News 15.07.2014 Hartz IV Mehrbedarf

Arbeitslose Eltern, die ihren inhaftierten Sohn besuchen, haben Anspruch auf Hartz IV-Mehrbedarf. Das Sozialgericht Braunschweig hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass das Jobcenter die Fahrkosten übernehmen muss.mehr

no-content
News 14.07.2014 Pflegeeinrichtungen

Pfleger in Heimen und ambulanten Pflegediensten sollen entlastet werden und sich nicht stundenlang mit dem Ausfüllen von Dokumenten beschäftigen. Nach monatelangen Beratungen haben Krankenkassen und Pflegeeinrichtungen eine Reform der Dokumentation auf den Weg gebracht.mehr

no-content
News 11.07.2014 Krankenhausbehandlung /Studie

Immer mehr Krankenhausbehandlungen fallen pro Jahr an. Und dies bei konstanter Bevölkerungzahl. Dies geht aus einer am 10.7.2014 in Berlin veröffentlichten Studie hervor, die Hamburger und Berliner Forscher in gesetzlichem Auftrag erstellt hatten.mehr

no-content
News 10.07.2014 Arbeitslosengeld

Fahren Arbeitslosengeldbezieher in den Urlaub, müssen sie vorher eine Genehmigung einholen. Unterlassen sie dies, muss mit Kürzungen gerechnet werden.mehr

no-content
News 10.07.2014 Rentenbezug

Die Menschen in Deutschland leben immer länger und bekommen daher auch länger Rente. Die durchschnittliche Rentenbezugsdauer hat sich seit 1960 in etwa verdoppelt - für Frauen etwas mehr, für Männer etwas weniger.mehr

no-content
News 10.07.2014 Tipps für pflegende Angehörige

Angehörige zu pflegen ist anstrengend. Dies gilt insbesondere auch für pflegende Berufstätige. Wichtig ist, regelmäßig zu prüfen, ob sich die Belastung von Pflegenden erhöht, weil sich z. B. die Verfassung des Pflegebedürftigen verschlechtert.mehr

1
News 09.07.2014 Tipps für pflegende Angehörige

Die Pflege von Angehörigen kostet oft viel Kraft, Nerven und Zeit. Geschulte Fachkräfte, Pflegetrainer oder Besuchsdienste können viel Unterstützung leisten. Manche Angebote sind sehr günstig oder sogar auch kostenlos.mehr

no-content
News 08.07.2014 BAföG

Einen BAföG-Antrag zu stellen, ist aufwendig - aber es lohnt sich. Wer die Unterlagen richtig und vollständig abgibt, wird schnell finanziell gefördert.mehr

2
News 07.07.2014 Berufliche Weiterbildung

Seit 2010 sind die staatlichen Fördermittel für die Qualifizierung und Weiterbildung von Langzeitarbeitslosen einem Bericht zufolge um rund 30 Prozent zurückgegangen. Im gleichen Zeitraum sank die Zahl der Langzeitarbeitslosen aber nur um weniger als 10 Prozent.mehr

no-content
News 07.07.2014 Anrufe bei Arbeitsunfähigkeit

Man ist krank, hat Schmerzen und fühlt sich matt und erschöpft. Und dann das noch: Die Krankenkasse ruft an, macht Druck und will kontrollieren. Das muss sich keiner gefallen lassen.mehr

no-content
Serie 04.07.2014 Pflegereform: Weiterentwicklung der Pflegeversicherung

Viele Pflegebedürftige könnten eine bessere Betreuung als heute bekommen. Der Bedarf an Pflege steigt. Im Bundestag wurde aber über die Pläne zur Verbesserung der Pflege gestritten.mehr

no-content
News 04.07.2014 Künstlersozialabgabepflicht

Unternehmen, die freischaffende Künstler beschäftigen, müssen sich zukünftig auf deutlich mehr Kontrollen einstellen. Der Gesetzentwurf zur Stabilisierung des Künstlersozialabgabesatzes (KSAStabG) wurde am 3.7.2014 einstimmig im Bundestag verabschiedet.mehr

no-content
News 03.07.2014 Pflege

Pflegende Angehörige finden nachts häufig zu wenig Schlaf, weil sie sich um die pflegebedürftige Person kümmern müssen. Oft können aber bereits kleine Veränderungen helfen, um nachts besser schlafen zu können.mehr

