News 08.11.2012 Gesellschafter-Geschäftsführer

Der vollständige oder teilweise Verzicht eines Gesellschafter-Geschäftsführers auf eine Pensionsanwartschaft gegenüber seiner Kapitalgesellschaft stellt (steuerpflichtigen) Arbeitslohn dar. Zu Einzelheiten nimmt die Verwaltung in einem BMF-Schreiben Stellung.mehr

no-content
News 01.11.2012 Lohnsteuer-Anmeldung

Die Pflicht zur elektronischen Übermittlung bei Lohnsteuer-Anmeldungen ist rechtmäßig. Ab dem 1.1.2013 müssen diese auch noch zwingend authentifiziert übermittelt werden.mehr

no-content
News 19.10.2012 Erinnerungsservice

Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet, fristgerecht die Beitragsnachweise zur Sozialversicherung zu übermitteln und die Beiträge an die Krankenkassen zu zahlen.mehr

no-content
News 04.10.2012 Pflege-Reform

Der Zuschuss zu einer privaten Pflege-Zusatzversicherung fällt mit fünf Euro monatlich nicht besonders üppig aus. Lohnt es sich daher, auch Angebote ohne Förderung genauer unter die Lupe zu nehmen? Wir geben einen Überblick.mehr

no-content
News 02.10.2012 Minijob-Reform

Künftig soll das monatliche Entgelt im Minijob bis 450 Euro betragen dürfen. Wie bei allen neuen Regelungen soll es Übergangsvorschriften geben - in diesem Fall für zwei Jahre.mehr

no-content
News 28.09.2012 Lohnsteuerabzugsmerkmale

Die Finanzverwaltung hat für die Lohnbüros einen ausführlichen Leitfaden für die Anwendung der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM) herausgegeben.mehr

no-content
News 27.09.2012 Unfallversicherung

Selbst wenn die Teilnahme an einer Schulung verpflichtend ist, besteht für eine in diesem Zusammenhang stattfindende Abendveranstaltung nicht immer ein Versicherungsschutz in der gesetzlichen Unfallversicherung. Das belegt ein aktuelles Urteil.mehr

no-content
News 26.09.2012 Fahrtkostenersatz

Leiharbeitnehmer können nach Ansicht des Finanzgerichts Baden-Württemberg an ihrem Einsatzort, also im Entleiherbetrieb, keine regelmäßige Arbeitsstätte begründen. Selbst bei längerfristigen Einsätzen bleibt ihr künftiger Beschäftigungsort ungewiss.mehr

no-content
News 25.09.2012 Meldeverfahren

Eine umfangreiche Abschlussdokumentation zur Ist-Aufnahme der bestehenden Meldeverfahren der Projektgruppe OMS (Optimiertes Meldeverfahren in der sozialen Sicherung) wurde termingerecht am 31.8.2012 fertiggestellt und am 25.9.2012 veröffentlicht.mehr

no-content
News 20.09.2012 Arbeitgeberhaftung

Das vorsätzliche Nichtabführen von Sozialversicherungsbeiträgen kann strafrechtliche Konsequenzen haben. Hier lesen Sie, wann der Arbeitgeber haftet.mehr

no-content
News 19.09.2012 Mutterschutz

Nicht nur scheidende Arbeitnehmer, auch Arbeitgeber können ein Zeugnis verlangen – von im Betrieb beschäftigten werdenden Müttern. Es dient dazu, wichtige Fristen korrekt zu berechnen. Bezahlen muss das Zeugnis grundsätzlich der Arbeitgeber.mehr

no-content
News 18.09.2012 Krankengeld

Bei einer stufenweisen Wiedereingliederung besteht Anspruch auf Krankengeld für die Dauer der Arbeitsunfähigkeit. Das gilt selbst dann, wenn in einer Wiedereingliederungsphase der volle zeitliche Arbeitsumfang erreicht wird.mehr

