News 23.06.2014 Hornhauterkrankung des Auges

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat einen Antrag zur Bewertung der UV-Vernetzung mit Riboflavin bei Keratokonus angenommen und ein entsprechendes Prüfverfahren eingeleitet.mehr

no-content
News 20.06.2014 Finanzen der Rentenversicherung

Die Rücklage der deutschen Rentenversicherung ist so hoch wie noch nie. Mit Inkrafttreten des Rentenpakets wird sich das allerdings ändern. Durch die verbesserte Mütterrente und die abschlagsfreie Rente ab 63 wird die Rücklage in spätestens fünf Jahren verbraucht sein.mehr

no-content
News 20.06.2014 Elektronische Gesundheitskarte

Hermann Gröhe platzt so langsam der Kragen. Die  elektronische Gesundheitskarte (eGK) sollte einen Mehrnutzen erzeugen. Sie bringt aber bisher nur Streitigkeiten unter den Parteien und öffnet ein Milliardengrab.mehr

no-content
News 20.06.2014 Finanzen der GKV

Gesundheitsminister Gröhe verspricht Millionen Krankenversicherten eine Entlastung durch die GKV-Finanzreform. Die Krankenkassen widersprechen nun: Die Rücklagen werden sich bereits in 2014 deutlich verringern.mehr

no-content
News 18.06.2014 Langzeitarbeitslose

Hartz IV-Empfänger sind häufig von Schulden- und Suchtproblemen betroffen und haben psychosoziale Schwierigkeiten. Nach einer aktuellen DGB-Untersuchung erhält nur ein geringer Teil der betroffenen Langzeitarbeitslosen Unterstützung durch Kommunen. Diese ist aber dringend nötig.mehr

no-content
News 18.06.2014 TK Gesundheitsreport

Oft kann der Arzt bei Rückenschmerzen keine schnelle Hilfe anbieten. Patienten werden dann häufig operiert. Die Techniker Krankenkasse empfielt sanftere Therapien als Alternative gegen das Rückenleiden.mehr

no-content
News 17.06.2014 Künstliche Befruchtung

Unverheiratete Paare müssen die Kosten einer künstlichen Befruchtung selbst tragen. Die Betriebskrankenkasse müsse diese Kosten laut einem Urteil des LSG Berlin-Brandenburg nicht übernehmen.mehr

no-content
News 17.06.2014 Pflegestufe durch Gutachter

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sind zufrieden mit der Arbeit von Pflege-Gutachtern des MDK. Vom Urteil der Gutachter hängt es ab, welche finanzielle Unterstützung die Pflegeversicherung leistet. Trotz der großen Zufriedenheit gibt es noch Nachbesserungsbedarf bei den Pflege-Gutachtern.mehr

no-content
News 17.06.2014 Minijob und Probearbeit

Arbeitet eine Person auf Probe, so besteht eine abhängige Beschäftigung und damit auch die Pflicht zur Sozialversicherung (s. News v. 5.6.2014). Können in einem solchen Fall auch die Regeln für Minijobs angewendet werden?mehr

no-content
News 16.06.2014 Finanzen der GKV

Die Krankenkassen haben Rücklagen in Milliardenhöhe. Die schlechten Ergebnisse des aktuellen Quartals sorgen nun jedoch für Diskussionen. Ein Experte der SPD warnt davor, zu starke Einsparungen in den Kliniken vorzunehmen und setzt auf den Spardruck durch die GKV-Finanzreform.mehr

no-content
News 16.06.2014 Hausnotrufsystem

Das Sozialgericht Wiesbaden hat entschieden: Der Sozialhilfeträger muss die vollständigen Kosten für einen behinderungsbedingt notwendigen Hausnotruf erstatten. Die Hausnotruf- Kosten zu splitten und nur die "Grundgebühr" zu übernehmen, ist nicht zulässig.mehr

no-content
Serie 13.06.2014 Rentenpaket - der Weg zum Ziel!

