News 02.07.2020 In eigener Sache

Kaum Energieeinsparung trotz komplexer Gebäudetechnik – innovative Lösungen müssen her. GdW-Präsident Axel Gedaschko hat beim DW-Expertengespräch mit Vertretern aus Baustoffindustrie, Wissenschaft und Energieberatung über klimaneutrales Bauen und Modernisieren diskutiert.mehr

no-content
News 01.07.2020 Investitionsfeindliches Umfeld

Die Planungs- und Genehmigungsverfahren laufen zäh, Bauland ist knapp, die Baukosten teuer – und nun kommt noch die Coronakrise dazu. Die Wohnungsunternehmen investieren Rekordsummen in den Neubau und bezahlbare Mieten, doch es reicht nicht. Die Branche fordert ein Umdenken.mehr

no-content
News 10.11.2016 Politik

Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen hat zum Auftakt seines "Tags der Wohnungswirtschaft" am 9. November einen Wunschkatalog für die Bundestagswahl 2017 zusammengestellt. Herausgekommen sind fünf Forderungen: Neben mehr Bauland inklusive mehr Personal in den Behörden sowie vereinfachten gesetzlichen Vorschriften und der Einführung einer Steuer-Afa will der GdW die Länder stärker in die Pflicht genommen wissen und erhofft sich ein eigenständiges Bauministerium.mehr

no-content
News 07.11.2016 In eigener Sache

Die Fachzeitschrift DW Die Wohnungswirtschaft hat in Kooperation mit dem GdW am 2. und 3.11.2016 in Berlin zum zweiten Mal ihre Werkstatt veranstaltet. Das Thema der diesjährigen Werkstatt lautete: "Kostengünstiger Neubau – Systembauweise & Serielles Bauen". Über 40 Teilnehmer aus Wohnungswirtschaft, Verbänden sowie Industrie und Dienstleistung diskutierten gemeinsam über neue Ansätze.mehr

no-content
News 04.11.2016 Integration

Die Wohnsitzauflage auf Basis des Integrationsgesetzes, von der Wohnungswirtschaft begrüßt,  sieht vor, dass Flüchtlinge drei Jahre in dem Bundesland leben müssen, in dem ihr Asylantrag anerkannt wurde. Jetzt haben sich Bund und Länder über den Umgang mit Altfällen geeinigt: Anerkannte Asylbewerber, die zwischen Januar und August 2016 vom aufnehmenden in ein anderes Bundesland gezogen sind, bekommen den "Stuttgarter Nachrichten" zufolge eine Sonderbehandlung und müssen nicht zurückziehen. mehr

no-content
News 21.10.2016 Kundendaten-Verschlüsselungspflicht

Eine durchaus vermeidbare Datenschutzlücke bei verschiedenen deutschen Wohnungsbaugesellschaften geht zur Zeit als Skandal durch die Medien. Danach wurden sensible persönliche Informationen, die Wohnungssuchende in Web-Formulare eintrugen, unzulässiger Weise und entgegen geltender Standards unverschlüsselt über das Internet übertragen. In einigen Bundesländern wollen sich jetzt die Datenschutzbeauftragten mit der Angelegenheit befassen.mehr

no-content
News 18.10.2016 Wohnen im Alter

Die Wohnungsbaugenossenschaft Gotha eG (wbg Gotha) ist eine Kooperation mit der Diakonie eingegangen, um ihren Mitgliedern selbstbestimmtes Wohnen im Alter ermöglichen zu können.mehr

no-content
News 13.10.2016 Barrierearmes Wohnen

Die sechs kommunalen Berliner Wohnungsunternehmen haben mit Unterstützung des BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. eine Vereinbarung mit der AOK Nordost unterschrieben, um gemeinsam ältere oder mobilitätseingeschränkte Mieter zu unterstützen, die ein barrierearmes Badezimmer benötigen.mehr

