News 31.08.2017 Studie

Reibungslose Rechnungsprozesse sind noch immer ein schwer erfüllbarer Wunschtraum jeden Unternehmens, wie aus der aktuellen Studie des EOS Konzerns hervorgeht. Oft liegt es an der eigenen Nachlässigkeit, weshalb es zu Zahlungsausfällen oder zu einem Zahlungsverzug seitens der Kunden kommt. Unternehmer sollten daher ihre Rechnungsprozesse überprüfen und ggf. optimieren.mehr

News 10.10.2016 Forderungsmanagement

Mit Ablauf des 31.12. eines jeden Jahres verjähren alle Zahlungsansprüche des täglichen Geschäftsverkehrs, die der regelmäßigen Verjährungsfrist (3 Jahre) unterliegen. Ende 2016 verjähren also die Forderungen, die 2013 entstanden sind. Wichtige Informationen zur Verjährungsfrist und Mahnverfahren finden Sie hier.mehr

News 22.03.2016 Honorarsicherung

In Zeiten von "Geiz ist geil" scheint es Mode geworden zu sein, Verbindlichkeiten nicht, nur teilweise oder erheblich zeitverzögert zu erfüllen. Davon betroffen sind natürlich auch Steuerberater. So müssen sie zunehmend gerichtliche Hilfe in Anspruch nehmen, um ihre Ansprüche durchzusetzen. Das ist aber nicht nur schwierig, sondern auch gefährlich.mehr

News 08.03.2013 Interview mit Siebo Woydt

Siebo Woydt, Geschäftsführer von Creditreform Boniversum in Neuss, skizziert, wie sich Trends wie Forderungsaufkauf („Factoring“), Betrugsprävention und Business-Process-Outsourcing auf die Aktivitäten der Wirtschaftsinformationsanbieter auswirken.mehr

News 17.07.2012 Rechnungsstellung

Es kommt leider vor, dass Schuldner erhaltene Rechnungen erst Monate oder Jahre nach deren Erhalt bezahlen. Seltener ist es, dass Unternehmer vergessen, überhaupt Rechnungen zu stellen. Auch hier gilt grundsätzlich die übliche Verjährung! Der Schuldner kann die Zahlung nicht verweigern.mehr

Meistgelesene beiträge