20.10.2017 | News Sicherheit in der Informationstechnik

BSI überarbeitet den IT-Grundschutz grundlegend - hier der Download

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat den IT-Grundschutz modernisiert. Der erstmals 1994 eingeführte IT-Grundschutz soll Wirtschaft und Verwaltung eine Methodik an die Hand geben, um das Niveau der Datensicherheit zu erhöhen. In der jetzt vorgestellten Überarbeitung werden aktuelle Themen wie Cloud oder IoT behandelt und es wird insbesondere auf die KMU-Bedürfnisse eingegangen.mehr





10.10.2017 | News Facebook Custom Audience

Datenschutzbehörde beanstandet bei 40 Unternehmen Einsatz von Marketing-Tool

Bei 40 bayerischen Unternehmen hat die zuständige Datenschutzbehörde beim Einsatz des Werbe-Tools Facebook Custom Audience eine Vielzahl von Verstößen festgestellt. Verantwortlich für die Datenschutzverstöße sind die Unternehmen, die nun aufgefordert wurden, die Vorgaben zum Datenschutz beim Einsatz derartiger Instrumente zu beachten, um Bußgelder zu vermeiden. Zugleich gab es Hinweise zur zulässigen Tool-Nutzung.mehr








29.09.2017 | News Compliance Herausforderungen

16. Frankfurter Compliance Symposium - Krisenkommunikation und Selbstreinigung

In öffentlichen Diskussionen, besonders in den sozialen Medien, zählt eine juristische Bewertung eines Sachverhalts wenig. Das wurde auf dem 16. Frankfurter Compliance Symposium u. a. von Bundespräsident a.D. Christian Wulff oder Deutsche-Bank-Sprecher Jörg Eigendorf anschaulich erläutert. Und auch das geplante Wettbewerbsregister kann auf viele Unternehmen Auswirkungen haben, die vom Gesetz an sich nicht betroffen sind.mehr







18.09.2017 | Top-Thema

Speed Dating Compliance - Intercultural French-German Know-How

What is the role of compliance in an organisation above the perceived cliché “compliance pointless burden”? How to deploy a compliance management system effectivity? Which support does a compliance officer need from the top management? Bénédicte Querenet-Hahn & Maria Lacri, senior legal counsels and compliance advisers in a French-German law firm in Paris, gives us their practical answers and experience.mehr





12.09.2017 | News Compliance Kommunikation und -führung

Wie können Ideen der Verhaltensökonomie für Compliance und Integrity genutzt werden?

Regelgerechtes Verhalten muss nicht immer mit der Androhung von Sanktionen erzwungen werden. Wussten Sie z.B., dass Menschen in einem Test allein schon dann weniger „schummeln“, wenn man ihnen erzählt, dass ein Verhaltenskodex gilt oder die Teilnehmer vorher gebeten werden, die Zehn Gebote aufzuzählen? Solche Erkenntnisse aus der Verhaltensökonomik können sich auch Compliance-Verantwortliche zunutze machen.mehr





05.09.2017 | News BGH-Urteil

Berücksichtigung von Compliance-Management-Systemen bei der Bußgeldbemessung

Erstmals hat der Bundesgerichtshof (BGH) im Urteil vom 9.5.2017 festgestellt, dass bei der Bußgeldbemessung gegen juristische Personen und Personenvereinigungen (§ 30 OWiG) sowohl die Existenz eines Compliance-Management-Systems (CMS), als auch die das CMS betreffenden Optimierungsmaßnahmen, welche nach Einleitung eines staatlichen Sanktionsverfahrens ergriffen wurden, von Bedeutung sind.mehr


01.09.2017 | News Kulturelle Unterschiede

Wichtige Regeln für Auslandsreisen und internationale Zusammenarbeit

Mentalitäts-Unterschiede gibt es schon zwischen Hanseaten und Bayern, Berlinern und Schwaben. Doch mittlerweile gehen Dienstreisen weiter: Was in Frankreich vielleicht üblich ist, ist in Japan und China u. U. befremdlich oder unhöflich. In der Kommunikation, aber auch in den Arbeitsstilen und Strategien gibt es Unterschiede, die in der internationalen Zusammenarbeit für Verwirrung sorgen und Irritationen auslösen können, wenn man sie nicht kennt. Ein Anriss:mehr



