News 17.01.2013 Bundesrat

Der Bundesrat äußert Kritik an dem von der Bundesregierung eingebrachten Gesetzentwurf zur Entbürokratisierung des Gemeinnützigkeitsrechts.mehr

no-content
News 16.01.2013 FG Pressemitteilung

Die Befreiungsvorschrift des § 6 Abs. 3 GrEStG ist nicht anwendbar, wenn eine 100 %-ige Kommanditbeteiligung von einer Kapitalgesellschaft auf eine Gesamthandsgemeinschaft übertragen wird, an deren Vermögen ausschließlich der Alleingesellschafter der Kapitalgesellschaft beteiligt ist.mehr

no-content
News 16.01.2013 FG Pressemitteilung

Der 4. Senat des FG Münster hat entschieden, dass die eigenen Einkünfte und Bezüge des Ehegatten eines volljährigen verheirateten Kindes nach Wegfall des Grenzbetrages ab 2012 nicht mehr maßgeblich sind.mehr

no-content
News 16.01.2013 Ihre Favoriten

Unsere Rangliste zeigt die fünf am häufigsten aufgerufenen BFH-Entscheidungen, die im Jahre 2012 veröffentlicht wurden.mehr

no-content
News 16.01.2013 BMF

Der SEPA-Rat stellt einen Plan für die Umstellung auf neue Überweisungen und Lastschriften vor.mehr

no-content
News 15.01.2013 Schifffahrt

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und sein Kabinettskollege Philipp Rösler sind weiter uneins über Lösung im Steuerstreit mit Reedern.mehr

no-content
News 15.01.2013 FG Pressemitteilung

Im Urteil des FG Düsseldorf wurde die Frage behandelt, ob das Tatbestandsmerkmal der wesentlichen Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft innerhalb der letzten fünf Jahre veranlagungszeitraumbezogen oder stichtagsbezogen auszulegen ist.mehr

no-content
News 15.01.2013 FG Kommentierung

Aufwendungen, die eine promovierte Diplom-Biologin im Zusammenhang mit einer durch ein Stipendium geförderten dreijährigen Forschung in Kanada tätigt, um im Anschluss daran ihre Hochschulkarrieren in Deutschland aufzunehmen bzw. fortzusetzen, sind vorab entstandene Werbungskosten.mehr

no-content
News 14.01.2013 Steuerbetrug

Laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung nehmen sich die SPD und ihr Spitzenkandidat Peer Steinbrück im Bundestagswahlkampf Steuerhinterzieher vor.mehr

no-content
News 14.01.2013 Steuerabkommen mit der Schweiz

Steinbrück schließt Neuverhandlungen über ein Steuerabkommen mit der Schweiz nicht aus. Gleichzeitig fordert ein härteres Vorgehen gegen deutsche Steuerhinterzieher.mehr

no-content
News 14.01.2013 Wertpapiergeschäfte

Anleger, die noch steuerlich verrechenbare Verluste aus privaten Wertpapiergeschäften aus der Zeit vor Einführung der Abgeltungsteuer haben (also vor 2009), sollten achtgeben.mehr

no-content
News 14.01.2013 FG Pressemitteilung

Das FG Düsseldorf beschäftigte sich mit der Frage, ob bei der Verschmelzung einer GmbH auf eine KG ein originärer Firmenwert in der Übertragungsbilanz aktiviert werden kann oder ob § 3 UmwStG 1995 der Aktivierung entgegensteht.mehr

no-content
News 14.01.2013 FinMin

Die Thüringer Finanzverwaltung stellt ab dem Jahr 2013 den Versand der Steuervordrucke ein. Dies betrifft alle Formen der Einkommensteuererklärung. Für den Veranlagungszeitraum 2012 werden somit erstmalig keine Papiervordrucke mehr per Post versandt.mehr

no-content
News 14.01.2013 BZSt

Gerichtsvollzieher und Gerichtsvollzieherinnen sind seit dem 1.1.2013 berechtigt, Kontenabrufersuchen an das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) zu richten.mehr

no-content
News 14.01.2013 FG Kommentierung

Der Vorsteuerabzug aus einem Generalmietvertrag ist nur insoweit abzugsfähig, wie eine steuerpflichtige Weitervermietung erfolgt. Dabei ist bei der Aufteilung ein Flächenschlüssel zulässig.mehr

no-content
News 11.01.2013 BMF

 Angegeben sind in der Übersicht der Dienstort, das Datum vor 2012, das der letzten Änderung entspricht sowie der Kaufkraftzuschlag in Prozent.mehr

no-content
News 11.01.2013 BFH Kommentierung

Der gewerbesteuerliche Verlustabzug setzt die ununterbrochene Unternehmeridentität voraus, so dass auch kurzfristige Unterbrechungen - selbst für eine "logische Sekunde" - zum Wegfall des Verlustabzugs führen.mehr

no-content
News 10.01.2013 BFH Überblick

Am 9.1.2013 hat der BFH nur eine Entscheidung zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 10.01.2013 Authentifizierung

