News 02.03.2012 Rechtsprechung

Anders als die Kinderzuschüsse aus der gesetzlichen Rentenversicherung sind die Kinderzuschüsse aus einem berufsständischen Versorgungswerk für Freiberufler nicht steuerfrei, sondern steuerpflichtig.mehr

no-content
News 01.03.2012 Finanzverwaltung

Erstmals müssen Bürger und Firmen am 10.3.2012 selbst an die Fälligkeit ihrer Vorauszahlungen zur Einkommen- bzw. Körperschaftsteuer denken.mehr

no-content
News 01.03.2012 Gesetzgebung & Politik

Die private Nutzung von Computer-Software des Arbeitgebers wird für die Arbeitnehmer steuerfrei gestellt. Dies gilt auch, wenn der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern Datenverarbeitungsgeräte wie Smartphones oder Tablets überlässt.mehr

no-content
News 01.03.2012 Rechtsprechung

Am 29.2.2012 hat der BFH fünf Entscheidungen zur Veröffentlichung frei gegeben.mehr

no-content
News 29.02.2012 Finanzverwaltung

Die Bundesregierung begrüßt die heutige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts.mehr

no-content
News 29.02.2012 Kanzlei & Co.

Die Vorbereitungsphase war denkbar knapp – und nicht überall funktioniert das Meldeverfahren im Zusammenhang mit der GKV-Monatsmeldung. Viele Meldungen hängen derzeit in der Warteschleife.mehr

no-content
News 29.02.2012 Finanzverwaltung

Trotz sinkender Steuereinnahmen ist die Lohnsteuer weiter eine stark sprudelnde Einnahmequelle für den Fiskus. In Rheinland-Pfalz war sie auch in 2011 die Haupteinnahmequelle.mehr

no-content
News 28.02.2012 Finanzverwaltung

Beim steuerlichen Abzug von Bewirtungsaufwendungen wird i. A. mit zweierlei Maß gemessen: Während sich dem Unternehmer meist mit dem Besitz des gesetzlich geforderten Bewirtungsbelegs und den Angaben zu Anlass und Teilnehmern der Steuerabzug von wenigstens 70 % der Ausgaben eröffnet, werden Bewirtungsaufwendungen eines Arbeitnehmers i. d. R. kritischer vom Finanzamt beäugt.mehr

no-content
News 28.02.2012 Kanzlei & Co.

Die Bundesregierung will die Förderung der Solarenergie früher als geplant drastisch kürzen. Unser Top-Thema gibt einen Überblick über die geplanten Maßnahmen und über die gleichbleibend günstigen Einkommen- und Umsatzsteuerregeln.mehr

no-content
News 27.02.2012 Rechtsprechung

Der begrenzte Sonderausgabenabzug für Krankenversicherungsbeiträge und der Arbeitslosenversicherungsbeiträge verstößt weder gegen das Grundgesetz noch gegen die Europäische Menschenrechtskonvention.mehr

no-content
News 27.02.2012 Rechtsprechung

Verzugszinsen sind nicht als Kapitalerträge zu erfassen, wenn ihnen Refinanzierungszinsen in übersteigender Höhe gegenüberstehen.mehr

no-content
News 24.02.2012 Finanzverwaltung

Zur Berechnung des Ablösungsbetrags wird die Sterbetafel 2008/2010 mit den jeweiligen Vervielfältigern bekannt gegeben.mehr

no-content
News 23.02.2012 Finanzverwaltung

Die gesetzliche Verpflichtung, Steuerdaten elektronisch ans Finanzamt zu übermitteln, ist erheblich erweitert worden. Waren bisher nur Unternehmer und Arbeitgeber verpflichtet, ihre Steueranmeldungen elektronisch zu übermitteln, müssen ab dem Besteuerungsjahr 2011 auch viele Jahressteuererklärungen elektronisch abgegeben werden.mehr

no-content
News 22.02.2012 Finanzverwaltung

In einer tabellarischen Übersicht hat das BMF die wichtigsten ab 1.1.2012 geltenden Zahlen zur Lohnsteuer zusammengestellt.mehr

no-content
News 22.02.2012 Gesetzgebung & Politik

Die Bundessteuerberaterkammer begrüßt die geplanten Änderungen des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes (PartGG).mehr

no-content
News 20.02.2012 Lohnsteuer

Pauschale SFN-Zuschläge sind nur begünstigt, wenn sie als Abschlagszahlungen oder Vorschüsse auf eine spätere Einzelabrechnung geleistet werden.mehr

no-content
News 20.02.2012 Rechtsprechung

Auch im Gefängnis steht Müttern Elterngeld zu. Voraussetzung ist, dass sie zusammen mit ihrem Kind in der Justizvollzugsanstalt leben und dort für dieses sorgen.mehr

no-content
News 20.02.2012 Kanzlei & Co.

Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) kritisiert in einer Pressemitteilung die strenge Auslegung der Anforderungen an eine Umsatzsteuerbefreiung für ehrenamtlich Engagierte und wendet sich an den Bundesfinanzminister.mehr

no-content
News 17.02.2012 Gesetzgebung & Politik

Die SPD-Länder bleiben bei ihrem Nein zu dem von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) ausgehandelten Steuerabkommen mit der Schweiz.mehr

no-content
News 17.02.2012 Gesetzgebung & Politik

Indem die bisher nicht so attraktive Partnerschaftsgesellschaft haftungsbeschränkt wird, soll für Rechtsanwälte, Steuerberater und Patentanwälte der Griff zu ausländischen Rechtsformen entbehrlich werden.mehr

no-content
News 16.02.2012 Rechtsprechung

Am 15.2.2012 hat der BFH vier Entscheidungen zur Veröffentlichung frei gegeben.mehr

no-content
News 16.02.2012 Rechtsprechung

Wer selbsterzeugten Solarstrom in das allgemeine Stromnetz einspeist, übt eine gewerbliche Tätigkeit aus und kann deshalb nicht die sog. erweiterte Gewerbesteuerkürzung des § 9 Nr. 1 Satz 2 ff GewStG in Anspruch nehmen.mehr

no-content
News 16.02.2012 Finanzverwaltung

Durch das Beitreibungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz wurde § 50d Abs. 3 EStG mit Wirkung zum 1.1.2012 neugefasst. Die Voraussetzungen für die Beschränkung von Erstattungsansprüchen ausländischer Gesellschaften sind an EU-rechtliche Vorgaben angepasst worden.mehr

no-content
News 16.02.2012 Rechtsprechung

Wird das Wirtschaftsgut zwar ausschließlich betrieblich, aber auch in einem zweiten inländischen Betrieb genutzt, kommt ein Investitionsabzug nicht in Betracht.mehr

no-content
News 15.02.2012 Gesetzgebung & Politik

Die schwarz-gelbe Koalition will das Unternehmenssteuerrecht weiter vereinfachen. Die Finanzexperten von Union und FDP schlagen dazu zwölf Maßnahmen vor, die vom Jahr 2016 an komplett greifen sollen und den Staat dann bis zu 1,8 Milliarden Euro jährlich kosten.mehr

no-content
News 15.02.2012 Kanzlei & Co.

Die Betriebsprüfer der Rentenversicherung greifen jetzt verstärkt die Fälle auf, bei denen es wegen der Tarifunfähigkeit der Zeitarbeits-Gewerkschaft CGZP zu Beitragsnachforderungen kommt.mehr

no-content
News 14.02.2012 Finanzverwaltung

Nach § 4 Absatz 3 EStG können Steuerpflichtige, die nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind, Bücher zu führen und Abschlüsse zu machen, und die auch keine Bücher führen und keine Abschlüsse machen, als Gewinn den Überschuss der Betriebseinnahmen über die Betriebsausgaben ansetzen.mehr

no-content
News 14.02.2012 Rechtsprechung

Kinderbetreuungskosten können auch bei einer mehr als vier Monaten dauernden Arbeitslosigkeit eines Ehepartners abziehbar sein, wenn die Aufwendungen im Hinblick auf die zukünftige Erwerbstätigkeit gemacht werden.mehr

no-content
News 14.02.2012 Kanzlei & Co.

In einer 3-teiligen Serie stellen wir Ihnen umsatzsteuerliche Sonderregelungen vor, die von Unternehmern schnell übersehen werden. Im heutigen zweiten Fall geht es um Reiseleistungen.mehr

no-content
News 14.02.2012 Rechtsprechung

Ein Syndikussteuerberater, der in einem gewerblichen Unternehmen auch eine Organfunktion wahrnimmt, übt eine mit dem Beruf des Steuerberaters unvereinbare Tätigkeit aus.mehr

no-content
News 14.02.2012 Finanzverwaltung

Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien und die USA haben in einer gemeinsamen Erklärung ihre Absicht bekundet, die bilaterale Zusammenarbeit zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung weiter auszubauen.mehr

no-content
News 13.02.2012 Gesetzgebung & Politik

Nach der Weigerung von SPD und Grünen, Steuersenkungsplänen der Koalition zuzustimmen, will die CSU mit der Steuerpolitik einen Lagerwahlkampf führen. SPD und Grüne werfen der Regierung vor, die Pläne "auf Pump" finanzieren zu wollen, und bleiben bei ihrem Nein.mehr

no-content
News 13.02.2012 Rechtsprechung

Zu vergleichen sind die kürzeste und die regelmäßig benutzte längere Straßenverbindung. Eine nicht gefahrene - längere als die kürzeste, aber kürzere als die gefahrene - Route kann nicht als verkehrsgünstigere Verbindung zugrunde gelegt werden.  mehr

no-content
News 13.02.2012 Finanzverwaltung

Mit dem Grünbuch senden Deutschland und Frankreich ein starkes Signal für eine effizientere Gestaltung des Binnenmarkts und eine Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Eurozone.mehr

no-content
News 13.02.2012 Kanzlei & Co.