2
News 03.07.2014 Elektronische Gesundheitskarte

Anfang 2015 soll die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte abgeschlossen sein. Dennoch haben mehrere Millionen Versicherte noch keine elektronische Gesundheitskarte beantragt oder kein Foto eingeschickt.mehr

no-content
News 03.07.2014 Bestechlichkeit von Ärzten

Die Regierung will nach langer Vorbereitung im Kampf gegen Korruption im Gesundheitswesen einschreiten. Patienten sollen sich sicher sein können, dass Arzneimittel aus medizinischen Gründen verschrieben werden und nicht, weil ein Arzt Geschenke von der Pharmaindustrie bekommt.mehr

no-content
News 02.07.2014 Patientenbeschwerden

Krankenkassen und Ärzte haben zehntausenden Patienten laut UPD-Jahresbericht in den letzten 12 Monaten ungerechtfertigt Krankengeld, Therapien oder Informationen vorenthalten. Besonders häufig werden Reha-Leistungen abgelehnt oder Krankengeld nicht gezahlt.mehr

no-content
News 02.07.2014 Pflegereform

Auch vor der ersten Lesung zum Gesetzentwurf der Pflegereform im Bundestag am 4.7.2014  ist sich die GroKo nicht über alle Reforminhalte einig.mehr

no-content
News 02.07.2014 Patientenrechte

Patienten werden immer wieder Leistungen von den Krankenkassen verwehrt. Oft geht es dabei um die Ablehnung eines Antrags auf stationäre Reha-Maßnahmen oder auf die Fortzahlung von Krankengeld. So der aktuelle UPD-Jahresbericht 2014. Versicherte können dagegen Widerspruch einlegen.mehr

no-content
Serie 01.07.2014 Rentenpaket - der Weg zum Ziel!

Das RV-Leistungsverbesserungsgesetz der GroKo mit abschlagsfreier Rente ab 63 und höherer Mütterrente ist in Kraft. Die deutsche Rentenversicherung will die Bescheide mit den höheren Rentenzahlungen ab August versenden.mehr

no-content
News 01.07.2014 Hartz IV

Das Sozialgericht Mainz beschäftigte sich mit der Frage, ob Glücksspielgewinne im Rahmen des Bezugs von Arbeitslosengeld II („Hartz IV“) zu berücksichtigen sind. Es kam zu folgendem Urteil.mehr

no-content
News 27.06.2014 Rente mit 63

Mit der Stichtagsregelung sollte bei der neuen abschlagsfreien Rente mit 63 verhindert werden, dass Beschäftigte bereits im Alter von  61 Jahren aus dem Beruf ausscheiden, dann Arbeitslosengeld beziehen und mit 63 Jahren die abschlagfreie Rente kassieren. Nun taucht ein Schlupfloch auf.mehr

no-content
News 27.06.2014 Krankenhausfinanzierung

Schlechtes Ergebnis des aktuellen Krankenhaus Barometers: Obwohl die Krankenkassen mehr Geld für Krankenhausbehandlungen ausgeben, droht vielen Kliniken die Schließung. Ein Investitionsfonds aus Mitteln der Krankenversicherung soll Abhilfe schaffen.mehr

no-content
News 25.06.2014 Beschäftigte Rentner

Millionen Deutsche verbinden das Rentnerdasein mit einem Leben jenseits von Arbeit. Zahlen der Bundesagentur zeigen aber, dass für viele Senioren nach dem regulären Renteneintrittsalter noch nicht Schluss ist mit der Arbeit. Viele Rentner arbeiten in Minijobs weiter.mehr

no-content
News 25.06.2014 Hartz IV

Die Bundesagentur für Arbeit arbeitet mit einer verfeinerten Statistik, die für mehr Transparenz bei den Sanktionen gegen Hartz IV-Bezieher sorgt. Jobcenter haben nach der neuen Berechnung in 2013 für 9 % der Hartz IV-Bezieher die Zahlungen wegen Verstößen vorübergehend gestoppt.mehr

no-content
News 23.06.2014 Hornhauterkrankung des Auges

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat einen Antrag zur Bewertung der UV-Vernetzung mit Riboflavin bei Keratokonus angenommen und ein entsprechendes Prüfverfahren eingeleitet.mehr

