News 20.11.2018 Neues Gesetz

Welche Unternehmer hinsichtlich des neuen Verpackungsgesetzes jetzt tätig werden müssen und was sie tun müssen, lesen Sie hier.mehr

no-content
News 25.09.2018 BAG-Urteil

Eine Kostentragungspflicht des Arbeitgebers nach § 40 Abs. 1 BetrVG besteht nicht, wenn die Durchführung eines Rechtsmittelverfahrens des Betriebsrats offensichtlich aussichtslos ist. Das gilt auch dann, wenn mit dem Rechtsmittel das Ziel verfolgt wird, die Fortführung der Geschäfte des Betriebsrats bis zu einer Neuwahl zu sichern.mehr

no-content
News 31.07.2018 BFH Kommentierung

Eine Zurückrechnung der bei der Bewertung im Ertragswertverfahren zugrunde zu legenden Mieten aus aktuellen Mietspiegeln ist nicht zulässig.mehr

no-content
News 20.11.2017 Konflikte am Arbeitsplatz

Wenn zwei sich streiten, freut sich der dritte? Nicht, wenn das der Arbeitgeber ist. Denn Konflikte am Arbeitsplatz kommen Unternehmen teuer zu stehen, auch wenn das den wenigsten bewusst ist.mehr

no-content
News 13.11.2017 Krankenhaus

Die Kosten für die stationäre Krankenhausversorgung in Deutschland steigen weiter. Im Jahr 2016 sind die Kosten pro Patient um fast 3 % gestiegen. Über 100 Milliarden Euro betrugen die Gesamtkosten der Krankenhäuser im vergangenen Jahr. Ein Überblick.mehr

no-content
News 02.10.2017 Krankheitskosten

Wie teuer ist welche Krankheit? Das Statistische Bundesamt hat das ausgerechnet. Und herausgefunden: Die Volkswirtschaft wird nicht durch aufwendige Behandlungen wie bei Krebs am meisten belastet.mehr

no-content
News 21.09.2017 BBSR

Die Preise für Bauland sind zwischen 2011 und 2016 deutschlandweit im Schnitt um 27 Prozent von 129 Euro auf 164 Euro pro Quadratmeter gestiegen. In den Großstädten alleine verteuerte sich der Quadratmeter Bauland um 33 Prozent auf 350 Euro. Das sind Ergebnisse einer Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt und Raumforschung (BBSR). Nicht nur Wohnimmobilien zur Eigennutzung werden immer unbezahlbarer, auch der Mietwohnungsbau ist zunehmend unrentabler.mehr

no-content
News 30.08.2017 FG Kommentierung

In die Berechnung des geldwerten Vorteils der Arbeitnehmer aus der verbilligten Überlassung vom Arbeitgeber hergestellter Fahrzeuge sind auch ersparte Überführungskosten einzubeziehen.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 15.08.2017 Moderne Technologien einsetzen

Compliance-Maßnahmen lohnen sich. Aber zunächst kosten sie Geld. Personalkosten machen den Hauptteil aus und sie steigen stetig. Der Einsatz moderner Technologien kann helfen, Kosten bei der Compliance einzusparen.mehr

no-content
News 06.12.2016 Aus der Praxis - für die Praxis

Unter der Rubrik „Aus der Praxis - für die Praxis“ greifen wir Kundenanfragen auf, die ein Fachautor für uns beantwortet. Diesmal: Welche Kosten müssen in der GuV nach GKV den Umsätzen nach BilRUG zugeordnet werden?mehr

no-content
News 08.08.2016 Gesundheitswesen

Korruption bei Ärzten ist nicht nur seit einer Rechtsänderung flächendeckend strafbar. Wer sich unlautere Vorteile im Zusammenhang mit ärztlicher Tätigkeit zukommen lässt, etwa weil er Überweisungen gegen Bezahlung erhält, muss auch sein ärztliches Honorar zurückerstatten.  Dies erstritt die Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen vor Gericht.mehr

no-content
News 08.08.2016 FG Kommentierung

Das Veröffentlichen eines Buches im sogenannten Selbstkostenverlag ist oft eine teure Angelegenheit. Deshalb machte ein Autor seine Ausgaben in der Steuererklärung geltend. Während das Finanzamt dies zurückwies, gab das FG Baden-Württemberg dem Mann recht.mehr

no-content
News 06.07.2016 Rheinland-Pfalz

Die Ausgaben des Landes Rheinland-Pfalz für die Altersversorgung von Beamten sind 2015 um 6,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.mehr

