News 22.06.2018 Statistisches Bundesamt

Rund 4,74 Millionen Menschen sind derzeit im öffentlichen Dienst beschäftigt. Besonders starke Zuwächse gab es bei der Polizei und in den kommunalen Kitas.mehr

no-content
News 31.05.2018 Versicherungsrechtliche Beurteilung

Ein-Euro-Jobs sind "Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung". Sie werden von verschiedenen Einrichtungen in unterschiedlicher Form angeboten. Beschäftigungen gegen Entgelt sind grundsätzlich sozialversicherungspflichtig - doch wie verhält es sich bei Ein-Euro-Jobs?mehr

no-content
News 02.03.2018 Europäischer Gerichtshof

Nach Erreichen des Rentenalters sind befristete Arbeitsverhältnisse zulässig und stellen keine Diskriminierung von älteren Beschäftigten dar, so der Europäische Gerichtshof. Auch ein Missbrauch befristeter Arbeitsverträge wurde nicht festgestellt.mehr

no-content
News 12.01.2018 Personal im öffentlichen Dienst

Wie viele Angestellte und Beamte arbeiten bei Bund, Ländern und Kommunen? Wie verteilen sich die Beschäftigten auf die Entgeltgruppen? Eine aktuelle Broschüre des dbb stellt die wichtigsten Zahlen zur Beschäftigung im öffentlichen Dienst vor.mehr

no-content
News 28.12.2017 Aktuelle Zahlen

Rekordhochs, Rekordtiefs und Rekordsteigerungsraten: 2017 was ein gutes Jahr für den deutschen Arbeitsmarkt. Die wichtigsten Zahlen und Fakten des vergangenen Jahres sowie die Prognosen für 2018 im Überblick.mehr

no-content
News 30.11.2017 Beamte

In einem langwierigen Streit mit dem Land Rheinland-Pfalz wegen mutmaßlicher Unterbeschäftigung hat ein Landesbeamter eine Schlappe vor dem Verwaltungsgericht Mainz hinnehmen müssen.mehr

no-content
News 12.10.2017 Gericht

Einem Polizeibeamten, der AfD-Vorstandsmitglied ist, war die Führung seiner Dienstgeschäfte untersagt worden. Dieses Verbot wurde nun vorläufig vom Verwaltungsgericht Osnabrück ausgesetzt.mehr

no-content
News 28.09.2017 Versicherungsrecht

Wer als Dozent bei einem Weiterbildungsinstitut tätig wird, übt diese Tätigkeit als Selbstständiger aus, wenn keine Weisungsabhängigkeit und keine weitergehende Eingliederung in die Organisation des Weiterbildungsinstituts besteht. Das entschied das Sozialgericht Stuttgart.mehr

no-content
News 27.09.2017 Umfrage

Sind Selbstständige ein Thema für Personalabteilungen oder haben sie mit dem HR-Bereich eines Unternehmens gar nichts zu tun? Eine Umfrage soll klären, wie Selbstständige in die Unternehmen eingebunden sind. Beteiligen Sie sich noch bis Anfang Oktober an der Befragung und erhalten Sie die Ergebnisse exklusiv.mehr

no-content
News 07.09.2017 Arbeitsbelastung

Der Beschäftigungsmotor brummt, die Auftragslage in vielen Betrieben ist hervorragend. Doch was sagt das aus über die Zufriedenheit der Beschäftigten? Ein neuer Bericht der Bundesstatistiker wirft einen Blick über den Tellerrand.mehr

no-content
News 26.07.2017 Versicherungsrecht

Kükensortierer, die in Geflügelzuchtbetrieben Eintagsküken nach Geschlecht sortieren, sind abhängig beschäftigt. Für sie sind Sozialversicherungsbeiträge zu zahlen. Dies hat das Sozialgericht Osnabrück mit seinem Urteil am 21.3.2017 entschieden.mehr

no-content
News 16.03.2017 GmbH-Geschäftsführer

Eine Klausel im Geschäftsführer-Anstellungsvertrag, wonach mit der Abberufung des Geschäftsführers durch die Gesellschafterversammlung zugleich der Anstellungsvertrag endet, ist unwirksam, wenn sie dem Geschäftsführer von der Gesellschaft einseitig auferlegt und nicht im Einzelnen ausgehandelt wurde.mehr

no-content
News 23.12.2016 SG-Urteil

Bereitschaftsbetreuer nehmen Kinder in Krisensituationen für das Jugendamt auf. Dafür erhalten sie eine Aufwandsentschädigung. Das Sozialgericht Dresden beschäftigte sich mit der Frage, ob es sich dabei um ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis handelt.mehr

no-content
News 10.11.2016 Immigration

Fluchttendenzen in den USA: Unmittelbar nach Bekanntgabe des Wahlsiegs von Donald Trump ist der Server der kanadischen Einwanderungsbehörde zusammengebrochen. Falls US-Bürger auch bei Ihnen nach einer Beschäftigung fragen, sollten Sie die folgenden Bedingungen kennen.mehr