no-content
News 20.06.2014 Finanzen der Rentenversicherung

Die Rücklage der deutschen Rentenversicherung ist so hoch wie noch nie. Mit Inkrafttreten des Rentenpakets wird sich das allerdings ändern. Durch die verbesserte Mütterrente und die abschlagsfreie Rente ab 63 wird die Rücklage in spätestens fünf Jahren verbraucht sein.mehr

no-content
News 18.06.2014 TK Gesundheitsreport

Oft kann der Arzt bei Rückenschmerzen keine schnelle Hilfe anbieten. Patienten werden dann häufig operiert. Die Techniker Krankenkasse empfielt sanftere Therapien als Alternative gegen das Rückenleiden.mehr

no-content
News 17.06.2014 Minijob und Probearbeit

Arbeitet eine Person auf Probe, so besteht eine abhängige Beschäftigung und damit auch die Pflicht zur Sozialversicherung (s. News v. 5.6.2014). Können in einem solchen Fall auch die Regeln für Minijobs angewendet werden?mehr

no-content
News 17.06.2014 Pflegestufe durch Gutachter

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sind zufrieden mit der Arbeit von Pflege-Gutachtern des MDK. Vom Urteil der Gutachter hängt es ab, welche finanzielle Unterstützung die Pflegeversicherung leistet. Trotz der großen Zufriedenheit gibt es noch Nachbesserungsbedarf bei den Pflege-Gutachtern.mehr

no-content
News 16.06.2014 Finanzen der GKV

Die Krankenkassen haben Rücklagen in Milliardenhöhe. Die schlechten Ergebnisse des aktuellen Quartals sorgen nun jedoch für Diskussionen. Ein Experte der SPD warnt davor, zu starke Einsparungen in den Kliniken vorzunehmen und setzt auf den Spardruck durch die GKV-Finanzreform.mehr

no-content
News 16.06.2014 Hausnotrufsystem

Das Sozialgericht Wiesbaden hat entschieden: Der Sozialhilfeträger muss die vollständigen Kosten für einen behinderungsbedingt notwendigen Hausnotruf erstatten. Die Hausnotruf- Kosten zu splitten und nur die "Grundgebühr" zu übernehmen, ist nicht zulässig.mehr

no-content
Serie 13.06.2014 Rentenpaket - der Weg zum Ziel!

Der Bundesrat hat am 13.6.2014 das umstrittene Rentenpaket verabschiedet. Die verbesserte Mütterrente und Rente ab 63 können damit zum 1.7.2014  kommen.mehr

no-content
News 13.06.2014 Reha-Antrag

Wenn der Termin für die Reha bereits fest steht, der Reha-Träger aber die Kostenübernahme ablehnt, kann ein Eilantrag beim Sozialgericht helfen. Der Reha-Antrag muss dafür aber bereits gut begründet werden.mehr

no-content
News 13.06.2014 Hartz IV-Sanktionen

Das Sozialgericht Dresden hat im Fall einer psychisch behinderten Hartz IV-Empfängerin die wiederholten Sanktionierungen aufgehoben. Ein Angebot von Betreuungs- und Unter­stützungs­leistungen wäre nötig gewesen.mehr

no-content
News 11.06.2014 Fehlerhafte Klinikrechnungen

Krankenkassen und Krankenhäuser streiten dieses Jahr wieder um tatsächliche oder vermeintliche Falschabrechnungen. Die Krankenkassen reklamieren einen Schaden in Milliardenhöhe. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft weist die Rechnung als falsch zurück.mehr

no-content
News 10.06.2014 Zusatzbeiträge

Mit der Krankenkassen-Reform kommen auch Zusatzbeiträge auf die Versicherten zu. Sind diese zu hoch, besteht die Gefahr, Mitglieder zu verlieren. Es könnte aber auch wg. des Spardrucks an der Leistungsschraube gedreht werden. Die Reaktionen der Kassen bleiben also spannend!mehr

no-content
News 10.06.2014 Organtransplantation

Nach den Skandalen um Manipulationen bei der Vergabe ist die Zahl der Organspender weiter gesunken. Obwohl die meisten Deutschen zur Organspende bereit sind, hat nur ca. ein Drittel einen Organspenderausweis ausgefüllt.mehr

