News 22.05.2014 Rentenpaket

Die GroKo will am 23.5.2014 ihr erstes großes Projekt abschließen: das umstrittene Rentenpaket soll nach langem Streit im Bundestag mit großer Mehrheit verabschiedet werden.mehr

no-content
News 22.05.2014 Sozialmissbrauch

«Wer betrügt, der fliegt» - ein Slogan der CSU. Gegen den Sozialmissbrauch durch EU-Ausländer will die Regierung nun vorgehen. An den gesetzlichen Konsequenzen wird jetzt mit Hochdruck gearbeitet.mehr

no-content
News 21.05.2014 Rentenpaket

Endspurt zum Rentenpaket: 2 Tage vor der geplanten Verabschiedung der Rentenreform im Bundestag zeichnet sich eine breite Mehrheit in der GroKo ab. Mütterrente und Rente mit 63 können kommen.mehr

no-content
News 21.05.2014 Rentenpaket

Das Rentenpaket der GroKo ist umstritten: die einen sagen, es ist solide finanziert. Die anderen meinen, es ist ein ungedeckter Scheck auf die Zukunft. Welche Argumente sprechen für bzw. gegen das Rentenpaket?mehr

no-content
Serie 21.05.2014 Pflegereform: Weiterentwicklung der Pflegeversicherung

Am Gesetzesentwurf zur Pflegereform wird hart gearbeitet, über die Inhalte viel geschrieben und diskutiert. Was bringt die Pflegereform? Welche Konsequenzen hat sie für die spätere Generation? Hier ein kurzer kritischer Blick.mehr

no-content
Serie 20.05.2014 Rentenpaket - der Weg zum Ziel!

Nach langem Ringen haben sich die Spitzen von Union und SPD auf die Inhalte des Rentenpakets geeinigt. Spannend bleibt, ob die Kritiker vor allem aus der Union der Rente mit 63 im Bundestag am 23.5.2014 zustimmen werden.mehr

no-content
News 20.05.2014 Tipps für Arbeitnehmer

Studienreise, Abenteuer- oder Strandurlaub: Arbeitnehmer sollten grundsätzlich vorsichtig sein, was sie von ihrem Urlaub erzählen. Wie man den Urlaub verbringt, sagt viel über einen selbst aus.mehr

no-content
News 19.05.2014 Rentenpaket

Am 23.5.2014 soll der Bundestag nach vielem Hin und Her das Rentenpaket der GroKo beschließen. Die spannende Frage ist, wie viele Unionsabgeordnete ihre Zustimmung verweigern werden. Die Kritiker erheben nun Forderungen.mehr

no-content
News 19.05.2014 Krankengeld

Sparen, sparen, sparen. Dies versuchen die Krankenkassen wohl bei der Krankengeldzahlung. Ein Problem, das zukünftig noch heftiger wird?mehr

no-content
News 19.05.2014 Kein Behandlungsfehler

Tritt nach einer Behandlung eine weitere Erkrankung auf, liegt nach einem Urteil des OLG Hamm kein Behandlungsfehler vor. Gibt es keinen nachweisbaren medizinischen Zusammenhang, haftet der Mediziner nicht.mehr

no-content
News 16.05.2014 Pflegereform

Der von der Bundesregierung geplante Pflegevorsorgefonds für die sogenannte Babyboomer-Generation ist nach Ansicht der Grünen konzeptionell fragwürdig. Der Vorsorgefonds soll helfen, mögliche Beitragssteigerungen zu vermeiden, wenn die geburtenstarken Jahrgänge pflegebedürftig werden.mehr

no-content
News 16.05.2014 Rentenpaket

In Berlin wird um die Kernpunkte des Rentenpakets heftig gerungen. Die Beteiligten hüllen sich in Schweigen. Bis zum 19.9.2014 soll aber eine Einigung gegen den Missbrauch von Frühverrentung gefunden werden.mehr

no-content
News 15.05.2014 Rentenpaket

Der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe der Unionsfraktion, Peter Weiß, erwartet eine baldige Einigung über das umstrittene Rentenpaket. Aktuell diskutiert die Koalition eine sogenannte rollierende Stichtagsregelung bei der Rente ab 63. Damit soll eine Frühverrentungswelle verhindert werden.mehr

