News 01.07.2020 Interview zum Unternehmensstrafrecht

Für den Referentenentwurf eines Verbandssanktionengesetzes gab es teils heftige Kritik. Diese ist so nicht gerechtfertigt, meint Dr. Reinhard Preusche, Vorstandsvorsitzender des Netzwerks Compliance e. V. Im Interview erläutert er, weshalb.mehr

no-content
News 30.06.2020 Unternehmenssanktionsrecht fördert Compliance

Das BMJV hatte Ende April einen Referentenentwurf des sog. Verbandssanktionengesetzes den Verbänden zur Stellungnahme übersandt. Obwohl teilweise sehr kritische Stellungnahmen erfolgten, hat nun die Bundesregierung am 16.6.2020 den Regierungsentwurf nahezu unverändert beschlossen und damit das Gesetzgebungsverfahren eingeleitet.mehr

no-content
News 22.06.2020 BGH

Ein Websitebetreiber kann mittels eines voreingestellten Häkchens in einem Ankreuzkästchen keine wirksame Einwilligung in die Speicherung von Cookies zu Werbezwecken einholen.mehr

no-content
News 16.06.2020 Datenschutz

Eine Datenpanne passiert schneller, als man denkt und kann schwerwiegende Konsequenzen mit sich bringen. Deshalb ist es für Unternehmen wichtig zu wissen, wie sie sich bei einer Datenpanne zu verhalten haben.mehr

no-content
News 04.06.2020 Covid-19-Verordnungen und Infektionsschutzgesetz

Die Covid-19-Pandemie stellt die Gesellschaft vor neue Herausforderungen und konfrontiert mit neuartigen länderspezifischen Regelungswerken auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes. Von den Regelungen sind auch Unternehmen betroffen und stehen vor dem Spagat, neben der Sicherung der wirtschaftlichen Existenz vollständige Compliance mit behördlich angeordneten Maßnahmen zu gewährleisten.mehr

no-content
News 03.06.2020 Rechtliche Grundlagen

Geheimnisschutz ist immer ein Thema für Unternehmen. Durch die vielen Arbeitnehmer, die derzeit im Homeoffice arbeiten, umso mehr. Zudem hat das Bundesverwaltungsgericht in einem Urteil präzisiert, was vom "Schutz von Geschäftsgeheimnissen" umfasst ist.mehr

no-content
News 02.06.2020 Data Protection Commission (DPC)

Mit der DSGVO wurden die Bußgelder bei Datenschutzverstößen erheblich erhöht, sodass selbst internationale IT-Konzerne die Konsequenzen eines Fehlverhaltens deutlich zu spüren bekommen könnten. Bislang wurde gegen Facebook, Google und Co. allerdings kaum durchgegriffen, doch das soll sich nun ändern.mehr

no-content
News 02.06.2020 Vergabe

Die öffentliche Hand vergibt jährlich Aufträge mit einem Gesamtvolumen von mehreren Hundert Mrd. EUR. Wir haben für Sie zusammengefasst, wann eine öffentliche Ausschreibung erfolgen muss. Seit 1.1.2020 gelten neue EU-Schwellenwerte.mehr

no-content
News 27.05.2020 Global Organizational Integrity Institute

Zu großen Teilen hängt der Erfolg eines Unternehmens von dauerhafter und verlässlich gelebter Integrität ab. Volkswagen hat das erkannt und seine Unternehmensintegrität messbar gemacht.mehr

no-content
News 25.05.2020 Videogefahren, Fieberprüfung, Kundendatenerfassen

Im Kampf gegen das Corona-Virus kommen immer wieder auch Mittel zum Einsatz, die aus datenschutzrechtlichen Gründen durchaus zweifelhaft sein können. In Deutschland werden Mahnungen der Datenschutzbeauftragten dazu lauter. Hier ein Überblick über die aktuellen Entwicklungen wie Fieberprüfungen, App-Entwicklung und Kundendaten-Vorratsspeicherung.mehr

no-content
News 22.05.2020 Nachhaltigkeit

Compliance Monitoring und Reporting schaffen Transparenz über Compliance-Risiken und -Maßnahmen und sind so selbst ein Mittel zur Reduktion dieser Risiken. Wie können Reports aussehen? Welche Daten sollten erfasst und ausgewertet werden?mehr

