News 03.11.2010 Personalszene

Was hemmt die Verbreitung der bAV im Mittelstand? Mit einer Online-Umfrage wollen die drei Fachmagazine Personalmagazin, ProFirma und SteuerConsultant die Gründe dafür herausfinden und Konsequenzen anstoßen.mehr

no-content
News 03.11.2010 HR-Management

  Zu kurzfristiges Denken bei krisenbedingten Personalmaßnahmen rächt sich jetzt. Entlassungen und Einstellungsstopps im letzten Jahr bringen die Energie- und Chemie-Branche in Bedrängnis.mehr

no-content
News 02.11.2010 Arbeitsrecht

Um ihnen nicht durch die Gefahr von Repressionen die Ausübung ihres Amtes unmöglich zu machen, stehen Betriebsratsmitglieder unter besonderem rechtlichen Schutz. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf Kündigungen.mehr

no-content
News 29.10.2010 Personalszene

Zuversichtlich blicken Personalverantwortliche auf das nächste Jahr: Sie erwarten Gehaltssteigerungen um bis zu drei Prozent.mehr

no-content
News 28.10.2010 Arbeitsrecht

Bei der ordentlichen Kündigung eines Arbeitsverhältnisses ist die maßgebende Kündigungsfrist einzuhalten. Gemäß § 622 Abs. 1 BGB besteht eine gesetzliche Grundkündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende oder zum 15. eines Kalendermonats. Mit unserem Erinnerungsservice können Sie den fristgerechten Zugang der Kündigung planen.mehr

no-content
News 27.10.2010 HR-Management

Ältere Beschäftigte in Teamarbeit mit jungen Mitarbeitern steigern die Produktivität des Unternehmens. Das zeigt eine neue Studie.mehr

no-content
News 22.10.2010 Personalszene

Wie die BASF SE gestern bekannt gab, wird Margret Suckale mit Wirkung zum Ende der Hauptversammlung am 6. Mai 2011 als Arbeitsdirektorin und Leiterin des Ressorts II in den Vorstand berufen.mehr

no-content
News 20.10.2010 Personalszene

Die Jobbörsen Kalaydo, StepStone und Jobware verzeichnen die zufriedensten Kunden. Das ergab die aktuelle Profilo-Jobportalstudie. Monster wird am häufigsten genutzt.mehr

no-content
News 20.10.2010 Personalszene

Die Scalaris AG, Anbieter von Lösungen für das Document Lifecycle Management, und die aconso AG, Spezialist für die systemunabhängige Digitale Personalakte, bündeln ihre Kompetenzen. Das gaben die beiden Unternehmen auf der Messe Zukunft Personal bekannt.mehr

no-content
News 14.10.2010 Personalszene

Exzellenter Nachwuchs im Personalwesen, dafür steht der "HR Next Generation Award". Heute wurde der Preis auf der Messe Zukunft Personal verliehen. Aus den besten fünf Teilnehmern ragte eine heraus: Jana Schmidt. Die Gewinnerin war eigens aus Südafrika angereist, um den Award persönlich entgegenzunehmen.mehr

no-content
News 14.10.2010 Arbeitsrecht

Bei der ordentlichen Kündigung eines Arbeitsverhältnisses ist die maßgebende Kündigungsfrist einzuhalten. Gemäß § 622 Abs. 1 BGB besteht eine gesetzliche Grundkündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende oder zum 15. eines Kalendermonats. Mit unserem Erinnerungsservice können Sie den fristgerechten Zugang der Kündigung planen.mehr

no-content
News 12.10.2010 Personalszene

Auf der Messe Zukunft Personal 2011 wird der "HR Next Generation Award" verliehen. Schwimmweltmeister Thomas Lurz zeichnet fünf Talente des Personalwesens aus. Der Preis ist eine Initiative des Personalmagazins und Spring Messe Management.mehr

no-content
News 08.10.2010 Arbeitsrecht

Gegen einen Arbeitgeber, der sich nicht an Betriebsvereinbarungen hält, kann zwar ein bis 10.000 Euro hohes Ordnungsgeld verhängt werden. Die Androhung einer Ordnungshaft, für den Fall, dass der Arbeitgeber nicht zahlt, ist dagegen unzulässig. Dies entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) in einem aktuellen Fall.mehr

no-content
News 07.10.2010 Arbeitsrecht

Der Deutsche Juristentag hat sich in der Abteilung Arbeitsrecht mit Beschlüssen, etwa zur Einführung des Mindestlohns, sehr arbeitnehmerfreundlich gezeigt. Der Präsident des Deutschen Juristentags, Professor Martin Henssler, erklärt, wie solche Beschlüsse entstehen und wie die Veranstaltung zur Fortentwicklung des Arbeitsrechts beiträgt.mehr

