News 15.11.2018 Institut der Wirtschaftsprüfer

Das IDW unterstützt das Vorhaben der EU-Kommission, warnt aber auch vor einem europäischen Sonderweg.mehr

no-content
News 18.10.2018 IDW Standards

Der neue Abschnitt des IDW Standards zu IFRS 9 widmet sich der bilanziellen Abbildung von Modifikationen finanzieller Vermögenswerte.mehr

no-content
News 18.09.2018 Institut der Wirtschaftsprüfer

Die Heubeck AG hat ihre Richttafeln mit biometrischen Parametern unter Berücksichtigung von Daten des statistischen Bundesamts (Zensus 2011, Mikrozensus) sowie der gesetzlichen Rentenversicherung aktualisiert. Für die Bilanzierungspraxis stellt sich die Frage, wann die neuen RT 2018 G erstmals angewandt werden müssen.mehr

no-content
News 19.07.2018 IFRS 9

Inhalt des neuen Moduls sind Kreditzusagen im Zusammenhang mit der Lieferung von Gütern oder der Erbringung von Dienstleistungen nach IFRS 9.mehr

no-content
News 03.07.2018 Der "neue" Bestätigungsvermerk

Bedingt durch das zunehmende Interesse der Stakeholder an nichtfinanziellen Informationen von Unternehmen des öffentlichen Interesses stiegen auch die Erwartungen der externen Adressaten an den Bestätigungsvermerk in Bezug auf die Prüfung dieser Informationen. Erfahren Sie hier alles Wichtige zu den geplanten Änderungen.mehr

no-content
News 16.05.2018 Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW)

Die beiden neuen Modulverlautbarungen im Entwurf behandeln Sonderfragen in der Anwendung von IFRS 3.mehr

no-content
News 22.09.2017 Abschlussprüfung

Das IDW hatte den Entwurf der Neufassung mit dem Titel "Prüfung des Lageberichts im Rahmen der Abschlussprüfung" (IDW EPS 350 n. F.) im Januar 2016 veröffentlicht. Die Verabschiedung des finalen Standards soll demnächst erfolgen.mehr

no-content
News 29.08.2017 Lagebericht

Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) hat eine umfassende Überarbeitung eines Prüfungsstandards veröffentlicht. Der Entwurf einer Neufassung des IDW EPS 350 n.F. "Prüfung des Lageberichts im Rahmen der Abschlussprüfung" konkretisiert vor allem die Anforderungen an die Abschlussprüfer, hat aber auch Einfluss auf die Aufstellung des Lageberichts selbst. Nach der Verabschiedung wird IDW PS 350 n.F. erstmalig auf die Prüfung von Lageberichten für Berichtszeiträume anzuwenden sein, die nach dem 31.12.2016 beginnen.mehr

no-content
News 17.08.2017 Institut der Wirtschaftsprüfer

Das IDW hält eine Konkretisierung des Entwurfs eines Anwendungshinweises zu IFRS 2 mit Bezug zum deutschen Rechtsraum für notwendig.mehr

no-content
News 14.06.2017 IDW-Stellungnahme zur Rechnungslegung

Stellungnahme des IDW zur Behandlung von strittigen Steueransprüchen in der Handelsbilanz. In der Ausgabe 4/2017 hat das IDW in seiner Zeitschrift IDW-Life (Ausgabe 4/2017, S. 528) seine Rechtsansicht zur Behandlung von strittigen Steueransprüchen im handelsrechtlichen Jahresabschluss dargestellt. Betroffene, die sich an diese Rechtsauffassung halten, dürften im Rahmen einer Abschlussprüfung des Jahresabschlusses auf der sicheren Seite sein.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 02.01.2017 IDW

Das IDW erläutert die Folgen einer Abkehr von der Prämisse der Unternehmensfortführung bei der Aufstellung des Jahresabschlusses.mehr

no-content
News 07.12.2016 Institut der Wirtschaftsprüfer

Angaben im Anhang der Kapitalgesellschaften: In seiner Neufassung der Stellungnahme zur Rechnungslegung des IDW RS HFA 36 stellt das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) klar, welche Angaben von betroffenen Gesellschaften im Anhang zum Jahresabschluss im Hinblick auf die Honorare von Abschlussprüfern zu machen sind.mehr

no-content
News 22.09.2016 IDW

Der neue Abschnitt des IDW Standards zu IFRS 9 widmet sich dem komplexen Wertminderungsmodell und dessen Anforderungen.mehr

no-content
News 29.02.2016 Pensionsrückstellungen

Im Zuge der Umsetzung bzw. Änderung europäischer Richtlinien und  Verordnungen ist kurzfristig eine Änderung von § 253 HGB erfolgt, die sich auf den Rechnungszins für Pensionsrückstellungen bezieht.mehr

no-content
News 18.12.2014 Stellungnahme

Nach Ansicht des IFRS-FA des DRSC ist der IDW ERS HFA 40 noch anzupassen, da dieser in manchen Aspekten unklar ist bzw. über den Wortlaut des Standards hinausgeht.mehr

no-content
News 17.10.2013 Durchsetzung von Rechnungslegungsstandards

Das IDW hat sich kritisch mit Vorschlägen der europäischen Wertpapieraufsichtsbehörde ESMA zur Durchsetzung von Rechnungslegungsstandards geäußert. Die Behörde dürfe diese Aufgabe  nicht mit Standardsetzung verwechseln, heißt es in einer Stellungnahme.mehr

no-content
News 12.06.2013 DStV

Der DStV wirft u. a. die Frage auf, ob bereits die bloße Erstellung des Jahresabschlusses als ausgelagerte Dienstleistung im Sinne des IDW EPS 951 n. F. zu verstehen ist.mehr

no-content
News 25.02.2013 Stellungnahme IDW RS HFA 44

Der Hauptfachausschuss des IDW hat am 25.11.2011 die Stellungnahme „Vorjahreszahlen im handelsrechtlichen Konzernabschluss und Konzernrechnungslegung bei Änderungen des Konsolidierungskreises“ verabschiedet.mehr

no-content