News 03.07.2012 FG Kommentierung

Werden Teile des Betriebsvermögens einer Personengesellschaft zunächst auf eine neugegründete Schwesterpersonengesellschaft übertragen und die Anteile an der neuen Gesellschaft in der Folge veräußert, ist eine Tarifbegünstigung des Veräußerungsgewinns möglich.mehr

no-content
News 03.07.2012 FG Pressemitteilung

Nach aktuellem Urteil des Schleswig-Holsteinischen FG sind Bescheide nicht schon aus dem Grund nichtig, dass ihnen erheblich voneinander abweichende Schätzungen durch das Finanzamt vorausgegangen sind.mehr

no-content
News 03.07.2012 Haushaltsnahe Dienstleistung

Die Kosten für den Hundesitter können nur in engen Grenzen von der Steuer abgesetzt werden. Denn nur, wenn die Dienstleistung im Haushalt des Hundehalter erbracht wird, muss das Finanzamt sie anerkennen.mehr

no-content
News 03.07.2012 FinMin Kommentierung

Um ein Unternehmen zu retten, hilft oft nur ein Schuldenerlass. Die Steuer, die aus dem entstehenden Sanierungsgewinn resultiert, kann aber im Wege der Billigkeit gestundet oder erlassen werden. Das FinMin Schleswig-Holstein klärt verfahrensrechtliche Fragen zur Thematik.mehr

no-content
News 03.07.2012 Praxisfall Umsatzsteuer

Erbringt ein Gesellschafter Geschäftsführungsleistungen an seine Gesellschaft selbstständig, nachhaltig und mit Einnahmeerzielungsabsicht, fällt Umsatzsteuer an. Das gilt neuerdings auch bei isolierter Haftungsübernahme, wie der folgende Praxisfall zeigt.mehr

no-content
News 02.07.2012 Bundesrat

Der Bundesrat hat am Freitag dem Gesetz zur Besteuerung von Sportwetten zugestimmt.mehr

no-content
News 02.07.2012 Debatte im Bundestag

Das Steuerabkommen mit der Schweiz stößt im Bundestag weiterhin auf den Widerstand der Opposition. SPD, Linke und Grüne kritisierten am Freitag bei der ersten Lesung unter anderem verbliebene Schlupflöcher und fehlende Kontrollmöglichkeiten.mehr

no-content
News 02.07.2012 BFH Kommentierung

Eine verbindliche Auskunft muss in sich schlüssig und darf nicht evident fehlerhaft sein. Darüber hinaus kann mit der Klage die inhaltlich Richtigkeit nicht überprüft und damit kein bestimmter (rechtmäßiger) Inhalt verlangt werden.mehr

no-content
News 02.07.2012 BFH Kommentierung

Bei Aufwendungen für zivil- und arbeitsgerichtliche Streitigkeiten aus dem Arbeitsverhältnis wird auch bei einem Vergleich eine zu Werbungskosten führende berufliche Veranlassung vermutet.mehr

no-content
News 02.07.2012 FinMin Kommentierung

Für die Frage, ob Rentenbeiträge an mindestens 10 Jahren den Höchstbetrag zur gesetzlichen Rentenversicherung überschritten haben, ist neuerdings entscheidend, „für“ welches Jahr die Beiträge geleistet wurden – nicht „in“ welchem Jahr. Das FinMin Schleswig-Holstein beleuchtet die neue Rechtslage.mehr

no-content
News 29.06.2012 EU-Komission

Die EU-Kommission hat am 27.6.2012 konkrete Vorstellungen vorgelegt, um die Bekämpfung von Steuerbetrug und Steuerhinterziehung in der EU zu verbessern.mehr

no-content
News 29.06.2012 BFH Kommentierung

Der (rückwirkend) eingeführte formalisierte Nachweis für bestimmte Krankheitskosten (z.B. für Kuren durch ein amtsärztliches Attest) ist verfassungsgemäß. Es handelt sich um eine zulässige Korrektur der Rechtsprechungsänderung durch den Gesetzgeber.  mehr

no-content
News 29.06.2012 OFD

Seit 2008 müssen die Kommunalverwaltungen, die für die Festsetzung der Gewerbesteuer zuständig sind, die Kontrolle über den Eingang der sog. Gewerbesteuermessbescheide selbstständig durchführen.mehr

no-content
News 28.06.2012 Fotovoltaik

Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat im Streit um die Förderung von Solarstrom am 27.6.2012 einen Kompromiss erzielt. Danach bleibt die vom Bundestag beschlossene Kürzung der Vergütungssätze für neue Fotovoltaikanlagen zum Stichtag 1.4.2012 bestehen.mehr

no-content
News 28.06.2012 Finanzausschuss

Sämtliche Sportwetten werden in Zukunft steuerpflichtig. Der Finanzausschuss stimmt am Mittwoch dem vom Bundesrat eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Besteuerung von Sportwetten zu.mehr

no-content
News 28.06.2012 BFH Überblick

Am 27.6.2012 hat der BFH fünf Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 28.06.2012 Vermittlungsausschuss

Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 27.6.2012 weder bei der steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung noch beim Abbau der kalten Progression eine Einigung erzielen können. Beide Themen wurden vertagt.mehr

no-content
News 28.06.2012 BMF

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder ist im Zusammenhang mit der Anwendung des BFH-Urteils vom 21.10.2009 (I R 70/08, BStBl 2010 II) Folgendes zu beachten:mehr

no-content
News 27.06.2012 BFH Pressemitteilung

Die im Steuervereinfachungsgesetz 2011 eingeführten formellen Anforderungen an den Nachweis bestimmter Krankheitskosten sind nach Auffassung des BFH verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden.mehr

no-content
News 27.06.2012 BFH Pressemitteilung

Der BFH hat entschieden, dass bei einer verbindlichen Auskunft kein Anspruch auf einen bestimmten rechtmäßigen Inhalt besteht.mehr

no-content
News 27.06.2012 FinMin Kommentierung

Wer sich zum Bundesfreiwilligendienst meldet, kann hierfür Taschengeld und weitere Leistungen erhalten. Das Finanzministerium Schleswig-Holstein befasste sich kürzlich mit den steuerlichen Konsequenzen.mehr

no-content
News 27.06.2012 Zusammenfassende Meldung

Das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) weist darauf hin, dass Zusammenfassende Meldungen (ZM) ab dem 1.1.2013 zwingend mit Authentifizierung übermittelt werden müssen. Die Übermittlung über den Formularserver der Bundesfinanzverwaltung wird dann nicht mehr möglich sein.mehr

no-content
News 27.06.2012 Jahressteuergesetz 2013

Wehrsold und Dienstgeld für freiwillig Wehrdienstleistende bleiben auch in Zukunft steuerfrei.mehr

no-content
News 27.06.2012 Bundesregierung

Bankkunden in Deutschland sollen für eine Übergangszeit weiterhin ihre vertrauten Kontonummern und Bankleitzahlen für den Zahlungsverkehr nutzen können, obwohl die Europäische Union dies eigentlich nicht mehr zulässt.mehr

no-content
News 26.06.2012 FG Pressemitteilung

Überträgt ein geschiedener Ehegatte seinen hälftigen Miteigentumsanteil an einem Grundstück auf seinen ehemaligen Ehepartner, fällt nur dann keine Grunderwerbsteuer an, wenn Anlass für die Vermögensübertragung die Scheidung und nicht andere Gründe waren.mehr

no-content
News 26.06.2012 FG Pressemitteilung

Die Frist von 6 Monaten, die für die Stellung eines Antrags auf Mehrwertsteuererstattung in Art. 7 Abs. 1 der 8. Mehrwertsteuerrichtlinie vorgesehen ist, ist eine Ausschlussfrist.mehr

no-content
News 26.06.2012 Koalition

Die Zukunft der Luftverkehrssteuer für Starts von deutschen Flughäfen droht zum Zankapfel in der schwarz-gelben Koalition zu werden.mehr

no-content
News 26.06.2012 Bundesregierung

Weil Elektromobilität ein wichtiges Element einer klimagerechten Verkehrs- und Energiepolitik ist, sollen Personenkraftwagen, Nutzfahrzeuge, Leichtfahrzeuge und Krafträder für zehn Jahre von der Kraftfahrzeugsteuer befreit werden, wenn sie reine Elektrofahrzeuge sind.mehr

no-content
News 26.06.2012 Bundesregierung

Die Bundesregierung sieht den Grund für das Scheitern des ELENA-Verfahrens zum elektronischen Einkommensnachweis in der fehlenden Verbreitung der qualifizierten elektronischen Signatur.mehr

no-content
News 26.06.2012 LFD Kommentierung

Container-Leasing-Modelle erfreuen sich bei Anlegern großer Beliebtheit – nicht zuletzt wegen der sich bietenden steuerlichen Vorteile. Einem besonders findigen Modell schiebt die Landesfinanzdirektion Thüringen jetzt einen Riegel vor.mehr

no-content
News 25.06.2012 BFH Kommentierung

Das FA kann über entscheidungsreife Teile eine Teileinspruchsentscheidung erlassen, auch wenn insoweit keine Einwendungen gegen den Steuerbescheid vorgebracht wurden.mehr

no-content
News 25.06.2012 BFH Kommentierung

Schulgeld, das an eine schweizerische Privatschule gezahlt wird, kann nicht als Sonderausgabe abgezogen werden. Es liegt kein Verstoß gegen die Kapitalverkehrsfreiheit und das Freizügigkeitsabkommen vor.mehr

