BFH erleichtert Inanspruchnahme des Vorsteuerabzugs
Papierrechnung
News   08.06.2018   BFH Kommentierung

Die Angabe des Leistungszeitpunkts in der Rechnung als Voraussetzung für den Vorsteuerabzug kann sich aus dem Ausstellungsdatum der Rechnung ergeben, wenn nach den Umständen davon auszugehen ist, dass die Leistung im Monat der Rechnungsausstellung bewirkt wurde.mehr


Grenzüberschreitende Warenlieferungen in ein inländisches Konsignationslager
hohe Lagerhalle
News   21.12.2017   BMF Kommentierung

Lieferungen über ein Konsignationslager in einem anderen Mitgliedstaat können zu einem innergemeinschaftlichen Verbringen mit einer nachfolgenden ruhenden Lieferung oder zu einer sofort mit Transportbeginn ausgeführten Lieferung führen. Nachdem der BFH die Abgrenzungskriterien festgelegt hat, setzt die Finanzverwaltung dies im UStAE um, gewährt aber bis Ende 2018 noch eine Nichtbeanstandungsregelung.mehr

Meistgelesene beiträge

Ermäßigter Steuersatz für den Verkauf von Backwaren in Festzelten
Brezel mit Serviette im bayrischen Rautenmuster
News   15.09.2017   BFH Kommentierung

Die Abgabe von Brezeln in Festzelten durch einen vom Festzeltbetreiber personenverschiedenen Unternehmer unterliegt dem ermäßigten Steuersatz.mehr


Getränkeauslieferung durch Online-Shop an Sonn- und Feiertagen ist unlauter
Pakete werden in Lieferwagen geladen
News   29.06.2017   Wettbewerbsrecht

Nach einem Urteil des Landgerichts Münster verstößt ein Online-Shop, welcher an Sonn- und Feiertagen Getränke an seine Kunden ausliefert, gegen das Feiertagsgesetz (hier: NRW). Da es sich hierbei nach Ansicht des Gerichts auch um eine Marktverhaltensregel handelt, konnte dieses Verhalten erfolgreich abgemahnt werden.mehr


Um­satz­steu­er­li­che Folgen der Lie­fe­rung von Blut­plas­ma
Stempel Umsatzsteuer Finanzamt
News   10.05.2017   BMF

Das BMF äußert sich zur umsatzsteuerlichen Behandlung der Lieferung von Blutplasma.mehr


Umsatzsteuerliche Einstufung von Lieferungen in ein Konsignationslager
Niederlande_Holland_Windmühlen
News   08.05.2017   BFH-Kommentierung

Um die umsatzsteuerliche Frage hinsichtlich des Ortes der Lieferung, wenn Ware in einem Auslieferungslager gelagert wird, ging es in einem aktuellen Urteil des Bundesfinanzhofs.mehr


Verbringen der Ware in ein Konsignationslager
Regale voller Pakete in Lagerhalle
News   10.04.2017   BFH Kommentierung

Eine Versendungslieferung liegt nicht vor, wenn der Abnehmer beim Beginn der Versendung noch nicht feststeht.mehr


Kommt ein Paket geflogen...
Streetscooter der Deutschen Post
News   09.09.2016   Die Zukunft des Lieferverkehrs

Lieferwagen, die automatisch beladen werden; Drohnen, Roboter und Lastenräder, die vom Transporter aus ausschwärmen wie von einem Mutterschiff oder Autos, deren Kofferräume zur Paketstation werden. Paketdienste, Händler und nun auch die Autobranche tüfteln an neuen Ideen, wie die dank des Booms von Online-Handel und Lieferdiensten wachsende Zahl von Paketen und Lieferungen zu den Menschen gelangen könnte.mehr


Bald teilen wir den Gehweg mit Lieferrobotern
Roboter Spielelzeug
News   11.07.2016   Starship-Tests

Der Lieferroboter-Entwickler Starship beginnt mit Tests in Deutschland, der Schweiz und Großbritannien. Weitere Partner neben dem bereits vor einigen Wochen bekanntgegebenen Paketdienst Hermes sind der Handelskonzern Metro sowie die Lieferdienste Just Eat und Pronto, wie das in Estland ansässige Unternehmen mitteilte.mehr


DHL testet erfolgreich Paketdrohne
Google-Drohne
News   11.05.2016   Zustellung

Nach Anlaufschwierigkeiten ist es der Deutschen Post DHL nach ihren Angaben als weltweit erstem Anbieter gelungen, Kunden direkt in die Belieferung von Paketen per Drohne einzubinden.mehr


Umsatzsteuersatz bei Fotobüchern
Mann liegt auf Sofa, liest ein Buch
News   21.04.2016   BMF

