News 02.08.2011 Personalszene

Die Diskussion um eine gesetzliche Frauenquote kommt nicht zum Stillstand. Während sich die Politik noch sträubt, ist die Mehrheit der Bundesbürger für die Einführung einer gesetzlichen Quote, um die Zahl von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bundesfamilienministeriums.mehr

no-content
News 02.08.2011 Personalszene

Der Aufsichtsrat der Software AG hat die Vorstandsbestellung von Finanzvorstand Arnd Zinnhardt, der seit diesem Jahr auch Arbeitsdirektor des Unternehmens ist, erneuert. Er hat einen Vertrag für weitere fünf Jahre erhalten.mehr

no-content
News 02.08.2011 HR-Management

In vielen Unternehmen gleicht das Thema Führung noch zu häufig einem bloßen Lippenbekenntnis. Nicht selten wird schlechtes Führungsverhalten der oberen Führungskräfte sogar wissentlich von der Geschäftsleitung geduldet, sofern das operative Ergebnis stimmt. Dies belegt eine aktuelle Studie der Hochschule Osnabrück.mehr

no-content
News 02.08.2011 Personalszene

Am 1. August hat für Muslime in Deutschland der Fastenmonat Ramadan begonnen. Besonders Arbeitsmediziner sind jetzt gefragt, Aufklärung zu leisten und ausführliche Beratungen anzubieten, um gesundheitliche Beeinträchtigungen der fastenden Muslime zu vermeiden.mehr

no-content
News 02.08.2011 Arbeitsrecht

Ein Unternehmer darf seine Mitarbeiter nicht mit "Austauschkündigungen" durch Leiharbeiter ersetzen. Allerdings müssen die betroffenen Mitarbeiter im Ernstfall beweisen, dass es sich tatsächlich um einen "Austausch" von Arbeitnehmern handelt.mehr

no-content
News 01.08.2011 Personalszene

Die Befürchtung, dass Kurzarbeit im großen Stil als Abstellgleis für nicht mehr benötigte Beschäftigte genutzt wird, konnte durch eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) widerlegt werden. So verblieben die Kurzarbeiter im Durchschnitt fünf Monate in Kurzarbeit und mussten durchschnittlich weniger als 50 Ausfallstunden hinnehmen.mehr

no-content
News 01.08.2011 Arbeitsrecht

Die EU-Kommission will die grenzüberschreitende Mobilität von Arbeitnehmern verbessern. Ein europäischer Berufsausweis soll dies befördern. Arbeitgeber könnten die Qualifikation eines Bewerbers anhand des Berufsausweises problemlos feststellen. Klaus-Dieter Sohn vom Centrum für Europäische Politik berichtet über das neue EU-Vorhaben.mehr

no-content
News 01.08.2011 Arbeitsrecht

Wird ein Arbeitnehmer im Urlaub krank, ist das bitter. Dennoch heißt das nicht, dass man sich im Bett verkriechen darf. Denn Arbeitnehmer müssen auch vom Krankenbett aus aktiv werden, damit der Arbeitgeber den Lohn weiter zahlt. In unserer Serie informieren wir über die wichtigsten Aspekte und starten mit dem Thema Anzeigepflicht des Arbeitnehmers.mehr

no-content
News 01.08.2011 HR-Management

"Employability" ist ein wichtiges Schlagwort, wenn es um den Fachkräftemangel geht. Unternehmen und Staaten müssen gezielt in die Förderung der derzeitigen und künftigen Kompetenzen investieren. Der Ausschluss weiter Bevölkerungsgruppen vom Arbeitsmarkt, kann sich keine Volkswirtschaft in Zukunft mehr leisten. Dies zeigt eine Studie der Boston Consulting Group zusammen mit dem Weltwirtschaftsforum.mehr

