News 24.06.2014 CFO-Panel-Studie

Derzeit führt das CFO-Panel eine neue Studie zu "Organisation, Best Practices und Trends" durch. Den Teilnehmern wird ermöglicht, ihren Finanzbereich genau unter die Lupe zu nehmen und zu sehen, wie dieser im Vergleich zu anderen Unternehmen dasteht. Hier können Sie an Teil 3 "Finance" teilnehmen.mehr

no-content
Serie 18.06.2014 14. Jahreskonferenz Strategisches Management

300.000 Mitarbeiter aus 130 Ländern: Das allein stellte die Deutsche Bahn (DB) vor große Herausforderungen bei der Strategiekommunikation. Jan Wehking  berichtete, wie der DB mit einem integrativen Ansatz in Bezug auf Strategie, Führung und Kultur eine erfolgreiche Transformation gelang.mehr

no-content
Serie 18.06.2014 Congress der Controller 2014

Auch in ganz klassischen Produktionsunternehmen ist Innovation die Existenzgrundlage. Volkmar Halbe, Vorsitzender der Geschäftsführung des Bodenherstellers Parador, zeigte auf dem Congress der Controller, wie Innovation in die DNA eines Unternehmens eingepflanzt werden kann.mehr

no-content
News 10.06.2014 Online-Literaturforum

Unternehmensethik stellt die Frage nach der moralischen Verantwortung im Unternehmen,  in Führung und Steuerung. Dabei kann sie in ein Spannungsverhältnis mit ökonomischen Interessen geraten. Alfred Biel stellt hierzu eine Neuauflage vor.mehr

no-content
Serie 05.06.2014 Congress der Controller 2014

2003 prägte „One Page only“, kurz OPO, den Congress der Controller. Das innovative Planungstool versinnbildlichte einen Controller-Traum. Elf Jahre später hat sich der Traum zur Standardlösung weiterentwickelt.mehr

no-content
Serie 04.06.2014 14. Jahreskonferenz Strategisches Management

Wie kann sich eine auf Konsumentenkredite spezialisierte Bank von der Konkurrenz abheben? Durch Fairness! Die TeamBank AG hat Fairness zum obersten Gebot gemacht und ist damit nachhaltig erfolgreich. Auch bei der Kommunikation ging das Unternehmen neue Wege.mehr

no-content
News 03.06.2014 CFO-Panel-Studie

Das CFO-Panel führt derzeit eine Studie zu Leistungen des Finanzbereichs durch. Die Teilnahme ermöglicht Ihnen, Ihren Finanzbereich unter die Lupe zu nehmen und zu sehen, wie dieser im Vergleich zu anderen Unternehmen abschneidet. Hier können Sie an Teil 2 "Controlling" teilnehmen.mehr

no-content
Serie 02.06.2014 14. Jahreskonferenz Strategisches Management

Wie kann man Strategiearbeit für 280.000 Mitarbeiter der Marke Volkswagen Pkw erlebbar machen? Neben der Verzahnung von Strategien stellte Gerhard Mennecke, Leiter der strategischen Unternehmensplanung Volkswagen Pkw, den Prozess der Strategiekommunikation in den Fokus seines Vortrags.mehr

no-content
News 02.06.2014 Online-Literaturforum

Das Thema Stress ist in aller Munde. Stress und Stressbewältigung sind jedoch keine neuen Themen, sondern seit mindestens einem halben Jahrhundert Gegenstand intensiver Forschung und vielfältiger Veröffentlichungen. Alfred Biel präsentiert hierzu eine fundierte Neuauflage.mehr

no-content
Serie 30.05.2014 Congress der Controller 2014

Krisen, steigende Treibstoffkosten, Unsicherheit, hohe Volatilität und dennoch profitabel - ein Plädoyer für den Controller. Lufthansa CFO und Vorstandsmitglied Simone Menne betont auf dem 39. Congress der Controller die Bedeutung des Controllers in einem sich stetig wandelnden Umfeld.  mehr

