News 07.08.2018 Unternehmensnachfolge

Um die Unternehmensnachfolge kleinerer Firmen und den kürzlich veröffentlichten KfW-Mittelstandspanel, das zeigt, dass hier erheblicher Handlungsbedarf besteht, geht es in dem Beitrag unseres Fachautors Jörgen Erichsen.mehr

News 12.03.2018 FG Düsseldorf

Das FG Düsseldorf hat klargestellt, dass die schenkungsteuerliche Privilegierung von Betriebsvermögen nicht durch die innerhalb von fünf Jahren nach dem Erwerb erfolgte Insolvenz einer Unterpersonengesellschaft entfällt.mehr

News 11.09.2017 Länder machen Front

Der Sonderweg Bayerns bei der Besteuerung von Firmenerben stößt in den anderen 15 Bundesländern auf Widerstand.mehr

News 14.12.2016 DStV

Die Erbschaftsteuerreform 2016 bringt eine Reihe komplexer Neuregelungen. Auch Berater kleiner und mittlerer Unternehmen sollten sich intensiv mit den Neuerungen auseinandersetzen.mehr

News 30.09.2016 Unternehmensnachfolge

Der Bundestag hat den Kompromissvorschlag des Vermittlungsausschusses zur Reform der Erbschaftsteuer am 29.9.2016 abgesegnet. Der Bundesrat wird voraussichtlich am 14.10.2016 darüber abstimmen.mehr

News 14.09.2016 DIW Berlin zur Erbschaftsteuer

Mit Blick auf die bevorstehende Erbschaftsteuerreform sind in den vergangenen Jahren erhebliche Unternehmensvermögen steuerfrei übertragen worden. Wie eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) zeigt, haben davon in erster Linie Kinder unter 14 Jahren profitiert. mehr

News 18.07.2016 Unternehmensnachfolge

Im Streit um die Reform der Erbschaftsteuer hat sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble deutlich dagegen gewandt, das Vermittlungsverfahren von Bundestag und Bundesrat erst im September zu starten.mehr

News 15.07.2016 Unternehmensnachfolge

Der Streit um die Reform der Erbschaftsteuer zieht sich. Die Geduld des Verfassungsgerichts scheint zu Ende. Das Schwarze-Peter-Spiel unter den Politikern geht weiter.mehr

Meistgelesene beiträge
News 14.07.2016 BVerfG Pressemitteilung

Nach Ablauf der in Sachen "Erbschaftsteuer" durch das Bundesverfassungsgericht gesetzten Frist zur Neuregelung soll das Normenkontrollverfahren erneut auf die Tagesordnung kommen.mehr

News 11.07.2016 BFH Kommentierung

Die Buchwertprivilegierung einer Teilmitunternehmer-Anteilsübertragung entfällt nicht, weil ein zurückbehaltenes Wirtschaftsgut später zum Buchwert in ein anderes Betriebsvermögen übertragen wird.mehr

News 11.07.2016 Unternehmensnachfolge

Die vom Bundestag verabschiedete Reform der Erbschaftsteuer muss im Vermittlungsausschuss nachverhandelt werden. Dies hat der Bundesrat am 8.7.2016 beschlossen. Die neuen Regeln für Firmenerben sollen in dem gemeinsamen Gremium beider Häuser grundlegend überarbeitet werden, fordern die Länder in ihrem Anrufungsbeschluss.mehr

News 06.07.2016 BFH Pressemitteilung

Der BFH hält an seiner Rechtsprechung fest, die bei einer sog. gleitenden Generationennachfolge die teilweise Übertragung Mitunternehmeranteilen steuerneutral ermöglicht und damit die Aufdeckung stiller Reserven vermeidet. Dabei wendet er sich ausdrücklich gegen einen Nichtanwendungserlass der Finanzverwaltung.mehr

News 01.07.2016 Unternehmensnachfolge

Die Finanzminister der Länder sprachen sich am Donnerstag in Berlin auf Druck von SPD und Grünen mehrheitlich dafür aus, die umstrittenen Gesetzespläne der schwarz-roten Koalition zur steuerlichen Begünstigung von Firmenerben abzulehnen und den Vermittlungsausschuss zwischen Bundestag und Bundesrat anzurufen.mehr

News 29.06.2016 Unternehmensnachfolge

Der Widerstand in den Ländern gegen die vom Bundestag beschlossene Reform der Erbschaftsteuer ist nach Angaben aus Baden-Württemberg weiter groß.mehr