no-content
News 14.05.2014 GKV-Finanzreform

Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen sind in den letzten Jahren um mehrere Milliarden Euro gestiegen. Insbesondere für ärztliche Behandlungen, Arzneimittel und Krankenhausbehandlungen sind höhere Leistungen erforderlich.mehr

no-content
News 14.05.2014 Versicherungskonto

Das  deutsche Rentenrecht ist kompliziert. Schon das eigene Versicherungskonto kann Menschen jeglicher Altersstufen überfordern. Abhilfe schaffen hier ehrenamtliche Berater der Deutschen Rentenversicherung. Für kostenlose Beratungen kommen sie sogar zu den Versicherten nach Hause.mehr

1
News 14.05.2014 Rentenpaket

Das umstrittene Rentenpaket soll 2 Tage vor der Europawahl im Bundestag verabschiedet werden. Die Abgeordneten werden über die einzelnen Komponenten - Mütterrente, Rente ab 63, Erwerbsminderungsrente und Reha-Leistungen - in einem Gesamtpaket abstimmen, um zu viele Gegenstimmen zu vermeiden.mehr

no-content
News 13.05.2014 Haushaltshilfe

Betreut ein Elternteil die Kinder zu Hause und wird krank, kann eine Haushaltshilfe in Anspruch genommen werden. Die Krankenkasse zahlt sogar.mehr

no-content
News 12.05.2014 Krankenhausbehandlung

Vor komplizierten OPs stellen Patienten sich häufig die Frage: Ist das Vorgehen für mich das Richtige? Fühle ich mich richtig informiert? Hier ist eine Zweit-Meinung meist hilfreich. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) macht sich dafür stark.mehr

no-content
News 12.05.2014 eGK mit Passbild

Krankenkassen sind nicht verpflichtet, die Kosten für ein Passbild zu erstatten, das für die elektronische Gesundheitskarte benötigt wird. Dafür gibt es keine rechtliche Grundlage. Ein Versicherter wollte diese Ausgaben für die Gesundheitskarte nicht tragen und klagte deshalb.mehr

no-content
News 12.05.2014 GKV-Finanzreform

Der Bundestag hat sich am 9.5.2014 zum ersten Mal mit der GKV-Finanzreform befasst. Gröhe bekräftigte, dass Millionen Versicherte durch den sinkenden Beitragssatz entlastet werden. Die Opposition findet diese Prognose hingegen fragwürdig.mehr

no-content
News 09.05.2014 Arzneimittel

Gesetzlich Krankenversicherte bekommen häufig rosafarbene Rezepte von Ärzten. Je nach Medikament ist das Rezept aber auch blau, weiß oder grün. Was verbirgt sich hinter den Farben?mehr

no-content
News 09.05.2014 DAK-Gesundheitsreport

Kind oder Karriere? Wenn es um die Gesundheit der Frauen geht, ist die Antwort überraschend. Berufstätige Mütter sind laut einer DAK-Umfrage weniger gestresst als kinderlose Frauen.mehr

no-content
News 08.05.2014 Fahrkosten zur Reha

Das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen hat am 30.4.2014 eine verbreitete Praxis der Rentenversicherungsträger zur Begrenzung von Reisekosten bei Teilnahme an Rehabilitationsmaßnahmen für rechtswidrig erklärt. Die Entscheidung ist bedeutsam für zahlreiche Teilnehmer von beruflichen Rehabilitationsmaßnahmen, denen Pendelkosten entstehen.mehr

no-content
News 08.05.2014 Ärzte- und Behandlungsfehler

Nach einer Schönheits-OP besteht Schadenersatz gegen die Klinik, weil ein Narkosemittel versehentlich verabreicht wurde, so ein aktuelles Urteil. Für die Patientin mit fatalen Folgen: Sie liegt im Koma! Doch was können Patienten tun, wenn sie durch einen Behandlungsfehler leiden?mehr

no-content
News 08.05.2014 Rentenpaket

Auch nach der Anhörung im Bundestag ist die geplante Rente mit 63 umstritten. Viele Abgeordnete der Union drohen mit einem Veto bei der Renten-Abstimmung. In den nächsten Tagen werden intensive Gespräche zur Rentenproblematik stattfinden.mehr

