News 13.02.2017 Innovationsmanagement

Um in Zeiten der Digitalisierung wettbewerbsfähig zu bleiben, reichen Kostensenkungen und Produktverbesserungen nicht aus. Unternehmen sehen sich vor der Herausforderung, in radikal neue Geschäftsideen zu investieren. Zuerst müssen jedoch Führungsprinzipien und Managementsysteme fit für eine Innovationskultur gemacht werden.mehr

no-content
News 09.02.2017 Dienstleistungsinnovation

Auch die Hotelindustrie befindet sich in einer Phase des Umbruchs. Durch neue Wettbewerber wie Airbnb wird die klassische Übernachtungsbranche durcheinandergewirbelt. Eine Hotelkette hingegen macht vieles anders und gleichzeitig einiges besser, wie ihre Kennzahlen beweisen. Das Erfolgsgeheimnis ist denkbar „einfach“.mehr

no-content
Serie 07.02.2017 Planungsfachkonferenz 2016

Auch ein ControllerPreis-Träger darf sich nicht zurücklehnen. Aufgrund des steigenden Wettbewerbsdrucks hat Covestro seinen Planungs- und Steuerungskreislauf verbessert. Zu den neuen Elementen zählen die Effekte-basierte Planung sowie Health Checks als Ersatz für Forecasts.mehr

no-content
News 06.02.2017 Online-Literaturforum

Die Betriebswirtschaftslehre (BWL) entwickelt sich mit der Unternehmenspraxis weiter, auch wenn Prinzipien und Strukturen beibehalten werden. Diese Sammelbesprechung stellt die Neuauflagen einiger erfolgreicher BWL-Lehrbücher vor.mehr

no-content
News 02.02.2017 Controller aus Leidenschaft

Professor Péter Horváth gilt als Pionier des Controllings im deutschsprachigen Raum. Prozesskostenrechnung, Zielkostenmanagement, Balanced Scorecard – all diese innovativen Controllinginstrumente sind untrennbar mit dem Namen Péter Horváth verbunden. Am 3. Februar 2017 feiert der erfolgreiche Unternehmer, Hochschullehrer und Bestseller-Autor seinen 80. Geburtstag.mehr

no-content
News 02.02.2017 Benchmark in Agilität

Die spanische Modekette Zara benötigt vom Entwurf bis zum Verkauf eines Kleidungsstücks an der Ladentheke gerade einmal zwei Wochen. Dank modischer Aktualität erreicht das Unternehmen eine hohe Kundentreue, stabile Preise und ein niedriges Working Capital. Doch worin liegt das Erfolgsgeheimnis?mehr

no-content
Serie 30.01.2017 Planungsfachkonferenz 2016

29 Gesellschaften, 18 Werke, auf allen Kontinenten vertreten – und Excel als Controlling-Tool. Diesen Zustand wollte SAF-Holland durch eine integrierte Planungs- und Reporting-Lösung ersetzen. Jörg Wahl stellte die Neuausrichtung mit Zieldefinition, Softwareauswahl und Einführung vor.mehr

no-content
News 26.01.2017 WHU Controller Panel

Der Aufbau einer konsistenten Datengrundlage sowie der Einsatz von interaktiven Dashboards ist für ein effizientes Reporting unerlässlich. Das zeigt die jüngste Studie des WHU Controller Panels. Neben technischen Features spielen auch weiche Faktoren eine wichtige Rolle bei der Anwenderzufriedenheit.mehr

no-content
News 26.01.2017 Innovationsmanagement

Manche Unternehmen schaffen es immer wieder mit neuen Produkten Konsumentenherzen höherschlagen zu lassen. Interne Gremien in Unternehmen entscheiden darüber, welche FuE-Projekte gefördert werden und welche nicht. Doch wie treffen sie diese Entscheidungen? Eine Gruppe von Wissenschaftlern hat die Entscheidungsmechanismen interner Gremien und deren Einfluss auf den Innovationserfolg analysiert.mehr

