News 23.10.2012 FG Kommentierung

Wird ein Teilbetrag einer geleisteten Anzahlung zurückgewährt, ergibt sich eine teilweise Korrektur des Vorsteuerabzugs nach § 17 UStG unabhängig davon, ob endgültig feststeht, ob die Leistung ausgeführt werden soll.mehr

no-content
News 23.10.2012 LfSt Kommentierung

Erwirbt der Käufer einer Wohnung das Guthaben aus der Instandhaltungsrücklage des Verkäufers mit, unterliegt dieser Vorgang nach der Rechtsprechung des BFH nicht der Grunderwerbsteuer. Das LfSt überträgt diese Rechtsprechung nun auf die Erbschaftsteuer.mehr

no-content
News 22.10.2012 BFH Kommentierung

Auch wer in eigener Person kein einziges Objekt veräußert, kann allein durch Zurechnung der Verkäufe von Personengesellschaften oder Gemeinschaften einen gewerblichen Grundstückshandel betreiben.mehr

no-content
News 22.10.2012 Stellungnahme

Die BStBK stellt klar, wann nach ihrer Auffassung passive latente Steuern als Rückstellungen auszuweisen sind:mehr

no-content
News 22.10.2012 Stellungnahme

Die BStBK begrüßt den Gesetzentwurf zur Änderung und Vereinfachung der Unternehmensbesteuerung und des steuerlichen Reisekostenrechts, regt aber noch kleinere Änderungen an.mehr

no-content
News 22.10.2012 BMF

Die Einnahmenüberschussrechnung wird standardisiert. Das BMF gibt die Vordrucke der Anlage EÜR und die dazugehörige Anleitung für das Jahr 2012 bekannt.mehr

no-content
News 19.10.2012 DStV

Der DStV weist auf den Bericht einer Arbeitsgruppe im BMF hin, der sich mit Fragen der Anpassung des Steuerverfahrens an die moderne Kommunikation befasst.mehr

no-content
News 19.10.2012 BFH Kommentierung

Die unentgeltliche Übertragung eines Mitunternehmeranteils führt nicht zur Aufdeckung der stillen Reserven, auch wenn zeitgleich Sonderbetriebsvermögen zum Buchwert übertragen wird (Abweichung von BMF-Schreiben).mehr

no-content
News 19.10.2012 FinMin

Im Verlauf der letzten Jahrzehnte sind hohe Einkommen und Vermögen in den meisten EU- und OECD-Ländern steuerlich entlastet worden – so auch in Deutschland.mehr

no-content
News 18.10.2012 BMF

Das BMF hat eine Übersicht über die Änderungen im Steuerrecht seit 1964 mit Stand August 2012 veröffentlicht.mehr

no-content
News 18.10.2012 BFH Überblick

Am 17.10.2012 hat der BFH zwei Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 18.10.2012 SPD-länder

Mecklenburg-Vorpommern und neun weitere Länder mit SPD-Regierungsbeteiligung arbeiten derzeit laut Schweriner Finanzministerium an der Wiedereinführung der Vermögensteuer.mehr

no-content
News 18.10.2012 Deutscher Bundestag

Der Finanzausschuss hat am Mittwoch dem Doppelbesteuerungsabkommen mit der Schweiz und weiteren Doppelbesteuerungsabkommen mit anderen Ländern zugestimmt.mehr

no-content
News 18.10.2012 FG Kommentierung

Die rückwirkende Gesetzesänderung, mit der die Besteuerung von Erstattungszinsen in § 20 Abs. 1 Nr. 7 EStG verankert wurde, ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden.mehr

no-content
News 18.10.2012 FG Kommentierung

Ein Masterstudent kann für die ersten drei Monate seines Auslandssemesters Verpflegungsmehraufwendungen abziehen, selbst wenn er in Deutschland bei den Eltern wohnt und dort über keine eigene Wohnung verfügt.mehr

no-content
News 18.10.2012 BMF

Deutschland und Singapur sind übereingekommen, ihre Zusammenarbeit in Steuersachen zur Bewältigung der grenzüberschreitenden Steuerhinterziehung zu verbessern.mehr

no-content
News 17.10.2012 BFH Pressemitteilung

Der Gesellschafter einer Personengesellschaft kann seinen Gesellschaftsanteil steuerneutral auf ein Kind übertragen, obwohl er ein ihm allein gehörendes und von der Gesellschaft genutztes Grundstück zeitgleich und ebenfalls steuerneutral auf eine zweite Personengesellschaft überträgt.mehr