no-content
Serie 28.05.2014 14. Jahreskonferenz Strategisches Management

Wenn Unternehmen nach einem Strategiewechsel „volle Kraft voraus“ fahren, müssen Richtung und Umsetzungskraft stimmen. Strategen spielen dabei eine wichtige Rolle. Um den unternehmerischen Geist zu fördern, stehen ihnen zahlreiche Instrumente zur Verfügung.mehr

no-content
Serie 27.05.2014 Congress der Controller 2014

In seiner Keynote stellte Dr. Roland Koch den Transformationsprozess von Bilfinger von der Baufirma zum Dienstleistungsunternehmen vor. Um die zahlreichen Akquisitionen erfolgreich zu integrieren, hielt das Management eisern an 3 Prinzipien der Einheitlichkeit fest.mehr

no-content
Serie 23.05.2014 Congress der Controller 2014

Über 560 Controllerinnen und Controller waren gekommen, um sich über „erfolgreiche Controllingmethoden und -instrumente in der Praxis“ zu informieren. Auf besonderes Interesse stieß das Thema „Big Data“. Doch wie generiert man „Smart Data“? Auf dem Congress gab es die ersten Antworten.mehr

no-content
Serie 22.05.2014 14. Jahreskonferenz Strategisches Management

Auch bei der Strategiearbeit ist die zielgerichtete Kommunikation ein unverzichtbarer Erfolgsfaktor. Doch wie kann man die Mitarbeiter dafür gewinnen, bei strategischen Change-Projekten mitzuziehen? Christoph Härringer gab den Teilnehmern konkrete Handlungsempfehlungen.mehr

no-content
News 21.05.2014 Neue Studie

Das CFO-Panel führt derzeit die Studie "Organisation, Best Practices und Trends in Controlling & Finance" durch. Diese bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, ihren Finanzbereich unter die Lupe zu nehmen und zu sehen, wie gut dieser im Vergleich zu anderen Unternehmen abschneidet.mehr

no-content
Serie 20.05.2014 14. Jahreskonferenz Strategisches Management

Die effektive Strategieumsetzung ist ein vitaler Faktor für einen erfolgreichen Strategieprozess. Doch wie lässt sich die Umsetzung am besten gestalten? Wie wird eine Strategie erlebbar? Diese Fragen wurden auf der Jahreskonferenz Strategisches Management aus verschiedenen Perspektiven diskutiert und beantwortet.mehr

no-content
News 14.05.2014 Congress der Controller

Praxisbeispiele für die erfolgreiche Steuerung ökologischer Nachhaltigkeit sind bisher selten zu finden. Der Leitfaden zeigt, wie die Integration ökologischer Nachhaltigkeitsziele in das Controlling-System gelingen kann. Der ICV stellt seine jüngste Publikation auf dem Congress der Controller am 19. Mai vor.mehr

no-content
News 14.05.2014 Working Capital Management

Ein dauerhaft erfolgreiches Working Capital Management kann nur erreicht werden, wenn die cash-relevanten Geschäftsprozesse optimiert und um einen durchgängigen Controllingprozess ergänzt werden. Das belegen neue Erkenntnisse aus dem Fachkreis „Working Capital Management“ des Internationalen Controller Vereins.mehr

no-content
News 29.04.2014 Working Capital Management

Branchenunabhängig gibt es beim Working Capital Management große Qualitätsunterschiede. Das zeigt eine neue Studie von Deloitte. Besonders offensichtlich wird das angesichts der signifikanten Bandbreite bei der Kennzahl Cash-to-Cash.mehr

no-content
News 28.04.2014 Online-Literaturforum

Zu den wichtigsten Standardverfahren der Unternehmensbeurteilung zählt die Bilanzanalyse. Sie wird von Kapitalgebern, Mitbewerbern und Lieferanten, aber auch durch das Unternehmen selbst genutzt. Alfred Biel präsentiert hierzu eine Neuauflage.mehr