no-content
News 25.01.2017 Veranstaltungskalender

Wie hebt man einen guten Finance-Bereich auf ein noch höheres Niveau? Dieser Frage geht die 12. Fachkonferenz Finance Excellence unter dem Motto "Next Level CFO Agenda" nach. Beantwortet wird sie am Beispiel von Transformationsprojekten zur Neuaufstellung von Finanzbereichen.mehr

no-content
Serie 24.01.2017 Konzerncontrolling 2020

„Die Aufgabenbearbeitung im Controlling des Konzerns muss effizienter und flexibler werden.“ Dieser Spagat zwischen Standardisierung und Flexibilität wird die große Herausforderung für die Zukunft darstellen. Controller müssen dazu Farbe bekennen - und dürfen sich nicht unsichtbar machen.mehr

no-content
News 23.01.2017 Literaturforum

Unternehmer und Selbständige sind besonders von Änderungen im Einkommensteuerrecht betroffen. Für die korrekte Einkommensteuererklärung 2016 präsentieren wir hier einen Überblick über Ratgeber für Unternehmer, Selbständige und Unternehmen.mehr

no-content
Serie 19.01.2017 Planungsfachkonferenz 2016

Auch bei Bosch wurde der bisherige Planungsprozess als zu lang und zu aufwändig empfunden. Deshalb wurde der Target Business Plan mit dem Fokus auf Benchmark-basierte Ziele eingeführt. Dabei wurde auch die inhaltliche Komplexität deutlich reduziert.mehr

no-content
News 18.01.2017 Crowd-basierte Geschäftsmodelle

Lego hat es nach schwierigen Jahren geschafft, dass seine Lego-Sets immer beliebter werden. Eine Analyse ihres Crowd-basierten Geschäftsmodells zeigt deutlich, was Lego richtig macht: die Kunden werden in die Innovationsprozesse Design und Marktforschung einbezogen. Der wirtschaftliche Erfolg ist überragend.mehr

no-content
Serie 17.01.2017 Konzerncontrolling 2020

„…bleibt vorläufig noch ein Zielbild.“ Es gibt zwar einen „Trend zum Business Partnering“, aber die aktuellen und gewünschten Rollenbilder des Controllers weisen in der Wahrnehmung des Managements noch große Unterschiede auf.mehr

no-content
News 16.01.2017 Literaturforum

Das Erstellen der jährlichen Einkommensteuererklärung darf nicht zur Routine werden, weil sich die steuerrechtlichen Regeln häufig ändern. Für die Einkommensteuererklärung 2016 finden Sie hier einen Überblick über Ratgeber für Arbeitnehmer und Beamte.mehr

no-content
News 13.01.2017 Internet-der-Energie

Nicht nur produzierende Unternehmen setzen auf das „Internet of Things (IoT)“, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Auch im Energiesektor hat das „Internet der Dinge“ großes Potenzial, um die Energiewende voranzubringen. Neue Ideen kommen dabei immer häufiger von Start-ups, wie verschiedene Wettbewerbe in den Jahren 2016 und 2017 zeigen.mehr

no-content
Serie 12.01.2017 Planungsfachkonferenz 2016

Das südbadische Versorgungsunternehmen badenova strukturiert seine Planungs- und Steuerungsprozesse neu. Auf die Neuordnung der Verantwortungsbereiche folgte der Aufbau einer einheitlichen Deckungsbeitragsrechnung. Der neue Top-Down-Planungsprozess setzte auf den neuen Strukturen und Spitzenkennzahlen auf.mehr

no-content
Serie 10.01.2017 Konzerncontrolling 2020

„Aktives Performance Management wird zur Aufgabe des Konzerncontrollings“. Eine stärkere Fokussierung des CFO-Bereichs auf die Performance-Steuerung bedarf einer zusätzlichen und veränderten Unterstützung durch das Konzerncontrolling.mehr

