News 03.09.2013 Arbeitsunfall

Das Erleben eines Blitzeinschlags bei einem Gewitter während der Arbeit kann ein Arbeitsunfall sein, entschied das Sozialgericht Stuttgart. Durch den Schock nach einem Blitzeinschlag in der Nähe und späterer posttraumatischen Belastungsstörung muss Verletztenrente gezahlt werden.mehr

no-content
News 02.09.2013 Elterngeld

Die Erfolgsgeschichte des Elterngelds ist ungebremst. Insbesondere eine steigende Anzahl von Vätern nimmt die staatlich Leistung in Anspruch. Die Väterquote beim Elterngeld kletterte auf 28,2 %.mehr

no-content
Serie 30.08.2013 Duales Studium

Bundesweit starten in diesen Wochen tausende neuer Studenten in ihr duales Studium. In der Sozialversicherung gibt es bei den "Dualen Studenten" z. B. je nach Höhe des Entgelts einige Besonderheiten zu beachten.mehr

no-content
Serie 29.08.2013 Duales Studium

Ein duales Studium wird durch das Unternehmen in enger Zusammenarbeit mit der kooperierenden Hochschule organisiert. Der Ausbildungsvertrag wird zwischen dem Unternehmen und dem Studierenden geschlossen. Bestimmte Rechte und Pflichten sollten in diesem Vertrag geregelt werden.mehr

no-content
News 29.08.2013 Behandlungsfehler

Ein Arzt verordnet irrtümlich das falsche Medikament - der Apotheker gibt das im Rezept verschriebene Medikament heraus. Solche Behandlungsfehler können passieren. Doch wer haftet für den Gesundheitsschaden des Patienten?mehr

no-content
News 29.08.2013 Krankenhausbehandlung

Weniger Klinikbetten für mehr Patienten - die Krankenhaus-Landschaft ist im Wandel. Die steigende Auslastung der Krankenhäuser ändert jedoch an den prekären Finanzlage vieler Krankenhäuser nichts. Ein Strukturwandel in der Krankenhausbehandlung muss her.mehr

no-content
News 28.08.2013 Vorwurf der Diskriminierung

Krankenkassen umwerben bevorzugt junge und gesunde Versicherte. Nun zeigt ein Tätigkeitsbericht der Kassenaufsicht: Die Krankenkassen benachteiligen Alte und Kranke. Was ist dran am Vorwurf der Diskriminierung von älteren oder kranken Versicherten?mehr

no-content
Serie 28.08.2013 Duales Studium

Das duale Studium, oder auch kooperatives Studium, ist eine Ausbildungsform, in der Theorie und Praxis miteinander verknüpft sind. Es verbindet eine akademische Laufbahn mit einer Ausbildung oder regelmäßigen Praktika in einem Betrieb. Wir geben zunächst einen Überblick über diese besondere Ausbildungsform.mehr

no-content
News 27.08.2013 Selbstständig Tätige

Nach aktueller Studie nutzen Existenzgründer immer häufiger die Möglichkeit, sich weiter freiwillig in der Arbeitslosenversicherung zu versichern. Welche Optionen bestehen beim Start in die Selbstständigkeit in den anderen Sozialversicherungszweigen?mehr

no-content
News 27.08.2013 Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden

GKV-Versicherte haben Anspruch auf ärztliche Behandlung und Untersuchungen - allerdings nicht unbeschränkt, bestätigt ein aktuelles Sozialgerichtsurteil. Die Kasse muss keine Kosten für eine Positronenemissionstomographie, eine spezielle Untersuchung zur Krebsdiagnostik, übernehmen.mehr

no-content
News 23.08.2013 Hartz IV

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht! Hat ein Hartz IV-Empfänger einmal Einnahmen verschwiegen, wird ein höheres Maß bei der Glaubhaftmachung seiner Bedürftigkeit angelegt. Ein LSG-Urteil legt fest: Die Hilfebedürftigkeit ist von Hartz IV-Antragstellern nachvollziehbar darzulegen.mehr

no-content
News 23.08.2013 Häusliche Krankenpflege

Die Häusliche Krankenpflege-Richtlinie wurde erweitert: Ab 21.8.2013 können subkutane Infusionen auch als ambulante Leistung bei häuslicher Krankenpflege zu Kassenlasten verordnet werden.mehr

no-content
News 22.08.2013 Studie

Psychische Belastungen wie Stress, dauerhafter Druck oder die Angst vor Arbeitsplatzverlust beherrschen die Arbeitswelt. Viele Arbeitnehmer greifen zum Abschalten zur Flasche oder machen sich mit Aufputschmitteln fit. Alkohol um Drogen sind ein wachsendes Problem.mehr

