News 16.09.2014 Bestandsschutz Midijob

Vollen Sozialversicherungsschutz gibt es ab 1. Januar 2015 grundsätzlich nur noch für Beschäftigungen ab 450,01 Euro. Der Bestandsschutz für Alt-Midijobber mit einem Entgelt von 400 bis 450 Euro und die damit verbundene Versicherungspflicht endet. Arbeitgeber müssen rechtzeitig reagieren.mehr

no-content
News 16.09.2014 Tarifeinheit

Die Streiks der Spartengewerkschaften erhöhen den Druck auf die Bundesregierung, ein Gesetz zur Tarifeinheit vorzulegen. Während die Arbeitsministerin Lösungen ankündigt, äußert ein ehemaliger Verfassungsrichter ernste Bedenken zu den Regierungsplänen.mehr

no-content
News 16.09.2014 Karriereentwicklung

Die Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten ist für die meisten Mitarbeiter wichtiger als eine Beförderung, so das Ergebnis einer Studie. Allerdings zeigt sich auch, dass die Befragten weder mit den im Betrieb gebotenen Weiterbildungsmaßnahmen zufrieden sind noch mit ihren Karrieremöglichkeiten.mehr

no-content
Serie 15.09.2014 Kolumne Talent Management

Auf Karrieremessen wollen Unternehmen eine erste Bindung zu potenziellen Bewerbern aufbauen. Diese Bindung, von neudeutschen Englischexperten auch "Bonding" genannt, kam auf der gleichnamigen Karrieremesse, die Kolumnist Martin Claßen besuchte, eindeutig nicht auf.mehr

no-content
News 15.09.2014 Ausbildung

Drei Unternehmen in 18 Monaten: Bei einem neuen unternehmensübergreifenden Traineeprogramm durchlaufen Absolventen drei verschiedene Firmen und Branchen aus dem Mittelstand. Das Programm, das drei Studenten erfunden haben, bietet beiden Seiten mehr Flexibilität – aber auch weniger Zeit zum Kennenlernen.mehr

no-content
News 15.09.2014 Personalie

Die Deutsche Oppenheim Family Office AG, ein Unternehmen der Deutschen Bank, hat zum 1. September mit Thomas Rüschen erstmals einen Vorstandsvorsitzenden ernannt. Er ist damit auch verantwortlich für die Bereiche Personal, Strategie, Marketing und Kommunikation.mehr

no-content
News 12.09.2014 Führung

Die jüngste Eskalation zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg zeigt, dass eine Doppelspitze einige Risiken für Teams birgt. Eines davon konnten britische Forscher nun anhand von Daten aus der Formel 1 belegen.mehr

no-content
News 12.09.2014 Arbeitsmarkt

Deutschlands Arbeitgeber bleiben einstellungsfreudig, so das Ergebnis des Manpower Arbeitsmarktbarometers für das vierte Quartal 2014. Auch wenn sich konjunkturelle Frühwarnzeichen mehren, liegt der saisonbereinigte Netto-Beschäftigungsausblick bei plus fünf Prozent, dem Wert des Vorquartals.mehr

no-content
News 12.09.2014 Personalie

Ulrike Mauve verstärkt als Partnerin seit Kurzem die auf Direktsuche von Fach- und Führungskräften im Mittelstand spezialisierte Hamburger Personalberatung TGMC.mehr

no-content
News 11.09.2014 Statusfeststellung und Selbstständigkeit

Die Spitzenorganisationen der Sozialversicherung haben die versicherungsrechtliche Beurteilung von Gesellschafter-Geschäftsführern angepasst. Bei der Statusfeststellung in sogenannten Familien-GmbHs darf die familiäre Rücksichtnahme kein Entscheidungskriterium mehr darstellen.mehr

no-content
News 11.09.2014 Gesundheitsmanagement

Führungskräfte haben eine gefährliche Doppelrolle: Zum einen sollen sie ihre Mitarbeiter vor einem Burnout bewahren, zum anderen müssen sie sich selbst vor Überforderung schützen. Führungskräftecoach Dr. Michael Spreiter erläutert, wie Manager sich in diesem Dilemma verhalten können.mehr

no-content
News 11.09.2014 Berufsausbildung

Fehlende Deutsch- und Mathekenntnisse, mangelhafte Softskills: Das kritisieren Unternehmensvertreter in einer Umfrage an der aktuellen Azubigeneration. Doch auch die Ausbilder müssten nachsitzen: Bisher setzen sie lieber auf Smartphone & Co., um Azubis zu ködern, als auf Teilzeitausbildungen.mehr

no-content
News 10.09.2014 Personalie

Dr. Helmut Pfleger ist neuer Personaldezernent in der Zentralen Universitätsverwaltung (ZUV) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Er war zuvor als Personalberater und Anwalt selbstständig.mehr