no-content
News 09.01.2017 Online-Literaturforum

Der Jahreswechsel ist die Zeit der „guten Vorsätze“. Der Wunsch alleine, Verhalten oder Gewohnheiten zu ändern, reicht nicht. Dazu bedarf es u. a. konkreter Überlegungen, durchdachter Aktionspläne sowie starker Motivation. Ob das Buch „simplify your life“ bei den zahlreichen guten Absichten helfen kann, lesen Sie in dieser Rezension.mehr

no-content
News 04.01.2017 Controller Magazin 01/2017

In der Januar/Februar-Ausgabe 1992 der Harvard Business Review erschien der erste Artikel von Kaplan/Norton zur Balanced Scorecard (BSC). In diesem Heft würdigen wir das Jubiläum 25 Jahre BSC mit einem Experteninterview und einer Buchverlosung.mehr

no-content
Serie 03.01.2017 Planungsfachkonferenz 2016

Der Finanzdienstleister Swiss Re hat seine Planungsstruktur neu organisiert. Einheitliche Datenmodelle, eine treiberbasierte Planung und die Szenarienmodellierung nach Use Cases zeichnen das neue Planungssystem aus.mehr

no-content
Serie 29.12.2016 NextGenerationCFO.2016

Der CFO sollte die Digitalisierung vorantreiben und dabei auch die Business-Seite im Blick haben. Aber er sollte dabei nur so schnell vorgehen, wie ihm seine Mitarbeiter noch folgen können. Darin waren sich die Referenten einig.mehr

no-content
Serie 22.12.2016 Planungsfachkonferenz 2016

Planung, Budgetierung und Forecasting werden immer anspruchsvoller, aber niemals langweilig. Das unterstrich die Planungsfachkonferenz 2016 von Horváth & Partners. Unter dem Motto "Next Practice bei Planung & Forecasting" lernten die Teilnehmer ebenso aktuelle wie gelungene Beispiele zur Neugestaltung der Planung kennenmehr

no-content
News 22.12.2016 BEPS-Umsetzungsgesetz

Die Bundesländer haben am 16.12.2016 eine Entschließung gefasst, in der sie zum Ausdruck bringen, dass die am selben Tag im BEPS-Umsetzungsgesetz beschlossenen Maßnahmen nur ein 1. Schritt sein können.mehr

no-content
Serie 21.12.2016 NextGenerationCFO.2016

Auch der Finanzbereich muss sich verstärkt der Digitalisierung stellen. Unter dem Motto „CFO 4.0: Accounting goes digital!“ diskutierten über 700 Studierende und Professionals mit hochkarätigen CFOs sowie weiteren Experten aus Rechnungswesen und Controlling. Die zentrale Frage war: Wie stellt man den Systemen die richtigen Fragen?mehr

no-content
Serie 20.12.2016 Konzerncontrolling 2020

„Kennzahlen aus dem Bereich Nachhaltigkeit finden immer mehr Eingang in das Management-Reporting.“mehr

no-content
News 15.12.2016 Entrepreneure des Jahres 2016

Das Silicon Valley ist für viele das Synonym für erfolgreiche Start-Ups in der IT-Branche. Doch auch deutsche Existenzgründer können mithalten, wie der Wettbewerb „Entrepreneure des Jahres 2016“ von EY und manager magazin zeigt. Vor allem ein junges Team aus München begeistert mit neuen Lösungen im digitalen Zeitalter.mehr

no-content
Serie 13.12.2016 Konzerncontrolling 2020

Die Internationalisierung der Wertschöpfungsketten schreitet voran. Die Politik reagiert darauf mit verschärften Regelungen zur "Steuergestaltung". Controller sind besonders von den neuen Pflichten zur Verrechnungspreisdokumentation betroffen.mehr

no-content
News 12.12.2016 Einkaufscontrolling

Die Einkaufsperformance kann signifikant erhöht werden, wenn statt manueller Datenaufbereitung mehr Zeit für die strategische Einkaufssteuerung aufgewendet wird. Zur Optimierung der strategischen Einkaufssteuerung hat sich eine Vorgehensweise in fünf Schritten bewährtmehr