no-content
Serie 24.04.2014 Finance Excellence 2014

Für Krankenhäuser steigen die Finanzierungskosten. Deshalb liegt es nahe, den Finanzierungsbedarf durch Working-Capital-Optimierung zu senken. Das Marienkrankenhaus Soest hat durch Prozessoptimierungen vor allem den Zeitraum bis zum Rechnungsausgleich der Kassen signifikant verkürzt.mehr

no-content
News 24.04.2014 Budgetierung

Viele Manager sind immer noch unzufrieden mit den Prozessen für Planung und Budgetierung. Als Bremsklotz erweist sich oft die Unternehmenskultur, wie eine Studie von Deloitte ergab. Einseitige Zuständigkeiten und „individuelle Motivationen“ sind dabei nur die Spitze des Problem-Eisbergs.mehr

no-content
Serie 16.04.2014 Finance Excellence 2014

„Kein erfolgreiches Unternehmen ohne exzellentes Finanzwesen“ und „kein erfolgreiches Unternehmen ohne exzellentes Informationsmanagement“, so die Aussage von Günther Binder, CFO der Wacker Neuson SE, zur 9. Fachkonferenz Finance Excellence in Düsseldorf.mehr

no-content
News 14.04.2014 Online-Literaturforum

Die Wettbewerbsstrategie definiert, wie sich ein Unternehmen am Markt und gegenüber Wettbewerbern positioniert. Wettbewerbsvorteile entscheiden im besonderen Maße über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens. Hierzu präsentiert Alfred Biel die Neuauflage eines weltweiten Klassikers.mehr

no-content
Serie 10.04.2014 Finance Excellence 2014

Auf die Umwälzungen im Energiemarkt reagiert die EnBW mit aktivem Performance Management, um operative Exzellenz und Effizienz durch strikte Kostenorientierung zu verbessern. Hans-Georg Edlefsen, Leiter Controlling der EnBW AG, berichtet wie das Controlling der EnBW auf diese Anforderungen eingeht.mehr

no-content
News 09.04.2014 Studie

Wo legen die Unternehmen ihre Schwerpunkte bei der Kostensenkung? Wie gehen sie dabei vor? Um diese Fragen zu beantworten, erhebt die EBS Universtität für Wirtschaft und Recht das Barometer Kostenmanagement. Die Studie wird in diesem Jahr zum 3. Mal durchgeführt.mehr

no-content
News 03.04.2014 Supply Chain Visibility

Unternehmen müssen ihre Lieferketten ständig anpassen. Prozessoptimierung und Kostenmanagement stoßen hier schnell an Grenzen. Wettbewerbsvorteile lassen sich vor allem durch eine hohe Supply Chain Visibility erzielen.mehr

no-content
News 03.04.2014 Management Reporting

Die Ansprüche an die IT-Unterstützung des Management Reporting steigen. Zunehmend wichtiger wird die differenzierte Informationsbereitstellung. Alle Informationen gleichartig, gleichzeitig und mit einem Werkzeug zu verteilen, ist weder sinnvoll noch möglich. 2 Parameter helfen bei der Orientierung.mehr

no-content
News 27.03.2014 Berichtswesen

Für die Management Reports immer auf die Controller warten? Als Alternative werden häufig Selbstbedienungskonzepte als Ergänzung von BI-Lösungen empfohlen. Doch die Vorteile der der höheren Verfügbarkeit müssen mit Defiziten bei der Entscheidungsunterstützung erkauft werden.mehr

no-content
News 24.03.2014 Online-Literaturforum

Der Jahresabschluss und die Jahresabschlussanalyse zählen zu den Standardinstrumenten jeder Unternehmensführung. Die vielfältigen Veränderungen erschweren es jedoch, stets auf dem Laufenden zu bleiben. Deshalb präsentiert Alfred Biel hierzu zwei aktuelle Neuerscheinungen.mehr