Lieferungen und innergemeinschaftliche Erwerbe von Fotobüchern unterliegen dem allgemeinen Umsatzsteuersatz. Die Steuerermäßigung ist nicht anwendbar.mehr


Umsatzsteuer bei Bestelleintritt in Leasingfällen
Verkehrsschild Kreisverkehr
News   03.03.2016   BMF

Bei einem dem Bestelleintritt folgenden Leasing-Verhältnis handelt es sich um ein sale-and-lease-back-Geschäft, das nach dem Gesamtbild der Verhältnisse des Einzelfalls entweder als Lieferung des Kunden an das Leasing-Unternehmen mit anschließender sonstiger Leistung des Leasing-Unternehmens an den Kunden oder insgesamt als Kreditgewährung des Leasing-Unternehmens an den Kunden zu beurteilen ist.mehr


Ort der Lieferung bei Einschaltung eines inländischen Warenlagers
Spanien
News   26.01.2016   FG Kommentierung

Welche umsatzsteuerlichen Konsequenzen es hat, wenn Lieferungen eines spanischen Unternehmers über ein Warenlager in Deutschland abgewickelt werden, hat das Hessische Finanzgericht näher untersucht.mehr


Betrieb eines Blockheizkraftwerks gefährdet erweiterte Gewerbesteuerkürzung
Money, Electricity, Consumption of electricity, Electrical socket, Concept
News   02.12.2015   LfSt Kommentierung

Grundstücksunternehmen, die ein Blockheizkraftwerk betreiben wollen, sollten unbedingt die gewerbesteuerlichen Folgen einkalkulieren, denn die Lieferung von Strom ist eine eigenständige gewerbliche Tätigkeit, die eine erweiterte Gewerbesteuerkürzung entfallen lässt. Es gibt allerdings Gestaltungen, um gewerbesteuerliche Nachteile zu vermeiden.mehr


Der Brand
Gemälde
Serie   19.03.2015   Praxisfall USt Rückgabe, Umtausch & Co.

In einer 5-teiligen Serie zeigen wir anhand von Praxisbeispielen, welche umsatzsteuerrechtlichen Konsequenzen sich ergeben können, wenn Rechtsgeschäfte rückabgewickelt, Gegenstände zurückgeliefert oder umgetauscht oder im Rahmen eines Kommissionsgeschäfts geliefert werden. Im letzten Teil wird ein Kommissionsgeschäft betrachtet, in dessen Folge ein Schadensfall eintritt.mehr


Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers auf Lieferungen von Edelmetallen
Karabiner zum Klettern
News   18.03.2015   BMF

Durch das Zollkodex-Anpassungsgesetz wurden § 13b Abs. 2 Nr. 11 UStG und die Anlage 4 des UStG zum 1.1.2015 neu gefasst. So sind Selen und Gold sowie Draht, Stangen, Bänder, Folien, Bleche und andere flachgewalzte Erzeugnisse und Profile aus unedlen Metallen nicht mehr in der Anlage 4 des UStG enthalten.mehr


Das gute Geschäft
Trekkingbike
Serie   17.03.2015   Praxisfall USt Rückgabe, Umtausch & Co.

In einer 5-teiligen Serie zeigen wir anhand von Praxisbeispielen, welche umsatzsteuerrechtlichen Konsequenzen sich ergeben können, wenn Rechtsgeschäfte rückabgewickelt, Gegenstände zurückgeliefert oder umgetauscht oder im Rahmen eines Kommissionsgeschäfts geliefert werden. Der vierte Teil befasst sich mit einer Rücklieferung im Rahmen eines besonderen Geschäftsmodells.mehr


Die missglückte Vermittlung
A 06 02 957
Serie   12.03.2015   Praxisfall USt Rückgabe, Umtausch & Co.

In einer 5-teiligen Serie zeigen wir anhand von Praxisbeispielen, welche umsatzsteuerrechtlichen Konsequenzen sich ergeben können, wenn Rechtsgeschäfte rückabgewickelt, Gegenstände zurückgeliefert oder umgetauscht oder im Rahmen eines Kommissionsgeschäfts geliefert werden. Im dritten Teil geht es um ein Vermittlungsgeschäft unter Freunden.mehr


Der Umtausch
Loewe TV-Hersteller
Serie   10.03.2015   Praxisfall USt Rückgabe, Umtausch & Co.

In einer 5-teiligen Serie zeigen wir anhand von Praxisbeispielen, welche umsatzsteuerrechtlichen Konsequenzen sich ergeben können, wenn Rechtsgeschäfte rückabgewickelt, Gegenstände zurückgeliefert oder umgetauscht oder im Rahmen eines Kommissionsgeschäfts geliefert werden. Im zweiten Teil geht es um einen grenzüberschreitenden Umtausch.mehr


Hintergrund
Frau an Flipchart mit Diagramm
Serie   05.03.2015   Praxisfall USt Rückgabe, Umtausch & Co.