no-content
News 29.07.2011 HR-Management

Ältere Mitarbeiter schätzen den Ertrag ihrer Weiterbildung im Vergleich zu ihren jüngeren Kollegen weitaus geringer ein. Der Grund: Die Unternehmen gehen zu wenig auf die besonderen Bedürfnisse und Präferenzen der älteren Mitarbeiter ein, so das Ergebnis einer aktuellen Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim.mehr

no-content
News 29.07.2011 Personalszene

Der Aufsichtsrat der A.T.U Auto-Teile-Unger Gruppe hat Manfred Ries mit Wirkung zum 1. Juli 2011 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der A.T.U Auto-Teile-Unger Gruppe bestellt. Der 47-Jährige tritt die Nachfolge von Dr. Michael Kern an, der dem Unternehmen weiter beratend zur Seite stehen wird.mehr

no-content
News 29.07.2011 Personalszene

Wann gehen die Deutschen in Rente? Immer später, wie die jüngste Statistik zeigt. Das bedeutet noch nicht automatisch mehr Geld für die Rentenkasse - aber die Beschäftigungschancen Älterer steigen.mehr

no-content
News 29.07.2011 Arbeitsrecht

In manchen Berufen ist Pünktlichkeit keine Sekundärtugend. So kann einem Fluglotsen fristlos gekündigt werden, wenn er mehrfach nachts seine Pausen deutlich überzieht. Er gefährdet dadurch die Sicherheit des Flugverkehrs und ist nicht mehr vertrauenswürdig genug für diese Arbeit.mehr

no-content
News 28.07.2011 Personalszene

E-Mails sind aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Im Durchschnitt bekommen deutsche Beschäftigte jeden Tag elf berufliche E-Mails. Das hat eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Hightechverbands Bitkom unter 747 Berufstätigen ergeben.mehr

no-content
News 28.07.2011 Arbeitsrecht

Bei der ordentlichen Kündigung eines Arbeitsverhältnisses ist die maßgebende Kündigungsfrist einzuhalten. Gemäß § 622 Abs. 1 BGB besteht eine gesetzliche Grundkündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende oder zum 15. eines Kalendermonats. Mit unserem Erinnerungsservice können Sie den fristgerechten Zugang der Kündigung planen.mehr

no-content
News 28.07.2011 HR-Management

Die deutschen Frauen galten als großer Favorit bei der Fußball-Weltmeisterschaft. Doch dann schieden sie zu aller Überraschung bereits im Viertelfinale aus. Auch in der Unternehmenswelt muss man lernen mit Misserfolgen, Rückschlägen und gescheiterten Projekten umzugehen. Doch nur wer sich dem Schmerz stellt, wird gestärkt aus der Krise hervorgehen, so Diplom-Psychologe Thomas Frey.mehr

no-content
News 28.07.2011 HR-Management

Wenn Unternehmen künftig über genügend Fachkräfte verfügen wollen, müssen sie auch die Ressourcen von älteren und weiblichen Arbeitnehmern nutzen. Genauso bleiben noch Potenziale von Immigranten ungenutzt. Wie dies funktionieren kann, zeigen wir im sechsten Teil unsere Serie "Antworten auf den Fachkräftemangel".mehr

no-content
News 28.07.2011 Personalszene

Wilfried Porth bleibt auch in den nächsten Jahren Personalvorstand beim Autobauer Daimler. Der Aufsichtsrat hat den Vertrag des 52-Jährigen, der Ende April 2012 ausgelaufen wäre, bis 30. April 2017 verlängert.mehr

no-content
News 27.07.2011 Personalszene

Bei der Anrede in geschäftlichen E-Mails gilt die Regel: Wie du mir, so ich dir. Berufstätige dürfen also so antworten, wie sie angeschrieben wurden, erklärt die Etikette-Trainerin Imme Vogelsang aus Hamburg.mehr

no-content
News 27.07.2011 HR-Management

Personaler müssen die Mobilität ihrer Mitarbeiter fördern, wenn sie im Kampf um Fachkräfte bestehen wollen. So können sie flexibler auf bestehende Ressourcenprobleme reagieren. Das empfiehlt die Boston Consulting Group auf Basis einer Datenanalyse, die sie mit dem Weltwirtschaftsforum erstellt hat.mehr