no-content
News 08.12.2016 Internationale Verrechnungspreise

Der Bundestag hat am 1.12.2016 den Entwurf zu dem Gesetz zur Umsetzung der Änderungen der EU-Amtshilferichtlinie und von weiteren Maßnahmen gegen Gewinnkürzungen und -verlagerungen angenommen. Damit kommen auf international tätige Unternehmen zusätzliche Aufzeichnungspflichten für Verrechnungspreise zu.mehr

no-content
News 07.12.2016 Disruptive Trends erkennen

Manche Firmen – wie Kodak oder Nokia – haben radikale Trends nicht oder zu spät wahrgenommen und so den Anschluss in ihrem Markt verloren. Andere Unternehmen erfinden sich hingegen alle paar Jahre neu und können so über Jahre hinweg hohe Renditen erwirtschaften. Die Führungskräfte und Mitarbeiter in diesen innovativen Unternehmen zeichnet vor allem eine wichtige Fähigkeit aus.mehr

no-content
Serie 06.12.2016 Konzerncontrolling 2020

„Mangelhafte Entscheidungsvorbereitung wird  - nach der Business Judgement Rule - zum Haftungsauslöser für das Management.“ Valide Planungen und Berichte des Controllings wirken im Falle eines Misserfolgs entlastend für die Geschäftsführung.mehr

no-content
News 05.12.2016 Online-Literaturforum

Gerade bei der Konzernrechnungslegung gibt es regelmäßig inhaltliche Veränderungen. In dieser Themenbesprechung werden Neuauflagen ausgewählter Kommentare sowie Lehr- und Übungsbücher vorgestellt.mehr

no-content
News 30.11.2016 Streitherd Digitalisierung

In vielen Unternehmen gibt es keine eindeutigen Zuständigkeiten für das Thema Digitalisierung. Das zeigt die Studie „Digitalisierung – Der Realitäts-Check“ von Horváth & Partners. Ein Grund: Organisatorische Anpassungen werden von Kompetenzstreitigkeiten behindert. Doch das ist nicht die einzige Herausforderung.mehr

no-content
News 30.11.2016 Unternehmenskultur

Unternehmenswerte machen sich gut in Imagebroschüren und auf der Firmen-Homepage.   Damit aber ein wirtschaftlicher Nutzen aus den Unternehmenswerten gezogen werden kann, müssen diese auch gelebt werden. Vor allem in unruhigen Zeiten bilden Werte eine Orientierungshilfe für Entscheidungen und Handlungen von Führungskräften und Mitarbeitern. Zwei Bereiche verdienen besondere Beachtung.mehr

no-content
Serie 29.11.2016 Konzerncontrolling 2020

„Integriertes Reporting wird vom Schlagwort zur Normalität.“ Neben den IFRS kommen Kostenvorteile und SAP S/4HANA als Katalysator für die Integration im Konzernrechnungswesen hinzu.mehr

no-content
News 28.11.2016 Online-Literaturforum

Zu einer guten Jahresabschlussvorbereitung gehört auch die Auffrischung bzw. Vertiefung des Fachwissens. In dieser Themenbesprechung werden Neuauflagen ausgewählter Lehr- und Übungsbücher vorgestellt.mehr

no-content
News 24.11.2016 Innovations-Ökosysteme

Früher haben Unternehmen ihre geplanten Innovationen streng unter Verschluss gehalten, um Wettbewerbsvorteile nicht zu verlieren. Heutzutage ist jedoch ein ganz anderer Trend zu beobachten. Vor allem Innovationsführer wie Apple nutzen immer neue Formate, um sich einen Vorsprung gegenüber ihren Konkurrenten zu sichern.mehr

no-content
News 23.11.2016 BARC BI Trend Monitor 2017

Data Discovery/Datenvisualisierung, Self-Service BI und Datenqualität/Stammdatenmanagement bleiben die einflussreichsten BI-Trends. Wie im Vorjahr werden sie im globalen BARC BI Trend Monitor als die Trends mit der größten Relevanz für ihre tägliche Arbeit genannt. Die deutschsprachigen Anwender legen dabei den größten Wert auf Visualisierung-Standards für das Reporting.mehr