1
News 20.05.2020 Gesetzliche Vorschriften eingehalten?

Ein Compliance Audit stellt eine umfassende Prüfung innerhalb eines Unternehmens dar, bei der ein unabhängiger Auditor prüft, ob die geltenden Richtlinien und gesetzlichen Vorschriften im Unternehmen eingehalten werden.mehr

no-content
News 13.05.2020 Digitalisierung

In den letzten Jahren entwickelte sich eine zunehmende IT-Durchdringung und Vernetzung praktisch aller Lebensbereiche. Unternehmen sind in zunehmendem Maße vom Funktionieren der digitalen Infrastruktur abhängig. Diese Punkte sollten Sie in Sachen IT-Sicherheit beachten.mehr

no-content
News 12.05.2020 OLG-Urteil zum Beginn der Verjährungsfrist

Die Verjährungsfrist für Schadensersatzansprüche wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung gegen die Volkswagen AG begann nach einer Entscheidung des OLG Stuttgart im Jahre 2015 noch nicht zu laufen. Hier war eine Klage erst in 2019 erhoben worden und in erster Instanz als verjährt abgelehnt worden.mehr

no-content
News 11.05.2020 Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz (ULD)

Zu den wesentlichen Bestandteilen eines funktionierenden Home-Office gehört die Videokonferenz mit Kollegen, Führungskräften oder auch mit Kunden. Aus Datenschutzperspektive kann bei dieser Art der Kommunikation allerdings einiges schiefgehen. Das Unabhängige Datenschutzzentrum hat nun eine Hilfestellung veröffentlicht.mehr

no-content
News 04.05.2020 Musterfeststellungsklage

Weil die Zinsanpassungsklauseln in ihren Prämiensparverträgen unwirksam sind, können zahlreiche Sparkassenkunden Zinsnachzahlungen aus Prämiensparverträgen mit flexibler Verzinsung verlangen. Ein Verbraucherverband hatte deshalb eine Musterfeststellungsklage erhoben.mehr

no-content
News 29.04.2020 Einigung auf dezentrale Speicherung

Die europäische Tracking-App zur Ermittlung von möglichen Kontakten zu Corona-Infizierten sollte nach Ostern zur Verfügung stehen. Datenschützer waren nicht begeistert, doch die Entwicklung schien rasant. Wegen des Streits um die Datenspeicherung kam es zu Verzögerungen. Jetzt, nach Einlenken der Regierung und Projekt-Neuorganisation, geht es wieder voran.mehr

no-content
News 29.04.2020 DSGVO gilt unmittelbar

Die DSGVO regelt seit Mai 2018 das Datenschutzrecht innerhalb der Europäischen Union einheitlich und unmittelbar. Was sind die wichtigsten Grundsätze? Wer ist davon betroffen und muss im Ernstfall mit Sanktionen rechnen? Wer kann sich wie auf den Schutz berufen?mehr

no-content
News 28.04.2020 Haftung

Der BGH urteilte im Herbst 2018, dass ein Aufsichtsratsvorsitzender auch mittels einer möglichen Selbstbezichtigung zur Verfolgung von Schadensersatzansprüchen verpflichtet ist. Hier erfahren Sie, wann dieses Urteil auch für Aufsichtsräte kommunaler GmbH relevant ist.mehr

no-content
News 21.04.2020 Korruption

Nach Bundesbeamtengesetz (BBG), sowie nach § 3 Abs. 2 des Tarifvertrags im öffentlichen Dienst (TVöD) gilt ein generelles Verbot, Vergünstigungen anzunehmen. Aber was sind alles Vergünstigungen? Gilt dies auch für kleinere Aufmerksamkeiten, wie die Pralinenschachtel zu Weihnachten?mehr

no-content
News 20.04.2020 Neuer Verhaltenskodex DCGK

Mehr Compliance in börsennotierten deutschen Großunternehmen ist Ziel der von der Regierungskommission beschlossenen, am 20.3.2020 in Kraft getretenen Reform des deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK). Wichtige Aspekte sind Vorgaben zur Vorstandsvergütung und zur Unabhängigkeit der Aufsichtsräte. Ein Musterkodex für öffentliche Unternehmen ist weit fortgeschritten in Arbeit. mehr

no-content
News 17.04.2020 IT Compliance

Lastschriftverfahren können dazu missbraucht werden, bei Internet-Einkäufen die Konten anderer Personen zu belasten. Sie können rückgängig gemacht werden, das sollte allerdings schnell passieren. Zu empfehlen ist, das Konto regelmäßig auch auf kleine Beträge zu überprüfen.mehr

no-content
News 16.04.2020 Prüfverfahren wegen DSGVO-Verstößen

Die amerikanische Firma Clearview AI hat in den letzten Jahren eine riesige Datenbank mit biometrischen Gesichtsfotos von Milliarden Internet-Nutzern aufgebaut und diese Daten Behörden und anderen Firmen zugänglich gemacht. Der Hamburger Datenschutzbeauftragte verlangt nun umfassende Informationen.mehr

no-content
News 15.04.2020 Häufig unterschätzt

Wie die Erfahrung zeigt, sind sich Aufsichtsräte kommunaler Unternehmen oft nicht der Haftungsrisiken bewusst, die sich aus ihrer Tätigkeit ergeben. Neben dem häufig verharmlosenden Begriff „Beirat“ trägt hierzu auch die Unkenntnis der geltenden rechtlichen Regelungen bei. mehr