no-content
News 27.07.2011 Arbeitsrecht

Urlaub, der krankheitsbedingt nicht genommen werden kann, darf quasi unbegrenzt übertragen werden. Diese Regelung steht vor dem EuGH auf dem Prüfstand. Denn eine Generalanwältin plädiert in einem Rechtsstreit für eine Begrenzung auf 18 Monate. Das wäre eine große finanzielle Erleichterung für Arbeitgeber.mehr

no-content
News 26.07.2011 Personalszene

Politik und Wirtschaft wünschen sich mehr hochqualifizierte Migranten in Deutschland – und müssen sich gleichsam sorgen nicht weiter eigene Fachkräfte an das Ausland zu verlieren. Unter dem Stichwort "Brain Circulation" zeigt die Boston Consulting Group zusammen mit dem Weltwirtschaftsforum in einer Studie auf, wie eine nachhaltige Antwort auf den Fachkräftemangel aussehen kann.mehr

no-content
News 26.07.2011 HR-Management

Unternehmen, die ihre Mitarbeiter gezielt weiterbilden, können doppelt profitieren. So wird nicht nur die Mitarbeiterbindung gestärkt, sondern auch im Wettbewerb um die klügsten Köpfe gepunktet. Der Grund: 66 Prozent der Befragten würden ihren aktuellen Arbeitgeber weiterempfehlen, hat eine Umfrage der Northern Business School (NBS) herausgefunden.mehr

no-content
News 26.07.2011 Personalszene

Sie machen alles richtig. Dennoch führen die Karrierestrategien der Frauen sie nicht an die Spitze der Unternehmen. Vielmehr wird die moderne Arbeitswelt für sie zur "Falle", so das Ergebnis einer Studie von Soziologen der TU Berlin.mehr

no-content
News 25.07.2011 Arbeitsrecht

Unterbricht ein Beamter seine Heimfahrt für eine dreistündige Schlafpause, ist der Zusammenhang mit seiner dienstlichen Tätigkeit endgültig gelöst.mehr

no-content
News 25.07.2011 Arbeitsrecht

Missstände im Betrieb angeprangert, den Chef auf Facebook beleidigt ... Darf ich alles sagen, was ich denke? Grundsätzlich ja, aber nicht unbedingt im Rahmen der beruflichen Tätigkeit. Hier können der Meinungsfreiheit Grenzen gesetzt werden. Welche das sind und wie Arbeitgeber reagieren können, lesen Sie im nachfolgenden Beitrag.mehr

no-content
News 25.07.2011 Personalszene

Der Handelskonzern Metro beruft wieder einen neuen Personalvorstand und Arbeitsdirektor. Den Posten soll, vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats der Metro AG, ab dem 1. Oktober Heiko Hutmacher übernehmen, der vom niederländischen Chemieunternehmen AkzoNobel zur deutschen Handelskette wechselt.mehr

no-content
News 25.07.2011 Personalszene

Welche Rolle kann die Politik bei der Bekämpfung des Fachkräftemangels einnehmen? Eine Antwort darauf zeigt die Studie "Global Talent Risk" von der Boston Consulting Group und dem Weltwirtschaftsforum auf: Es bedarf politischer Rahmenbedingungen, die eine globale Mobilität von Talenten fördern. Die Politik muss im Inland und im internationalen Austausch die Regelungen für Einwanderungen und Arbeitserlaubnisse vereinfachen und flexibilisieren.mehr

no-content
News 25.07.2011 HR-Management

Die Haufe Akademie, Anbieter für betriebliche Weiterbildung, und das renommierte Tagungszentrum Schloss Krickenbeck werden künftig zusammenarbeiten. Damit strebt das Unternehmen der Haufe Gruppe vor allem an, ihr Portfolio in der Führungskräfteentwicklung weiter auszubauen.mehr