1
News 02.03.2016 Studie

Den meisten deutschen Unternehmen fällt die Eingliederung von Flüchtlingen in die Arbeitswelt schwerer als erwartet. Eine Studie zeigt, dass in vielen HR-Abteilungen insbesondere kulturelles und juristisches Fachwissen fehlt.    mehr

no-content
News 15.01.2016 Arbeitsmarkt

Eine Studie von Glassdoor hat die Arbeitsmarktaussichten in Europa untersucht. Dabei zeigt sich, dass Deutschland im Vergleich bei der Beschäftigungsquote an der Spitze liegt, bei Zeitverträgen aber noch Nachholbedarf besteht.mehr

no-content
News 14.01.2016 Beschäftigung bei Renten- oder Versorgungsbezug

Beziehen Personen eine Altersversorgung und üben nebenher eine Beschäftigung aus, zahlen sie in dieser weniger Sozialabgaben. Dabei ist die Art der Versorgung entscheidend. Arbeitgeber profitieren nicht in gleichem Maße, müssen aber meldetechnisch einiges berücksichtigen.mehr

no-content
News 07.01.2016 Arbeitsmarkt

Im Jahr 2015 hat sich der deutsche Arbeitsmarkt in Top-Form gezeigt. Wenngleich die jüngsten Daten vorerst auf eine Fortsetzung der Entwicklung hindeuten, wird in diesem Jahr mit einem Anstieg der Arbeitslosigkeit gerechnet.mehr

no-content
Serie 10.12.2015 Rechtsfragen bei der Beschäftigung von Flüchtlingen

Viele Unternehmen wollen Flüchtlinge beschäftigen-je nach betrieblichem Bedarf möglichst flexibel.  Im dritten Teil unserer Serie gehen die Rechtsanwältinnen Julia Tänzler-Motzek und Deniz Nikolaus auf die rechtlichen Voraussetzungen bei Saisonarbeit, Minijobs und Bundesfreiwilligendienst ein. mehr

no-content
Serie 08.12.2015 Rechtsfragen bei der Beschäftigung von Flüchtlingen

Viele Unternehmen sind bereit, Flüchtlinge auszubilden oder anderweitig zu qualifizieren. Im zweiten Teil unserer Serie erklären die Rechtsanwältinnen Julia Tänzler-Motzek und Deniz Nikolaus die rechtlichen Rahmenbedingungen bei betrieblicher Ausbildung und Praktika.mehr

no-content
Serie 03.12.2015 Rechtsfragen bei der Beschäftigung von Flüchtlingen

Unternehmen wollen Flüchtlinge einstellen, Flüchtlinge wollen arbeiten. Die rechtlichen Hürden sind hoch, oft herrscht Unklarheit. Im ersten Teil unserer Serie erklären daher die Rechtsanwältinnen Julia Tänzler-Motzek und Deniz Nikolaus die Voraussetzungen für den Zugang zum Arbeitsmarkt.mehr

no-content
News 25.11.2015 Integration

Der Bund schafft ab Dezember 10.000 neue Stellen im Bundesfreiwilligendienst im Bereich der Flüchtlingshilfe. Flüchtlinge und Asylsuchende, bei denen ein dauerhafter rechtmäßiger Aufenthalt zu erwarten ist, sollen dort eingesetzt werden. Dafür wurde jetzt das Bundesfreiwilligendienstgesetz geändert.mehr

no-content
News 26.10.2015 Weiterbeschäftigung

Rentner sollen nach Erreichen der Altersgrenze weiterarbeiten. In einer Koalitionsarbeitsgruppe wird ein neues Konzept zum flexiblen Übergang und Hinzuverdienst erarbeitet.mehr

no-content
News 01.10.2015 Arbeitslosigkeit und Erwerbslosigkeit

Die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt sieht gut aus: Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist von August auf September um 88.000 auf 2.708.000 gesunken. Mit der einsetzenden Herbstbelebung hat sich die Arbeitslosigkeit verringert. Die Vorjahreswerte werden merklich unterschritten.mehr

no-content
News 09.09.2015 Aufenthaltsrecht

Gute Nachrichten für Arbeitgeber: Die Rahmenbedingungen für die Beschäftigung von Flüchtlingen wurden verbessert. Flüchtlinge aus Drittstaaten, die sich noch im Asylverfahren („Asylsuchende") befinden oder die eine aufenthaltsrechtliche Duldung besitzen („Geduldete") dürfen jetzt bereits nach 3 Monaten - anstatt wie bisher nach 9 bzw. 12 Monaten - eine Beschäftigung in einem Betrieb (ausgenommen: Zeitarbeitsfirmen) aufnehmen.mehr