no-content
News 22.08.2013 Kindergeld

Die Familienkasse muss auch für eine verheiratete 21-Jährige Kindergeld zahlen. Kindergeld gibt es für verheiratete volljährige Kinder in Erstausbildung auch dann, wenn die eigenen Einkünfte und der Unterhalt des Ehegatten den Grenzbetrag von 8.004 EUR überschreiten.mehr

no-content
News 21.08.2013 Freiwillige Weiterversicherung

Das „Gesetz zur Beseitigung sozialer Überforderung bei Beitragsschulden in der Krankenversicherung“ brachte neben Schuldenerlass auch Änderungen im Versicherungsrecht. Die neue obligatorische Anschlussversicherung ermöglicht eine freiwillige Weiterversicherung ohne Vorversicherung.mehr

no-content
News 21.08.2013 Disease Management Programme

Chronisch Kranke sind im Alltag oft eingeschränkt. Spezielle Disease Management Programme (DMP) haben zum Ziel, chronisch Kranke nach Plan zu behandeln, Folgeerkrankungen zu vermeiden und den Alltag zu erleichtern. Wie funktionieren DMP und für wen sind sie geeignet?mehr

no-content
News 21.08.2013 Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung

Dem Kinderbetreuungswunsch der Eltern muss nicht entsprochen werden. Ist in der gewünschten Betreuung kein Platz, können Eltern eines Kindes unter 3 Jahren auf eine Tagesmutter verwiesen werden, lautet ein erstes Gerichtsurteil zum neuen Rechtsanspruch auf einen U3-Betreuungsplatz.mehr

no-content
News 20.08.2013 Minijob-Umfrage

Die Minijob-Zentrale stellte die Vertrauensfrage. Ergebnis: Minijobber genießen absolutes Vertrauen. Fast jeder Zweite würde seiner Haushaltshilfe den Schlüssel oder seine Kinder anvertrauen. Minijobber im Privathaushalt sind damit die vertrauenswürdigsten Dienstleister.mehr

no-content
News 20.08.2013 Handel mit Patientendaten

Doch kein unzulässiger Handel mit Patientendaten? Die Rezeptdaten seien anonymisiert und der Datenschutz gewährleistet gewesen. Die Datenschutzbehörde stärkt dem kritisierten Apothekenrechenzentrum den Rücken. Aber: Mängel im Datenschutz gab es sehr wohl in der Vergangenheit.mehr

no-content
News 19.08.2013 Ablehnung von Leistungen

Krankenkassen versprechen viel und halten wenig - dies ist das ernüchternde Resümee vieler gesetzlich Versicherter. Hunderttausende erhalten negative Bescheide für Krankengeld, Rehabilitation oder Hilfsmittel. Auch MDK-Daten bestätigen zu viele Ablehnungsbescheide.mehr

no-content
News 16.08.2013 Grundsicherung

Ein Stiefkind hat keinen Anspruch auf SGB II-Leistungen, wenn der Stiefvater ein ausreichend hohes Einkommen erzielt. Das BSG entschied, dass ein Stiefvater für den Unterhalt eines im Haushalt lebenden Stiefkindes aufkommen muss.mehr

no-content
News 16.08.2013 Studie zur Altersvorsorge

Wer einen Vertrag zur Altersvorsorge abschließen möchte, sollte sich zuvor ausführlich beraten lassen. Ergebnis einer aktuellen Studie: Jede Vorsorgeform hat Vor- und Nachteile. Für die Wahl der Altersvorsorge sind die individuellen Bedingungen entscheidend.mehr

no-content
News 15.08.2013 Gesetzliche Unfallversicherung

Auch während einer Rehabilitation oder Krankenhausbehandlung ist man vor Unfällen nicht sicher. Gut zu wissen: Wenn etwas passiert, greift der gesetzliche Unfallversicherungsschutz. Allerdings muss der Unfall gemeldet werden.mehr

no-content
News 15.08.2013 Arbeitsunfähigkeit

Der lange Winter hat seine Spuren bei der Gesundheit hinterlassen: Die Deutschen waren im ersten Halbjahr 2013 häufiger krank als im Jahr zuvor. Das hat eine Auswertung von Krankmeldungen der ersten 6 Monate 2013 ergeben.mehr

no-content
News 15.08.2013 Rentenversicherung

Der Bundeszuschuss für die gesetzliche Rentenversicherung steigt auf über 90 Milliarden Euro an. Die Ausgaben des Bundes für die Renten sind die größte Position im Bundeshaushalt. Prognose: Der Zuschuss zur Rentenversicherung wird in den kommenden Jahren dramatisch ansteigen.mehr

