0

| E-Learning

Konferenz zeigt kundenorientiertes E-Learning

E-Learning für Mitarbeiter und Kunden ist das Thema der vierten Swiss eLearning Conference.
Bild: Haufe Online Redaktion

Der IT-Konzern Cisco schult Mitarbeiter und Kunden in den letzten Jahren sehr erfolgreich mit einem eigenen Online-Lernnetzwerk. Was hinter dem Erfolg steckt, verrät das Unternehmen auf der Swiss eLearning Conference 2013 in Zürich, die zugleich als virtuelle Konferenz im Internet stattfindet.

Das Lernnetzwerk erlaube Cisco, personalisierte und relevante Bildungsinhalte anzubieten, die schnell auf Veränderungen und Trends in diesem Berufsfeld reagieren. Über das Internet erreiche man mehr als zwei Millionen Menschen mit seinem Bildungsprogramm, so Jeanne Beliveau-Dunn, Vice President und Geschäftsführerin bei Learning@Cisco. Ziel sei es, auf diese Weise den eigenen Kundenstamm pro Jahr um 150.000 bis 200.000 Kunden zu vergrößern.

Educate your Customer

E-Learning-Angebote für Mitarbeiter via Internet auch Kunden zur Verfügung zu stellen oder gleich speziell auf diese Zielgruppe zuzuschneiden, gilt als weltweiter Trend. Unter dem Titel "Educate your Customer - Kundenfokussiertes eLearning von Online Training bis Augmented Reality" hat die Swiss eLearning Conference (SeLC) am 9. und 10. April in Zürich das Thema aufgenommen. Weitere Beispiele liefern etwa der Telekommunikationskonzern Swisscom oder die deutsche SAP AG.

Interaktive Formate im Fokus

Zuhören und mitdiskutieren sollen nicht nur die Konferenzteilnehmer vor Ort in Zürich, sondern auch die Teilnehmer der moderierten virtuellen Konferenz, in deren Rahmen alle Hauptbeiträge online übertragen werden. Auch mit einem weiteren interaktiven Format binden die Konferenzveranstalter vom HRM Research Institute in Mannheim die Teilnehmer in die Gestaltung der SeLC ein. So findet neben World Cafés und Open Spaces erstmals ein Barcamp statt, auf dessen Inhalte Interessierte und Teilnehmer unter dem Hashtag #selc13 über den Kurznachrichtendienst Twitter schon im Vorfeld Einfluss nehmen können. Die Swiss eLearning Conference findet parallel zu den Fachmessen Personal Swiss und Swiss Professional Learning statt.

Haufe Online Redaktion

Weiterbildung, E-Learning

Aktuell

Meistgelesen