Der Bundesrat hat am 13.6.2014 das umstrittene Rentenpaket verabschiedet. Die verbesserte Mütterrente und Rente ab 63 können damit zum 1.7.2014  kommen.mehr

no-content
News 13.06.2014 Finanzen der GKV

Normalerweise profitieren gesetzliche Krankenkassen von einer stabilen Konjunktur. Seit Jahresbeginn schreiben viele Krankenkassen aber rote Zahlen.mehr

no-content
News 13.06.2014 Reha-Antrag

Wenn der Termin für die Reha bereits fest steht, der Reha-Träger aber die Kostenübernahme ablehnt, kann ein Eilantrag beim Sozialgericht helfen. Der Reha-Antrag muss dafür aber bereits gut begründet werden.mehr

no-content
News 13.06.2014 Hartz IV-Sanktionen

Das Sozialgericht Dresden hat im Fall einer psychisch behinderten Hartz IV-Empfängerin die wiederholten Sanktionierungen aufgehoben. Ein Angebot von Betreuungs- und Unter­stützungs­leistungen wäre nötig gewesen.mehr

no-content
News 12.06.2014 Alternative Heilmethoden

Alternative Heilmethoden sind häufig der letzte Ausweg für Patienten mit langem Leidensweg, wie z. B. bei Rückenschmerzen. In Deutschland erlebt die Osteopathie gerade einen Aufschwung: Die Ausgaben der Krankenkassen haben sich mehr als verdreifacht. Dennoch ist Vorsicht angebracht.mehr

no-content
News 11.06.2014 Pflegeausbildung

Bayern schlägt einen bundesweiten Ausbildungsfonds vor, um mehr Pfleger auszubilden. Bislang müssen die Träger selbst die Kosten einer Pflegeausbildung tragen, so dass sie häufig keine Ausbildungsplätze anbieten. mehr

no-content
News 11.06.2014 Fehlerhafte Klinikrechnungen

Krankenkassen und Krankenhäuser streiten dieses Jahr wieder um tatsächliche oder vermeintliche Falschabrechnungen. Die Krankenkassen reklamieren einen Schaden in Milliardenhöhe. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft weist die Rechnung als falsch zurück.mehr

no-content
News 10.06.2014 Neue Pflegestandards

Frühchen sollen bestmöglich betreut werden. Die neuen Pflegestandards für zu früh geborene Kinder bringen Krankenhäuser allerdings unter Druck. Die Ausbildung von qualifizierten Pflegekräften benötigt Zeit. Und auch Geld fehlt.mehr

no-content
News 10.06.2014 Zusatzbeiträge

Mit der Krankenkassen-Reform kommen auch Zusatzbeiträge auf die Versicherten zu. Sind diese zu hoch, besteht die Gefahr, Mitglieder zu verlieren. Es könnte aber auch wg. des Spardrucks an der Leistungsschraube gedreht werden. Die Reaktionen der Kassen bleiben also spannend!mehr

no-content
News 10.06.2014 Organtransplantation

Nach den Skandalen um Manipulationen bei der Vergabe ist die Zahl der Organspender weiter gesunken. Obwohl die meisten Deutschen zur Organspende bereit sind, hat nur ca. ein Drittel einen Organspenderausweis ausgefüllt.mehr

no-content
News 09.06.2014 Unfallversicherung

Das Sozialgericht Düsseldorf hat entschieden, dass in Tageseinrichtungen betreute Kinder gesetzlich unfallversichert sind. Es komme nicht darauf an, ob das Kind durch das Jugendamt vermittelt worden sei und dieses (teilweise) die Betreuungskosten trage. Voraussetzung sei nur, dass die Tagesmutter eine behördliche Betreuungserlaubnis habe.mehr

no-content
News 06.06.2014 Rentenberechnung in Ost und West

Die Rentenwerte in Ost und West sind immer noch unterschiedlich. Um Altersarmut zu verringern, will die GroKo bis 2020 die Ost-Renten anheben. Ein Vorschlag der Linken auf raschere Rentenangleichung wurde im Bundestag abgelehnt.mehr

no-content
News 06.06.2014 Krankmeldung

Ein Arbeitsloser muss nicht immer eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorlegen, wenn er zu einem Termin krankheitsbedingt nicht erscheinen kann. Ein Sozialgericht hob deshalb eine einwöchige Sperrzeit für den Bezug von Arbeitslosengeld auf.mehr

no-content
News 05.06.2014 GKV-Finanzreform

Die GKV-Finanzreform für die gesetzlichen Krankenkassen wurde am 5.6.2014 im Bundestag beschlossen. Der Beitragssatz wird Anfang 2015 gesenkt. Dafür kommen auf die rund 50 Millionen Krankenkassen-Mitglieder Zusatzbeiträge zu.mehr