no-content
News 17.03.2014 Online-Literaturforum

Das Thema Datenschutz hat in den letzten Monaten eine neue Dimension bekommen. Neue Technologien als auch diverse Fälle der Missachtung des Datenschutzes führen zu einer kritischen Wahrnehmung. Alfred Biel präsentiert die Neuauflage eines Taschenlexikons zum Datenschutz.mehr

no-content
News 10.03.2014 Online-Literaturforum

Wirtschaftliche Vorgänge und Zusammenhänge bestimmen unser Leben. Davon sind die Unternehmen im Zeichen der Globalisierung ebenso betroffen wie der Einzelne z. B. durch die Finanzkrise. Damit wird volkswirtschaftliches Wissen wichtiger. Alfred Biel präsentiert hierzu eine Neuauflage.mehr

no-content
News 04.03.2014 Wissensbilanz-Toolbox 2.0

Die kostenlose „Wissensbilanz-Toolbox 2.0“ ist da. Unternehmen können mit Hilfe des Tools strukturelle Wissenslücken aufspüren und verborgenes Wissenskapital erschließen.mehr

no-content
News 03.03.2014 Online-Literaturforum

Sowohl die Bedeutung als auch die Problematik von Projekten steigt, wie wenig erfolgreiche Projekte immer wieder belegen. Dies zeigt, dass einem leistungsfähigen Projektcontrolling eine Schlüsselfunktion im Projektmanagement zukommt. Alfred Biel stellt hierzu eine Neuauflage vor.mehr

no-content
News 24.02.2014 Online-Literaturforum

„Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, in dem man es tut“. Bereits der altgriechischer Philosoph Aristoteles wusste, worauf es ankommt. Daher ist es zu begrüßen, dass Übungen und Fallstudien mit Lösungen veröffentlicht werden. Alfred Biel präsentiert hierzu eine Neuauflage.mehr

no-content
News 06.02.2014 Veranstaltungskalender

„Erfolgreiche Controlling-Methoden und -Instrumente in der Praxis“ lautet das Motto des diesjährigen Congresses der Controller. Die größte Controller-Fachkonferenz Mitteleuropas, veranstaltet vom Internationalen Controller Verein, erlebt am 19. und 20. Mai bereits die 39. Auflage.mehr

no-content
News 03.02.2014 Online-Literaturforum

Fit für die Zukunft – dieses Ziel, dieser Wunsch ist hauptsächlich eine Frage der Kompetenzen. Das gilt für jeden Einzelnen und wie auch für die Unternehmen insgesamt. Damit wird Kompetenzmanagement zu einer Kernaufgabe. Alfred Biel bespricht deshalb eine Neuauflage zum Kompetenzmanagement.mehr

no-content
News 27.01.2014 Online-Literaturforum

Das Wirtschaftsleben wird durch zunehmende Dynamik, Volatilität und Komplexität bestimmt. Dadurch erhöhen und erweitern sich die Anforderungen an die Verantwortlichen. Alfred Biel präsentiert dazu eine bedeutende Neuauflage zu den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Rechnungslegung und Beratung.  mehr

no-content
News 13.01.2014 Online–Literaturforum

Schreiben dient der Information und Verständigung. Schreiben ist aber auch Ausdruck der Persönlichkeit. Der Leser schließt vom Text auf den Verfasser des Geschriebenen. Damit kann Schreiben auch zum versteckten Karrierefaktor werden. Hierzu präsentiert Alfred Biel eine Neuauflage.      mehr

no-content
Serie 03.01.2014 15. Horváth & Partners Planungsfachkonferenz

Auch bei Celesio AG stand der Aufwand in einem schlechten Verhältnis zum Nutzen der Planung. Funktionsorientierung, Top-down-Vorgaben aus der Guidance, Treiberbasierung und Integration von strategischen Initiativen stellen die wesentlichen Inhalte des Reorganisationsprojekts dar.mehr