no-content
News 07.05.2014 GKV-Finanzreform

Die Finanzreserven vieler gesetzlicher Krankenkassen sind hoch. Die Regierung erwartet daher, dass ab 2015 der Beitragssatz für 20 Millionen Krankenkassen-Versicherte sinken kann.mehr

no-content
News 07.05.2014 Fehler bei Arzt- und Krankenhausbehandlung

Viele Patienten werden durch eine Operation auch tatsächlich geheilt. Doch es gibt auch die andere Seite: Immer mehr Patienten klagen über Ärztefehler. Ob nach Operationen, Zahnbehandlungen oder Geburtshilfe – Gutachter bestätigen rund jeden vierten Fall als Fehler!mehr

no-content
News 07.05.2014 Antrag auf Versorgung

Nach einem Sozialgerichtsurteil darf sich eine gesetzliche Krankenkasse mit der Bearbeitung von Anträgen nicht zu lange Zeit lassen.mehr

no-content
Serie 06.05.2014 Rentenpaket - der Weg zum Ziel!

Zum Rentenpaket fand am 5.5.2014 eine öffentliche Sachverständigenanhörung im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales statt. Die Abgeordneten erhielten von den Experten detaillierte Informationen und Einschätzungen zu den geplanten Gesetzesänderungen.mehr

no-content
News 06.05.2014 Freihandelsabkommen

Krankenkassen beklagen, dass Patienten in Deutschland nicht ausreichend vor Risiken durch Stents und andere Implantate geschützt werden. Aufgrund der strengeren US-Standards sehen die Kassen durch das Freihandelsabkommen nun Chancen für mehr Sicherheit.mehr

no-content
News 06.05.2014 Hartz IV

Das Jobcenter Heilbronn übernahm für eine Frau die Kosten der Unterbringung und Betreuung in einem Frauenhaus. Die Kosten der Betreuung wurden dem Jobcenter durch den Landkreis nicht erstattet. Auch die Klage dagegen blieb erfolglos. Der Grund: Das Frauenhaus war zu teuer!mehr

no-content
News 05.05.2014 Arbeitsunfall Europawahl

Vom 22. bis 25.5.2014 wird in den 28 EU-Mitgliedstaaten das neue EU-Parlament gewählt. In Deutschland fällt die Wahl auf den Wahlsonntag (25.5.2014). Im Falle eines Arbeitsunfalls sind ehrenamtliche Europawahlhelfer gesetzlich unfallversichert.mehr

no-content
News 02.05.2014 Arbeitsmarkt

Im April 2014 ist die Zahl der Arbeitslosen kräftig gesunken. Die Bundesagentur für Arbeit rechnet mit einem weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit, da auch die Konjunktur den Arbeitsmarkt belebt.mehr

no-content
Agenda 02.05.2014 Rückblick

Die tägliche Informationsflut ist groß - schnell kann eine Neuigkeit übersehen werden. Regelmäßig fassen wir für Sie die 10 Top-News im Sozialrecht zusammen - damit Sie nichts verpassen. Das war wichtig im April:mehr

no-content
News 02.05.2014 Künstlersozialkasse

Viele Unternehmen verweigerten die Zahlung ihrer Sozialabgaben für beschäftigte Künstler. Nun werden sie schärfer kontrolliert. Das Kabinett hat den Gesetzentwurf zur Künstlersozialkasse beschlossen.mehr

no-content
News 30.04.2014 Geburtshilfe

Freiberufliche Hebammen stehen unter finanziellem Druck, weil ihre Haftpflichtprämien steigen. Bundesgesundheitsminister Gröhe will ihnen nun mit Geldern der Krankenkassen helfen.mehr

no-content
Serie 30.04.2014 Pflegereform: Weiterentwicklung der Pflegeversicherung