no-content
News 17.06.2016 Arbeitskleidung

Wo Lebensmittel verarbeitet werden, ist das Tragen von Hygienekleidung Pflicht. Doch wer kommt für die Reinigung auf? Die Wahl des BAG fiel auf den Arbeitgeber. Er hatte bisher Reinigungskosten für den Schlachterkittel einbehalten, obwohl es nach dem Lebensmittelrecht eine Pflicht für entsprechende Bekleidung gibt.mehr

no-content
News 16.06.2016 Arbeitskleidung

Ob in der Großküche, der Bäckerei oder im Schlachthof: Überall, wo Lebensmittel verarbeitet werden, ist das Tragen sogenannter Hygienekleidung Pflicht. Doch wer kommt eigentlich für die Reinigung auf? Über diese Frage entschied jetzt das Bundesarbeitsgericht.mehr

no-content
News 04.05.2016 FG Kommentierung

Aufwendungen für ein Studium können als vorweggenommene Werbungskosten abziehbar sein. Dies gilt grundsätzlich auch dann, wenn sie von einem Dritten aufgrund eines abgekürzten Vertrags- oder Zahlungswegs erbracht werden. Anders ist dies aber bei Zahlungen im Rahmen eines Dauerschuldverhältnisses, z. B. eines Mietvertrags.mehr

no-content
News 18.12.2015 BMF

Die BMF-Schreiben vom 20.12.2010 und vom 21.12.2011 werden geändert.mehr

no-content
News 13.11.2015 Hessen

Der Landesrechnungshof hat den hessischen Kommunen ins Stammbuch geschrieben, ein effektiveres Kosten- und Planungsmanagement einzurichten.mehr

no-content
News 10.09.2015 Rückenschmerzen

Der Rücken verursacht vielen Menschen täglich Schmerzen. Diese Schmerzen können so stark sein, dass die Menschen krank werden. Sind sie krank, können sie nicht arbeiten. Die Erkrankungen verursachen Kosten. Diese Kosten belasten die Volkswirtschaft - und zwar richtig.mehr

no-content
News 01.09.2015 Anwaltsvergütung

Die Vergütung des Betriebsratsanwalts sorgt häufig für Unmut bei Arbeitgebern. Diese müssen schließlich grundsätzlich die Kosten der gegen sie gerichteten Beratung bezahlen. Aber auch weiche Faktoren können zusätzlich für Zündstoff sorgen.mehr

no-content
News 29.07.2015 BMF

Das BMF hat zur Behandlung von nachträglichen Kaufpreisveränderungen und Veräußerungskosten, die vor oder nach dem Wirtschaftsjahr der Anteilsveräußerung entstanden sind, unter Berücksichtigung der BFH-Urteile vom 22.12.2010 vom 12.3.2014 Stellung genommen.mehr

no-content
News 07.07.2015 Thüringen

Höhere Kosten für Personal, Sozialleistungen und Zinsen haben die Ausgaben der Thüringer Kommunen im ersten Quartal um fast 3 Prozent in die Höhe getrieben.mehr

no-content
News 07.07.2015 Bleaching

Mit Bleaching lassen sich verfärbte Zähne aufhellen. Verdunkelungen können nicht nur durch Kaffee und Nikotin, sondern auch durch Zahnbehandlungen selbst entstehen. Der Bundesfinanzhof hat nun entschieden, dass Zahnaufhellungen umsatzsteuerfreie Heilbehandlungen sein können – wenn die Verdunklung von einer anderen Behandlung verursacht wurde.mehr

no-content
Serie 24.04.2015 Zwangsvollstreckung: Praxistipps und Sonderfälle

Kosten für eine Räumung nach dem Berliner Modell vor dem Inkrafttreten der Vorschrift des § 885 a Abs. 7 ZPO können nicht als Kosten der Zwangsvollstreckung festgesetzt werden.mehr

no-content
News 10.03.2015 Beweissicherungsverfahren

Für selbstständige Beweissicherungsverfahren sieht das Gesetz eine Erledigung durch einseitige oder übereinstimmende Erledigungserklärungen nicht vor.  Eine etwaige Erledigungserklärung ist als Antragsrücknahme auszulegen.mehr

no-content
News 11.02.2015 Kostenübernahme

Diabetes-Patienten sollen besser versorgt werden. Die DAK-Gesundheit übernimmt als erste Krankenkasse in einem Projekt die Kosten für einen High-Tech Sensor zur Bestimmung der Zuckerwerte. Dieser soll den routinemäßigen Finger-Piks ersetzen.mehr

no-content
News 07.08.2014 Krankenkassen

Nach Berechnungen der AOK Niedersachsen drohen den Krankenkassen durch ein neues Medikament gegen Hepatitis Kosten in Milliardenhöhe.mehr