In einer 5-teiligen Serie zeigen wir anhand von Praxisbeispielen, welche umsatzsteuerrechtlichen Konsequenzen sich ergeben können, wenn Rechtsgeschäfte rückabgewickelt, Gegenstände zurückgeliefert oder umgetauscht oder im Rahmen eines Kommissionsgeschäfts geliefert werden. Im ersten Teil erfolgt zunächst eine Begriffsabgrenzung.mehr


Umsatzsteuerbefreiung für Ausfuhrlieferungen
Lagerarbeiter verlaedt Kartons mit Hubwagen in Lkw
News   26.01.2015   BMF

Seit 1.7.2009 besteht EU-einheitlich die Pflicht zur Teilnahme am elektronischen Ausfuhrverfahren. Die für den Ausführer bestimmten Ausgangsvermerke werden hierbei auf Grundlage des Eingangs der elektronischen Ausgangsbestätigung bzw. des Kontrollergebnisses von der Ausfuhrzollstelle erstellt.mehr


Lieferungen von Edelmetallen und unedlen Metallen
Goldbarren
News   05.12.2014   BMF

Die Übergangsregelung für Lieferungen von Edelmetallen (mit Ausnahme der Lieferungen von Gold, soweit sie bereits vor dem 1.10.2014 unter § 13b Abs. 2 Nr. 9 UStG fielen), unedlen Metallen, Selen und Cermets wird bis zum 30.6.2015 verlängert.mehr


Bewertung von Milchlieferrechten
Kuh mit Kalb auf Wiese
News   10.11.2014   BMF

Das Milchlieferrecht ist ein einheitliches, selbstständiges immaterielles Wirtschaftsgut des Anlagevermögens, das zugeteilt sowie entgeltlich oder unentgeltlich erworben worden sein kann. Für immaterielle Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens ist ein Aktivposten nur anzusetzen, wenn sie entgeltlich erworben worden sind. Entsprechendes gilt bei Einlage in das Betriebsvermögen. Der Ansatz eines Aktivpostens kommt auch für ein zugeteiltes Milchlieferrecht in Betracht (sog. (Buch-)Wertabspaltung).mehr


Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers bei Lieferungen von Mobilfunkgeräten
Handys mehrere
News   29.08.2014   BMF

Nach § 13b Abs. 2 Nr. 10 UStG unterliegen bestimmte Lieferungen von Mobilfunkgeräten der Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers.mehr


Reverse-Charge-Verfahren
Arbeitnehmer steht an Fließband und scannt Pakete
Top-Thema 18.03.2014 Anwendung: Prüfung der Ansässigkeit

Beim Reverse-Charge-Verfahren wird wie bei innergemeinschaftlichen Erwerben die USt beim Leistungsempfänger gebucht und bei voller Berechtigung zum Vorsteuerabzug gleichzeitig wieder als Vorsteuer abgezogen. Dies gilt aber nicht in allen Fällen und kann je nach Gestaltung des Vorgangs unterschiedlich betrachtet werden. Das Top-Thema greift Praxis-Probleme auf und zeigt die Umsetzung.mehr


Lieferung bei Betrugsabsicht des Lieferers
1163022
News   11.02.2014   BMF

Der BFH hat mit Urteil vom 8.9.2011 entschieden, dass es dem Vorsteuerabzug aus einer Lieferung nicht entgegensteht, dass der Lieferer zivilrechtlich nicht Eigentümer des Liefergegenstands ist und darüber hinaus beabsichtigt, den gelieferten Gegenstand vertragswidrig nochmals an einen anderen Erwerber zu liefern.mehr


Abgrenzung von Lieferungen und sonstigen Leistungen bei der Abgabe von Speisen und Getränken
Halbes Brathaehnchen und Pommes frites auf Teller
News   06.11.2013   BMF

Die Übergangsregelung des BMF-Schreibens vom 20.3.2013 wird neu gefasst.mehr


Abgrenzung von Lieferung und sonstiger Leistung bei Restaurationsumsätzen
Essen
Top-Thema 04.04.2013 Streitpunkt: Abgrenzung bei der Abgabe von verzehrfertigen Speisen

Bei der Abgabe verzehrfertiger Speisen muss zwischen dem Vorliegen einer Lieferung oder einer sonstigen Leistung unterschieden werden. Die Finanzverwaltung nimmt in einem aktuellen BMF-Schreiben umfassend zur Abgrenzung Stellung.mehr


Buch- und Belegnachweise bei Ausfuhrlieferungen
News   16.02.2012   Buchführung & Kontierung

Die Finanzverwaltung hat die Regelungen des UStAE an die neuen Vorschriften der UStDV zum Buch- und Belegnachweis bei Ausfuhrlieferungen angepasst.mehr