no-content
News 25.07.2011 Entgelt

Der Solidaritätszuschlag ist mit der Verfassung vereinbar, das hat der BFH entschieden. Erledigt ist der Fall damit noch nicht: Eine Klägerin kündigte eine Verfassungsbeschwerde an. Damit landet der "Soli" demnächst in Karlsruhe.mehr

no-content
News 22.07.2011 Arbeitsrecht

Das Bundesverfassungsgericht hält daran fest, dass die Berücksichtigung von Elternzeiten bei der Berechnung des Elterngeldes zulässig ist.mehr

no-content
News 22.07.2011 HR-Management

Die Weiterbildungsbeteiligung der über 50-Jährigen ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Das belegt der Trendbericht zum Adult Education Survey (AES) 2010 "Weiterbildungsverhalten in Deutschland", den das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Juni vorgelegt hat.mehr

no-content
News 22.07.2011 Personalszene

Seit 1. Juli ist Jörg Engelhardt neuer Director Human Resources bei der SNT Deutschland AG. Als Personaldirektor verantwortet der 31-Jährige künftig die Personalarbeit an den sieben Standorten des deutschen Kundendialog-Anbieters mit mehr als 4.800 Mitarbeitern.mehr

no-content
News 22.07.2011 Personalszene

Keine Form der Absicherung für das Rentenalter wird hierzulande von den Erwerbstätigen so vernachlässigt wie die betriebliche Altersvorsorge. So lässt die Mehrheit der Deutschen im Schnitt einige Hundert Euro monatliche Rente auf der Straße liegen, hat eine aktuelle Studie der Fondsgesellschaft Fidelity International herausgefunden.mehr

no-content
News 21.07.2011 HR-Management

Tipps, wie man Mitarbeiter richtig führt, kann man in hunderten Büchern nachlesen. Dass es jedoch einen Unterschied macht, ob der Mitarbeiter selbst Führungsverantwortung hat, wird in der Managementliteratur und Forschung schlicht ignoriert - in den Augen unserer Führungs-Expertin Elisabeth von Hornstein ein großer Fehler, verlangt dies doch einen anderen Führungsstil.mehr

no-content
News 21.07.2011 Personalszene

Seit Anfang Juli ist Goran Baric Geschäftsführer der Michael Page Deutschland GmbH. Er übernimmt damit die Aufgaben für das Deutschland-Geschäft von Olivier Lemaitre, der im Sommer 2010 in den Vorstand der Michael Page Gruppe gewechselt ist.mehr

no-content
News 21.07.2011 HR-Management

Der Fachkräftemangel ist in vielen Branchen schon gegenwärtig – weitere werden ihn künftig spüren. Die Boston Consulting Group (BCG) hat zusammen mit dem Weltwirtschaftsforum basierend auf einer internationalen Datenanalyse sieben Antworten auf den Fachkräftemangel formuliert. Die erste: Strategische Personalplanung ist ein Muss.mehr

no-content
News 20.07.2011 Personalszene

Aller Anfang ist schwer. Für den Small-Talk mit Kollegen sollten Arbeitnehmer zuallererst nach Gemeinsamkeiten suchen. "Denn Gemeinsamkeiten machen sympathisch", erklärt die Karriereberaterin Carolin Lüdemann aus Stuttgart.mehr

no-content
News 20.07.2011 Entgelt

Der Hightech-Verband BITKOM kritisiert den Stopp des elektronischen Entgeltnachweises ELENA. BITKOM-Präsident Professor Dieter Kempf hat sich kritisch zu Wort gemeldet.mehr

no-content
News 20.07.2011 Personalszene

Cornelia E. Hulla, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektorin der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG (CCE AG), hat zum 30. Juni auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlassen. Eine Nachfolge hat das Getränkeunternehmen noch nicht bekannt geben.mehr