no-content
News 25.06.2012 Bund/Länder-Arbeitsgruppe

Ein Kompromiss im Ringen um einen Steuerbonus für die Sanierung von Wohngebäuden ist an Länderforderungen nach mehr Geld vorerst gescheitert.mehr

no-content
News 25.06.2012 OFD

Ob als Eisverkäufer, Erntehelfer oder Kellner - auch Schüler und Studenten, die in den Ferien oder nebenher arbeiten, sind Arbeitnehmer und müssen für ihren Arbeitslohn grundsätzlich Steuern bezahlen.mehr

no-content
News 22.06.2012 Bundesregierung

Angesichts der zunehmenden Zahl von Fällen wird Handlungsbedarf zur Begrenzung von Steuergestaltungsmodellen gesehen, bei denen mittels Ausnutzung des negativen Progressionsvorbehalts im Zuge des An- und Verkaufs von Gold die persönliche Einkommensteuer reduziert werden kann.mehr

no-content
News 22.06.2012 FG Pressemitteilung

Fahrtkosten, die einer Großmutter im Zusammenhang mit der unentgeltlichen Betreuung ihres Enkelkindes entstanden sind und ihr von den Eltern des Kindes erstattet werden, sind bei entsprechender Vertragsgestaltung bei den Eltern erwerbsbedingte Kinderbetreuungskosten gemäß § 4f EStG.mehr

no-content
News 22.06.2012 FinMin

Der Landtag Mecklenburg-Vorpommerns hat in seiner Sitzung am 20.6.2012 die Erhöhung der Grunderwerbsteuer beschlossen.mehr

no-content
News 22.06.2012 BFH Kommentierung

Die doppelte Beschränkung des Abzugs von Kinderbetreuungskosten auf zwei Drittel der Aufwendungen und einen Höchstbetrag von 4.000 EUR je Kind verstößt nicht gegen das Grundgesetz.mehr

no-content
News 21.06.2012 BMF Kommentierung

Heilbehandlungen im Bereich der Humanmedizin sind unter den Voraussetzungen des § 4 Nr. 14 UStG steuerfrei. Das BMF stell klar, dass Leistungen von Gesundheitsfachberufen nur dann steuerfrei sein können, wenn ihnen eine ärztliche Verordnung zugrunde liegt.mehr

no-content
News 21.06.2012 Preis der Deutschen Fachpresse

Die Besten stehen fest: Die Deutsche Fachpresse hat am 14. Juni die Awards für die "Fachmedien des Jahres 2012" im Rahmen einer festlichen Gala in Essen vergeben.mehr

no-content
News 21.06.2012 Umfrage

Junge Sparer bezahlen häufig Steuern für ihre Kapitaleinkünfte, obwohl sie es nicht müssten. Rund 34 Prozent der 18- bis 29-Jährigen Sparer nehmen ihr Recht auf Freistellung nicht in Anspruch.mehr

no-content
News 21.06.2012 BFH Überblick

Am 20.6.2012 hat der BFH fünf Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegebenmehr

no-content
News 21.06.2012 BMF

Mit dem BMF-Schreiben vom 15.6.2012 werden die Vordruckmuster für die Abgabe der Umsatzsteuererklärung 2012 eingeführt.mehr

no-content
News 20.06.2012 Monatlich aktuell

In unseren Tabellen haben wir für Sie die wichtigsten Zinssätze zusammengestellt. Die Tabellen werden monatlich aktualisiert.mehr

no-content
News 20.06.2012 BFH Pressemitteilung

In Deutschland lebende Eltern können das Schulgeld, das sie für den Schulbesuch ihres Kindes an eine schweizerische Privatschule zahlen, nicht als Sonderausgabe abziehen.mehr

no-content
News 20.06.2012 FG Kommentierung

Gerät ein Steuerberater in Vermögensverfall, kann die Steuerberaterkammer seine Bestellung zum Steuerberater widerrufen. Wann eine solche Maßnahme gerechtfertigt ist, hat aktuell das Niedersächsische FG untersucht.mehr

no-content
News 19.06.2012 JStG 2013

Bereits Anfang März diesen Jahres veröffentlichte der Gesetzgeber den Referentenentwurf zum JStG 2013, zu dem sich der DStV bereits positioniert hatte. Der jüngst beschlossene Regierungsentwurf greife aber nur teilweise die in der politischen Erörterung geäußerte Kritik auf.mehr

no-content
News 19.06.2012 DStV

Die Delegierten der Mitgliederversammlung des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. (DStV) haben sich einstimmig auf ihrem diesjährigen Treffen am 15.6.2012 in Bremerhaven für einen Gleichlauf der Herstellungskosten im Handels- und Steuerrecht ausgesprochen.mehr

no-content