no-content
News 13.10.2016 Wohnungswirtschaft

Die Wittenberger Wohnungsbaugesellschaft mbH (Wiwog) hat anlässlich des Reformationsjubiläums 95 Kunstwerke entlang des Stadtbaches in der Lutherstadt Wittenberg aufstellen lassen. Es handelt sich um 95 Türen aus Neubaublöcken, die im Rahmen des Stadtumbaus Ost abgerissen wurden. Schulen und interessierte Privatpersonen erhielten die Möglichkeit, diese Türen künstlerisch zu gestalten.mehr

no-content
News 11.10.2016 GdW

Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen hat einen Kooperationsvertrag mit dem Online-Portal Ebay Kleinanzeigen geschlossen. "Für Wohnungsunternehmen wird es durch die Kooperation noch leichter, ihre angebotenen Wohnungen zu präsentieren, und für Wohnungssuchende einfacher, die passenden neuen vier Wände zu finden", sagte GdW-Präsident Axel Gedaschko.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 06.10.2016 GdW/VdW

Seit dem 1. Oktober gelten Dämmstoffe mit dem Flammschutzmittel HBCD als gefährlicher Abfall. Die Folge: Schon jetzt haben Wohnungsunternehmen Probleme, ihre Dämmstoffabfälle zu entsorgen. "Dies führt nicht nur zu Verzögerungen bei der Sanierung, sondern verteuert auch den gesamten Prozess", warnt Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbands der Wohnungswirtschaft GdW. Beim Wohnungsverband VdW befürchtet man daraus resultierende höhere Mieten.mehr

no-content
News 05.10.2016 Expo Real

Frauen in der Immobilienwirtschaft sind so gut ausgebildet wie noch nie, dennoch ist die Erhöhung des Frauenanteils in vielen Immobilienunternehmen noch nicht in der Unternehmensstrategie verankert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung von 448 Frauen, deren Ergebnisse der Verein Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V. auf der Expo Real 2016 präsentiert hat. Außerdem wurde auf der Messe der Ingeborg-Warschke-Nachwuchsförderpreis verliehen.mehr

no-content
Download 30.09.2016

Der spannende Krimi „Mörderische Hafenrundfahrt“ wurde exklusiv für „DW Die Wohnungswirtschaft“ aus Anlass der Expo Real 2016 geschrieben.mehr

no-content
News 29.09.2016 GdW

Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. hat einen Masterplan zur geplanten Baugesetzbuch-Novelle vorgelegt. Ziel der Novelle müsse es sein, die Innenentwicklung zu stärken, mit Augenmaß eine Stadt-Umland-Nutzung zu ermöglichen und das Baurecht von unnötigen bürokratischen Anforderungen zu befreien.mehr

no-content
News 21.09.2016 Projekt

Die Vivawest Wohnen GmbH baut in Dormagen ein Mehrfamilienhaus mit 18 barrierearmen Mietwohnungen. Das Investitionsvolumen beträgt 3,4 Millionen Euro.mehr

no-content
News 16.09.2016 IT-Infrastruktur

Viele Unternehmen haben inzwischen ihre Zurückhaltung gegenüber Cloud-Lösungen aufgegeben, auch in der Wohnungswirtschaft wird der externe Service immer beliebter. Nach wie vor sind die Betriebe aber skeptisch, wenn es um das Thema Datensicherheit geht.mehr

no-content
News 12.09.2016 BMUB

Technische Hilfen und Assistenzsysteme gewinnen an Bedeutung für das altersgerechte Wohnen, betonte Baustaatssekretär Gunther Adler anlässlich der Fachtagung der Smart Home Initiative Deutschland in Hannover. Das Bundesbauministerium werde sich daher dafür einsetzen, für das Jahr 2017 erneut Fördermittel für das Förderprogramm "Altersgerecht Umbauen" zu erhalten.mehr

no-content
News 30.08.2016 Projekt

In Hannover-Groß-Buchholz baut die Spar- und Bauverein eG in zwei Neubauprojekten insgesamt 62 Wohnungen. Das Investitionsvolumen beträgt 15,2 Millionen Euro. Nach Fertigstellung der beiden Projekte will die Genossenschaft über 17 Millionen Euro in die Aufwertung des gesamten Quartiers investieren.mehr

