News 23.08.2018 IFRS IC

Das IFRS IC hat signalisiert, den Anwendungsbereich der Befreiung von der Steuerlatenzrechnung nach IAS 12 für die Abbildung von Leasingverhältnissen nach IFRS 16 dem IASB zur Beurteilung einer möglichen Standardanpassung vorzulegen.mehr

no-content
News 22.08.2018 IFRS

Das DRSC stimmt der endgültigen Entscheidung zu IAS 7 (Kapitalflussrechnungen) sowie den vorläufigen Entscheidungen zu IAS 23 (Fremdkapitalkosten) zu, hat jedoch Vorbehalte zur vorläufigen Entscheidung zu IAS 21 (Auswirkungen von Änderungen der Wechselkurse).mehr

no-content
News 18.07.2018 EFRAG

Die rein redaktionellen Änderungen an den einzelnen Standards werden seitens EFRAG vorläufig für die EU-Übernahme empfohlen.mehr

no-content
News 17.05.2018 European Financial Reporting Advisory Group

Die vorgeschlagenen Änderungen an IAS 8 mit Ausnahmen für rückwirkende Änderungen infolge von Non-IFRICs finden derzeit keine Zustimmung durch EFRAG.mehr

no-content
News 19.04.2018 Anwendung von IAS 21

Die Interpretation zu IAS 21 bzgl. Transaktionen in fremder Währung und im Voraus gezahlter Gegenleistungen ist in EU-Recht übernommen worden.mehr

no-content
News 18.01.2018 DRSC und EFRAG

Die vorgeschlagenen Änderungen an IAS 8 finden seitens DRSC und EFRAG nur teilweise Zustimmung, insbesondere das DRSC sieht die eigentliche Fragestellung zur Zulässigkeit von retrospektiven Anpassungen nicht adressiert.mehr

no-content
News 18.01.2018 DRSC

Der DRSC begrüßt die vorgeschlagenen Änderungen an IAS 1 und IAS 8, hat jedoch auch einen eigenen Vorschlag zur Abgrenzung von material information.mehr

no-content
News 21.09.2017 IASB

Der Entwurf des IASB zum Begriff der Wesentlichkeit sowie das begleitende Leitliniendokument sollen das Konzept der Wesentlichkeit für die Praxis konkretisieren.mehr

no-content
News 18.05.2017 DRSC und IFRS IC

Das DRSC sieht die Hauptfrage seiner Mitte Dezember eingereichten Anfrage zu IAS 33 beantwortet, hat jedoch weitere technische Fragen.mehr

no-content
News 20.04.2017 Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) sieht in ihrem Bericht Verbesserungsbedarf (mal wieder oder immer noch) im Bereich des Wertminderungstests nach IAS 36 und bei der Darstellung im Abschluss, speziell bei Finanzinstrumenten.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 20.04.2017 European Financial Reporting Advisory Group

EFRAG hat alle Änderungen (IAS 40, IFRS 1, IFRS 12 und IAS 28) sowie den neuen IFRIC 22 vorbehaltlos für eine Übernahme in EU-Recht empfohlen.mehr

no-content
News 16.02.2017 EFRAG

Die Änderungen an IFRS 1, IFRS 12 und IAS 28 erfüllen nach vorläufiger Meinung von EFRAG die Kriterien für eine Übernahme in EU-Recht.mehr

no-content
News 02.02.2017 IAS 19

Auch in den gesetzlichen EU-IFRS-Abschlüssen für das Kalendergeschäftsjahr zum 31.12.2016 sind einige neue bzw. geänderte IFRS anzuwenden bzw. können angewandt werden. Hierzu gehört auch der geänderte IAS 19.mehr

no-content
News 19.01.2017 IASB

Der IASB hat einen Vorschlag für Änderungen im Rahmen der jährlichen Verbesserungen (Annual Improvements) veröffentlicht, die insgesamt Änderungen an drei Standards umfassen.mehr

no-content
News 19.01.2017 ESMA

Die ESMA hat ihren 20. Satz an Durchsetzungsentscheidungen europäischer Enforcementstellen aus der vertraulichen Datenbank veröffentlicht.mehr

no-content
News 22.12.2016 DRSC

Das DRSC sieht eine mögliche Regelungslücke bei der Berechnung des Ergebnisses je Aktie nach IAS 33.mehr

no-content
News 22.12.2016 IASB

Der IASB hat zeitgleich Änderungen an diversen Standards (IAS 40, IFRS 1, IFRS 12 und IAS 28) sowie das IFRS IC eine neue Interpretation zu Transaktionen in fremder Währung und im Voraus gezahlten Gegenleistungen herausgegeben.mehr

no-content
News 18.08.2016 ESMA

Die ESMA hat Ende Juli ihren 19. Auszug mit insgesamt zwölf Enforcemententscheidungen veröffentlicht.mehr

no-content
News 18.02.2016 Ertragsteuern

Die EFRAG stimmt den Ausführungen zur Erfassung unsicherer Steuerwerte nach IAS 12 zu.mehr

no-content
News 18.02.2016 IFRS 10 und IAS 28

Die EFRAG hat in einem Schreiben an die Europäische Kommission ihre Bedenken zu der Option der frühzeitigen Anwendung in Bezug auf die Anpassungen betreffend der Bewertung von Beteiligungen at equity (IAS 28) mitgeteilt.mehr