no-content
News 19.07.2011 HR-Management

Der iGZ, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V., hat in seinem jüngsten Tarifvertragswerk mit den DGB-Gewerkschaften eine Klausel zur Qualifizierung und Weiterbildung von Zeitarbeitnehmern vereinbart. Seitdem treffen sich regelmäßig Projektgruppen des iGZ, um die Klausel in die Praxis umzusetzen.mehr

no-content
News 19.07.2011 Personalszene

Alexandra Petrovic ist seit Kurzem neue Leiterin der Human Resources Abteilung beim Online-Recruiting-Unternehmen 1000jobboersen.de in Berlin. Die 38-Jährige übernimmt den Bereich von Dr. Magdalena Müller, die in Elternzeit gegangen ist.mehr

no-content
News 18.07.2011 Personalszene

Die Geschäftsführerin von Ikea Deutschland, Petra Hesser, steigt ab 1. September zur internationalen Human Resources Managerin des schwedischen Möbelkonzerns auf. Ihre Position in Deutschland wird Peter Betzel übernehmen.mehr

no-content
News 18.07.2011 Personalszene

Arbeitnehmer tun sich und ihrem Unternehmen keinen Gefallen, wenn sie ständig für den Chef und die Kollegen erreichbar bleiben. Selbst im Urlaub fällt es den Deutschen einer aktuellen Studie zufolge schwer abzuschalten. Ein Trend, der auf Dauer ungeahnte Folgen haben kann.mehr

no-content
News 18.07.2011 Personalszene

Die Peter Drucker Society Europe (PDSE) hat die Einreichfrist für die "2nd Global Peter Drucker Challenge" bis zum 15. August 2011 verlängert. Eine Bewerbung lohnt sich: Denn die besten Nachwuchsautoren dürfen ihre Essays auf dem "Global Peter Drucker Forum 2011" im Herbst vorstellen.mehr

no-content
News 18.07.2011 HR-Management

Schlüsselpositionen adäquat zu besetzen ist die größte Herausforderung, vor der die Personalbereiche deutscher Unternehmen derzeit stehen. Das belegen die Aussagen der Personalverantwortlichen in der HR-Trendstudie von Kienbaum. Auch Führung und Talentmanagement rangieren auf den vorderen Plätzen der wichtigsten Personalaufgaben.mehr

no-content
News 15.07.2011 HR-Management

Wenn ein Ehepartner im Rahmen eines zweiten Arbeitsverhältnisses im Familienunternehmen mitarbeitet, kann er auch eine zweite betriebliche Altersversorgung (bAV) abschließen. Eine Direktversicherung ist hier jedoch nicht möglich.mehr

no-content
News 15.07.2011 Personalszene

Wie zufrieden sind deutsche Arbeitnehmer mit ihrem Arbeitsplatz? Laut einer aktuellen Studie der Job AG gibt es wenig Grund zu klagen. Die Mehrheit zeigt sich seit drei Jahren unverändert zufrieden. Jedoch liegt das weniger am Gehalt. Den Ausschlag geben das Arbeitsklima und herausfordernde Aufgaben.mehr

no-content
News 14.07.2011 Personalszene

Neue Zahlen zu Fehlzeiten von Zeitarbeitnehmern der Techniker Krankenkasse (TK) bestätigen: Zeitarbeit macht krank. Eine Aussage, die bei Volker Enkerts, Präsident des Bundesarbeitgeberverbands der Personaldienstleister (BAP), auf wenig Gegenliebe stößt, beruhe sie doch auf falschen Grundannahmen und nicht repräsentativen Daten.mehr

no-content
News 14.07.2011 Personalszene

Lothar Lanz, Finanzvorstand der Axel Springer AG, wird ab 1. Januar 2012 zusätzlich die Bereiche Personal und Einkauf übernehmen. Grund: Rudolf Knepper, Vorstand Technik, Logistik und Personal, wird mit Ablauf seiner Amtszeit zum 31. Dezember 2011 aus dem Medienunternehmen ausscheiden.mehr

no-content