no-content
News 08.04.2020 Pandemie-Downloads des ULD

Der Corona-Virus stellt den Arbeitsalltag in vielen Unternehmen auf den Kopf. Wann immer möglich, sollten Mitarbeiter in diesen Tagen von daheim aus arbeiten. Nicht alle Betriebe kennen sich mit den damit verbundenen Datenschutzproblemen bereits aus. Ein Ratgeber soll Abhilfe schaffen.mehr

no-content
News 07.04.2020 ISO 19600 wird abgelöst

Die Nichtzertifizierbarkeit der ISO 19600 wurde in den vergangenen Jahren zunehmend als Problem erkannt. Deshalb soll mit der ISO 37301 voraussichtlich 2021 eine zertifizierbare Norm in Kraft treten.mehr

no-content
News 06.04.2020 Handy-Tracking, Zoombombing, gehackte Video-Treffs

Seit mehr als einem Monat hält das Corona-Virus die Welt in Atem. Um die weitere Ausbreitung zu verhindern, setzen viele Staaten auf mehr Überwachung, stoßen dabei mitunter auf Widerstand bei Datenschützern und Bürgerrechtlern. Auch verstärkt genutzte Videokonferenzsysteme offenbaren Schwachstellen. Hier gelingt nicht selten Dritten das Einklinken und Abgreifen von Informationen, etwa durch "Zoombombing". mehr

no-content
News 01.04.2020 Kurz erklärt

In den meisten im- und exportierenden Unternehmen werden zollrelevante Tätigkeiten an verschiedensten Stellen ausgeübt. Häufig ist der Zoll auch im Bereich Versand und Logistik angesiedelt. Eine effiziente und rechtssichere Zollabwicklung ist für Unternehmen unerlässlich.mehr

no-content
News 31.03.2020 Kurz erklärt

Erfahren Sie in unserem kurzen Überblick mehr zu den Aufgaben und Inhalten der internen Revision.mehr

no-content
News 30.03.2020 GWB-Digitalisierungsgesetz

Dem Trend des Framing folgend, bezeichnet der Gesetzgeber seine jüngste GWB-Novelle als „GWB-Digitalisierungsgesetz“. Diese Bezeichnung ist nicht falsch, aber unvollständig. Denn die Reform betrifft so gut wie alle Bereiche des Kartellrechts. Was wird davon erfasst?mehr

no-content
News 23.03.2020 Sicherheitslücke unzulässig vorgeführt

Weil ein Mitarbeiter eines IT-Beratungsunternehmens personenbezogene Daten eines Kunden missbraucht hatte, wurde ihm nach Bekanntwerden des Vorfalls fristlos gekündigt. Nach Ansicht des Arbeitsgerichts, vor dem sich der Angestellte dagegen wehren wollte, war dies rechtens.mehr

no-content
News 12.03.2020 People Analytics-Verfahren und Mitbestimmung

Unternehmen, die das Verhalten von Mitarbeitern über sogenannte People Analytics-Verfahren erfassen, bewegen sich auf rechtlich dünnem Eis. Ohne sich dieser Problematik bewusst zu sein, verstoßen sie oft gegen das Betriebsverfassungsgesetz. Dies ergab ein 2-jähriges Forschungsprojekt. Der Gesetzgeber muss laut Projektergebnis klären, wie selbstlernenden Algorithmen und Mitbestimmung vereinbar sind.mehr

no-content
News 11.03.2020 Richtig reagieren

Zur Begrenzung des Schadens durch das Coronavirus sind vor allem Risikomanager und Compliance-Beauftragte gefragt. Mit den richtigen Methoden und Maßnahmen können sie einen entscheidenden Beitrag zum Schutz der Menschen und zur Stabilität der Organisation leisten. Das erfordert ein Um- und ein Weiterdenken.mehr

no-content
News 04.03.2020 Informationen über Geschäftspartner

Kennen Sie Ihre Kunden? Wissen Sie, wer beim Geschäftspartner investiert hat, im Aufsichtsrat sitzt und ob das Unternehmen sich an alle gesetzlichen und normativen Anforderungen hält? Nein? Dann wird es Zeit, über KYC nachzudenken.mehr

no-content
News 03.03.2020 Compliance

Der SOX schreibt verschärfte Bilanzierungs- und Prüfungsregeln vor. Aber was bedeutet er genau und welche wichtigen Vorschriften gibt es zu beachten?mehr