no-content
News 17.10.2012 Baden-Württemberg

Grüne und SPD in der baden-württembergischen Regierungskoalition haben auf Bundesebene einen Vorschlag unterbreitet, wie die seit Juni ausgesetzten Verhandlungen zur steuerlichen Absetzbarkeit von Maßnahmen zur Gebäudesanierung zu einem Abschluss gebracht werden können.mehr

no-content
News 17.10.2012 Automatischer Informationsaustausch

Österreich wird im Kampf gegen grenzüberschreitend tätige Steuersünder die Amtshilfe mit ihren EU-Partnern verstärken.mehr

no-content
News 17.10.2012 Finanzausschuss

Das Doppelbesteuerungsabkommen mit dem Fürstentum Liechtenstein ist in einer öffentlichen Anhörung des Finanzausschusses am Dienstag unterschiedlich beurteilt worden.mehr

no-content
News 17.10.2012 OFD

Die Finanzämter in Niedersachsen überprüfen in Kürze die Einkünfte von Rentnerinnen und Rentnern, die bislang keine Steuererklärungen für die Kalenderjahre 2005 bis 2010 abgegeben haben.mehr

no-content
News 16.10.2012 Bilanzierung

Am Beispiel von Garantierückstellungen erläutern wir die notwendigen Schritte bei der Bilanzierung und die Unterschiede zwischen Handels- und Steuerbilanz.mehr

no-content
News 16.10.2012 Schweiz

Nach der Einigung Deutschlands mit Singapur über ein schärferes Vorgehen gegen Steuerbetrüger wettert Nordrhein-Westfalen weiter gegen das Abkommen mit der Schweiz.mehr

no-content
News 16.10.2012 FG Pressemitteilung

Die Kosten einer Eheschließung mit einem ausländischen Staatsbürger sind nach einem Urteil des FG Berlin-Brandenburg nicht als außergewöhnliche Belastung abziehbar.mehr

no-content
News 16.10.2012 FG Kommentierung

Die Bemühungen des Kindes um einen Ausbildungsplatz sind dann glaubhaft gemacht, wenn zwar keine schriftlichen Unterlagen wie Bewerbungsschreiben usw. vorgelegt werden können, aufgrund der glaubhaften Zeugenaussage des Kindes jedoch von Bemühungen in ausreichendem Umfang ausgegangen werden kann.mehr

no-content
News 16.10.2012 BMF

Mit der Verordnung sollen einfachere und eindeutigere Nachweisregelungen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen geschaffen werden (§ 17a UStDV).mehr

no-content
News 16.10.2012 FinMin

Das Thema „Umsatzbesteuerung der Lebensmittelspenden an die Tafeln“ beherrschte lange Zeit die Presse. Nun haben sich Bund und Länder auf eine Lösung der Problematik verständigt.mehr

no-content
News 15.10.2012 BFH Kommentierung

Eine Rückstellung für hinterzogene Mehrsteuern kann erst zu dem Bilanzstichtag gebildet werden, zu dem der Steuerpflichtige mit der Aufdeckung rechnen musste.mehr

no-content
News 15.10.2012 BFH Kommentierung

Der Begriff der Kinderbetreuung ist weit zu fassen und umfasst nicht nur die behütende Betreuung, sondern auch die pädagogisch sinnvolle Gestaltung der im Kindergarten verbrachten Zeit.mehr

no-content
News 15.10.2012 Schweizer Bankdaten

Das Magazin "Der Spiegel" berichtete, den Steuerbehörden des Landes sei von einem Datenhändler eine Sammlung mit Kontoinformationen angeboten worden, die detaillierte Angaben zu deutschen Kunden eines großen Schweizer Kreditinstituts enthält.mehr

no-content
News 15.10.2012 BMF

Deutschland und Frankreich gewinnen in der ECOFIN-Sitzung am 9.10.2012 neun weitere Partnerstaaten für die Finanztransaktionsteuer – die Eurogruppe bestätigt am Vortag Reformerfolge Portugals und gibt Finanzhilfen frei.mehr

no-content
News 12.10.2012 Neue Mantelverordnung

Das Bundeskabinett hat in seiner Sitzung am 10.10.2012 eine Verordnung zum Erlass und zur Änderung steuerlicher Verordnungen beschlossen.mehr

no-content
News 12.10.2012 BFH Kommentierung

Der BFH hält nicht nur einzelne Vorschriften, sondern das ab 1.1.2009 geltende ErbStG wegen Verletzung des Gleichheitssatzes insgesamt für verfassungswidrig und legt die Frage dem BVerfG vor.mehr

no-content
News 12.10.2012 OFD

Die Anwendung der Steuerbefreiung nach § 4 Nr. 14 UStG auf Leistungen, die aufgrund von Verträgen zur besonderen ambulanten Versorgung nach § 73c SGB V erbracht werden, war Gegenstand der Besprechung der Vertreter der obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder über Umsatzsteuerfragen.mehr

no-content
News 11.10.2012 BZSt

Ab dem 01.01.2013 kann für die elektronische Abgabe der Zusammenfassenden Meldung (ZM) der Formularserver der Bundesfinanzverwaltung nicht mehr genutzt werden.mehr

no-content
News 11.10.2012 BFH Überblick

Am 10.10.2012 hat der BFH elf Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 11.10.2012 Erbschaftsteuer