no-content
News 13.09.2012 Auslandstätigkeit

Die Leistungsaushilfe im Rahmen der Krankenversicherung durch den Arbeitgeber soll auch bei Dienstreisen gelten. Eine entsprechende Order an die Krankenkassen hat der GKV-Spitzenverband herausgegeben.mehr

no-content
News 11.09.2012 Umlageverfahren

Der Plan, die vielen unterschiedlichen Erstattungstarife und Umlagesätze der Krankenkassen bundesweit zu vereinheitlichen, wird vorerst nicht umgesetzt. Die aufwändige Stammdatenpflege der Krankenkassendaten bleibt den Arbeitgebern erhalten.mehr

no-content
News 06.09.2012 Entgeltfortzahlung

Jeder fünfte Patient leidet in Deutschland laut einer Studie an mehr oder weniger schweren Komplikationen nach einer Schönheitsoperation. Es stellt sich die Frage: Wer kommt für die Folgen auf?mehr

no-content
News 05.09.2012 Säumniszuschläge

Der Säumniszuschlag von 5 % monatlich für freiwillige Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung ist rechtlich nicht zu beanstanden, hat das Bundessozialgericht in einem aktuellen Urteil entschieden.mehr

no-content
News 04.09.2012 Entgeltfortzahlung

Fettabsaugen, Bauchstraffen, Falten im Gesicht glattbügeln - die Beauty-Industrie boomt. Schönheitsoperationen haben sich mit zu einem veritablen Geschäftsmodell entwickelt. Wer zahlt was bei Schönheits-OPs?mehr

no-content
News 30.08.2012 Rentenversicherung

Der Rentenbeitrag soll sinken - so will es die Regierung. Die Höhe des neuen Beitragssatzes bleibt offen. Opposition und Sozialverbände wollen lieber für schlechte Zeiten auf dem Arbeitsmarkt vorsorgen. Kritik kommt auch aus eigenen Reihen.mehr

no-content
News 30.08.2012 Lohnsteuerabzug

Arbeitgeber gehen immer mehr dazu über, Unklarheiten beim Lohnsteuerabzug durch eine Anfrage beim Finanzamt zu klären. Wir erläutern die Möglichkeiten.mehr

no-content
News 28.08.2012 Beschäftigte Rentner

Sie kennen die Interna und sind schneller eingearbeitet - immer mehr Unternehmen setzen auf ihre ehemaligen Beschäftigten. Wird die Nebenbeschäftigung von Rentnern durch die kommende Rentenreform vereinfacht?mehr

no-content
News 21.08.2012 Meldeverfahren

Die Qualität der Entgeltmeldungen ist noch immer nicht ausreichend. Der Lohnnachweis zur Unfallversicherung in Papierform bleibt auf Jahre hinaus erhalten.mehr

no-content
News 16.08.2012 Internationales Sozialversicherungsrecht

Sind Arbeitnehmer bei mehreren Arbeitgebern beschäftigt, die in verschiedenen Mitgliedstaaten der EU ansässig sind, ändert sich die Anwendung der Rechtsvorschriften.mehr

no-content
News 14.08.2012 Meldeverfahren

Die GKV-Monatsmeldung muss zum 1.1.2013 angepasst werden. Es werden zusätzliche Angaben für die korrekte Ermittlung des Gleitzonenentgelts, bei Überschreitung der Beitragsbemessungsgrenze und bei Altersteilzeit eingeführt.mehr

no-content
News 09.08.2012 Elterngeld

Der Gesetzentwurf stammt aus 2009 - jetzt endlich ist der Weg für die Änderungen frei: Für Geburten ab 1.1.2013 wird die Elterngeldberechnung vereinfacht werden. Davon profitieren auch die Entgeltabrechner.mehr

no-content
News 07.08.2012 Studenten

Die Befreiung von der Versicherungspflicht zur Krankenversicherung aufgrund eines Studiums wirkt künftig nicht mehr auf ein später aufgenommenes neues Studium. Für Werkstudenten ändert sich dadurch nichts.mehr

