Serie 25.09.2017 Kryptowährungen und unser Geldsystem

Bitcoin, Ripple, Ether oder andere Kryptowährungen sind eine technologische Innovation, welche in 2017 gigantische Rekordzuwächse verzeichnen. Sie erfreuen sich steigender globaler Beliebtheit. Ein juristisches Neuland, welches unsere bisherige Finanzwelt zu revolutionieren beginnt?mehr

News 11.07.2016 Verstöße gegen Aufsichtsrecht

Whistleblower - Helden unserer Zeit, aber unter Umständen mit großen Problemen. Das hat nicht nur der Fall Snowden sondern auch die Verurteilung der Whistleblower im Zusammenhang mit den Luxleaks gezeigt. Die BaFin will nun eine Meldeplattform und besondere Schutzsysteme für Whistleblower, die Verstöße gegen Aufsichtsrecht ans Licht bringen, einrichten.mehr

News 20.10.2014 Unternehmen

Die ZBI Gruppe - ein Spezialist für deutsche Wohnimmobilien - hat für ihre Kapitalverwaltungsgesellschaft, ZBI Fondsmanagement AG, von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Erlaubnis zur Tätigkeit als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) nach dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) erhalten.mehr

News 19.08.2014 VG Frankfurt

Die Finanzaufsicht Bafin darf personenbezogene Daten von Anlageberatern in ihrem "Mitarbeiter- und Beschwerderegister" speichern. Das Verwaltungsgericht Frankfurt wies die Klagen von sechs Anlageberatern ab. Diese sahen durch die Speicherung ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung verletzt.mehr

News 06.06.2014 Feri Eurorating

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (Bafin) hat im ersten Quartal 2014 insgesamt 17 Fonds gestattet, das sind zwölf Fonds weniger als im Vergleichszeitraum 2013. Dies ist ein Ergebnis einer Analyse der Ratingagentur Feri Eurorating. Dabei wurde nur ein Publikums-AIF zugelassen.mehr

News 23.08.2013 Umfrage der BaFin zu SEPA

Die deutschen Banken sind für den Start des europäischen Zahlungsverkehrssystems SEPA am 1. Februar 2014 zwar gerüstet. Aber gerade im Mittelstand und bei Vereinen besteht noch ein erheblicher Informationsbedarf.mehr

News 14.08.2013 BGH

Der einzelne Aktionär hat keinen eigenen Anspruch gegen einen Kontrollerwerber auf Abgabe eines Pflichtangebots gemäß § 35 Abs. 2 WpÜG: d.h. er kann nicht vom Kontrollerwerber verlangen, dass dieser ihm die Aktien gegen Zahlung eines gesetzlich geregelten Mindestkaufpreises abkauft.    mehr

News 23.08.2012 Bafin

Die Finanzaufsicht Bafin will die deutschen Bausparkassen einer Risikoprüfung unterziehen. Hintergrund ist unter anderem das aktuell niedrige Zinsniveau, wie ein Bafin-Sprecher der Nachrichtenagentur dpa sagte.mehr

Meistgelesene beiträge
News 19.06.2012 Personalie

Dem Investment-Manager Internos hat die Bafin-Erlaubnis zur Auflage von Investmentfonds in Form von Spezial-Sondervermögen erhalten. Geleitet wird die KAG von Paul Muno.mehr