no-content
News 06.10.2010 Arbeitsrecht

Ein Arbeitnehmer, der Interna des Unternehmens ausplaudert, kommt schnell mit seiner Verschwiegenheitspflicht in Konflikt. Aber gilt die Verschwiegenheitspflicht auch nach der Kündigung? Und wann müssen Arbeitnehmer mit rechtlichen Konsequenzen rechnen?mehr

no-content
News 06.10.2010 Personalszene

Die HR-Awards 2010 werden erstmalig am 14. Oktober an eine oder einen HR-Wissenschaftler und eine oder einen HR-Manager verliehen. Den Rahmen bildet das 1. Deutsche HR-Forum, ein Kongress von GDA und Haufe, unterstützt von DGFP und HR Alliance.mehr

no-content
News 05.10.2010 Arbeitsrecht

Die Regierung bastelt eifrig an einem Arbeitnehmerdatenschutzgesetz. In diesem Zusammenhang flammt die Diskussion um eine heimliche Videoüberwachung auf. Momentan stehen die Zeichen auf ein grundsätzliches Verbot. Bei einem großen Schwund an Waren oder Materialien gewinnen daher allgemeine Kontrollen an Bedeutung, soweit rechtlich tolerabel.mehr

no-content
News 04.10.2010 Arbeitsrecht

Altersdiskriminierung wird seit dem AGG-Gesetz nicht mehr verziehen, auch nicht vom BAG: Eine Stellenausschreibung für "junge" Bewerber verstößt gegen das Verbot der Altersdiskriminierung und löst Schadensersatzpflichten aus.mehr

no-content
News 28.09.2010 Arbeitsrecht

Bei der ordentlichen Kündigung eines Arbeitsverhältnisses ist die maßgebende Kündigungsfrist einzuhalten. Gemäß § 622 Abs. 1 BGB besteht eine gesetzliche Grundkündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende oder zum 15. eines Kalendermonats. Mit unserem Erinnerungsservice können Sie den fristgerechten Zugang der Kündigung planen.mehr

no-content
News 28.09.2010 Personalszene

Die strategische Bekämpfung des Fachkräftemangels in den Unternehmen ist Ziel des Modellprojekts "Strategie für die Zukunft – lebensphasenorientierte Personalpolitik", an dem elf Unternehmen seit April 2009 unter Schirmherrschaft des Wirtschaftsministeriums in Rheinland-Pfalz teilnehmen. In Aktionstagen werden derzeit die ersten Ergebnisse vorgestellt.mehr

no-content
News 27.09.2010 Arbeitsrecht

Streitigkeiten zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber, deren Kern eine patentrechtliche Frage betrifft, gehören nicht vor das Arbeitsgericht, sondern vor die für Patentstreitigkeiten zuständigen Gerichte.mehr

no-content
News 27.09.2010 Arbeitsrecht

Nach einem Urteil des ArbG Hamburg verstößt die starre Altersgrenze im Manteltarifvertrag der Hamburger Hochbahn AG, nach der das Arbeitsverhältnis mit der Vollendung des 65. Lebensjahres endet, gegen das Altersdiskriminierungsverbot.mehr

no-content
News 24.09.2010 Arbeitsrecht

Den Feierlichkeiten folgten klare Ansagen: Der Deutsche Juristentag begeht dieses Jahr sein 150-jähriges Jubiläum. Bei den Abstimmungen sprachen sich die Beteiligten in der Abteilung Arbeits- und Sozialrecht klar für einen Mindestlohn aus. Es existieren auch Vorstellungen zu dessen Umsetzung. An der Tarifautonomie soll jedenfalls nicht gerüttelt werden.mehr

no-content
News 23.09.2010 Arbeitsrecht

Im Urlaub hat der Arbeitgeber den Arbeitsverdienst weiter zu zahlen. Bei Leiharbeitern bedeutet dies: Arbeitgeber haben auch die Vergütungsbestandteile zu berücksichtigen, die als besondere Zulage individuell vereinbart waren - selbst wenn der Tarifvertrag grundsätzlich Regelungen zum Urlaubsentgelt trifft.mehr

no-content
News 23.09.2010 HR-Management

Personalleiterinnen kommen an Positionen mit hohem Status und starker strategischer Ausrichtung schlechter heran als ihre männlichen Kollegen. Das ergab eine Auswertung der internationalen Cranet-Studie.mehr

no-content
News 22.09.2010 Personalszene

Bei der Begrüßung sind im Berufsleben einige Etikette-Regeln zu beachten. Begrüßt man einen ranghöheren Kollegen oder eine Führungskraft ist Zurückhaltung gefragt. Dem anderen gebührt dann der Vortritt. "Der Ranghöhere gibt das Signal zur Begrüßung, indem er die Hand ausstreckt", warnt die Etikette-Trainerin Gabriele Krischel aus Niederkassel.mehr