Die SPD-Finanzminister dringen auf eine deutliche Nachbesserung des Steuerabkommens mit der Schweiz. Das wollen sie bei ihren Beratungen an diesem Mittwoch deutlich machen.mehr

no-content
News 12.02.2012 Rechtsprechung

Ist einer Stiftung durch Stiftungsgeschäft vorgegeben, ihr Einkommen ausschließlich für eine bestimmte gemeinnützige Körperschaft zu verwenden, können Zahlungen an diese Körperschaft nicht als Spenden abgezogen werden.mehr

no-content
News 12.02.2012 Rechtsprechung

Sind bei einer Mehrfachgefahrenversicherung einzelne Versicherungen steuerfrei, kann die Steuerbefreiung nur beansprucht werden, wenn das entsprechende Versicherungsentgelt im Versicherungsvertrag gesondert ausgewiesen ist.mehr

no-content
News 10.02.2012 Gesetzgebung & Politik

Die Koalition hat Steuersenkungen noch in dieser Legislaturperiode versprochen. Doch der Widerstand ist angesichts klammer Staatskassen allenthalben groß. Nun ist der Bundesrat am Zug.mehr

no-content
News 10.02.2012 Finanzverwaltung

Im Ausland ansässige Gläubiger können die Erstattung einbehaltener Kapitalertragsteuer auf inländische Dividenden i. S. d. § 43 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1a EStG, die nach dem 31.12.2011 zugeflossen sind, nur unter Vorlage einer Steuerbescheinigung i. S. d. § 45a Abs. 2 EStG erhalten.mehr

no-content
News 10.02.2012 Rechtsprechung

Der Mehrbetrag für eine entfernungsmäßig weitere Fahrstrecke ist grundsätzlich nur bei einer Zeitersparnis von mindestens 10 % abziehbar.mehr

no-content
News 10.02.2012 Gesetzgebung & Politik

Eine geplante Gesetzesänderung der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und FDP zur Verhinderung von Steuerausfällen durch die Freistellung von ausländischen Dividenden aus Schachtelbeteiligungen in einigen Fallkonstellationen ist bei Experten auf Bedenken gestoßen.mehr

no-content
News 09.02.2012 Gesetzgebung & Politik

Der Steuerbonus für energetische Gebäudesanierungen ist nach wie vor in der Schwebe. Der Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag konnte sich zum wiederholten Mal nicht einigen.mehr

no-content
News 09.02.2012 Rechtsprechung

In seinem Jahresbericht 2011 gibt der BFH im Teil E einen Ausblick auf Schwerpunktentscheidungen, mit denen im Jahr 2012 voraussichtlich gerechnet werden kann. Wir stellen die Verfahren in einer praktischen Übersicht dar.mehr

no-content
News 08.02.2012 Rechtsprechung

Der BFH hat in zwei Urteilen konkretisiert, unter welchen Voraussetzungen die Entfernungspauschale für einen längeren als den kürzesten Weg zwischen Wohnung und Arbeitsstätte in Anspruch genommen werden kann.mehr

no-content
News 07.02.2012 Kanzlei & Co.

In einer 3-teiligen Serie wollen wir Sie auf umsatzsteuerliche Sonderregelungen hinweisen, die von Unternehmern schnell übersehen werden. Im heutigen ersten Fall geht es um den Verkauf eines Gebrauchtgeräts.mehr

no-content
News 07.02.2012 Rechtsprechung

Krankheitskosten können nicht bei der Einkommensteuer-Veranlagung steuermindernd berücksichtigt werden, wenn die betreffenden Aufwendungen bei der zuständigen Krankenversicherung wegen eines Anspruchs auf Beitragsrückerstattung nicht geltend gemacht werden.mehr

no-content
News 06.02.2012 Kanzlei & Co.

Trotz Nachverhandlungen im Bundesrat wird das Steuerabkommen mit der Schweiz nach Einschätzung von Baden-Württembergs Finanzminister Nils Schmid (SPD) scheitern.mehr

no-content
News 06.02.2012 Gesetzgebung & Politik

Frankreich und Deutschland wollen bei ihrem Gipfel an diesem Montag konkrete Vorschläge für eine stärker abgestimmte Besteuerung von Unternehmen vorlegen.mehr

no-content
News 06.02.2012 Rechtsprechung

Die Ablösezahlungen an den abgebenden Verein sind nicht sofort abziehbare Betriebsausgaben, sondern als Anschaffungskosten auf die Nutzungsmöglichkeit  "an dem Spieler" zu aktivieren und auf die Vertragslaufzeit abzuschreiben.mehr

no-content
News 05.02.2012 Rechtsprechung

Der Begriff des verarbeitenden Gewerbes richtet sich nach der für das jeweilige Kalenderjahr geltenden Klassifikation der Wirtschaftszweige.mehr

no-content