no-content
Serie 21.11.2016 Konzerncontrolling 2020

„Big Data, Digitalisierung und Industrie 4.0 automatisieren viele Arbeitsschritte.“mehr

no-content
Serie 17.11.2016 Konzerncontrolling 2020

„Wenn das Konzerncontrolling seine wichtige Rolle behalten möchte, muss es lernen, mit Algorithmen zu arbeiten.“mehr

no-content
Serie 17.11.2016 Konzerncontrolling 2020

Die besondere Organisationsform des Konzerns erfordert auch eine besondere Herangehensweise an das Controlling. Dies findet in Abteilungen, die den Namen Konzern- oder Beteiligungscontrolling tragen, statt. Die konkrete Tätigkeit richtet sich stark danach, wie der Konzern strukturiert ist. Erkenntnisobjekte des Konzerncontrollings sind sowohl der Konzern als Ganzes und die Konzernfunktionen als auch die einzelnen Beteiligungen. Empirische Untersuchungen zeigen, dass das Konzerncontrolling zumeist die bereichsübergreifenden methodischen und überwachenden Aufgaben übernimmt.mehr

no-content
News 16.11.2016 Europäischer Innovationsanzeiger

Im Vergleich mit den 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union belegt Deutschland den 4. Platz im europäischen „Innovationsanzeiger“ und zählt damit zu den Innovationsführern. Im weltweiten Vergleich kann die EU ihre Innovationskraft ausbauen und holt gegenüber den USA und Japan auf. Der Leistungsabstand zu einem anderen Konkurrenten wird jedoch immer größer.mehr

no-content
News 15.11.2016 Controlling Innovation Inspiration Berlin

Nicht erst durch die CSR-Richtlinie der EU ist Integrated Reporting ein für Forschung und Praxis aktuelles und relevantes Thema. Für ihren praxisbezogenen Lösungsansatz zur Einführung eines Integrated Reportings bei Adidas wurde Selina Rogers mit dem Controlling-Nachwuchspreises des Internationalen Controller Vereins ICV) ausgezeichnet. Und auch die weiteren Fachvorträge auf der CIB waren interesssant und abwechslungsreich.mehr

no-content
News 10.11.2016 Innovationspartnerschaften

Um den eigenen strategischen Wettbewerbsvorteil nicht zu verlieren, müssen Unternehmen stetig an neuen Innovationen arbeiten. Dabei kann es sich für Unternehmen mitunter auch lohnen, ungewöhnliche Partnerschaften einzugehen. Im Digitalisierungswettlauf kooperieren beispielsweise Bosch und die Software AG bei Lösungen zu Industrie 4.0.mehr

no-content
News 07.11.2016 Online-Literaturforum

Die Auszeichnung „Managementbuch des Jahres“ von Managementbuch.de ging dieses Jahr an Michael Pachmajer und Carsten Hentrich für ihr Buch „d.quarks: Der Weg zum digitalen Unternehmen“.mehr

no-content
News 04.11.2016 Innovation in deutschen Unternehmen

Im deutschen Mittelstand liegt großes Innovationspotenzial, doch viele „Hidden Champions“ werden auf den ersten Blick nicht wahrgenommen. Deshalb kürt die TOP 100-Studie jedes Jahr die innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand und beleuchtet deren Erfolgsfaktoren.mehr

no-content
News 03.11.2016 Controller Magazin

"Die erfolgreichsten Unternehmen des Jahres 2030 sind heute noch gar nicht gegründet!" So beschrieb ein Strategieexperte kürzlich die Folgen der Digitalisierung. Deswegen ist das Thema - wieder einmal - Titelthema im Controller Magazin. Denn für die Unternehmen von heute schließt sich die Frage an: Und was müssen wir ändern, damit wir dann auch noch da sind? Dieser Punkt sollte ganz oben auf jeder Controller-Agenda stehen.mehr

no-content