no-content
News 05.06.2014 Arbeitsunfall

Die gesetzliche Unfallversicherung zahlt auch, wenn Mitarbeiter im Homeoffice einen Unfall erleiden. Allerdings muss die Verletzung bei der beruflichen Tätigkeit passiert sein, z. B. am Schreibtisch. Handlungen sind nicht versichert, wenn sie mit dem Job nichts zu tun haben.mehr

no-content
News 05.06.2014 Einfühlungsverhältnis

Um den künftigen Betrieb kennenzulernen, arbeiten Bewerber dort immer häufiger erst mal ein paar Tage. Handelt es sich dann um Probearbeit oder Schnuppertage, wie ein sog. Einfühlungsverhältnis oft genannt wird? Tritt Versicherungspflicht ein und fallen hierfür Beiträge an?mehr

no-content
News 05.06.2014 GKV-Finanzreform

Der Gesundheitsausschuss des Bundestages gibt grünes Licht für das an mehreren Stellen veränderte Gesundheitsreformgesetz der Regierung. Der Gesetzentwurf wurde zugunsten der Versicherten noch einmal angepasst.mehr

no-content
News 04.06.2014 Leistungsausschluss

Gesetzliche Krankenversicherungen haben nach einem aktuellen Urteil keinen Anspruch auf Genehmigung einer Satzungsänderung, die einen Zuschuss zu Brillen und Kontaktlinsen für volljährige Versicherte vorsieht.mehr

no-content
News 04.06.2014 Zusatzbeitrag

Erheben Krankenkassen einen Zusatzbeitrag, müssen ihre Mitglieder darüber in einem extra Schreiben informiert werden. Dies gelte auch bei einer Erhöhung.mehr

no-content
News 03.06.2014 Organspenden

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz fordert mehr Transparenz bei Organtransplantationen. Die Zahl der Organspenden ging zuletzt stark zurück. Der Vorstand der Stiftung fordert u. a. eine staatliche Lösung für Organspenden an Patienten außerhalb des Eurotransplant-Gebiets.mehr

no-content
Serie 03.06.2014 Pflegereform: Weiterentwicklung der Pflegeversicherung

Der Kabinettsentwurf für die Pflegereform ist nun veröffentlicht und bis in den Herbst werden sich Bundestag und Bundesrat noch weiter damit beschäftigen. Welche Leistungen kommen konkret und sind sie miteinander kombinierbar?mehr

no-content
Agenda 03.06.2014 Rückblick

Die tägliche Informationsflut ist groß - schnell kann eine Neuigkeit übersehen werden. Regelmäßig fassen wir für Sie die 10 Top-News im Sozialrecht zusammen - damit Sie nichts verpassen. Das war wichtig im Mai:mehr

no-content
News 03.06.2014 Disease Management Programme

Chronisch Kranke sind im Alltag oft eingeschränkt. Spezielle DMP haben zum Ziel, chronisch Kranke nach Plan zu behandeln, Folgeerkrankungen zu vermeiden und den Alltag zu erleichtern. Der G-BA hat nun Vorschläge für neue DMP veröffentlicht, die in zuständigen Gremien auf Umsetzbarkeit überprüft werden.mehr

no-content
News 02.06.2014 Rentenpaket

Bei Experten gilt das Rentenpaket der GroKo als verantwortungslos gegenüber der jungen Generation. Nun drohen noch höhere Kosten. Laut den Linken werden auch Rentner durch geringere Rentensteigerungen betroffen sein.mehr

no-content
News 02.06.2014 Arzttermine

Wer kennt das nicht: Das ewige Warten beim Arzt! Doch wer hat Schuld an diesen Wartezeiten? Nehmen Patienten Termine nicht ernst oder ist der Arzt zu "verplant"? Hier einige wichtige Fragen zur Debatte um die Arzttermine:mehr

no-content
News 30.05.2014 Kabinettsbeschluss zur Pflegereform

Das Bundeskabinett hat am 28.5.2014 den Entwurf des 1. Pflegestärkungsgesetzes beschlossen. Nach der Beratung durch Bundestag und Bundesrat soll das Gesetz am 1.1.2015 in Kraft treten. Es regelt Leistungsverbesserungen und einen höheren Beitragssatz in der Pflegeversicherung.mehr

no-content
News 30.05.2014 Krankenkassenumfrage

Rund 18 % der Bundesbürger - das sind immerhin ein Fünftel - können sich einer neuen Umfrage der Krankenkasse Barmer GEK zufolge vorstellen, sich im EU-Ausland Kronen und anderes anfertigen und einsetzen zu lassen.mehr

no-content
Serie 28.05.2014 Pflegereform: Weiterentwicklung der Pflegeversicherung

