Bundestagswahl 2017
Entscheidungen zusammenfassen
Top-Thema 14.08.2017 Die Zukunft der Mietpreisbremse

Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln hat ein Gutachten für den Zentralen Immobilienausschuss ZIA erstellt. Wie häufig kritisiert, geht es fast nur um das Thema Wohnen, wenn sich die Parteien mit „Immobilien“ befassen. Erfahren Sie in den folgenden Kapiteln, wie die zentralen immobilienpolitischen Thesen der einzelnen Wahlprogramme aussehen. Basis für den Vergleich waren Wahlprogramme und schriftliche Befragungen von CDU, FDP, SPD, B90/Die Grünen und Die Linke.mehr


Makler hätten Sachkundenachweis der Fortbildungspflicht vorgezogen, auch um den Ruf zu retten
Maklerin
1
News   29.06.2017   Gesetzgebung

Eigentlich war der Sachkundenachweis geplant, der wurde verworfen. Dafür hat der Bundestag eine Weiterbildungspflicht für Makler und Verwalter beschlossen. Nun sagen 73 Prozent der Immobilienprofis, dass sie den Sachkundenachweis einer Fortbildungspflicht vorgezogen hätten, wie eine Umfrage von Immowelt zeigt. 83 Prozent der Makler hatten gehofft, dadurch das Ansehen der Branche zu heben.mehr

Meistgelesene beiträge

Sachkundenachweis: Das Niveau ist nicht festgelegt – Ausbildung "light" dürfte nicht reichen
Liste Weiterbildungsmöglichkeiten für Immobilienmakler
News   18.05.2017   Gesetzentwurf

Die Bundesregierung will mit einem neuen Gesetz die Dienstleistungen von Immobilienmaklern und WEG-Verwaltern verbessern. Die Wirtschaft äußert sich kritisch zum Entwurf, die Branche fordert Ergänzungen und der Gesetzgeber steht unter Zeitdruck: Sollte das Gesetz nicht vor der Bundestagswahl am 24. September verabschiedet werden, ist es fraglich, ob es erneut aufgegriffen wird. Fraglich ist auch, inwieweit Kurzausbildungen vom Markt akzeptiert werden.mehr


Immobilienvermittlung: Der Trend geht zum hybriden Makler
Figuren Paar und Makler auf Stapel aus Euro-Münzen vor Haus
1
News   16.05.2017   Digitalisierung

Startups wollen mit innovativer Software die Wohnungsvermittlung digitalisieren. Manche sind bereits wieder vom Markt verschwunden, trotz innovativer Software. Sicher ist: Den klassischen Makler wird es auch künftig geben, doch seine Aufgabe verändert sich gerade. Der Trend geht zum hybriden Makler, der ausgeklügelte Software-Lösungen mit der Kompetenz klassischer Makler verbindet. Und damit stehen auch die großen Immobilienportale unter Druck.mehr


Maklerimage: Eine professionelle Berufsausbildung würde helfen
Maklerin
News   29.03.2017   Vermarktung

Das Image von Immobilienmaklern ist kritisch. Das bestätigt eine aktuelle Studie der FOM Hochschule in Dortmund. Der Fragebogen wurde von 116 Maklerkunden und von zehn Maklern beantwortet. Dabei kam heraus: Wenn Makler eine fundierte Berufsausbildung hätten, fiele die Bewertung besser aus.mehr


Berufszulassung für Verwalter und Makler: Bundesrat will nur wenige Änderungen
Bundesratssitzung
3
News   14.10.2016   Sachkundenachweis

Der Bundesrat fordert für das geplante Gesetz zur Berufszulassung von WEG-Verwaltern und Maklern eine längere Übergangsfrist. Indes fanden zahlreiche Vorschläge für eine Verschärfung des Gesetzes keine Mehrheit in der Länderkammer. So wurde die Forderung, die geplante „Alte-Hasen-Regelung“ zu streichen, fallen gelassen.mehr


Makler darf kein Geld für Wohnungsbesichtigung nehmen
Alte Schreibmaschinenhebel *** Local Caption ***
News   17.06.2016   Bestellerprinzip

Immobilienmakler dürfen kein Geld für Wohnungsbesichtigungen verlangen. So hat das LG Stuttgart geurteilt und einem Makler untersagt, von Mietinteressenten Besichtigungsgebühren zu fordern.mehr


Immobilienscout übernimmt my-next-home.de und immodirekt.at
Website Immodirekt.at
Bilderserie 13.06.2016