31.08.2017 | News Influencer-Marketing

Unlautere Social Media-Werbung: Versteckter Hashtag reicht nicht

Auch Werbung in sozialen Netzwerken muss so gekennzeichnet sein, dass der kommerzielle Zweck auf den ersten Blick hervortritt. Ein versteckter Hashtag #ad reicht nicht. Deshalb hat das OLG Celle der Drogeriekette Rossmann ein empfindliches Ordnungsgeld in Höhe bis zu 250.000 EUR für jeden weiteren Verstoß in Aussicht gestellt. Ein junger Instagram-Star hatte Rossmanns Produkte unlauter beworben.mehr


31.08.2017 | Serie Corruption - The Ignored Reality

Disbursement Fraud: The Ultimate Violation of Trust

Compliance and loss prevention professionals must be somewhat suspicious by nature. This is a big advantage when trying to stop disbursement fraud. On the other hand, the company management and employees as a whole want to trust one another and view procedures taken by compliance to deter fraud as unnecessary. Management could save a lot of money and frustration by adapting a healthy portion of distrust. To avoid theft of assets it is not unusual for businesses to look outward to stop strangers from getting into their facilities and stealing the company’s property. However, the brutal reality is that disbursement fraud is far more dangerous than outsiders breaking into a business.mehr



29.08.2017 | News Datenschutz-Thema

Umstrittenes Pilotprojekt zur automatischen Gesichtserkennung zu Fahndungszwecken

Das Anfang August gestartete Testprojekt zur Gesichtserkennung in einem Berliner Bahnhof stößt auf Widerstand auch wegen Durchführungsmängeln. Nach Bürgerrechtsorganisationen und Aktivisten hat auch Bundesdatenschutzbeauftragte Voßhoff aufgrund unzureichender Informationen der Teilnehmer die Aussetzung des Testlaufs gefordert. Der Bundesinnenminister verwies dagegen auf einen möglichen Sicherheitsgewinn.  mehr




29.08.2017 | News Umwelthilfe erstreitet Diesel-Fahrverbot

Nach Stuttgart - Deutsche Umwelthilfe fordert Dieselfahrverbot in über 60 Städten

Ein Paukenschlag für Umweltschutz und Autoindustrie. Das VG Stuttgart hat der Klage der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH) gegen das Land Baden-Württemberg auf schnellstmögliche Einhaltung der Immissionsgrenzwerte in Stuttgart stattgegeben. Mittlerweile hat die DUH Verfahren gegen 60 Städte eingeleitet. Die Ergebnisse des Dieselgipfels werden als heiße Luft und nicht zielführend bewertet.  mehr



25.08.2017 | News Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz

Diese Sanktionen drohen ab Mai 2018 durch die Datenschutz-Grundverordnung

Am 25.5.2018 endet die Übergangsfrist für die Datenschutz-Grundverordnung. Sie gilt ab dann europaweit für Unternehmen und Behörden gleichermaßen. Die DSGVO enthält eine ganze Reihe teils noch ungewohnter Verbote und Pflichten rund um den Datenschutz, bei deren Verletzung hohe, zum Teil bilanzrelevante Geldbußen drohen, in schweren Fällen in Höhe von bis zu 4 % des weltweiten Jahresumsatzes.mehr



24.08.2017 | News Neues Vertrauensdienstegesetz

Elektronische Signatur wird deutlich einfacher

E-Commerce und E-Government gewinnen immer mehr an Bedeutung, doch gibt es immer noch Probleme,  wenn es um Vorgänge geht, bei denen die gesetzliche Schriftform vorgeschrieben ist. Zwar gibt es seit Jahren die qualifizierte elektronische Signatur, die das Pendant zur handschriftlichen Unterschrift darstellt. Doch in der Praxis konnte sie sich nicht wirklich durchsetzen. Da soll das Vertrauensdienstegesetz ändern.mehr





14.08.2017 | News Marketing und Datenschutz

E-Mail-Newsletter rechtssicher und abmahnfest versenden

E-Mail-Newsletter sind populäre, aber nicht ungefährliche Marketing- und Kontaktinstrumente. Viele Unternehmen und Institutionen nutzen sie, um beispielsweise mit Kunden in Kontakt zu bleiben. Andererseits sind viele E-Mail-Nutzer über unverlangt zugesandte E-Mails mit Werbung nicht begeistert und wehren sich vehement gegen derartige Kontaktversuche. Was ist beim Versand von E-Mail-Newslettern zu beachten, um nicht rechtlich ins Abseits zu geraten?mehr