Für die zertifizierte Übermittlung der Umsatzsteuer-Voranmeldungen, Lohnsteueranmeldungen und Dauerfristverlängerungen wird nun eine Übergangsfrist gewährt.mehr

no-content
News 10.01.2013 JStG 2013

Da das JStG 2013 noch nicht verabschiedet wurde, verliert der Staat erhebliche Steuereinnahmen.mehr

no-content
News 10.01.2013 BMF Kommentierung

Das BMF hat ein neues Schreiben zu den Entfernungspauschalen veröffentlicht. Die Gesetzesänderungen durch das Steuervereinfachungsgesetz 2011 wurden ebenso berücksichtigt wie aktuelle Rechtsprechung. Das Schreiben ist mit Wirkung ab 1.1.2012 anzuwenden.mehr

no-content
News 10.01.2013 FG Pressemitteilung

Das FG Schleswig-Holstein hat entschieden, dass bei Umsätzen aus dem Verkauf sog. Sparmenüs, welche zum Pauschalpreis angeboten und als „Außer-Haus-Menüs“ verkauft werden, hinsichtlich der Speisen der ermäßigte Steuersatz und hinsichtlich des Getränks der Regelsteuersatz anzuwenden ist.mehr

no-content
News 09.01.2013 FG Kommentierung

Die Verminderung des Sonderausgabenabzugs für die private Krankenversicherung der Basisversorgung um die Arbeitgeberzuschüsse ist auch insoweit, als diese auf die Komfortversorgung entfallen (§ 10 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 Halbsatz 2 EStG), verfassungsgemäß.mehr

no-content
News 09.01.2013 BMF

Im Vorgriff auf eine gesetzliche Änderung sind die Bestimmungen zur Kapitalertragsteuererhebung für nach dem 31.12.2012 zugeflossene Erträge anzuwenden.mehr

no-content
News 09.01.2013 BMF

Nach § 4 Abs. 1 EStG ist der Gewinn grundsätzlich durch Betriebsvermögensvergleich zu ermitteln.mehr

no-content
News 08.01.2013 BMF Kommentierung

Leistungen im Zusammenhang mit einem Grundstück sind immer am Grundstücksort ausgeführt. In Einzelfällen ist abzugrenzen, ob es sich um eine grundstücksbezogene Leistung handelt oder nicht.mehr

no-content
News 08.01.2013 FG Pressemitteilung

Das FG Schleswig-Holstein hatte u. a. erstmals die Frage zu behandeln, ob es für eine Rückstellungsbildung bei einem gegen den Kaufmann gerichtlich geltend gemachten Anspruch auf die Erfolgsaussichten der Klage ankommt.mehr

no-content
News 08.01.2013 FG Kommentierung

Keine Begünstigung gem. § 2 Abs. 3 InvZulG 2005 für die Anschaffungskosten von ersetzten Sattelzugmaschinen mit einer 10 PS höheren Leistung sowie einer neuen Can-Bus-Technologie, die nicht unmittelbar der Produktion dienen.mehr

no-content
News 07.01.2013 BFH Kommentierung

Ein deutscher Arbeitnehmer türkischer Abstammung mit Beschäftigung und Wohnsitz im Inland erhält für seine in der Türkei lebenden Kinder kein Kindergeld aufgrund des Sozialabkommens mit der Türkei.mehr

no-content
News 07.01.2013 BFH Kommentierung

Beauftragt der Herausgeber einer Zeitschrift einen Verlag mit Herstellung/Versand und überlässt dem Verlag das Recht, Anzeigen zu platzieren, liegt ein tauschähnlicher Umsatz vor.mehr

no-content
News 07.01.2013 Steuererklärung 2012

Auch wer jetzt schon seine Einkommensteuererklärung 2012 abgibt, wird nicht vor Ende März mit einer Erstattung rechnen können. Die Software der Finanzämter ist noch nicht so weit.mehr

no-content
News 07.01.2013 FinMin

Mit Beginn des neuen Jahres 2013 hat in Deutschland die Lohnsteuerkarte aus Papier endgültig ausgedient.mehr

no-content
News 04.01.2013 Steuersätze

Vor der Bundestagswahl im September wird es keine Reform bei den Umsatzsteuersätzen mehr geben.mehr

no-content
News 04.01.2013 VGH Pressemitteilung

Der in der Vergnügungsteuersatzung der Stadt Freiburg v. 10.5.2011 bestimmte Steuersatz in Höhe von 18% der elektronisch gezählten Nettokasse für Spielautomaten mit Gewinnmöglichkeit ist rechtmäßig. Dies hat der VGH Baden-Württemberg mit Urteil v. 13.12.2012 entschieden.mehr

no-content
News 04.01.2013 BFH Kommentierung

Die auf der Unverzinslichkeit einer im Anlagevermögen gehaltenen Forderung beruhende Teilwertminderung ist keine voraussichtlich dauernde Wertminderung und rechtfertigt daher keine Teilwertabschreibung.mehr

no-content
News 03.01.2013 BFH Überblick

Am 2.1.2013 hat der BFH dreizehn Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 03.01.2013 BFH