ImmobilienScout24, der Online-Marktplatz für Immobilien der Scout24 AG, kauft das saarländische Portal my-next-home.de und die österreichische Online-Plattform immodirekt.at. Beide Portale werden als 100-prozentige Tochtergesellschaften der Immobilien Scout GmbH in die Scout24 AG integriert und bleiben als eigenständige Marken bestehen.mehr


ImmobilienScout24 übernimmt my-next-home.de und immodirekt.at
Website Immodirekt.at
News   10.06.2016   Unternehmen

ImmobilienScout24, der Online-Marktplatz für Immobilien der Scout24 AG, kauft das saarländische Portal my-next-home.de und die österreichische Online-Plattform immodirekt.at. Beide Portale werden als 100-prozentige Tochtergesellschaften der Immobilien Scout GmbH in die Scout24 AG integriert und bleiben als eigenständige Marken bestehen.mehr


Avison Young verstärkt Frankfurter Vermietungsteam
Kai Lepper
News   30.05.2016   Personalie

Avison Young hat den Standort Frankfurt am Main um Kai Lepper (41) als Associate Director Retail Leasing verstärkt. Vor seinem Eintritt bei Avison Young war er unter anderem bei Jones Lang LaSalle und bei der Comfort Düsseldorf GmbH in ähnlicher Funktion tätig.mehr


Grüne fordern neue WEG-Reform
Paragraf_Recht_Anwalt_Kanzlei_Tuer_DSC6500
2
News   25.04.2016   Wohnungseigentumsrecht

Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen fordert, das Wohnungseigentumsrecht zu reformieren und zu vereinfachen. Zudem sollen die geplanten Sachkunderegeln für Verwalter nach dem Willen der Fraktion strenger ausfallen als geplant.mehr


Immowelt und ERA Deutschland kooperieren
Immowelt Firmenschild
News   20.04.2016   Unternehmen

Die Online-Portale Immowelt.de und Immonet und das Maklernetzwerk ERA kooperieren. Eine entsprechende Vereinbarung wurde zwischen der Immowelt Group und der ERA Deutschland GmbH geschlossen.mehr


Verwalter: Qualitätssiegel statt Zugangsvoraussetzungen?
Junger Geschäftsmann an seinem Arbeitsplatz liest mit einer Lupe in Akten (Model: Kosta Lales)
2
News   10.03.2016   Standpunkt

Es ist fraglich, ob die im Koalitionsvertrag festgehaltenen Zugangsvoraussetzungen für Verwalter und Makler tatsächlich umgesetzt werden. Bei einer Anhörung im Normenkontrollrat (NKR) Ende 2015 wurde alternativ ein Qualitätssiegel diskutiert. Dieser Vorstoß wird von Verwaltern als realitätsfern eingestuft. Eine Standortbestimmung von Martin Kaßler, Geschäftsführer des Dachverbands Deutscher Immobilienverwalter (DDIV).mehr


Neuer Geschäftsführer bei Dahler & Company
Henning C. Frank
News   29.02.2016   Personalie

Henning C. Frank (36) ist seit Kurzem Geschäftsführer des Immobilienmaklers Dahler & Company Franchise. Er ist verantwortlich für die Lizenzpartner des Unternehmens.mehr


Immobilienvermittler: Dienstleistungsprofis und ihre Erfolgsrezepte
Icon Immobilienmakler
Top-Thema 05.10.2015 Dienstleistungsprofis und ihre Erfolgsrezepte

Der deutsche Investmentmarkt boomt: Ausländische Investoren sind mit rund 14 Milliarden Euro weiterhin stark vertreten. Das Gros der Transaktionen mit Gewerbeimmobilien wird traditionell von Immobiliendienstleistern vermittelt.mehr


Strategien der Immobilienmakler
Morten Hahn
Bilderserie 30.09.2015

Die Immobilienwirtschaft unterliegt ebenso wie andere Wirtschaftszweige permanenten Veränderungsprozessen, deren erfolgreiche Bewältigung zu den Schlüsselkompetenzen der Maklerunternehmen zählt. Hier stellen einzelne Unternehmen ihre Erfolgsrezepte vor.mehr


Sachkundenachweis: DDIV fordert Nachbesserung am Gesetzentwurf
Führungskräfte in der Schulung
News   02.09.2015   Gesetzgebung

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) begrüßt die geplante Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienverwalter und Makler. In einer Stellungnahme zu dem Gesetzentwurf fordert der Verband allerdings Nachbesserungen.mehr


Immobilienbörsen
Boxhandschuhe mit Aufschrift Immowelt und immonet
Top-Thema 09.07.2015 (Kleiner) Aufstand gegen den Platzhirsch Immoscout