2
News 02.08.2012 Entgeltfortzahlung

Das neue Transplantationsrecht sichert Organspender deutlich besser als bisher ab. Fragen treten allerdings dann auf, wenn die private Krankenversicherung ins Spiel kommt.mehr

no-content
News 26.07.2012 Lohnabrechnung

Gerade zur Schulferienzeit nimmt eine ganze Reihe von Arbeitnehmern über ihren bestehenden Urlaubsanspruch hinaus unbezahlten Urlaub. Nachstehend erfahren Sie, welche lohnsteuerlichen Besonderheiten zu berücksichtigen sind.mehr

no-content
News 24.07.2012 Erstattung der Arbeitgeberaufwendungen

Das elektronische Verfahren für die Erstattung der Arbeitgeberaufwendungen nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG) wird ab 2013 modifiziert. Das Antragsverfahren soll geändert und verbessert werden.mehr

no-content
News 23.07.2012 Navigationsgerät im Firmenwagen

Durch eine Gesetzesänderung aus dem Frühjahr ist die Steuerbefreiung für die Nutzung betrieblicher Computer und Telekommunikationsgeräte neu gefasst und zudem auf Software ausgedehnt worden. Die Bundesregierung hat unlängst dazu Stellung genommen, welche Elektronikgeräte nunmehr begünstigt sind.mehr

no-content
News 20.07.2012 Arbeitsgerichtsprozess

Der Bundesfinanzhof hat sich aktuelle mit der Abzugsfähigkeit von Aufwendungen für einen arbeitsgerichtlichen Vergleich in der Steuererklärung befasst. Nachfolgend erfahren Sie, wie Prozesskostenerstattungen vom Arbeitgeber behandelt werden.mehr

no-content
News 20.07.2012 Erinnerungsservice

Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet, fristgerecht die Beitragsnachweise zur Sozialversicherung zu übermitteln und die Beiträge an die Krankenkassen zu zahlen.mehr

no-content
News 17.07.2012 Gleitzone

Das Gleitzonenentgelt für einen Teilmonat wird bei Mehrfachbeschäftigten durch eine Hochrechnung auf den vollen Monat ermittelt. Der GKV-Spitzenverband zeigt den Rechenweg auf.mehr

no-content
News 13.07.2012 Dienstwagen

Aktuell hat ein Finanzgericht entschieden, dass ein Arbeitnehmer bei seiner Steuererklärung nicht mitten im Jahr zum Fahrtenbuch wechseln darf. Ähnliches gilt auch für den Lohnsteuerabzug beim Arbeitgeber.mehr

no-content
News 12.07.2012 Krankenversicherungsfreiheit

Wird unmittelbar nach einer Werkstudententätigkeit eine Beschäftigung mit einem Entgelt über der Jahresarbeitsentgeltgrenze aufgenommen, besteht von Beginn an Versicherungsfreiheit.mehr

no-content
News 10.07.2012 Leiharbeit

Immer mehr Pflegekräfte werden von den Krankenhäusern über Agenturen ausgeliehen statt fest angestellt. Der SV-Spitzenverband hat sich zu den versicherungsrechtlichen Fragen geäußert.mehr

no-content
News 09.07.2012 Erinnerungsservice

Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet, dem Betriebsstättenfinanzamt sowohl die von Ihnen einbehaltene als auch die zu Ihren Lasten pauschal erhobene Lohnsteuer anzumelden. So verpassen Sie jetzt keinen Termin mehr!mehr

no-content
News 09.07.2012 Geringfügige Beschäftigung

Die Einkommensgrenze für Minijobs soll nach dem Willen der Koalitionsfraktionen im nächsten Jahr von 400 auf 450 EUR monatlich steigen.mehr