no-content
News 12.06.2014 Alternative Heilmethoden

Alternative Heilmethoden sind häufig der letzte Ausweg für Patienten mit langem Leidensweg, wie z. B. bei Rückenschmerzen. In Deutschland erlebt die Osteopathie gerade einen Aufschwung: Die Ausgaben der Krankenkassen haben sich mehr als verdreifacht. Dennoch ist Vorsicht angebracht.mehr

no-content
Serie 07.11.2013 Gekündigte Topmanager

Auch der vierte Teil unserer Serie zeigt einen wahren Kündigungsfall auf: Hier hat ein Unternehmen mit einer Kündigungswelle zwar kurzfristig Kosten eingespart, aber langfristig dem eigenen Erfolg geschadet. Gabriele Euchner gibt Tipps, wie Personaler diesen Fehler vermeiden.mehr

no-content
Serie 31.10.2013 Reisekosten

Verpflegungsmehraufwand anlässlich einer auswärtigen Tätigkeit kann nicht mit den tatsächlichen Kosten geltend gemacht werden. Steuerlich dürfen bei einer Auswärtstätigkeit Verpflegungsmehraufwendungen nur in Höhe der Pauschalen geltend gemacht bzw. steuerfrei erstattet werden.mehr

5
Serie 24.10.2013 Reisekosten

Der Arbeitgeber kann die Fahrtkosten unmittelbar übernehmen oder aber dem Arbeitnehmer die Kosten erstatten, die diesem entstanden sind. Besonderheiten sind bei der Nutzung von Bahncards zu beachten.mehr

no-content
News 12.07.2013 "Business Intelligence"

Unternehmen müssen Informationen zuverlässig und effizient managen. Das Bewusstsein für die Bedeutung von Business Intelligence ist in den Chefetagen angekommen, wie die Studie „Business Intelligence Maturity Audit“ 2012/13 offenbart. Nur die Umsetzung steckt noch in den Kinderschuhen.mehr

no-content
News 26.06.2013 Führung

Der Wunsch nach Kosteneinsparungen ist immer noch entscheidend, wenn Unternehmen sich für die Auslagerung von Prozessen oder Programmen entscheiden. Eine neue Studie zeigt, dass aber auch die Entlastung der Mitarbeiter eine Rolle spielt – und worauf die Verantwortlichen bei der Anbieterwahl achten.mehr

2
News 21.01.2013 Rückstellung fraglich

Das FG Niedersachsen hat in seinem Urteil vom 26.5.2011 entschieden, dass für die Kosten einer durch den Gesellschaftsvertrag angeordneten Prüfung des Jahresabschlusses einer kleinen Gesellschaft steuerlich keine Rückstellung gebildet werden darf. Dies steht einem Rechnungslegungshinweis des IDW entgegen.mehr

1
News 17.12.2012 REACH

Die Chemikalienverordnung REACH ist seit fünf Jahren voll im Gange. Der Aufwand ist groß, bis alle schätzungsweise 30.000 Stoffe registriert und geprüft sind. Doch wie hoch ist der Bürokratieaufwand für die Unternehmen und vor allem was kostet er?mehr

no-content
News 17.10.2012 Bayern

Bayerns Krankenhäuser haben weiter mit kräftig steigenden Kosten zu kämpfen. So betrugen die Gesamtausgaben im vergangenen Jahr rund 12,8 Milliarden Euro - das waren 4,5 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in München mitteilte.mehr

no-content
News 16.08.2012 Arbeitnehmerüberlassung

Die kommunalen Arbeitgeber wehren sich gegen das verschärfte Gesetz zur Arbeitnehmerüberlassung (AÜG): Sie kritisieren das aufwändige und kostspielige Genehmigungsverfahren, dem nun auch öffentliche Arbeitgeber unterliegen.mehr

no-content
News 21.05.2012 HR-Trends

Trotz angespannter Wirtschaftslage und andauerndem Kostendruck halten europäische Multinationals an einer expansiven Personalpolitik fest. Das zeigt die Untersuchung "European HR Barometer 2012" von Aon Hewitt. Weitere Einstellungen sind geplant; die Weiterbildung kommt auch nicht zu kurz.mehr

no-content
Special 03.05.2012 Haufe Shop

Kosten- und Termindruck bei gleichzeitig hohen Qualitätsansprüchen, ist eine der Hauptherausforderungen im Projektmanagement. Hier erfahren Sie, wie Sie auch in komplexen Projekten immer den Überblick behalten.mehr

no-content