no-content
News 10.09.2014 Frauenförderung

Mehr weibliche Führungskräfte, das möchte die Bundesregierung per Gesetz quasi anordnen. Einen ersten Entwurf hatte Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig längst vorgelegt. Nach kritischen Tönen hat das Ministerium nun jedoch nachgebessert.mehr

no-content
Serie 10.09.2014 Kolumne Wirtschaftspsychologie

Die berühmte Lücke im Lebenslauf füllt einige Seiten der einschlägigen Ratgeberliteratur. Doch Wirtschaftspsychologe Uwe P. Kanning zeigt in seiner heutigen Kolumne, dass Personaler diese Lücke überbewerten - zumal Bewerber inzwischen genügend Tricks kennen, um sie zu verbergen.mehr

no-content
News 10.09.2014 Kommunikation

Lange Lesezeit, ellenlange Empfängerlisten: E-Mails entsprechen nicht immer den Regeln guter Kommunikation. Eine neue Software soll Abhilfe schaffen: Verletzt der Verfasser beim E-Mail-Schreiben die Richtlinien, schlägt das Tool Alarm – etwa, indem es die Länge der Mail in Lesezeit umrechnet.mehr

no-content
News 10.09.2014 Vergütung

Der OECD-Bildungsbericht drängt die Bundesbildungsministerin in eine Verteidigungshaltung: Die Einkommenskluft zwischen Akademikern und Facharbeitern sei in keinem der 30 Vergleichsstaaten so hoch wie in Deutschland und gleichzeitig wachse die Akademikerrate zu langsam, so der Vorwurf.mehr

no-content
News 09.09.2014 Top-Management

Stimmen die Ergebnisse nicht, muss oft der Top-Entscheider abtreten – diese Taktik ist in Firmen ebenso beliebt wie in Sport und Politik. Einer US-Studie zufolge verfehlt die Strategie aber häufig ihre Wirkung: Zu viel Fluktuation im Top-Management beeinträchtigt nämlich die Unternehmensleistung.mehr

no-content
News 09.09.2014 Arbeitszeit und Vergütung

In der Europäischen Union liegen die deutschen Arbeitnehmer bei der Überstundenzahl ganz vorne, so eine EU-Studie. Eine Analyse des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) belegt aber, dass die Überstunden häufig nicht mit Lohn- oder Freizeitausgleich einhergehen.mehr

no-content
News 08.09.2014 Bundesverband der Personalmanager

Der Präsident des Bundesverbands der Personalmanager (BPM), Joachim Sauer, wird ab 1. Juli 2015 Vorstandsmitglied im Deutschen Institut für Normung e. V. (Din). Da er damit aus dem HR-Bereich ausscheidet, wird er nicht erneut für das Amt im Verband kandidieren.mehr

no-content
News 08.09.2014 Dienstwagenbesteuerung mit Chauffeur

Ein Abgeordneter von "Die Linke" wollte wissen, ob bei den Mitgliedern der Bundesregierung bezüglich der Dienstwagenbesteuerung alles mit rechten Dingen zugeht. Die Antwort der Regierung ist eindeutig.mehr

no-content
News 08.09.2014 Tarifeinheit

Bei der Bahn streiken die Lokführer, bei der Lufthansa die Piloten. Erneut legen Spartengewerkschaften Unternehmen lahm und befeuern so die Debatte um das Prinzip "Ein Betrieb, ein Tarifvertrag". Warum ein Gesetz zur Tarifeinheit jedoch nicht hilft, erklärt Professor Gregor Thüsing.mehr

no-content
Serie 08.09.2014 Kolumne Talent Management

Die Führungskraft spielt im Talent Management eine große Rolle – schließlich arbeitet sie direkt mit den Talenten im Unternehmen zusammen und sollte sie entsprechend fördern. Dabei darf man die Führungskräfte aber auch nicht zu sehr belasten, fordert Kolumnist Martin Claßen.mehr

no-content
News 08.09.2014 Berufsausbildung

Zu Beginn des Ausbildungsjahrs sind im Handwerk noch zigtausend Lehrstellen frei. Daher fordert die IG Metall, die Betriebe müssten ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern und die Ansprüche an Bewerber überprüfen. Indes beklagen sich Azubis über Überstunden und schlechte Bezahlung.mehr

no-content
News 08.09.2014 Personalie

Timo Blümer hat vor Kurzem die Position des Geschäftsführers für den kaufmännischen Bereich im Verlag Gräfe und Unzer übernommen. Er wird die Bereiche Finanzen & Controlling, Personal, IT, Herstellung und Kundenservice verantworten.mehr