no-content
News 22.08.2016 Empirica

In Sachsen gibt es vier sogenannte Schwarmstädte, in denen die Zahl der Einwohner sehr stark ansteigt, und 391 Gemeinden, die Einwohner verlieren. In diesen Schrumpfungsregionen leben derzeit 48 Prozent der Einwohner Sachsens. Zu diesen Ergebnissen kommt die Empirica-Studie "Schwarmverhalten in Sachsen" im Auftrag des Verbands Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e.V. (VSWG), des vdw Sachsen Verbands der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V. (vdw Sachsen) und der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB).mehr

no-content
News 17.08.2016 Projekt

Die BVT Bau- und Vermietungsgenossenschaft Trier eG (BVT) baut zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 16 Wohnungen in der Karl-Carstens-Straße in Trier.mehr

no-content
News 16.08.2016 Projekt

Die Wohnungsgenossenschaft "Einheit" Hennigsdorf eG (WGH) baut acht Reihenhäuser in Hennigsdorf, einer nordwestlich von Berlin gelegenen Stadt. Das Investitionsvolumen beträgt 2,5 Millionen Euro.mehr

no-content
News 11.08.2016 Transaktion

Die GAG Immobilien AG hat 1.209 unter Zwangsverwaltung stehende Wohnungen in Köln-Chorweiler erworben. Inklusive Grunderwerbssteuer und Nebenkosten wurden für den Ankauf rund 53 Millionen Euro ausgegeben, für den Abbau des Instandhaltungsstaus sind 36,2 Millionen Euro vorgesehen.mehr

no-content
News 10.08.2016 Energieeffizienz

Die GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH (GWW) hat in ihrem sogenannten Quartier F baugleiche Wohnhäuser in unterschiedlichen Energiestandards errichtet und wertet kontinuierlich die Energieverbräuche der Gebäude aus. Ein Ergebnis: Passivhäuser benötigen zwar weniger Heizenergie, aber mehr Allgemeinstrom als baugleiche Häuser im EnEV-2009-Standard.mehr

no-content
News 08.08.2016 Projekt

Die Degewo AG baut bis 2017 ein achtgeschossiges Gebäude aus dem eigenen Bestand zu einem "Zukunftshaus" um, das sich fast vollständig selbst mit Wärme und Strom versorgen soll. Das Mehrfamilienhaus aus dem Baujahr 1954/55 soll zu einem Pilotprojekt für die Energiewende in der Wohnungswirtschaft werden.mehr

no-content
News 05.08.2016 Projekt

Die Wohnungsgenossenschaft Unitas eG und die Wohnungsbaugenossenschaft Burgstädt eG haben im Rahmen eines Pilotprojekts insgesamt fünf Testwohnungen zur "mitalternden Wohnung" umgebaut.mehr

no-content
News 03.08.2016 Personalie

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Energie Jena-Pößneck hat Tobias Wolfrum als neuen Geschäftsführer der Jenawohnen GmbH bestellt. Übergangsweise führt er das Wohnungsunternehmen gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer Stefan Wosche-Graf, der zum Oktober 2017 in den Ruhestand geht.mehr

no-content
News 03.08.2016 Projekt

Die GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH (GWW) hat ein Teilgrundstück im sogenannten Linde-Quartier in Wiesbadens südlichstem Stadtteil Kostheim erworben. Sobald die Stadt die planungsrechtlichen Voraussetzungen geschaffen hat, will das Wohnungsunternehmen dort 150 geförderte Wohnungen bauen.mehr

no-content
News 27.07.2016 Personalie

Die Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft eG hat das bisherige Vorstandsmitglied Dieter Wohler zum Vorstandsvorsitzenden und Peter Krupinski zum neuen Vorstandsmitglied bestellt. Peter Hohmann, der bisherige Vorstandsvorsitzende, war zum 30.6.2016 in den Ruhestand gegangen.mehr