no-content
News 05.07.2012 Auslandsentsendung

Werden Arbeitnehmer ins Ausland geschickt, sind vielfach vorbereitende Gesundheitsmaßnahmen, insbesondere Schutzimpfungen nötig. Bei Übernahme der Kosten durch den Arbeitgeber kann es sich zwar um Arbeitslohn handeln, der aber regelmäßig steuerfrei bleiben dürfte.mehr

no-content
News 05.07.2012 Haftung für SV-Beiträge

Bei der Auswahl eines Subunternehmens muss der Auftraggeber gewissenhaft prüfen, ob Lohnkosten und Beiträge korrekt kalkuliert wurden. Die Sorgfaltspflicht wird allein durch die Vorlage einer Freistellungsbescheinigung vom Finanzamt nicht erfüllt.mehr

no-content
News 28.06.2012 Internationales Sozialversicherungsrecht

Weitere Länder fallen ab dem 1.6.2012 unter die Verordnungen des europäischen SV-Rechts. Das wirkt sich auf die Formalitäten bei der Entsendung von Arbeitnehmern aus.mehr

no-content
News 26.06.2012 Zeitarbeit

Zeitarbeitsfirmen können infolge der Unwirksamkeit der CGZP-Tarifverträge bis zur Grenze der Verjährung zur Nachzahlung von Sozialversicherungsbeiträgen herangezogen werden. Davor schützt auch eine zwischenzeitlich erfolgte Betriebsprüfung nicht.mehr

no-content
News 21.06.2012 Entsendung ins Ausland

Werden Arbeitnehmer berufsbedingt ins Ausland geschickt, sind oft Schutzimpfungen nötig. Die Kosten fallen regelmäßig in die Verantwortung des Arbeitgebers.mehr

no-content
News 14.06.2012 Entgeltbescheinigung

Der GKV-Spitzenverband hat klargestellt, welche Angaben in die Entgeltbescheinigung zur Krankengeldberechnung gehören, wenn aufgrund einer Familienpflegezeit reduziert gearbeitet wird und Aufstockungsbeträge gezahlt werden.mehr

no-content
News 12.06.2012 Entgeltfortzahlung

Das neue Transplantationsgesetz hat Folgen für HR: Wie bereits berichtet, besteht die Pflicht zur Entgeltfortzahlung, wenn ein Arbeitnehmer wegen einer Organspende nicht arbeiten kann. Nun folgt die gute Nachricht: Die Versicherung des Organempfängers erstattet die Aufwendungen.mehr

no-content
News 08.06.2012 Pflegereform

Massive Kritik an den geplanten Reformen zur Pflegeversicherung äußern die Arbeitgeberverbände. Die Finanzierung würde erneut über die Lohnnebenkosten laufen.mehr

no-content
News 06.06.2012 Erinnerungsservice

Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet, dem Betriebsstättenfinanzamt sowohl die von Ihnen einbehaltene als auch die zu Ihren Lasten pauschal erhobene Lohnsteuer anzumelden. So verpassen Sie jetzt keinen Termin mehr!mehr

no-content
News 05.06.2012 Meldungen

Noch immer verzeichnet der Betriebsnummern-Service der Bundesagentur für Arbeit eine hohe Zahl fehlerhafter Änderungsmeldungen zu den Betriebsdaten. Nun sollen neue Meldegründe die Situation entschärfen.mehr

no-content
News 04.06.2012 Lohnsteuer

Ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch muss insbesondere Datum und Ziel der jeweiligen Fahrten ausweisen. Es reicht nicht aus, wenn als Fahrtziele nur Straßennamen angegeben sind und diese Angaben erst mit nachträglich erstellten Auflistungen präzisiert werden. Das hat das BFH in einem Urteil bekräftigt.mehr

no-content
News 31.05.2012 Meldeverfahren

Der GKV-Spitzenverband hat klargestellt, welcher Schlüssel für Altersrentner im Bundesfreiwilligendienst zu verwenden ist. Die Frage war aus der Praxis entstanden, weil zunehmend auch ältere Menschen ehrenamtlich tätig sind.mehr

no-content
Unsere themenseiten