News 24.06.2016 Unternehmensnachfolge

Der Bundestag hat die umstrittene Reform der Erbschaftsteuer beschlossen. Mit der Mehrheit von Union und SPD billigte das Parlament am Freitag in namentlicher Abstimmung die Gesetzespläne zur künftigen steuerlichen Begünstigung von Firmenerben. Linke und Grüne lehnen die Steuerprivilegien für Erben von Betriebsvermögen als zu großzügig und verfassungswidrig ab.mehr

News 24.06.2016 Unternehmensnachfolge

Die Finanzminister der Länder wollen auf einem Sondertreffen am kommenden Donnerstag über das weitere Vorgehen bei der umstrittenen Reform der Erbschaftsteuer beraten. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag aus Länderkreisen in Berlin.mehr

News 23.06.2016 Unternehmensnachfolge

Die Zustimmung des Bundestags diese Woche zu den künftigen Steuerprivilegien von Firmenerben gilt als sicher. Doch aus den Ländern kommt Widerstand. Nicht nur Grünen-Politiker machen Front gegen die schwarz-roten Gesetzespläne.mehr

News 20.06.2016 Unternehmensnachfolge

Nach mehreren Gesprächen zwischen CDU, CSU und SPD konnte eine Einigung über die Erbschaftsteuerreform erzielt werden. Damit wird der Weg frei für einen Abschluss des parlamentarischen Verfahrens im Deutschen Bundestag und im Bundesrat.mehr

News 17.06.2016 Unternehmensnachfolge

Bis zum 8.7.2016 wollen sich Union und SPD auf die Reform der Erbschaftsteuer verständigen. Und das Gesetz im Eilverfahren durch Bundestag und Bundesrat drücken. Aber noch hakt es.mehr

News 15.06.2016 Zeitungsbericht

Im Streit um die Reform der Erbschaftsteuer zeichnet sich kurz vor Ablauf der vom Bundesverfassungsgericht gesetzten Frist ein Kompromiss ab.mehr

News 12.04.2016 Unternehmensnachfolge

Bei der Reform der Erbschaftsteuer zeichnet sich weiter kein rascher Kompromiss zwischen Union und SPD ab. Es gebe "keine Neuigkeiten, die berichtenswert wären", sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble am Montag in Berlin.mehr

News 18.03.2016 Koalitionsstreit

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat angesichts des anhaltenden Koalitionsstreits vor weiteren Verzögerungen bei der Reform der Erbschaftsteuer gewarnt.mehr

News 21.01.2016 DIW-Studie

Die bisher geplante Reform der Erbschaftsteuer hält das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) für keine gute Lösung.mehr

News 15.12.2015 Unternehmensnachfolge

Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) kündigte am Montag an, Bayern werde Schäubles Gesetzentwurf zur Reform der Erbschaftsteuer "nicht mittragen". Grund ist vor allem die befürchtete Mehrbelastung für Familienbetriebe.mehr

News 13.10.2015 Anhörung des Finanzausschusses

Mehrere Experten haben in einer Anhörung des Finanzausschusses des Bundestags am 12.10.2015 Klarstellungen am Entwurf für die Neuregelung der Erbschaftsteuer empfohlen.mehr

News 02.10.2015 Unternehmensnachfolge

Der Bundesrat hat sich ausführlich zu der geplanten Erbschaftsteuerreform geäußert und einige Änderungsvorschläge gemacht.mehr

News 21.09.2015 Zeitungsbericht

Bei der Reform der Erbschaftsteuer bekommt Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble nach einem Zeitungsbericht Gegenwind aus den Bundesländern.mehr

News 20.08.2015 DStV

Der DStV hat seine Anregungen zur Erbschaftsteuerreform in einem Gespräch mit der finanzpolitischen Sprecherin der CDU/CSU nochmals bekräftigt.mehr

News 10.08.2015 BFH Kommentieurng

Die freigebige Zuwendung eines Kommanditanteils unter Nießbrauchsvorbehalt ist nur dann erbschaft-/schenkungsteuerrechtlich begünstigt, wenn der Bedachte Mitunternehmer wird.mehr

News 27.07.2015 Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW)

Seit Jahren ermittelt das ZEW im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen in regelmäßigen Abständen die Erbschaftsteuerbelastung bei der Übertragung eines großen mittelständischen Musterunternehmens an nahe Familienangehörige (Ehegatte oder Kind).mehr

News 09.07.2015 Unternehmensnachfolge

Das Bundeskabinett hat am 8.7.2015 den Gesetzentwurf zur Anpassung des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes an die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts beschlossen. Die Reform bleibt jedoch umstritten.mehr

News 08.07.2015 Unternehmensnachfolge

Der Gesetzentwurf zur Erbschaftsteuer soll am heutigen Mittwoch (8.7.2015) im Kabinett beschlossen werden. Dennoch werden auch aus den Reihen der Koalition schon wieder Nachbesserungen gefordert.mehr