no-content
News 05.09.2014 Beleidigung

"Irre", "nicht normal", "Psycho": Beleidigt ein Mitarbeiter seinen Chef mit diesen Worten, kann er eigentlich seinen Schreibtisch räumen. Nicht unbedingt, entschied nun das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz. Statt einer Kündigung hätte im konkreten Fall die Abmahnung genügt.mehr

no-content
News 05.09.2014 Betriebsveranstaltungen

Zuwendungen an Arbeitnehmer bei Betriebsfeiern sollen ab 2015 erst steuerpflichtig sein, wenn sie 150 Euro übersteigen. Gleichzeitig sieht der Gesetzentwurf jedoch vor, anteilige Kosten für Begleitpersonen dem Arbeitnehmer zuzurechnen - entgegen der Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs.mehr

no-content
News 05.09.2014 Vergütung

Im Schnitt werden die Löhne und Gehälter in Deutschland auch 2015 um 3,0 Prozent steigen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Aon Hewitt. Eine Umfrage von Stepstone könnte Arbeitnehmer zudem erfreuen: Wer den Job wechselt, kann eine noch höhere Gehaltssteigerung herausschlagen.mehr

no-content
News 05.09.2014 Mitarbeitermotivation

Gutes Gehalt und sinnvolle Tätigkeit: Das sind zwei der beliebtesten Motivatoren zum Finden und Binden von Mitarbeitern. Eine neue Studie zeigt jedoch gravierende Unterschiede zwischen den Geschlechtern: Während Männer eher dem schnöden Mammon nachjagen, suchen Frauen einen Sinn im Job.mehr

no-content
News 05.09.2014 Personalie

Seit dem Jahr 2012 ist Cornelia Hulla Head of Corporate Human Resources bei der Düsseldorfer Gea Group. Nun verlässt sie das Unternehmen. Ihre Stelle soll zunächst nicht neu besetzt werden.mehr

no-content
News 04.09.2014 Mitarbeiterzufriedenheit

Eine US-Studie zeigt, dass Mitarbeiter eher bereit sind, von einem Roboter Anweisungen entgegenzunehmen als von einem Menschen: Die Maschinen verstünden sie besser und steigerten die Teameffizienz, sagen die Studienteilnehmer. Doch die Ergebnisse bedeuten wohl nicht das Aus für menschliche Führung.mehr

no-content
News 04.09.2014 Recruiting

Sowohl der demografische Wandel als auch der technische Fortschritt stellen HR-Verantwortlichen vor große Herausforderungen. Um passendes Personal zu finden, müssen neue, zeitgemäße Verfahrensweisen genutzt werden. Hier fehlt es aber mancherorts an den technischen Kompetenzen in HR.mehr

no-content
News 04.09.2014 Zutrittskontrolle

Zuletzt hat ein Unternehmer einen Mitarbeiter wegen erschlichener Pausenzeiten entlassen. Auch Einlasssysteme können häufig Informationen zur Anwesenheit der Beschäftigten liefern. Die Betriebe dürfen diese jedoch nicht ohne weiteres nutzen – gerade in einem Kündigungsprozess.mehr

no-content
Serie 03.09.2014 Kolumne Recruiting

Eine Arbeitgebermarke zu bilden ist kein leichtes Unterfangen: Sie muss authentisch, glaubwürdig, und kreativ sein. Doch allzu oft endet die Markendenke an der Unternehmenstür – wenn der Bewerber überhaupt bis dorthin kommt. Kolumnist Henner Knabenreich weiß, warum dort viele scheitern.mehr

no-content
News 03.09.2014 Mitarbeiterkapitalbeteiligung

Der geldwerte Vorteil aus dem verbilligten Erwerb einer Beteiligung am Arbeitgeberunternehmen ist Arbeitslohn. Dies gilt nach einem neuen Urteil auch, wenn die Beteiligung im Hinblick auf eine spätere Beschäftigung als Geschäftsführer gewährt wird.mehr

no-content
News 03.09.2014 Interkulturelles HR-Management

Innovative Teams sind ein Wettbewerbsvorteil – hierzulande wie in China, wo viele deutsche Firmen aktiv sind. Welche Unterschiede es zwischen beiden Ländern gibt und wie Führungskräfte und Personaler chinesische Mitarbeiter fit für Innovationen machen, zeigt Coach Florian Rustler.mehr

no-content
News 03.09.2014 Personalie

Klaus Risch, Personalchef der Hilti Gruppe, wird zum 1. Januar 2015 zum Trustee ernannt und damit Mitglied der Geschäftsleitung des Martin Hilti Familien Trust. Er ist in seiner derzeitigen Funktion als globaler Personalchef auch Mitglied der erweiterten Hilti-Geschäftsleitung.mehr

no-content
News 02.09.2014 Mitbestimmung

Ändern Unternehmen die Betriebsorganisation grundlegend, so ist der Betriebsrat einzubeziehen. Ob dieser jedoch Beratungen per einstweiliger Verfügung erzwingen und so eine Umsetzung der Betriebsänderung zunächst verhindern kann, ist unklar – trotz eines aktuellen Urteils. mehr