Anlässlich verschiedener finanzgerichtlicher Entscheidungen stellen wir für Sie die wichtigsten neuen anhängigen Verfahren für Arbeitnehmer, Unternehmer und Anleger monatlich zusammen.mehr

no-content
News 03.01.2013 FG Pressemitteilung

Das FG Schleswig-Holstein hat entschieden, dass der Kläger, der im Streitjahr 2007 als Berufskraftfahrer im internationalen Fernverkehr tätig war und in der Schlafkabine des von ihm gefahrenen LKW übernachtete, keine Pauschbeträge für Auslandsdienstreisen beanspruchen kann.mehr

no-content
News 03.01.2013 BMF

Der neue Basiszinssatz beträgt 2,04 %.mehr

no-content
News 03.01.2013 FG Kommentierung

Die stillschweigend gewährte Einzelfristverlängerung zur Abgabe der USt-VA verlängert nicht automatisch die Frist zur Zahlung der Steuer bis zu dem Termin gemäß der Fristverlängerung.mehr

no-content
News 03.01.2013 BMF Kommentierung

Pensionszusagen an Mitarbeiter einer GmbH sind ein beliebtes Instrument, um die aktuelle steuerliche Belastung der GmbH mit Körperschafts- und Gewerbesteuer zu senken. Wird die Pensionszusage einem Gesellschafter-Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft erteilt, sind Finanzverwaltung und Finanzgerichte besonders streng.mehr

no-content
News 02.01.2013 BMF

Gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG wird die monatlich fortgeschriebene Gesamtübersicht für das Jahr 2012 über die bekannt gegebenen Umsatzsteuer-Umrechnungskurse veröffentlicht.mehr

no-content
News 02.01.2013 BFH Pressemitteilung

Die Geschäftsunterlagen einer „Taxizentrale“, aus denen sich Umfang und Beschäftigungsdauer der Fahrer der angeschlossenen Taxiunternehmen ergibt, dürfen laut BFH-Urteil von der Zollverwaltung eingesehen und geprüft werden.mehr

no-content
News 02.01.2013 BFH Pressemitteilung

Laut BFH-Urteil sind Aufwandsentschädigungen ehrenamtlicher Betreuer nach § 1835a BGB ab 2011 begrenzt und für die Jahre davor unbegrenzt steuerfrei.mehr

no-content
News 28.12.2012 FG Pressemitteilung

Der erste Senat des FG Schleswig-Holstein hat entschieden, dass auch ein bloßer Rechtsformwechsel von einer Kapitalgesellschaft in eine Personengesellschaft zur Entstehung eines Körperschaftsteuererhöhungsbetrages gem. § 37 Abs. 3 KStG a. F. führen kannmehr

no-content
News 27.12.2012 MicroBilG

Nachdem der Bundesrat auf einen Einspruch gegen das MicroBilG verzichtet hat, können Kleinstkapitalgesellschaften schon für den Jahresabschluss zum 31.12.2012 Erleichterungen bei Aufstellung und Offenlegung nutzen. Die wichtigsten Änderungen erläutert unser Top-Thema.mehr

no-content
News 27.12.2012 DIHK

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) berichtet, dass vier von zehn Unternehmern keinen Nachfolger finden.mehr

no-content
News 27.12.2012 BMF Kommentierung

Die Finanzverwaltung hat in einem umfassenden Schreiben den UStAE angepasst. Insbesondere sind – schon im BStBl veröffentlichte – BFH-Urteile eingefügt worden und redaktionelle Änderungen vorgenommen worden.mehr

no-content
News 27.12.2012 OFD Kommentierung

Die Bildung eines Investitionsabzugsbetrags setzt die (nahezu ausschließliche) betriebliche Nutzung des entsprechenden Wirtschaftsguts voraus. Die OFD Niedersachsen erklärt, was bei Blockheizkraftwerken zu beachten ist.mehr

no-content
News 27.12.2012 FG Pressemitteilung

Der BFH hat die Revision gegen das Urteil des 6. Senats des FG Münster v. 28.2.2012 zugelassen. Der Senat hatte entschieden, dass ein Polizeibeamter, der zeitlich befristet an ein Polizeiausbildungsinstitut versetzt ist, dort seine regelmäßige Arbeitsstätte hat.mehr

no-content