Makler in Aufruhr: An der Spitze der Immobilien-Marktplätze macht sich Platzhirsch Immoscout mit seiner Preispolitik Feinde, Immowelt und Immonet fusionieren zum ernstzunehmenden Wettbewerber. Als Reaktion gründen Makler eigene Portale mit regionalem oder gar lokalem Fokus. Neue Matching-Möglichkeiten zwischen Vermietern und Mietern werden dazu führen, dass sich das Maklerprofil ändern wird: Er wird stärker zum Berater werden ...mehr


Datingbörsen für den Immobilienmarkt - jenseits ausgetretener Pfade
smmove
Bilderserie 08.07.2015

In der ohnehin verunsicherten Maklerbranche versuchen seit einigen Monaten auch noch diverse Onlineportale, ins Vermittlungsgeschäft zwischen Wohnungsanbietern und Mietwilligen einzusteigen. Im Grundsatz liefern diese Portale Eigentümern eine Vorauswahl an potenziellen Mietern, auf Basis von Daten, die Wohnungssuchende beim Anmelden angeben müssen. Im Folgenden eine beispielhafte Auswahl – mittlerweile existieren zahlreiche kleinere Börsen mit unterschiedlichen Schwerpunkten, die sich in Preisgestaltung und Struktur ähneln:mehr


Praxiswissen für Immobilienmakler
Praxiswissen für Immobilienmakler
Special 22.04.2015 Haufe Shop

Erfolgreich als Immobilienmakler: dieses Praxisbuch gibt einen kompakten Überblick über alle aktuellen gesetzlichen Änderungen, die Sie als Immobilienmakler beachten müssen. Die rechtssicheren  Erläuterungen helfen, die neuen Anforderungen zu meistern und wie Sie Ihre Sachkunde und Kompetenz erfolgreich beim Kunden zur Geltung bringen.mehr


Praxiswissen Immobilien und Steuern
Praxiswissen Immobilien und Steuern
Special 09.04.2015 Haufe Shop

Steuerliche Chancen und Risiken bei Immobilien: dieses Buch soll Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Steuerarten bei Erwerb, Vermietung, Veräußerung, Erbschaft und Schenkung von Immobilien verschaffen.mehr


80 Prozent der Makler rechnen trotz Mietpreisbremse mit steigenden Preisen
Immobilien-Blogs im Überblick: www.blog.immowelt.de_blog
News   31.03.2015   immowelt.de

80 Prozent der Makler glauben nicht, dass steigende Mieten durch die Mietpreisbremse verhindert werden können. Sie sehen das Problem in der regionalen Wohnungsknappheit. Das zeigt eine Umfrage des Online-Portals immowelt.de. 79 Prozent der Immobilienprofis lehnen die Mietpreisbremse ab. Jeder zweite Makler hat bereits festgestellt, dass Vermieter die Mieten vorsorglich erhöht haben.mehr


Rund die Hälfte der Eigentümer befürwortet Bestellerprinzip
Immobilienmakler
News   24.11.2014   Immonet

50 Prozent der Eigentümer in Deutschland sehen im Bestellerprinzip eine Lösung für das schlechte Maklerimage. Das zeigt eine aktuelle Studie des Immobilienportals Immonet. 57 Prozent glauben, dass die Makler durch das Bestellerprinzip besser in der Lage sind, die Interessen ihres Auftraggebers zu vertreten.mehr


Makler erwägen Verfassungsklage gegen "Bestellerprinzip"
Hand gibt Geld mehrere Scheine
News   29.09.2014   Mietrecht

Der Immobilienverband IVD hat angekündigt, gegen das von der Koalition geplante "Bestellerprinzip" beim Einsatz von Maklern vorzugehen: Nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Spiegel" will der Verband vor das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ziehen, sobald die Regelungen in Kraft getreten sind.mehr


Hälfte der Mietwohnungen von Maklern vermittelt
Überweisung Miete
News   08.07.2014   IVD

Mietinteressenten besichtigen in Deutschland im Schnitt acht Mietwohnungen, bevor sie einen Mietvertrag unterschreiben. Das zeigt eine Umfrage des Immobilienverbands IVD. Dabei werden in Großstädten 54 Prozent der Wohnungen durch Makler vermittelt, in ländlichen Regionen rund 40 Prozent.mehr


Berlin will bundesweite Begrenzung von Maklerhonoraren
Berlin_Senat
News   07.07.2014   Politik

Berlin will Maklerhonorare bundesweit begrenzen. Justizsenator Thomas Heilmann (CDU) wolle eine Bundesratsinitiative vorlegen, so seine Sprecherin Claudia Engfeld. Demnach sollen Makler künftig nur noch schriftliche Aufträge entgegennehmen.mehr