no-content
News 22.09.2010 Personalszene

Die Sick AG verliert einen führenden Kopf: Der Personalleiter Rudolf Kast wird das Unternehmen Ende des Jahres verlassen. Er zählt zu den 40 führenden Köpfen im Personalwesen, die das Personalmagazin alle zwei Jahre kürt.mehr

no-content
News 21.09.2010 Personalszene

Ein Jahr nach seiner Gründung hat sich der Bundesverband der Personalmanager (BPM) nunmehr ein Grundsatzprogramm gegeben. Die außerordentliche Mitgliederversammlung verabschiedete am 18. September in Berlin die neuen Regeln und nahm zu aktuellen Entwicklungen Stellung.mehr

no-content
News 16.09.2010 Arbeitsrecht

Personaler müssen verlässlich ermitteln, ob und wie Tarifverträge für Mitarbeiter im Unternehmen anwendbar sind. Fehleinschätzungen auf diesem Feld können schnell erhebliche Mehrkosten verursachen. Das Personalmagazin zeigt auf, welche Fallstricke dabei zu beachten sind.mehr

no-content
News 16.09.2010 HR-Management

Trainings- und Coachingkonzepte für Unternehmen orientieren sich zunehmend an der Firmenstrategie. Auch ein Blick auf die über 70 Einreichungen für den Internationalen Deutschen Trainings-Preis stützt diese These. Am 12. Oktober werden die Preisträger unter 20 Finalisten auf der Messe Zukunft Personal ermittelt.mehr

no-content
News 15.09.2010 Personalszene

Frauen gebührt nicht automatisch der Vortritt. Im Gegenteil, es kann sogar höflicher sein, wenn der Mann vorgeht. Das gilt zum Beispiel, wenn beide in einem Gebäude treppab unterwegs sind: "Der Mann geht dann zuerst", erläutert Bettina Angerer, Etikette-Trainerin aus Norderstedt.mehr

no-content
News 14.09.2010 Arbeitsrecht

Bei der ordentlichen Kündigung eines Arbeitsverhältnisses ist die maßgebende Kündigungsfrist einzuhalten. Gemäß § 622 Abs. 1 BGB besteht eine gesetzliche Grundkündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende oder zum 15. eines Kalendermonats. Mit unserem Erinnerungsservice können Sie den fristgerechten Zugang der Kündigung planen.mehr

no-content
News 14.09.2010 Entgelt

Ursprünglich sollten deutsche Unternehmen durch "Elena" 85 Millionen Euro pro Jahr einsparen. Dem widerspricht nun das aktuelle Gutachten des Nationalen Normenkontrollrats. Tatsächlich läge die Gesamtentlastung nur bei 8,3 Millionen Euro.mehr

no-content
News 13.09.2010 Arbeitsrecht

Auf den ersten Blick bringt ein aktuelles Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) Unternehmen in eine vorteilhafte Position. Danach muss ein Arbeitnehmer innerhalb von drei Wochen gegen eine Kündigung gerichtlich vorgehen, auch wenn er nur falsch berechnete Kündigungsfristen rügt. Das Urteil hat aber auch seine Tücken.mehr

no-content
News 09.09.2010 Arbeitsrecht

Kündigungen wegen häufiger Kurzerkrankungen sind ein heikles Thema: Menschlich gesehen besteht oft eine Sperre, einem schon durch Krankheit Geplagten noch die Arbeitsstelle zu nehmen. Soll es dennoch zu einer Kündigung kommen, sind Rechtskenntnisse und exaktes Vorgehen erforderlich. Wir haben für Sie zusammengefasst, auf was es ankommt.mehr

no-content
News 07.09.2010 Personalszene

Deutsche Arbeitgeber bleiben weiterhin bereit, ihren Personalbestand aufzustocken. Insbesondere im Bereich Finanzen und Dienstleistungen sollen in den nächsten drei Monaten vermehrt Mitarbeiter eingestellt werden. So das Ergebnis des Manpower Arbeitsmarktbarometer für das vierte Quartal 2010.mehr

no-content
News 01.09.2010 Personalszene

Einem Kollegen oder Geschäftspartner die Tür aufzuhalten, ist immer eine nette Geste. Dabei kommt es nicht darauf an, ob es sich um eine Frau oder einen Mann handelt. Die alte Regel "Der Mann hält der Frau die Tür auf" gilt so nicht mehr.mehr

no-content
News 30.08.2010 Arbeitsrecht

Der Vorschlag der Bundesregierung zum Arbeitnehmerdatenschutz liegt auf dem Tisch. Stärken und Schwächen des Vorschlags sowie mögliche Auswirkungen für Arbeitgeber nennt Rechtsanwalt Philipp Byers, zuständig für die Bereiche Arbeitsrecht und Datenschutz bei der Kanzlei Wagensonner Luhmann Breitfeld Helm in München.mehr