no-content
News 02.09.2014 Firmenübernahmen

Gerade wurde bekannt, dass Burger King die Donut-Kette Tim Hortons kaufen will. Solche Milliarden-Übernahmen sind nicht selten. Doch wie viel kostet bei umgreifenden Veränderungen die Mitarbeitermotivation und -gesundheit? Ärztin Mirriam Prieß zeigt, wie sich dabei Fehler vermeiden lassen.mehr

no-content
News 02.09.2014 Führung und Arbeitsplatzorganisation

30.000 E-Mails bekommen Führungskräfte durchschnittlich im Jahr, so eine Studie. Das schlechte Management dieser und anderer Zeitfresser kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Doch es geht anders: Indem Unternehmen acht Todsünden des Zeitmanagements vermeiden.mehr

no-content
News 02.09.2014 Bundesagentur für Arbeit

Der Schulbeginn der Kinder kann für die Eltern die Jobsuche erleichtern – denn dann ist zumindest ein Teil der Betreuungszeit abgedeckt. Das will die Bundesagentur für Arbeit nun nutzen, um gerade Hartz-IV-Empfänger zu einer Arbeit zu verhelfen.mehr

no-content
News 01.09.2014 Nebentätigkeit

Bundestagsabgeordnete und ihre Nebeneinkünfte: Die jeweiligen Zusatzeinnahmen der Volksvertreter wurden publik gemacht, wobei Peter Gauweiler mit knapp einer Million Euro brutto heraussticht. Auch in Unternehmen gehen Mitarbeiter Nebenjobs nach. Was dabei zu beachten ist.mehr

no-content
News 01.09.2014 Personalie

Eduard Mayrhofer ist seit Kurzem Personalleiter der Hansa Metallwerke AG im Werk Burglengenfeld. Er folgt auf Uwe Hugenbusch, der in den Ruhestand gegangen ist.mehr

no-content
Serie 01.09.2014 Kolumne Talent Management

Das Thema "Diversity" ist kein einfaches: Viele fordern die Vielfalt in Unternehmen und legen Zahlen zum Unternehmenserfolg dank Diversity vor. Andere widersprechen den Zahlen und wünschen sich Pragmatismus. Kolumnist Martin Claßen verweist auf eine andere Herangehensweise.mehr

1
News 01.09.2014 Wissensmanagement

Beim Wissensmanagement im Unternehmen sollten Verantwortliche die Persönlichkeiten der Mitarbeiter berücksichtigen: Nehmen diese allgemein lieber, als dass sie geben, behalten sie auch ihr Wissen eher für sich. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Leibniz-Instituts für Wissensmedien (IWM).mehr

no-content
News 29.08.2014 Lohnverwendungsabrede

Wandelt ein Arbeitnehmer geleistete Überstunden in ein Darlehen an seinen Arbeitgeber um, kann der spätere Verlust dieser Forderung zu Werbungskosten führen. Dies gilt, soweit der Mitarbeiter mit dem Darlehen seinen Arbeitsplatz sichern will - und nicht die anfallenden Zinseinkünfte.mehr

no-content
News 29.08.2014 Personalengpass

Was tun Unternehmen gegen den Fachkräftemangel? Eine Studie kommt hier erst einmal zu einem ernüchternden Ergebnis: 44 Prozent der Unternehmen haben kein Gegenrezept – in etwa ebenso viele wie angeben, dass sie Probleme haben. Aber die Zahl der handelnden Unternehmen wächst.mehr

no-content
News 29.08.2014 Urlaubsreport

Deutsche Büros sollten diesen Sommer Oasen der Ruhe sein: Einer Studie zufolge sind noch nie so viele Deutsche entspannt aus dem Urlaub zurückgekommen wie in diesem Jahr. Doch es gibt deutliche Unterschiede: Im Osten ist die Lage relaxter als im Süden, und zudem sind Ältere erholter als Jüngere.mehr

no-content
News 29.08.2014 Personalie

Maren Michaelis ist seit 1. August 2014 Communications Managerin Employer Branding und Relocation bei der Microsoft Deutschland GmbH. Damit fungiert sie als Ansprechpartnerin für wichtige Zielgruppen von HR.mehr

no-content
News 28.08.2014 Zukunft Personal 2014

Am 14. Oktober öffnet die diesjährige Messe "Zukunft Personal" ihre Pforten. Bis zum 16. Oktober können die Besucher in der Messe Köln die neusten Trends und Produkte im Personalmanagement erleben. Wer schnell ist, kann sich schon jetzt ein oder zwei kostenlose Eintrittskarte sichern.mehr

no-content