Widerrufsrecht: 19 Prozent der Makler verzichten auf Belehrung
Grafik Makler Widerrufsrecht
News   25.06.2014   Immonet

Mit der neuen Verbraucherrichtlinie scheint sich der Großteil der Immobilienprofis vertraut gemacht zu haben. Dennoch planen einer Umfrage des Immobilienportals Immonet zufolge rund 19 Prozent der Interviewten, auf eine Belehrung zum nun auch für Maklerverträge geltenden Widerrufsrecht zu verzichten.mehr


61 Prozent der Deutschen fordern Sachkundenachweis für Makler
Immobilienmakler
News   21.05.2014   Anlageimmobilien.de

Die große Mehrheit der Deutschen hält Immobilienmakler für wichtig. Doch nur 40 Prozent der Befragten trauen sich zu, seriöse von unseriösen Vermittlern zu unterscheiden. 61 Prozent äußersten den Wunsch nach einem verpflichtenden Qualifikationsnachweis. Das ergab eine Studie des Internet-Portals Anlageimmobilien.de.mehr


Bundesrat stopft Steuerschlupflöcher
Reichstag in Berlin *** Local Caption *** Originaldia vorhanden
News   29.11.2013   AIFM-Steuer-Anpassungsgesetz

Bund und Länder haben den monatelangen Streit über Regeln zur Neuordnung der Fondsbranche endgültig beigelegt und damit weitere Steuerschlupflöcher geschlossen. Nach dem Bundestag billigte heute auch der Bundesrat den vom ihm selbst eingebrachten Gesetzentwurf.mehr


Der Koalitionsvertrag 2013 aus Immobiliensicht
Händedruck
News   27.11.2013   Große Koalition

Mit Spannung blickt die Immobilienwirtschaft auf den Koalitionsvertrag, auf den sich Union und SPD verständigt haben. Lesen Sie, was die große Koalition rund um den Immobiliensektor plant, von Mietpreisbremse bis Bestellerprinzip - und wovon keine Rede mehr ist.mehr


ImmobilienScout24 erweitert Maklerbewertung
Immobiliensuche_Lupe über Haus
News   31.10.2013   Immobilienbörse

Das Portal ImmobilienScout24 erweitert die Anbieterbewertung für den gewerblichen Immobilienmarkt: Nach den Interessenten können nun auch Auftraggeber, also Vermieter und Verkäufer, die Leistung von Maklern und anderen Immobilienprofis bewerten.mehr


RICS fordert Maklerrechtsreform in Deutschland
Immobilienmakler
News   17.10.2013   Verband

Der Berufsverband RICS fordert von der neuen Bundesregierung eine Reform des Maklerrechts in Deutschland in acht Punkten. Demnach sollen etwa ein einheitlicher Fachkundennachweis und eine Haftpflichtversicherung für Makler obligatorisch werden.mehr


MPC Capital AG verkauft Bürogebäude in Lissabon
Lissabon
News   30.07.2013   Transaktion

Die Hamburger Fondsmanagementgesellschaft MPC Capital AG hat das Bürogebäude “Torre Zenith” Ende Juni für zwölf Millionen Euro an einen portugiesischen Investor verkauft.mehr


Polares REAM verkauft Büroimmobilie in Münster an Fondsgesellschaft
Stadt Münster, Altstadt
News   24.07.2013   Transaktion

Die Polares Real Estate Asset Management GmbH (Polares REAM) hat eine Büroimmobilie mit rund 4.500 Quadratmetern Gesamtnutzfläche in Münster an eine süddeutsche Fondsgesellschaft verkauft. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart.mehr


Immobilienmakler wegen Bestechung verurteilt
Justitia-Figur vor Paragraphenzeichen
News   13.06.2013   Frankfurt/Main

Ein Immobilienmakler ist vom Amtsgericht Frankfurt zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt worden. Er hat den Leiter des Frankfurter Grundbuchamts im Amtsgericht mit 20.000 Euro bestochen. Der Justizbeamte hatte auch von anderen Maklern regelmäßig Geld genommen.mehr


Schweizer Maklerkette Betterhomes expandiert nach Deutschland
Einfamilienhaus
News   25.01.2013   Unternehmen

Der Schweizer Immobilienvermittler Betterhomes weitet ab März 2013 seine Geschäftstätigkeit auf Deutschland aus. Das Unternehmen war bisher in der Schweiz und in Österreich tätig. Betterhomes Deutschland wird seinen Hauptsitz im Raum Stuttgart haben.mehr