Selbst wenn das BVerfG die Einschätzung des BFH bestätigen und das Erbschaftsteuerrecht für verfassungswidrig erklären sollte, stehen die Chancen ein Steuerrückerstattung schlecht.mehr

no-content
News 11.10.2012 FG Kommentierung

Die Aufforderung zur vorzeitigen Abgabe von Steuererklärungen bei einem steuerlich beratenen Steuerpflichtigen kann rechtswidrig sein.mehr

no-content
News 11.10.2012 BMF

Für die Anwendung der §§ 6 bis 10 des Bundesumzugskostengesetzes (BUKG) gilt für Umzüge ab 1.3.2012, 1.1.2013 sowie 1.8.2013 jeweils Folgendes:mehr

no-content
News 10.10.2012 BFH Pressemitteilung

Der BFH hat dem BVerfG die Frage vorgelegt, ob § 19 Abs. 1 ErbStG in der im Jahr 2009 geltenden Fassung i. V. m. §§ 13a und 13b ErbStG wegen Verstoßes gegen den allgemeinen Gleichheitssatz verfassungswidrig ist.mehr

no-content
News 10.10.2012 BFH Pressemitteilung

Der BFH hat entschieden, dass berufstätige Eltern schon vor 2009 zwei Drittel der Aufwendungen, höchstens 4.000 EUR je Kind, für die Unterbringung in einem zweisprachigen Kindergarten wie Betriebsausgaben oder Werbungskosten geltend machen konnten.mehr

no-content
News 10.10.2012 BStBK

Die BStBK verlangt eine Änderung des Vorschlags für eine EU-Richtlinie über Abschlussprüfungen von Jahresabschlüssen und konsolidierten Abschlüssen und möchte freiwillige Prüfungen durch Steuerberater sicherstellenmehr

no-content
News 10.10.2012 BMF Entwurf

Die Finanzverwaltung hat den Entwurf des ausführlichen BMF-Schreibens zum erstmaligen Abruf der elektronischen Lohnsteuerkarte bereits jetzt veröffentlicht. Wir geben einen Überblick.mehr

no-content
News 10.10.2012 Ländererlass Kommentierung

Mit gleichlautenden Ländererlassen vom 21.6.2012 wurde die Weisungslage im Bereich der Erbschaft- und Schenkungsteuer überarbeitet. Die Erlasse bieten einen strukturierten Überblick über das Ermittlungs-, Festsetzung- und Erhebungsverfahren und die Überwachung von Steuerfällen.mehr

no-content
News 09.10.2012 DStV

Der DStV kritisiert OFD-Verfügungen, wonach der handelsrechtliche Rückstellungsbetrag auch dann maßgeblich für die Steuerbilanz sein soll, wenn er niedrigerer als der steuerrechtliche ist.mehr

no-content
News 09.10.2012 Als Schmieröl deklariert

Wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe beim Handel mit Dieselkraftstoff muss sich ein 42-jähriger Mann seit Montag vor dem Landgericht Rostock verantworten.mehr

no-content
News 09.10.2012 FG Kommentierung

Bei nicht verheirateten Arbeitnehmern ist nach der  - widerlegbaren – Lebenserfahrung bei längerer Auswärtstätigkeit davon auszugehen, dass der Lebensmittelpunkt an den Beschäftigungsort verlegt wurde.mehr

no-content
News 09.10.2012 FG Pressemitteilung

Der 7. Senat hatte darüber zu entscheiden, ob der Kehrbezirk eines Bezirksschornsteinfegers dessen regelmäßige Arbeitsstätte darstellt.mehr

no-content
News 09.10.2012 FinMin Kommentierung

Das Finanzministerium Berlin erklärt mit Erlass vom 20.4.2012, wie ein einheitlicher Grundstückskaufpreis auf das Gebäude und den Grund und Boden aufzuteilen ist. Das Ergebnis entscheidet über die Höhe der Gebäude-Abschreibung.mehr

no-content