Prof. Knut Blind in seiner Keynote. Doch zuvor sind Herausforderungen wie die steigende Komplexität oder zusätzliche Kompetenzanforderungen zu bewältigen.mehr

no-content
News 18.11.2015 WHU Controller Panel

Werden Controller durch den Einsatz moderner Informationstechnologien überflüssig? Die neue IT-Studie des WHU Controller Panels gibt hier Entwarnung. Allerdings müssen die Controller die Chancen auch ergreifen, die durch die zunehmende Nutzung von Self-Service und BI-Tools entstehen.mehr

no-content
Serie 17.11.2015 Controlling Innovation Berlin 2015

Hansgrohe, ein mittelständisch geprägter Global Player aus dem Schwarzwald, zählt im Controlling zu Benchmark-Unternehmen. Siegfried Gänßlen, Vorsitzender des Internationalen Controller Vereins, zeigte, wie Hansgrohe den Spagat zwischen zentralem und dezentralem Controlling bewältigt.mehr

no-content
News 16.11.2015 Online-Literaturforum

Die Unternehmensumwelt und damit die Bedingungen, unter den Unternehmen arbeiten, verändert sich rasch und grundlegend. Manager und Controller müssen mit dieser Entwicklung proaktiv umgehen – und u. a. das Strategische Management intensivieren. Alfred Biel präsentiert hierzu eine Neuauflage.  mehr

no-content
Serie 12.11.2015 Controlling Innovation Berlin 2015

Während früher Outsourcing fast nur von Großunternehmen betrieben wurde, nutzen heutzutage immer mehr Mittelständler dieses Optimierungsinstrument. Erfolgsvoraussetzung ist dabei ein fünfstufiger Planungs- und Umsetzungsprozess, den Ursula Freundl am Beispiel von Caterpillar beschrieb.mehr

no-content
Serie 10.11.2015 Controlling Innovation Berlin 2015

Die Optimierung interner und externer Logistikprozesse durch verbesserte Interaktion führt zu einer reduzierten Kapitalbindung, die wesentlich zur Rentabilität und Liquidität eines Unternehmens beiträgt. Das belegt die Siegerarbeit des Controlling-Nachwuchspreises, die im Rahmen der Regionaltagung „Controlling Innovation Berlin“ des Internationalen Controller Vereins prämiert wurde.  mehr

no-content
News 09.11.2015 Online-Literaturforum

Solide Kenntnisse in der Buchführung und der Jahresabschlusserstellung sind elementare Voraussetzungen für Tätigkeiten in Rechnungswesen und Controlling. Alfred Biel präsentiert ein Buchpaket aus Lehr- und Übungsbuch als möglichen Weg, diese Kenntnisse zu erwerben oder zu überprüfen.mehr

no-content
News 02.11.2015 Online-Literaturforum

Jeweils zur jährlichen Frankfurter Buchmesse werden zahlreiche Buchpreise verliehen. Aus der Vielzahl der Auszeichnungen 2015 präsentiert Alfred Biel prämierte Bücher zu Wirtschaftsthemen.mehr

no-content
News 29.10.2015 Business Intelligence

Oft wird heute gefordert, dass nicht nur das Management, sondern auch die Fachbereiche schnelle Entscheidungen auf der Grundlage aktueller Geschäftsinformationen treffen. Software für Business Intelligence soll dies ermöglichen, idealerweise per „Self Service“. Doch die Praxis sieht oft noch anders aus, wie eine Anwenderbefragung des Business Application Research Center (BARC) gezeigt hat.mehr

no-content
News 26.10.2015 Online-Literaturforum

Die Buchführung bildet die Grundlage des betrieblichen Rechnungswesens und damit auch der Unternehmensführung. Auch die Buchführung entwickelt sich weiter, und zwar sowohl unter technischen als auch unter inhaltlichen Aspekten. Alfred Biel präsentiert daher eine Fallsammlung zur Buchführung.mehr

no-content
Serie 20.10.2015 Stuttgarter Controller-Forum 2015

Wie können sich Unternehmen ihre Daten zu Nutze machen und sie effizient in die operative Steuerung einfließen zu lassen? Dieser zentralen Fragestellung nahm sich René Linsner im Rahmen seines Vortrages zum Thema „Unternehmenssteuerung mit SAP S/4 HANA“ an.mehr

no-content
News 19.10.2015 Online-Literaturforum

Unternehmen haben sich immer anpassen müssen, um zu überleben. Neu sind jedoch Dynamik, Schnelligkeit und Komplexität des Unternehmenswandels. Change Management ist so ein eigenständiges, ein dauerhaftes Thema geworden. Alfred Biel präsentiert hierzu ein Standardwerk.mehr

no-content
Serie 14.10.2015 Stuttgarter Controller-Forum 2015

Bereits jetzt werden eine Vielzahl von technischen Konzepten und Anwendungen unter dem Begriff Industrie 4.0 vermarktet. Doch was bedeutet dieser Begriff und welche Implikationen hat er für das Management und das Controlling?mehr

no-content
News 12.10.2015 Online-Literaturforum

Grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind elementarer Bestandteil von Studium und Weiterbildung sowie vieler Fach- und Führungstätigkeiten. Beim unterstützenden BWL-Lehrmaterial kommt es neben dem Inhalt auch auf die Ausstattung an, wie Alfred Biel in seiner neuen Präsentation zeigt.mehr

no-content
Serie 08.10.2015 Stuttgarter Controller-Forum 2015

Dr. Florian Hojak hat mit einer Arbeit zu den Erfolgsfaktoren des Restrukturierungscontrolling den Péter-Horváth-Preis 2015 gewonnen. Beim Green-Controlling-Preis, den die Péter Horváth-Stiftung in Kooperation mit dem Internationalen Controller Verein (ICV) verleiht, gab es mit Deutscher Telekom, VAUDE Sport sowie Voith gleich drei Sieger. mehr

no-content
News 07.10.2015 Online-Umfrage

Wie sieht Unternehmensplanung heute aus und was sind die Trends der Zukunft? Mit der Planungsstudie 2015 will Horváth & Partners diese Fragen beantworten und sucht dazu Teilnehmer für die Online-Umfrage. Wer mitmacht, erhält Benchmark-Informationen – und kann eine Konferenzteilnahme gewinnen.mehr

no-content
Serie 06.10.2015 Stuttgarter Controller-Forum 2015

Wer die Herausforderungen der Digitalisierung sportlich betrachtet, wird sich über die Systematisierung von Thomas Spitzenpfeil, CFO der Zeiss AG, freuen. Mit dem „Digitalen Dreikampf“ gibt es eine neue Königsdisziplin für die Controller.mehr

no-content
Serie 05.10.2015 Campus for Controlling 2015

Im Rahmen des 9. WHU Campus for Controlling 2015 stellte Volker Hagemann, Bereichsleiter Controlling bei der Leica Camera AG, das Projekt „OSCAR“ vor. Die drei Ziele des Projekts war eine kundenorientierte Controlling-Organisation zu etablieren, Anfragen und Berichte zu standardisieren, sowie einen interaktiven Zugriff auf Zahlen und Berichte in Meetings zu ermöglichen.mehr

no-content
News 05.10.2015 Online-Literaturforum

Berufliche Qualifikation ergibt sich aus theoretischem Wissen und praktischem Können. Viele Kompetenzen erfordern zu ihrem Aufbau (neben Bücher lesen) ein hohes Maß an Übung. Dies gilt besonders für die Wirtschaftsmathematik. Daher präsentiert Alfred Biel hierzu eine Aufgabensammlung.mehr

no-content