0

Dienstwagen

Bild: Haufe Online Redaktion

Ein Dienstwagen ist ein Kraftfahrzeug, das ein Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer zur persönlichen, alleinigen Nutzung zur Verfügung stellt.

Darf der Arbeitnehmer den Firmenwagen kostenlos oder verbilligt auch für Privatfahrten bzw. für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte nutzen, ist der darin liegende Vorteil steuerpflichtiger Arbeitslohn und beitragspflichtiges Arbeitsentgelt. Der geldwerte Vorteil für den Privatanteil kann nach der Fahrtenbuchmethode oder der 1-%-Regelung ermittelt werden.