no-content
News 30.08.2010 HR-Management

Oft leisten Personalabteilungen hervorragende Arbeit. Dennoch besteht in Sachen HR-Image Luft nach oben. Der Personalbereich hat daher eine eigene Markenvision zu entwickeln und zu organisieren, um nachhaltig das Engagement der Mitarbeiter und das Image von HR positiv zu gestalten.mehr

no-content
News 25.08.2010 Arbeitsrecht

AGG und kein Ende - das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz ist eines der bekanntesten Gesetze, aber immer noch ein steter juristischer Stolperstein in der Personalpraxis. Wieder einmal wurde eine Stellenausschreibung nicht AGG-konform formuliert. Das musste ein Arbeitgeber teuer bezahlen. Wir haben für Sie die Folgen eines AGG-Verstoßes zusammengefasst.mehr

no-content
News 25.08.2010 Personalszene

Mitarbeiter werden dem Rang nach miteinander bekanntgemacht. "Der Ranghöhere bekommt den Rangniedrigeren zuerst vorgestellt", erklärt die Etikette-Trainerin Imme Vogelsang aus Hamburg.mehr

no-content
News 23.08.2010 Arbeitsrecht

"30 Tage Bettruhe - und der Arbeitnehmer ist wieder fit". Mit dieser Art Attest aus dem Ausland wollte sich ein Arbeitgeber nicht zufrieden geben und lehnte die Entgeltfortzahlung ab. Mit Recht. Lesen Sie, welche Anforderungen an ein ausländisches Attest zu stellen sind.mehr

no-content
News 20.08.2010 Personalszene

Ein virtueller Treffpunkt, an dem man sich weiterhilft. Dieser Philosophie des Haufe Forums kommt Interim-Manager Robert Knemeyer in vorbildlicher Weise nach. In über 400 Einträgen hat der Experte für nahezu alle Themen der operativen Personalarbeit Antworten geliefert und sich dadurch ein Präsent von uns verdient.mehr

no-content
News 13.08.2010 Arbeitsrecht

Bei der ordentlichen Kündigung eines Arbeitsverhältnisses ist die maßgebende Kündigungsfrist einzuhalten. Gemäß § 622 Abs. 1 BGB besteht eine gesetzliche Grundkündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende oder zum 15. eines Kalendermonats. Mit unserem Erinnerungsservice können Sie den fristgerechten Zugang der Kündigung planen.mehr

no-content
News 11.08.2010 Personalszene

Die Mailbox-Ansage bei beruflich genutzten Handys darf nicht zu flapsig klingen. "Gut ist ein normaler, lockerer Ansagetext", erklärt der Etikette-Experte Hans-Michael Klein aus Essen.mehr

no-content
News 03.08.2010 Personalszene

Arbeitslose statt Ausländer: Während Wirtschaftsminister Rainer Brüderle auf Zuwanderung setzt, fährt ihm die Arbeitsagentur in die Parade. Firmen sollten besser heimische Talente fördern und einstellen. Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht keinen neuen Handlungsbedarf.mehr

no-content
News 03.08.2010 Personalszene

Drei gewichtige Personalkongresse in drei Wochen. Der Frühsommer bot Personalern einiges. Das Personalmagazin hat die Veranstaltungen getestet und festgestellt: Die Szene erlebt eine Frischzellenkur.mehr

no-content
News 28.07.2010 Arbeitsrecht

Beim Thema Urlaub macht Ihnen so schnell keiner was vor? Wir präsentieren Ihnen in den kommenden Wochen regelmäßig in loser Folge knifflige Fälle. Testen Sie sich selber. Die aktuelle Frage behandelt das Thema Zwölftelung des Urlaubs.mehr

no-content
News 27.07.2010 Arbeitsrecht

Beschäftigt ein Arbeitgeber dauerhaft Leiharbeiter, muss er sich zunächst von ihnen trennen, bevor er eine Stammkraft betriebsbedingt entlässt. Voraussetzung ist, dass der Leiharbeiter auf einem für die Stammkraft geeigneten Arbeitsplatz beschäftigt ist. Das geht aus einem Urteil des LAG Berlin hervor.mehr

no-content
News 23.07.2010 Entgelt

Durch die Finanzierungsreform der Krankenkassen droht Arbeitgebern ein erhöhter Verwaltungsaufwand. Künftig sollen sie den Sozialausgleich in Härtefällen durchführen. Wir haben Alexander Gunkel, Mitglied der Hauptgeschäftsführung bei der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeber (BDA), gefragt, wie er diese Problematik beurteilt.mehr

no-content