no-content
News 21.07.2016 Projekt

Die Wankendorfer Baugenossenschaft für Schleswig-Holstein eG (Wankendorfer) und die GWU Eckernförde eG bauen in einem Kooperationsprojekt in Kiel-Suchsdorf 33 Wohnungen. Das Investitionsvolumen liegt bei 6,2 Millionen Euro.mehr

no-content
News 18.07.2016 Personalie

Dr. Jasmin Janßen hat Anfang Juli die Nachfolge des aus Altersgründen ausgeschiedenen technischen Vorstands Rainer Mertens bei der Wohnbau eG in Essen angetreten. Sie leitet die Genossenschaft in Zukunft gemeinsam mit Claus-Werner Genge, der zum Jahresbeginn neuer Vorstandsvorsitzender geworden war.mehr

no-content
News 14.07.2016 Projekt

Die Allbau AG hat im Essener Südostviertel das größte Modernisierungsprojekt ihrer Geschichte begonnen. Insgesamt werden dort 595 Mietwohnungen und drei Gewerbeeinheiten in 93 Gebäuden modernisiert. Das Investitionsvolumen beträgt 28 Millionen Euro.mehr

no-content
News 13.07.2016 Wohnungswirtschaft

Die Familienheim Freiburg Baugenossenschaft eG hat durch den Umbau zweier ehemaliger Gewerbeeinheiten neben der Geschäftsstelle der Baugenossenschaft in der Gaußstraße ein neues Kundenzentrum geschaffen. Die Genossenschaft will auf diese Weise die serviceorientierte Betreuung der Mitglieder sicherstellen und zur Steigerung der Kundenzufriedenheit beitragen.mehr

no-content
News 12.07.2016 Auslobung

Die Deutsche Entwicklungshilfe für soziales Wohnungs- und Siedlungswesen e.V. (Deswos) hat erstmalig den sogenannten Georg-Potschka-Tatendrang!-Preis ausgelobt. Ausgezeichnet werden Initiativen von Auszubildenden und Studierenden in der Wohnungswirtschaft, die sich mit gesellschaftlichen Fragestellungen befassen und dabei Engagement zeigen. Der Preis ist benannt nach Georg Potschka, dem verstorbenen früheren Generalsekretär der Deswos.mehr

no-content
News 05.07.2016 Wohnungsneubau

Die Gespräche zur steuerlichen Sonderabschreibung für Bauherren von Mietwohnungen sind beendet. Das teilte der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, mit. Der Gesetzentwurf werde nicht weiter verfolgt, sagte SPD-Fraktionsvize Carsten Schneider in Berlin. Die Immobilienverbände GdW und ZIA hatten einen Kompromiss auf die Sonder-Afa noch vor der parlamentarischen Sommerpause gefordert.mehr

no-content
News 01.07.2016 Wohnungswirtschaft

Die Howoge Wohnungsbaugesellschaft mbH hat in Berlin-Lichtenberg auf 250 Quadratmetern Fläche eine eigene Kreativwerkstatt eröffnet. Die Räumlichkeiten sollen für interne Veranstaltungen, Jurysitzungen, Ausstellungen oder Bürgerbeteiligungsveranstaltungen genutzt werden.mehr

no-content
News 30.06.2016 Projekt

Für die städtebauliche Neugestaltung der Ortsmitte von Schallstadt, einer südöstlich von Freiburg im Breisgau gelegenen Gemeinde, hatte die Bauverein Breisgau eG im Auftrag der Gemeinde Schallstadt eine Mehrfachbeauftragung ausgelobt. Nun wurde ein Siegerentwurf ausgewählt.mehr

no-content
News 28.06.2016 Konversion

Die Gestaltungswettbewerbe für zwei Neubauten mit jeweils angeschlossener Tiefgarage im Süden des Baugebiets in der Darmstädter Lincoln-Siedlung wurden entschieden.mehr

no-content
News 27.06.2016 Projekt

Die Neue Lübecker Norddeutsche Baugenossenschaft eG (NL) baut im Ahrensburger Stadtteil Reeshoop zwei Gebäudezeilen mit insgesamt 70 Wohnungen sowie eine Tiefgarage mit 86 Stellplätzen. Das Projekt wird mit 12,2 Millionen Euro veranschlagt und soll im Frühjahr 2017 bezugsfertig sein. mehr