Im Bundesgesundheitsministerium fand am 29.4.2014 die Anhörung der Fachverbände zum Referentenentwurf der Pflegereform statt. Die Ersatzkassen fordern eine gesetzliche Regelung, um die Pflegeleistungen dauerhaft vor Preisverfall zu schützen.mehr

no-content
News 30.04.2014 Beitragsschuldengesetz

Ist der jüngste Versuch, allen bundesdeutschen Nichtversicherten zu einer Krankenversicherung zu verhelfen, auch wieder ein Schuss in den Ofen? Von geschätzten 137.000 Personen haben sich bis Jahresende offenbar nur rd. 8.000 Menschen bei einem Versicherungsträger gemeldet.mehr

no-content
News 29.04.2014 Rentner

Derzeit sind nur Langzeitarbeitslose und Minderjährige vom Mindestlohn ausgenommen. Für einzelne Branchen werden jedoch weitere Sonderregelungen gefordert. Ein Rechtsgutachten warnt davor, dass weitere Ausnahmen für Rentner und auch Minijobber verfassungswidrig seien.mehr

no-content
News 29.04.2014 Rente mit 63

Merkel wollte die Rente mit 63 nicht. Sie akzeptierte aber die Forderung der SPD, um die große Koalition zu bilden. Abgeordnete der CDU bedrängen die Kanzlerin nun mit einer neuen Reformagenda und fordern Nachbesserungen im Rentenpaket.mehr

no-content
News 28.04.2014 Rentenreform

Die Deutsche Rentenversicherung teilte auf ihrer Internetseite mit, dass zum Bezug der sog. höheren Mütterrente ab 1.7.2014 kein eigener Antrag nötig ist. Wer berechtigt ist und bereits eine Rente bezieht, erhält die Mütterrente automatisch.mehr

no-content
News 28.04.2014 Soziale Spaltung

Der Paritätische Gesamtverband hat ein Jahresgutachten zur sozialen Lage in Deutschland vorgelegt. Demnach wird die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer. Der Verband wirft der Politik Tatenlosigkeit vor. Doch es gibt auch andere Zahlen.mehr

no-content
News 25.04.2014 Fortbildungsprämie

Die Gewerkschaften fordern eine Fortbildungsprämie für Arbeitslose, die eine Berufsausbildung nachholen. Die Prämie soll Arbeitslose zum Durchhalten der Fortbildungsmaßnahme motivieren.mehr

no-content
News 25.04.2014 Pflegeversicherung

Der VdK will die Situation Millionen Pflegebedürftiger verbessern – und zwar schnell! Durch eine Klage beim Verfassungsgericht soll der Druck auf die Politik erhöht werden. Die Pflegereformen sollen damit erzwungen werden.mehr

no-content
News 25.04.2014 Fördermittel

Viele junge Menschen profitieren bereits heute von den EU-Austauschprogrammen. In Berlin wurde das neue EU-Jugendaustauschprogramm Erasmus+ vorgestellt. Vor allem Studenten und Auszubildende erhalten nun mehr Geld.mehr

no-content
News 24.04.2014 Kleine Hartz IV-Reform

Weniger Bürokratie und mehr Zeit für die Betreuung der Hilfebedürftigen. Das ist das Ziel einer geplanten kleinen Hartz IV-Reform. Eine Arbeitsgruppe hat verschiedene Vorschläge zur Änderung der Hartz IV-Regeln vorgelegt.mehr

no-content
News 24.04.2014 Arbeitsunfall bei Entsendung

Sofern die Entsendung eines Arbeitnehmers ins Ausland vertraglich im Voraus zeitlich begrenzt ist, gelten die Vorschriften der deutschen Sozialversicherung. Dies gilt auch für die gesetzliche Unfallversicherung.mehr

no-content
Serie 23.04.2014 Pflegereform: Weiterentwicklung der Pflegeversicherung

Der Referentenentwurf zur Pflegereform ist da. Was bringt die Reform zur Umstellung der Pflegeversicherung?mehr

no-content
News 23.04.2014 Arbeitslosengeld II

Jobcenter fordern oft kleinste Beträge von zu viel gezahlter Hartz IV-Unterstützung zurück. Die Bundesagentur für Arbeit will künftig auf die Rückforderung von Kleinbeträgen verzichten, um den dadurch entstehenden hohen Verwaltungsaufwand zu reduzieren.mehr

no-content