News 10.10.2018 Betriebsratsvergütung

Zunächst hatte der Betriebsratsvorsitzender eines Nahverkehrsunternehmens gut verdient: Der Arbeitgeber hatte ihn während der Freistellung um drei Tarifgruppen hochgestuft. Später wuchsen jedoch Zweifel. Nun hat das Arbeitsgericht über eine mögliche Begünstigung und überhöhte Vergütung entschieden.mehr

News 08.10.2018 Betriebsratsarbeit

Sind sich Betriebsrat und Arbeitgeber uneins, stellt sich spätestens vor der Einigungsstelle oder dem Arbeitsgericht die Frage: Ist der zugrundeliegende Betriebsratsbeschluss ordnungsgemäß zustande gekommen oder wurden Formalia missachtet? Wir haben sieben häufige Formfehler aufgezählt.mehr

News 19.09.2018 Betriebsrat

Das Flugpersonal der SunExpress Airline darf vorläufig keine Betriebsratswahl durchführen. Es fehle an einer gesetzlichen Grundlage, bestätigte das LAG Frankfurt die Eilentscheidung der Vorinstanz. Ob darin ein Widerspruch zu EU-Recht liegt, muss jetzt im Hauptsacheverfahren geklärt werden. mehr

News 27.07.2018 Betriebsratswahl

Ein Filialleiter ist nicht zwingend ein leitender Angestellter und kann in den Betriebsrat gewählt werden. Eine aus diesem Grund vom Arbeitgeber angestrengte Anfechtung der Betriebsratswahl hatte vor dem Arbeitsgericht Neumünster keinen Erfolg - das Gericht erklärte die Wahl für rechtmäßig.mehr

News 07.05.2018 Betriebsverfassungsgesetz

Das LAG Frankfurt hat kürzlich die Gründung eines Betriebsrats bei der Airline Sun Express verhindert, da die rechtlichen Voraussetzungen fehlten. Anlass für einen Überblick darüber, wann Arbeitnehmer einen Betriebsrat gründen dürfen und welche Pflichten für Arbeitgeber gelten.  mehr

News 28.12.2017 Betriebsrats-Gehalt

Zu viel Geld in der Vergangenheit, zu große Nähe zur Politik - das ist der Vorwurf gegenüber den VW-Betriebsräten. Die Konsequenz wird nun mit aller Härte gezogen. Weniger Gehalt und Aussetzung der Boni für Betriebsratschef Bernd Osterloh und 13 weitere ebenfalls freigestellte BR-Kollegen.mehr

News 05.12.2017 Kommentar von Jobst-Hubertus Bauer

Der EuGH hat kürzlich geurteilt, dass das deutsche Mitbestimmungsrecht europarechtskonform ist. Ob die Vorschriften aber insgesamt noch zeitgemäß sind, daran zweifelt Professor Jobst-Hubertus Bauer. Er plädiert für eine moderate Deregulierung, wie er in seinem Kommentar ausführt.mehr

News 24.11.2017 Vergütung

Vergangene Woche hat die Staatsanwaltschaft einige Büros von VW-Managern durchsucht. Der Vorwurf: zu hohe Gehaltszahlungen an Betriebsräte. Warum die Vergütung für Betriebsräte schwer zu bestimmen ist und welche Folgen deren Benachteiligung oder Begünstigung hat, erklärt Rechtsanwalt Philipp Byers.mehr

1
News 07.11.2017 Arbeiten 4.0

"Paid Crowdworker", "Paid Clickworker" oder "Microjobber": Die Digitalisierung bringt nicht nur neue Arbeitsformen mit sich, sie verändert die Arbeitswelt fundamental. Rechtsanwalt Manteo Eisenlohr erläutert, welche Aspekte des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG) offenkundig angepasst werden müssen.mehr

News 21.06.2017 Ehrenamt

Die Koalition wollte ermöglichen, dass Betriebsräte leichter ein übertarifliches Gehalt erhalten können. Nun wird der Gesetzespassus laut dpa doch nicht realisiert – mangels Einigung mit Wirtschaftsvertretern. Anlass genug, die Rechtsgrundlagen zur Vergütung der Betriebsräte genauer zu betrachten.mehr

Meistgelesene beiträge
News 06.06.2017 Ausstattung des Betriebsrats

Welche Mittel der Arbeitgeber dem Betriebsrat für seine Tätigkeit zur Verfügung stellen muss, beschäftigt immer wieder die Gerichte. Zuletzt stritt ein Betriebsrat mit dem Arbeitgeber über die Anschaffung eines Smartphones zur Ausführung seiner Tätigkeit.mehr

News 29.11.2016 Betriebsverfassungsgesetz

Arbeitgeber behindern häufig die Arbeit gewählter Betriebsräte oder Betriebsratsgründungen. Das ergab eine Umfrage der Hans-Böckler-Stiftung unter Gewerkschaftern. Aber nicht alles, was ein schlechtes Bild auf Unternehmen wirft muss auch negativ für die Mitarbeiter sein.mehr

News 23.08.2016 Betriebsverfassungsgesetz

Wenn in Betrieben neue Arbeitnehmervertretungen entstehen, handelt es sich meistens um Betriebsratsgründungen. Manchmal setzen Unternehmen aber auch auf alternative Mitarbeitervertretungen. Warum dies sinnvoll sein kann, erklärt Volker von Alversleben im Interview mit dem Personalmagazin.mehr

News 11.02.2016 XXXLutz am Pranger

Ist das die XXX-Methode: Seine Möbelhäuser in Rekordtempo auf Profit bürsten und Mitarbeiter auf Servicegesellschaften auslagern? So beschreibt es jedenfalls Katharina Grimm in ihrem Beitrag "Die miese Masche des Möbelgiganten XXXL" auf STERN online.mehr