no-content
News 21.01.2016 Deutsches Rechnungslegungs Standards Committee

Der IFRS-Fachausschuss des DRSC stimmt dem Entwurf einer Interpretation bzgl. der Erfassung unsicherer Steuerwerte nach IAS 12 mit einer Ausnahme zu.mehr

no-content
News 18.06.2015 Stellungnahme

Der IFRS-Fachausschuss des DRSC hat Zweifel, inwiefern die angedachte Änderung an IAS 1 zur Unterscheidung des Ausweises finanzieller Verbindlichkeiten als lang- oder kurzfristig in der Praxis Klarheit schaffen kann.mehr

no-content
News 19.02.2015 Änderungen an IAS 1

Der Ausweis von Schulden als kurz- oder langfristige Verbindlichkeiten steht im Mittelpunkt eines Entwurfs zu Änderungen an IAS 1, den der International Accounting Standards Board (IASB) am 10. Februar 2015 vorgelegt hat.mehr

no-content
News 19.02.2015 IAS 7

Der Entwurf ED/2014/6, der Änderungen am IAS 7 bei den Angaben zu Cashflows aus Finanzierungstätigkeit und deren Auswirkungen auf die in der Bilanz ausgewiesenen Posten vorsieht, stößt bei der EFRAG auf ein geteiltes Echo.mehr

no-content
News 22.01.2015 IAS 12

Noch Verbesserungsbedarf sieht die EFRAG beim Entwurf zu IAS 12, der sich dem Ansatz latenter Steueransprüche für nicht realisierte Verluste bei Vermögenswerten widmet, die mit dem beizulegenden Zeitwert bilanziert und im „other comprehensive income“ erfasst werden.mehr

no-content
News 18.09.2014 Latente Steuern

Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) sieht noch Präzisierungsbedarf bei den geplanten Änderungen an IAS 12. Konkret geht es um latente Steuern. Der bisherige Entwurf führe zu Missverständnissen, betont die EFAGmehr

no-content
News 21.08.2014 Übernahmempfehlung

Die europäische Beratungsgruppe EFRAG hat je eine Übernahmeempfehlung zu IFRS 11 über die bilanzielle Behandlung von Erwerben von Anteilen an einer gemeinsamen Geschäftstätigkeit sowie zu IAS 16 und IAS 38 zu akzeptablen Abschreibungsmethoden veröffentlicht.mehr

no-content
News 16.07.2014 IAS 12

Der IFRS-Fachausschuss des DRSC hat einen Hinweis zum Umgang mit Verlustvorträgen nach IAS 12 infolge einer Entscheidung des IFRS Interpretations Committee herausgegeben.mehr

no-content
News 17.04.2014 Änderungsentwurf zu IAS 1

Der International Accounting Standards Board (IASB) hat im März 2014 einen Entwurf ED/2014/1 - Disclosure Initiative Proposed amendments to IAS 1 veröffentlicht, der Änderungen in vier Bereichen vorsieht. Sie stehen im Zusammenhang mit der Überarbeitung des Rahmenkonzepts.mehr

no-content
News 19.12.2013 IASB veröffentlicht Annual Improvements

Der IASB hat die Änderungen im Rahmen der jährlichen Verbesserungen (Annual Improvements) für zwei Zyklen 2010 bis 2012 sowie 2011 bis 2013 veröffentlicht, die insgesamt elf Modifzierungen von Regeln umfassen.mehr

no-content
News 17.10.2013 September-Update des IFRS Interpretations Commitee

Das IFRS Interpretations Committee (IFRS IC) hat im September-Update entschieden, Anfragen zu IFRS 5, IFRS 10 und IAS 32 nicht auf die Agenda zu setzen. Begründung jeweils: Die Regelungen in den Standards seien eindeutig.mehr

no-content
News 19.07.2013 Neues Diskussionspapier

Der IASB hat ein Diskussionspapier (DP/2013/1 A Review of the Conceptual Framework for Financial Reporting) veröffentlicht, dessen Intention es ist, mögliche Änderungen im bestehenden IASB Rahmenkonzept für die Finanzberichterstattung zu sondieren.mehr

no-content
News 06.03.2013 Vorschlag des IASB

Der International Accounting Standards Board (IASB) hat den Entwurf ED/2013/2 zur Novation von Derivaten und die Fortsetzung der Bilanzierung von Sicherungsgeschäften veröffentlicht.mehr

no-content
News 11.01.2013 Internationale Rechnungslegungsstandards

Die nationalen Standardsetzer aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien distanzieren sich von einem Vorschlag der IFRS-Stiftung zu einer engeren Zusammenarbeit. Dies geht aus einer gemeinsamen Stellungnahme der vier Organisationen hervor.mehr

no-content
News 19.07.2012 IFRS

Die vom IASB im Juni 2011 herausgegebenen Standards zur „Darstellung des Abschlusses – Darstellung von Posten des sonstigen Ergebnisses“ (IAS 1) sowie zu „Leistungen an Arbeitnehmer“ (IAS 19) wurden am 6.6.2012 im Amtsblatt der EU veröffentlicht.mehr

no-content
Special 03.05.2012 NEU in 16. Auflage

Entscheiden auch Sie sich für den beliebten Praktiker-Kommentar mit topaktuellem Rechtsstand 01.01.2018 (inkl. IFRS 17).mehr

no-content