no-content
News 06.06.2014 Krankmeldung

Ein Arbeitsloser muss nicht immer eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorlegen, wenn er zu einem Termin krankheitsbedingt nicht erscheinen kann. Ein Sozialgericht hob deshalb eine einwöchige Sperrzeit für den Bezug von Arbeitslosengeld auf.mehr

no-content
News 05.06.2014 GKV-Finanzreform

Die GKV-Finanzreform für die gesetzlichen Krankenkassen wurde am 5.6.2014 im Bundestag beschlossen. Der Beitragssatz wird Anfang 2015 gesenkt. Dafür kommen auf die rund 50 Millionen Krankenkassen-Mitglieder Zusatzbeiträge zu.mehr

no-content
News 05.06.2014 Arbeitsunfall

Die gesetzliche Unfallversicherung zahlt auch, wenn Mitarbeiter im Homeoffice einen Unfall erleiden. Allerdings muss die Verletzung bei der beruflichen Tätigkeit passiert sein, z. B. am Schreibtisch. Handlungen sind nicht versichert, wenn sie mit dem Job nichts zu tun haben.mehr

no-content
News 05.06.2014 Einfühlungsverhältnis

Um den künftigen Betrieb kennenzulernen, arbeiten Bewerber dort immer häufiger erst mal ein paar Tage. Handelt es sich dann um Probearbeit oder Schnuppertage, wie ein sog. Einfühlungsverhältnis oft genannt wird? Tritt Versicherungspflicht ein und fallen hierfür Beiträge an?mehr

no-content
News 04.06.2014 Leistungsausschluss

Gesetzliche Krankenversicherungen haben nach einem aktuellen Urteil keinen Anspruch auf Genehmigung einer Satzungsänderung, die einen Zuschuss zu Brillen und Kontaktlinsen für volljährige Versicherte vorsieht.mehr

no-content
News 03.06.2014 Organspenden

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz fordert mehr Transparenz bei Organtransplantationen. Die Zahl der Organspenden ging zuletzt stark zurück. Der Vorstand der Stiftung fordert u. a. eine staatliche Lösung für Organspenden an Patienten außerhalb des Eurotransplant-Gebiets.mehr

no-content
Serie 03.06.2014 Pflegereform: Weiterentwicklung der Pflegeversicherung

Der Kabinettsentwurf für die Pflegereform ist nun veröffentlicht und bis in den Herbst werden sich Bundestag und Bundesrat noch weiter damit beschäftigen. Welche Leistungen kommen konkret und sind sie miteinander kombinierbar?mehr

no-content
News 03.06.2014 Disease Management Programme

Chronisch Kranke sind im Alltag oft eingeschränkt. Spezielle DMP haben zum Ziel, chronisch Kranke nach Plan zu behandeln, Folgeerkrankungen zu vermeiden und den Alltag zu erleichtern. Der G-BA hat nun Vorschläge für neue DMP veröffentlicht, die in zuständigen Gremien auf Umsetzbarkeit überprüft werden.mehr

no-content
News 02.06.2014 Arzttermine

Wer kennt das nicht: Das ewige Warten beim Arzt! Doch wer hat Schuld an diesen Wartezeiten? Nehmen Patienten Termine nicht ernst oder ist der Arzt zu "verplant"? Hier einige wichtige Fragen zur Debatte um die Arzttermine:mehr

no-content
News 30.05.2014 Kabinettsbeschluss zur Pflegereform

Das Bundeskabinett hat am 28.5.2014 den Entwurf des 1. Pflegestärkungsgesetzes beschlossen. Nach der Beratung durch Bundestag und Bundesrat soll das Gesetz am 1.1.2015 in Kraft treten. Es regelt Leistungsverbesserungen und einen höheren Beitragssatz in der Pflegeversicherung.mehr

no-content
News 30.05.2014 Krankenkassenumfrage

Rund 18 % der Bundesbürger - das sind immerhin ein Fünftel - können sich einer neuen Umfrage der Krankenkasse Barmer GEK zufolge vorstellen, sich im EU-Ausland Kronen und anderes anfertigen und einsetzen zu lassen.mehr

no-content
Serie 28.05.2014 Pflegereform: Weiterentwicklung der Pflegeversicherung

Das Bundeskabinett hat am 28.05.2014 einen Gesetzentwurf zur Pflegereform beschlossen. In der Altenpflege sind umfassende Veränderungen dringend nötig. Nun werden die Pläne zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung im Bundestag beraten.mehr

no-content