no-content
Serie 23.12.2013 CCS Controlling Competence Stuttgart 2013

Das International Accounting Standards Board (IASB) plant eine fundamentale Änderung der IFRS-Regelungen zur Leasingbilanzierung. Welche Folgen und Herausforderungen dies für den Controller mit sich bringt, erläuterte Thomas Amann in seinem Vortrag.mehr

no-content
News 19.12.2013 KPI-Studie 2013

Vier von zehn Topentscheidern sind unzufrieden mit dem Management Reporting in ihrem Unternehmen. So lautet das Fazit einer Studie der Unternehmensberatung Horváth & Partners. Sie erwarten von den Controllern Interpretationen statt Zahlen. Auch die Effizienz ist Anlass für Kritik.mehr

no-content
Serie 19.12.2013 CCS Controlling Competence Stuttgart 2013

Das Thema Volatilität wird von Experten aus Forschung und Praxis als eines der zehn Zukunftsthemen des Controllings erachtet. Holger Peters, Leiter Controlling der Porsche AG, zeigte, wie Porsche in der strategischen und operativen Steuerung auf die gestiegene Volatilität reagiert.mehr

no-content
Serie 19.12.2013 15. Horváth & Partners Planungsfachkonferenz

Die bisherige Bottom-up-Planung verfehlte die Zielvorgaben. Deswegen führte der Evonik-Konzern neue Planungs- und Hochrechnungsprozesse ein. Dadurch konnten die Konzernplanungsdauer erheblich verkürzt und  Diskussionen mit Hilfe der KPI-Modelle fokussierter und sachlicher geführt werden.mehr

no-content
Serie 17.12.2013 CCS Controlling Competence Stuttgart 2013

Prof. Dr. Péter Horváth hat in diesem Jahr zum ersten Mal zwei Unternehmen mit dem Green Controlling Preis 2013 der Péter Horváth-Stiftung ausgezeichnet. Er überreichte die Auszeichnung im IBM-Forum in Ehningen an die Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) und die Volkswagen AG.mehr

no-content
Serie 16.12.2013 CCS Controlling Competence Stuttgart 2013

Barbara Böttcher, Leiterin Wirtschafts- und Europapolitik Deutsche Bank AG, erwartet für 2014 konjunkturelle Verbesserungen in den EU-Ländern. Bei dem „Baustellen“ der Euro-Zone hat die Bankenunion für sie die höchste Priorität.mehr

no-content
Serie 12.12.2013 15. Horváth & Partners Planungsfachkonferenz

Beim Dräger-Konzern war das Steuerungssystem optimierungsfähig. Beim Redesign stand die Fokussierung auf strategische Zielsetzung, Forecast und Incentivierung oben auf der Agenda, was neben neuen Systemen auch Verhaltensänderungen erforderte. Dabei waren einige Probleme zu überwinden.mehr

no-content
Serie 12.12.2013 CCS Controlling Competence Stuttgart 2013

Auf der 11. CCS Controlling Competence Stuttgart am 28 November konnte der Internationale Controller Verein rund 150 Teilnehmer begrüßen. Mit Themen wie der Europäischen Währungsunion über Leasingbilanzierung bis hin zu Volatilität wartete ein abwechslungsreiches Programm auf die Gäste.mehr

no-content
Serie 11.12.2013 15. Horváth & Partners Planungsfachkonferenz

Gerade in Konzernen kann Planung sehr mühsam sein. Durch die Reduzierung der Planungsobjekte, mehr Parallelarbeiten und verstärkte Top-Down-Vorgaben konnte der Planungsprozess bei  Bayer HealthCare stark verbessert werden. Doch es bleiben noch zahlreiche Baustellen übrig.mehr

no-content