Einige Arbeitgeber überlassen ihren Arbeitnehmern ein E-Bike. Bild: Corbis

Das BMF hat Stellung bezogen, welche lohnsteuerlichen Konsequenzen die Überlassung von Elektrofahrrädern an Arbeitnehmer in Leasingfällen mit sich bringen.

Das Schreiben fasst vor allem folgende Bereiche auf: 

  • Nutzungsüberlassung des (Elektro-)Fahrrads durch den Arbeitgeber
  • Lohnsteuerliche Behandlung der Nutzungsüberlassung des (Elektro-)Fahrrads
  • Lohnsteuerliche Behandlung der Übereignung des (Elektro-)Fahrrads
  • Pauschalierung der Einkommensteuer nach § 37b Absatz 1 EStG

BMF, Schreiben v. 17.11.2017, IV C 5 - S 2334/12/10002-04

Schlagworte zum Thema:  E-Bike, Lohnsteuer, Leasing, BMF-Schreiben

Aktuell
Meistgelesen