Das Bundeskabinett hat am 28.05.2014 einen Gesetzentwurf zur Pflegereform beschlossen. In der Altenpflege sind umfassende Veränderungen dringend nötig. Nun werden die Pläne zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung im Bundestag beraten.mehr

no-content
News 28.05.2014 Pflegereform

Die Altenpflege in Deutschland weist viele Probleme auf: Angehörige sind mit der Pflege überlastet, im Pflegeheim gibt es zu wenig Zeit und an Fachkräften mangelt es. Helfen soll nun die Pflegereform, die am 28.5.2014 im Kabinett beraten wird.mehr

no-content
News 28.05.2014 Rehabilitationsmaßnahme

Das Pflege-Neuausrichtungsgesetz will die Leistungsfähigkeit pflegender Angehöriger erhalten. Wer rund um die Uhr pflegt, muss auch auf die eignen Kräfte achten. Pflegende Angehörige können jetzt eine Kur beantragen, die als «Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahme» gilt.mehr

no-content
News 28.05.2014 Arzneimittelstatistik

Viele Ärzte scheinen vom Nutzen neuer Arzneimittel überzeugt. Kritiker sind hingegen der Meinung, dass diese zu teuer sind und mehr Risiken als günstigere Arzneimittel bergen. Krankenkassen könnten Milliarden einsparen, wenn Ärzte bei neuen Arzneimitteln zurückhaltender wären.mehr

no-content
News 27.05.2014 Gesundheitspolitik

Krankenhausreform, Schmerzmedizin, Gesundheitskarte - alles sind Schlagworte des Ärztetags. Ärztepräsident Montgomery schlägt den Medizinern vor, ihre ethische Rolle stärker in den Mittelpunkt zu stellen und weniger über Geld zu reden.mehr

no-content
News 27.05.2014 MINT-Frühjahrsreport

Die Wirtschaft findet für viele offene Stellen nicht genug qualifizierte Bewerber - obwohl knapp drei Millionen Menschen in Deutschland arbeitslos sind. Nun befürchten deutsche Unternehmen, dass die neue Rente ab 63 den Fachkräftemangel noch verschärft.mehr

no-content
News 26.05.2014 Vorsorgeuntersuchungen

Ein Krebsscreening kann helfen, Leid und Todesfälle zu vermeiden. Die Vorsorgeuntersuchung kann aber auch Unsicherheit auslösen und sogar zu unnötigen Operationen führen. Der Präsident der Ärzteschaft Montgomery will die Programme zur Krebsfrüherkennung überprüfen.mehr

no-content
News 26.05.2014 Krankenhausbehandlung

In deutschen Krankenhäusern gibt es großen Reformbedarf: Fehlende Gelder, zweifelhafte Operationen und Unterschiede in der Qualität. Jetzt haben Bund und Länder Anlauf für eine Neuordnung genommen. Die Krankenkassen sind damit nicht einverstanden.mehr

no-content
News 26.05.2014 GKV-Finanzreform

Der Bundesrat hat zur GKV-Finanzreform Stellung genommen. Er fordert stärkere Beteiligungsmöglichkeiten der Länder an den Institutsaufgaben.mehr

no-content
Serie 23.05.2014 Rentenpaket - der Weg zum Ziel!

Das Rentenpaket der Bundesregierung wurde heute in 2./3. Lesung im Bundestag beraten und mit breiter Mehrheit angenommen. Nachdem sich am 19.5.2014 die Regierungsfraktionen nach langer Diskussion um mögliche Frühverrentungen auf einen Kompromiss geeinigt hatten, war der Weg frei.mehr

no-content
News 23.05.2014 Pflegereform

Bundesgesundheitsminister Gröhe verspricht, dass die Pflegereform Pflegebedürftige nicht schlechter stellen wird. Das Kabinett wird den ersten Schritt der Pflegereform am 28.5.2014 auf den Weg bringen.mehr

no-content