no-content
News 27.02.2020 Studie und Hinweis zu Cyber-Attacken

Die Bedrohung durch Emotet-Trojaner hält nach wie vor an und Microsoft sorgt mit einer eingeschränkten Schutzfunktion in der Business-Version Office 365 für Unverständnis bei Experten. Zugleich zeigt eine Studie, dass Unternehmen sich gegen DDoS-Attacken nur sehr bedingt schützen können.mehr

no-content
News 25.02.2020 Geldwäsche

Durch das neue Geldwäschegesetz (GwG) 2020 muss die Compliance-Welt auf zahlreiche Anpassungen reagieren. Um die Wirksamkeit der Änderungen zu verbessern, hat die Bundesregierung ein Strategiepapier mit elf konkreten Punkten erarbeitet. Die geplanten Maßnahmen sollen die Geldwäsche-Compliance noch effektiver unterstützen. mehr

no-content
News 24.02.2020 Wettbewerbsrecht

Weil Google seine marktbeherrschende Stellung bei Online-Vergleichsportalen durch Bevorzugung des Google-eigenen Preisvergleichportals nutzt, wurde es von der EU zu einer 2,4 Milliarden-Euro-Strafe verurteilt. Dagegen setzt sich der Konzern nun vor dem EuG zu Wehr und bestreitet unlautere Motive: Es gehe ihm nur um optimale Verbraucherinformation.mehr

no-content
News 20.02.2020  Real-Time-Advertising und Real-Time-Bidding 

Website übergreifendes Tracking von Nutzern beim Surfen ist umstritten. Vor allem Informationsanbieter nutzen diese Option jedoch, um ihre Angebote durch gut bezahlte Werbung finanzieren zu können. Verschiedene Datenschutzbeauftragte wollen nun härter gegen diese Praxis vorgehen. Real-Time-Advertising / Real-Time-Bidding mehr

no-content
News 18.02.2020 Compliance Praxis

Die Annahme von Geschenken und Essenseinladungen von Geschäftspartnern oder deren Gewährung an selbige ist nicht nur in der (Vor-)Weihnachtszeit ein Thema, mit dem Unternehmen regelmäßig konfrontiert werden. Dieser Artikel soll helfen, Compliance-Verstöße und deren Negativfolgen für Unternehmen im Zusammenhang mit Zuwendungen im Geschäftsverkehr zu vermeiden.mehr

no-content
News 14.02.2020 Keine Aktivlegitimation durch Inkassolizenz

Das bisher größten Kartellverfahren in der Lkw-Branche endete vor dem LG München I. Das klagende Inkassounternehmen fordert 867 Millionen EUR Schadensersatz von diversen Herstellern, darunter Daimler und MAN, wegen verbotener Preisabsprachen. Nun hat das LG München die Klage als unzulässig abgewiesen. Die Berufung ist bereits angekündigt.mehr

no-content
News 12.02.2020 BSI

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat den neuen Kriterienkatalog C5 veröffentlicht, der zahlreiche Änderungen und ein neues Kapitel zur Produktsicherheit enthält.mehr

no-content
News 11.02.2020 Datenschutz

Bei einem BYOD-System benutzen Angestellte für die Arbeit ihre eigenen Geräte. Das erscheint praktisch und kostengünstig. Bei genauerem Hinsehen zeigen sich allerdings Gefahren für Sicherheit und Datenschutz. Es ist Chefsache, Regelungen in Arbeitsverträgen und im Betrieb zu treffen.mehr

2
News 06.02.2020 Verbraucherinformationsgesetz

Behörden müssen Verbrauchern auf Anfrage die Kontrollberichte über eine gastronomische Betriebsprüfung herausgeben. Diese können dann auch über das Internet der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Das Geheimhaltungsinteresse geprüfter Gastronomiebetriebe muss hinter dem Informationsinteresse zurückstehen. mehr

no-content
News 29.01.2020 Strafrecht

Der Begriff „dolose Handlungen“ stammt von dem lateinischen Wort „dolus“ und bedeutet so viel wie arglistig und trügerisch.mehr

no-content
News 27.01.2020 Buchbinder hatte Backup-Server-Panne

Durch eine riesige Datenpanne beim Autovermieter Buchbinder standen Millionen von Datensätzen zu Kunden, aber auch Mitarbeitern und weiteren Personen, frei zugänglich im Netz. Mittlerweile ist der Fehler zwar behoben, der Vorfall dürfte allerdings erhebliche Konsequenzen für das Unternehmen nach sich ziehen.mehr

no-content
News 27.01.2020 Risiko-Barometer

Die Gefahr zum Opfer von Cyber-Kriminellen zu werden hat für Unternehmen in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Nach dem neuesten Risiko-Barometer der Allianz-Versicherung haben die Bedrohungen durch Cyberattacken inzwischen sogar alle anderen Risiken überholt und führt damit erstmals die Rangliste der potenziellen Gefahrenquellen für Unternehmen an.mehr

no-content