no-content
News 23.06.2016 Projekt

Die Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eG hat die Unesco-Welterbesiedlung Schillerpark in Berlin-Wedding mit einer 70 Einheiten großen Wohnanlage erweitert.mehr

no-content
News 22.06.2016 Kommentar zur Personalie Jan Kuhnert

Der frühere Präsident des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Lutz Freitag, hat große Bedenken wegen der Besetzung einer Spitzenposition in der Berliner Verwaltung mit Jan Kuhnert, dem Chef der KUB Kommunal- und Unternehmensberatung GmbH Hannover.mehr

1
News 22.06.2016 GdW

Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen hat auf dem Wohnzukunftstag in Berlin einen Zehn-Punkte-Plan zur Rettung von Schrumpfungsregionen zur Diskussion gestellt. Am Abend ist auf dem Wohnzukunftstag der Preis Soziale Stadt vergeben worden.mehr

no-content
News 22.06.2016 Personalie

Sabine Kubitza ist die neue Geschäftsführerin der Bielefelder Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft mbH (BGW). Sie folgt auf Norbert Müller, der Ende März 2016 in den Ruhestand verabschiedet wurde.mehr

no-content
News 21.06.2016 Medienversorgung

Die Degewo AG lässt in Berlin-Köpenick mehr als 53 Kilometer Glasfaserkabel durch die Vodafone Kabel Deutschland GmbH verlegen.mehr

no-content
News 20.06.2016 Personalie

Der Aufsichtsrat der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt hat Monika Fontaine-Kretschmer in die dritte Geschäftsführerposition berufen.mehr

no-content
News 17.06.2016 In eigener Sache

Der digitale Wandel stellt die Branche vor große Herausforderungen. Der diesjährige Haufe Kongress für die Wohnungswirtschaft stand deshalb unter dem Titel: "Innovation erleben. Prozesse vereinfachen." Rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen nach Münster  – und erlebten neben spannenden und informativen Vorträgen auch einen "Westfälischen Abend".mehr

no-content
News 09.06.2016 Kooperation

Die Neue Lübecker Norddeutsche Baugenossenschaft eG (NL) ist eine Kooperation mit dem Kinder- und Jugendhaus St. Josef aus Bad Oldesloe eingegangen. Die NL stellt der Einrichtung Wohnungen zur Verfügung, in denen ehemalige Heimkinder die erste eigene Wohnung beziehen können. mehr

no-content
News 01.06.2016 vtw

Bei den kommunalen und genossenschaftlichen Wohnungsunternehmen in Thüringen liegt der Leerstand bei acht Prozent, wenn man Erfurt, Jena und Weimar einrechnet. Das sagte Constanze Victor, Direktorin des Verbandes der Thüringer Wohnungswirtschaft (vtw), der Deutschen Presse-Agentur. Daran ändere auch die Unterbringung von Flüchtlingen nichts. Ohne diese Städte liege der Anteil leerstehender Wohnungen bei 9,9 Prozent.mehr

no-content
News 01.06.2016 E-Mobilität

Die Gewobag hat gemeinsam mit dem Carsharing-Anbieter Drivenow und Allego, einem Dienstleister für Ladesäulen-Infrastruktur, zwei neue Schnell-Ladestationen in Berlin-Kreuzberg eröffnet. Die Stationen ermöglichen es, Elektroautos innerhalb einer halben Stunde aufzuladen.mehr

no-content
News 31.05.2016 Projekt

Die Wohnungsverein Hamburg von 1902 eG errichtet am S-Bahnhof Landwehr in Hamburg-Borgfelde 62 Sozialwohnungen im ersten Förderweg. Die Genossenschaft investiert 15,5 Millionen Euro in das Projekt.mehr

no-content
News 24.05.2016 Projekt

Die Spar- und Bauverein eG Hannover realisiert zurzeit zwei Neubauprojekte; drei weitere Projekte sind in Planung. Insgesamt entstehen 229 Wohnungen.mehr

no-content