no-content
News 27.08.2015 Ausbildung und Beschäftigung von Flüchtlingen

Flüchtlinge sollen künftig stärker in den Arbeitsmarkt integriert werden – als Auszubildende und Beschäftigte. Was Arbeitgeber dabei in der Praxis zu beachten haben und welche Unterstützungsmöglichkeiten sie nutzen können, stellt nun ein Leitfaden der Bundesagentur für Arbeit (BA) dar.mehr

no-content
News 09.04.2015 Rente mit 63

Die Rente mit 63 erzeugt eine gewisse Delle am Jobmarkt. Der Trend wird aber weiter Richtung längeres Arbeiten gehen. So das Bundessozialministerium.mehr

no-content
News 06.03.2015 Sozialversicherungsbeitrag

Das SG Düsseldorf sah in einem aktuellen Beschluss bei  Prostituierten die Merkmale einer abhängigen Beschäftigung erfüllt. Der Düsseldorfer Bordellbetreiber soll daher rund 8,3 Millionen Euro für die Sozialversicherung seiner Prostituierten nachzahlen.mehr

no-content
News 02.03.2015 Selbstständige Museumsführer

Museumsführer können im Rahmen eines freien Dienstverhältnisses als selbstständig Tätige beschäftigt werden. Dies hat der 11. Senat des Landessozialgerichts Stuttgart am 24.2.2015 in einem Grundsatzurteil entschieden.mehr

no-content
News 19.08.2014 Büromarkt

Obwohl die Zahl der Beschäftigten in den deutschen Top-6-Märkten seit 2005 kontinuierlich angestiegen ist, war der Flächenumsatz in den vergangenen Jahren rückläufig und dürfte auch in diesem Jahr nur stagnieren. Ein Grund für diese paradoxe Entwicklung: Der kaum noch steigende Anteil der Bürobeschäftigten an der Gesamtbeschäftigung.mehr

no-content
News 05.06.2014 Einfühlungsverhältnis

Um den künftigen Betrieb kennenzulernen, arbeiten Bewerber dort immer häufiger erst mal ein paar Tage. Handelt es sich dann um Probearbeit oder Schnuppertage, wie ein sog. Einfühlungsverhältnis oft genannt wird? Tritt Versicherungspflicht ein und fallen hierfür Beiträge an?mehr

no-content
News 11.04.2014 Freie Mitarbeit oder Beschäftigung?

Das Stuttgarter Landessozialgericht hat die Tätigkeit einer Mitarbeiterin einer Erotik-Hotline als sozialversicherungspflichtige Beschäftigung qualifiziert. Der Betreiber der Hotline hatte die Frau als „freie Mitarbeiterin" beschäftigt. Er unterlag auch in zweiter Instanz.mehr

no-content
News 12.03.2014 Statusfeststellungsverfahren

Die Tätigkeit einer Fachkrankenpflegerin für Anästhesie in einem Krankenhaus stellt trotz Vereinbarung von freiberuflicher Honorartätigkeit eine abhängige Beschäftigung dar. Sie ist sozialversicherungspflichtig. Der Inhalt des Honorarvertrags ist in diesem Fall nicht maßgeblich.mehr

no-content
News 17.02.2014 Berufsausbildung

Junge Menschen, die arbeitsplatzbasiert lernen, haben nach ihrer Ausbildung bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt als ihre Altersgenossen mit einer allgemeinen oder einer hauptsächlich schulischen Ausbildung. Das hat der Direktor des Cedefop, James Calleja, vergangene Woche in Brüssel berichtet.mehr

no-content
News 07.01.2014 Scheinselbstständigkeit

Bei einer Betriebsprüfung wurde festgestellt, dass ein Inkassounternehmen "Scheinselbstständige" beschäftigte. Der Betriebsprüfdienst der DRV forderte über 40.000 EUR Sozialversicherungsbeiträge nach. Das SG Heilbronn entschied: Die Nachforderung ist rechtens.mehr

no-content
News 14.12.2012 Arbeitsmarkt

Jugendarbeitslosigkeit sollte verboten werden, wenn es nach EU-Arbeitskommissar Laszlo Andor geht. Um dieses hehre Anliegen umzusetzen, sollen die EU-Staaten mit einer "Jugendgarantie" verpflichtet werden, Menschen unter 25 Jahren zu beschäftigen. Die Reaktionen der HR-Verbände sind verhalten.mehr

no-content
News 11.07.2012 Arbeitsmarkt

In kaum einem Industrieland ist die Arbeitslosigkeit in den vergangenen fünf Jahren so sehr gesunken wie in Deutschland. Gleichzeitig sei aber der Anteil der Langzeitarbeitslosen erheblich höher als im OECD-Durchschnitt, heißt es in einem aktuellen Bericht der OECD.mehr

no-content