News 07.07.2015 Zugeständnisse an Firmen

Spitzenvertreter der Koalitionsfraktionen und des BMF einigten sich auf die künftigen Regeln zur steuerlichen Begünstigung von Firmenerben.mehr

News 24.06.2015 Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Das Bundesverfassungsgericht hat das Finanzministerium aufgefordert, das Erbschaftssteuergesetz zu überarbeiten. Doch der jetzt vorgelegte Referentenentwurf verliert das Ziel des Arbeitsplatzerhalts aus den Augen.mehr

News 18.06.2015 Unternehmensnachfolge

Die CSU verschärft im Koalitionsstreit über die Erbschaftsteuerreform den Ton und droht mit Blockade der Gesetzespläne von Finanzminister Wolfgang Schäuble. mehr

News 17.06.2015 DStV

DStV-Präsident Harald Elster war am 10.6.2015 zum Gespräch über den Referentenentwurf zur Erbschaftsteuer im Bundesfinanzministerium und wies dort auf Probleme hin.mehr

News 08.06.2015 BStBK

Die BStBK begrüßt, dass das BMF in dem vorgelegten Referentenentwurf keine rückwirkenden Änderungen der Erbschaftsteuer plant. Positiv beurteilt die BStBK auch, dass das Kriterium für die Befreiung vom Lohnsummennachweis wieder an eine Beschäftigtenzahl anknüpft.mehr

News 02.06.2015 Referentenentwurf

Mit seinen Erbschaftsteuer-Plänen sorgt Finanzminister Schäuble in der Wirtschaft und Teilen der Union bisher für heftiges Kopfschütteln. Im Referentenentwurf zur Verschonung von Firmenerben bessert Schäuble in einigen Punkten nach.mehr

News 07.04.2015 Unternehmensnachfolge

Bund und Länder ringen weiter um die neuen Verschonungsregeln für Firmenerben. Zumindest die SPD-Länder stehen hinter dem Konzept Schäubles. Der will an seinen Eckpunkten bisher nicht rütteln. Der Bund ist aber offen für andere Lösungen, wenn sie rechtssicher sind.mehr

News 02.03.2015 Unternehmensnachfolge

Die von Bundesfinanzminister Schäuble vorgestellten Eckpunkte einer Erbschaftsteuerreform stoßen auf scharfe Kritik aus der Wirtschaft. Der Minister wirft den Verbänden im Gegenzug vor, das Urteil des Verfassungsgerichts für ihre Zwecke umzudeuten.mehr

News 26.02.2015 Erbschaftsteuerreform

Das BMF steht zu seinen Plänen für eine höhere Besteuerung von Firmenerben - trotz Kritik aus Wirtschaft, Ländern und Unionsparteien. "Wir halten uns genau an das, was das Bundesverfassungsgericht in seinem Urteil ausgeführt hat", hieß es am Mittwoch in Regierungskreisen in Berlin. Das neue Recht müsse einer erneuten Prüfung durch Karlsruhe standhalten.mehr

News 20.02.2015 Nächste Erbschaftsteuerreform

Erben großer Unternehmensvermögen werden sich künftig wohl nicht mehr so leicht vor dem Fiskus drücken können. Im Zuge der fälligen Korrektur der Erbschaftsteuer soll auch das private Vermögen von Erben oder Beschenkten bei der Frage berücksichtigt werden, ob ein Unternehmen von der Steuerzahlung befreit werden muss, um die Beschäftigung zu sichern. mehr

News 22.12.2014 Ab Mitte Januar

Wie das Magazin "Focus" (Samstag) berichtet, sollen Mitte Januar die zuständigen Referatsleiter des Bundes und der Länder gemeinsame Schlussfolgerungen aus dem jüngsten Urteil des Bundesverfassungsgerichts ziehen.mehr

News 09.07.2014 Erbschaftsteuer

Mit der mündlichen Verhandlung am 8.7.2014 läutete das Bundesverfassungsgericht nun die letzte Phase des seit 2012 laufenden Verfahrens zur Verfassungswidrigkeit der Erbschaftsteuer ein. Die Entscheidung selbst wird erst für den Herbst 2014 erwartet.mehr

News 07.05.2014 Stiftung Familienunternehmen

Ohne Verschonung des Betriebsvermögens müssten laut ifo-Umfrage 43 Prozent der Familienunternehmen beim Generationenübergang verkauft werden.mehr

News 06.05.2013 Unternehmensnachfolge

Auf ihrem Sonderparteitag in Nürnberg nahmen die Liberalen am Samstag in ihr Wahlprogramm die Forderung auf, die Erbschaftsteuer zu vereinfachen, ohne dass der Fiskus dabei auf Einnahmen verzichten muss.mehr