no-content
News 14.08.2013 Mehrfachbeschäftigung

Deutschland gleicht sich amerikanischen Verhältnissen an: Immer mehr Menschen haben 2 oder mehr Jobs. Doch auch für Mehrfachbeschäftigte in Minijobs gelten bestimmte Regeln. So muss der Arbeitgeber der Minijobber z. B. die Vorgaben des Zeitarbeitsgesetzes im Auge behalten.mehr

no-content
News 14.08.2013 Beerdigungskosten

Der Sozialhilfeträger muss kein teureres Wahlgrab statt einem Reihengrab zahlen. Und auch ein Leichenschmaus zählt nicht zu den untrennbar mit einer Beerdigung verbundenen Kosten. Dies entschied das Sozialgericht Heilbronn.mehr

no-content
News 13.08.2013 Fitness-Tipps

Wer täglich im Büro schuftet, kennt das Problem: Nach Feierabend schmerzen Nacken oder Rücken, mancher klagt auch über einen Mausarm. Ursache ist oft mangelnde Bewegung. Gegen Nackenverspannung, Mausarm, gerötete Augen und Rückenschmerzen helfen 4 einfache Übungen!mehr

no-content
News 12.08.2013 Vollstationäre Pflege

Für die Kennzeichnung von Wäsche bei Einzug in ein hessisches Pflegeheim dürfen keine zusätzlichen Kosten erhoben werden. Dies entschied der Hessische Verwaltungsgerichtshof. Denn das Kennzeichnen von Wäschestücken ist ein Teil der Regelleistung "Wäscheversorgung".mehr

no-content
News 09.08.2013 Hartz IV

Eine Studie der Universität Jena ergab, dass Hartz IV-Empfänger stigmatisiert werden. Dieses Stigma sei für Hartz IV-Empfänger inzwischen vergleichbar mit der schwarzen Hautfarbe im Süden der USA. Hartz IV-Empfänger würden in die Passivität getrieben, statt zu mehr Engagement.mehr

no-content
News 09.08.2013 Gesundheitsförderung

Schulterschluss der Krankenkassen bei der Qualitätsprüfung von Präventionsangeboten: Ab 2014 wird bundesweit einheitlich kassenübergreifend geprüft, ob ein Kursanbieter qualifiziert ist und ein Präventionskurs den gesetzlichen Vorgaben entspricht. Eine effiziente Lösung zum Nutzen der Versicherten.mehr

no-content
News 08.08.2013 Prävention am Arbeitsplatz

Rund ein Drittel deutscher Unternehmen stellen ihren Beschäftigten höhenverstellbare Tische bei der Arbeit zur Verfügung. Das geht aus einer Umfrage für die Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken" hervor. Diese Präventionsmaßnahme hilft Rückenbeschwerden vorzubeugen.mehr

no-content
News 07.08.2013 Schwergewichtige

Die Zahl der Übergewichtigen nimmt stetig zu und entwickelt sich zu einem "dicken" Problem. Das Gesundheitswesen muss sich entsprechend auf übergewichtige Patienten einstellen - auch die Einrichtung! In Hannover gibt es seit kurzem ein Pflegeheim speziell für Schwergewichtige.mehr

no-content
News 07.08.2013 Apotheken

Die Apotheker in Deutschland wollen künftig nicht nur Medikamente ausgeben. Vielmehr sehen sie ihre Aufgabe in einer stärkeren Beraterfunktion. Allerdings sollte in diesem Fall auch eine andere Honorierung der Apotheker erfolgen.mehr

no-content
Serie 06.08.2013 Bundestagswahl 2013

Zu den sozialpolitischen Inhalten des Wahlprogramms des BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zählen u. a. Garantierente, bessere Bewertung von Zeiten der Kinderbetreuung, neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff, erhöhte BAföG-Sätze sowie Bürgerversicherung und höhere Beitragsbemessungsgrenzen.mehr

no-content
News 05.08.2013 Rentenüberzahlung bei Tod

Verstirbt ein Rentner, zahlt die DRV in Unkenntnis die Rente zunächst meist weiter. Später wird die Rentenüberzahlung nach dem Tod zurückgefordert. Doch wer haftet, wenn die überzahlte Rente bereits verbraucht ist?mehr

no-content
News 05.08.2013 Bundesagentur für Arbeit

Das Zielsystem der Bundeagentur für Arbeit (BA) ist nach wie vor umstritten. Nach Meinung des Bundesrechnungshofes bestehen Fehlanreize bei der Arbeitsvermittlung von Langzeitarbeitslosen. Die BA weist diese Vorwürfe zurück. Aber: Die Zielkennzahlen sollen geändert werden.mehr

no-content
News 02.08.2013 Familienversicherung

Für behinderte Kinder gilt keine Altersgrenze in der Familienversicherung, sie können mit jedem Alter familienversichert sein. Allerdings nur, wenn sie sich nicht selbst unterhalten können. Prüfkriterium der Kasse für die Familienversicherung: Die Beschäftigungsmöglichkeit des behinderten Menschen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.mehr

no-content
News 02.08.2013 Hartz IV

Im Bemühen um mehr Bürgernähe hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) jetzt auch das Hartz IV-Antragsformular vereinfacht. Seit 1.8.2013 setzen alle Jobcenter eine von überflüssigen Details befreite Vorlage ein.mehr

no-content
News 31.07.2013 Künstlersozialabgabe

Weil die regelmäßigen Betriebsprüfungen der Rentenversicherung nicht mehr die Prüfung der Künstlersozialabgabe enthalten sollen, schlagen viele Künstler Alarm: Es wird an einer Petition für den Bundestag gearbeitet.mehr

no-content
News 31.07.2013 Ernährungstipp

Kohlenhydratreiche Lebensmittel - wie Nudeln und Kartoffeln - sind leichter verdaulich als fett- oder eiweißhaltige Speisen. Wer seinen Körper bei hohen Temperaturen nicht noch zusätzlich mit schwerer Kost belasten möchte, sollte dies bei seiner Ernährung berücksichtigen.mehr

2
News 31.07.2013 BARMER GEK

Die BARMER GEK verkündete für das letzte Jahr Erfreuliches: In 2012 seien die Einnahmen gewachsen und das Ergebnis der Krankenkasse wurde verbessert. Von einer Prämienausschüttung an Versicherte sieht die BARMER GEK ab. Dafür werde es auch in 2014 keinen Zusatzbeitrag geben.mehr

no-content
Serie 30.07.2013 Bundestagswahl 2013

Am 16.6.2013 haben DIE LINKEN ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2013 verabschiedet. Themen der Sozialpolitik sind u. a. Anhebung der Hartz IV-Sätze, Rentenbeginn ab 60 sowie die Einführung einer Bürger- und Erwerbslosenversicherung.mehr

no-content
News 26.07.2013 Bildungspaket

Ab 1.8.2013 können manche Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets einfacher und schneller beantragt werden. Es treten Änderungen in Kraft, die zwar augenscheinlich nur die Verwaltung betreffen. Letztlich profitieren aber auch die Kinder, da die Entscheidungsspielräume größer werden.mehr

no-content
News 26.07.2013 Niedriglohn

Überdurchschnittlich viele Menschen verdienen in Deutschland wenig Geld. Einer Studie zufolge ist der Anteil der Geringverdiener größer als in anderen westlichen EU-Staaten. Zu den Geringverdienern zählen besonders Frauen, Jüngere, Geringqualifizierte und Ausländer.mehr

no-content
News 25.07.2013 Krebsvorsorge

Darmkrebs wird immer öfter so früh erkannt, dass er nicht im Krankenhaus behandelt werden muss. Bei einer Darmspiegelung werden Krebsvorläuferstadien sofort entfernt. Krebsvorsorge ist wichtig. Das Ergebnis eines Krankenhaus-Reports zeigt, dass sie sich lohnt.mehr

no-content
News 24.07.2013 Rehabilitation

Reha ist besser als Frührente - so die Rentenversicherung. Sie gewährt heute 25 % mehr Therapien als vor 7 Jahren und überschreitet auch erstmals das Budget.mehr

no-content
Serie 23.07.2013 Bundestagswahl 2013

Rente ab 60, unbegrenzter Hinzuverdienst zu Renten sowie freie Wahl von Krankenversicherung und Versicherungsschutz: Dies sind nur einige Themen des Wahlprogramms der FDP für die Bundestagswahl 2013.mehr

no-content
News 23.07.2013 Knigge am Arbeitsplatz

Besonders im Sommer kann es mal passieren: Der Kollege stinkt nach Schweiß. Vielen ist es peinlich, diesen Kollegen darauf anzusprechen. Doch ein ehrliches Wort zum "starken Eigengeruch" ist hier am sinnvollsten. Wenn alle schon über den Schweißgeruch tuscheln, ist es zu spät.mehr

no-content
News 22.07.2013 Kindertagesbetreuung

Das Kölner Verwaltungsgericht ist der Meinung, dass Eltern Anspruch auf einen "wohnortnahen" Kita-Platz haben. Ist dieser mehr als 5 Kilometer entfernt, sei das nicht mehr gewährleistet. Der Deutsche Städtetag meint, so ein Betreuungsplatz kann nicht immer bereitgestellt werden.mehr

no-content