Erwerbsminderung: Betriebsrente muss auf Antrag rückwirkend gezahlt werden
Älterer Mann mit Rechnungen vor Laptop
News   27.03.2018   bAV

Eine Betriebsrente wegen Erwerbsminderung ist auf Antrag rückwirkend zu gewähren. Das LAG Düsseldorf erklärte eine entgegenstehende Bestimmung in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) einer Pensionskasse für unwirksam. Der Grund: Das benachteilige Arbeitnehmer unangemessen.mehr


Übergangszuschuss ist eine Leistung der betrieblichen Altersversorgung
Richterhammer, Paragrafenzeichen und Waage
News   26.03.2018   bAV

Einige Arbeitgeber zahlen zu Beginn der Rente einen sogenannten "Übergangszuschuss", der die Betriebsrente bis zum vorherigen monatlichen Entgelt aufstockt. Dies stellt eine Leistung der betrieblichen Altersversorgung dar, urteilte nun das BAG. Bei Insolvenz des Arbeitgebers muss damit der Pensions-Sicherungs-Verein (PSV) eintreten.mehr

Meistgelesene beiträge

EuGH soll Eintrittspflicht des Pensions-Sicherungs-Vereins prüfen
EuGH
News   08.03.2018   Betriebliche Altersversorgung

Muss der Pensions-Sicherungs-Verein (PSV) im Fall der Insolvenz eines Arbeitgebers für Leistungskürzungen durch die Pensionskasse aufkommen? Nach Auffassung des BAG könnte sich eine solche Pflicht aus EU-Recht ergeben, weshalb es dem EuGH die Frage zur Entscheidung vorgelegt hat.mehr


Teilweise Steuerfreiheit von Zahlungen an eine schweizerische Pensionskasse
Schweizer Flagge
News   23.10.2017   BFH Kommentierung

Eine Spezialeinlage, die ein Arbeitgeber in eine schweizerische Pensionskasse zur Erleichterung des vorzeitigen Ruhestandes seines Arbeitnehmers und zum Ausgleich der damit verbundenen Rentenminderungen leistet, kann gemäß § 3 Nr. 28 EStG zur Hälfte steuerfrei sein, wenn die Zahlung in das Obligatorium der Pensionskasse geleistet wird.mehr


Regulärer ESt-Tarif für Kapitalauszahlung aus der betrieblichen Altersvorsorge
Woman stacking coins
News   13.01.2017   BFH Kommentierung

Bei einer einmaligen Kapitalauszahlung im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung handelt es sich nicht um ermäßigt zu besteuernde außerordentliche Einkünfte, wenn das Kapitalwahlrecht ursprünglich vereinbart war.mehr


Lohnsteuerliche Behandlung der schweizerischen beruflichen Altersvorsorge
Schweizer Flagge
News   31.08.2016   Schweizer Pensionskassen

Nach einer ganzen Reihe von Urteilen hat die Verwaltung die nach Mindest- und darüber hinausgehender Versorgung differenzierte steuerliche Behandlung der Beiträge und Leistungen an und von Schweizer Pensionskassen umgesetzt.mehr


Immobilienfinanzierung: Der Markt sortiert sich neu
Nico B. Rottke
Top-Thema 14.01.2016 Die Konkurrenz wird größer

Um Geld zu verdienen, müssen Banken vielfach systematische Risiken eingehen. Und nach wie vor brauchen Investoren nur wenig Eigenkapital, um riesige Volumen zu bewegen; diese Gemengelage kann mittelfristig das System destabilisieren. Ein Interview des Fachmagazins "Immobilienwirtschaft" mit Professor Dr. Nico Rottke, Partner Transaction Advisory Services bei Ernst & Young Real Estate.mehr


Ermäßigte Besteuerung von Einmal-Kapitalauszahlungen aus betrieblicher Altersversorgung
Mann hält Fächer mit Geldscheinen in der Hand
News   17.09.2015   Praxis-Tipp

Nach Auffassung der Finanzverwaltung sind Kapitalauszahlungen aus der betrieblichen Altersversorgung nicht ermäßigt zu besteuern. Ein Musterprozess beim BFH könnte dazu führen, dass die günstigere Fünftel-Regelung anzuwenden ist.mehr


Bezieher von Leistungen aus Schweizer Pensionskassen
Münzen Franken ud Euro
News   22.07.2015   OFD

"Auszahlungen von einer Schweizer Pensionskasse können demnächst günstiger besteuert werden", teilte Oberfinanzpräsidentin Andrea Heck am 20.7.2015 in Karlsruhe mit.mehr


Kapitalleistungen schweizerischer Versorgungseinrichtungen an deutsche Grenzgänger
Matterhorn mit Schweizer Flagge im Vordergrund
News   17.06.2015   BFH Pressemitteilung

Der VIII. Senat des BFH hat sich in vier Urteilen mit der Besteuerung von Kapitalleistungen befasst, die deutsche Steuerpflichtige, die im Inland wohnen, aber in der Schweiz gearbeitet haben bzw. noch arbeiten (sog. Grenzgänger), im Rahmen der schweizerischen betrieblichen Altersvorsorge beziehen.mehr


Unternehmen wollen ihre Betriebsrenten ändern
Holzpuppe sitzt auf Altersvorsorge-Ordner
News   06.05.2015   Studie bAV

Trotz hoher Wertschätzung plant jedes dritte Unternehmen, das eine betriebliche Altersversorgung anbietet, diese zu ändern oder durch ein neues Versorgungssystem abzulösen. Grund sind gestiegene Belastungen und Risiken für die Unternehmen. Das zeigt eine neue Studie von Lurse.mehr


Pauschale Lohnsteuerpflicht für Sonderzahlungen an Pensionskassen verfassungswidrig?
Pensionskasse
News   31.01.2014   BFH Kommentierung

Der BFH legt dem BVerfG die Frage vor, ob die Pflicht des Arbeitgebers, die pauschale Lohnsteuer für Gegenwertszahlungen beim Ausscheiden aus einer Pensionskasse zu übernehmen, verfassungsgemäß ist.mehr


Ist die fünfzehnprozentige Pflichtpauschalierung verfassungskonform?
Baden-Wuerttemberg/ ARCHIV: Der Gerichtspraesident des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts,
News   29.01.2014   Sonderleistungen an Pensionskassen

Der Bundesfinanzhof hält die pauschale Lohnsteuerpflicht auf Sonderleistungen des Arbeitgebers an Pensionskassen für verfassungswidrig. Durch eine entsprechende Vorlage an das Bundesverfassungsgericht soll geklärt werden, ob diese Pflichtpauschalierung mit dem allgemeinen Gleichheitssatz des Grundgesetzes vereinbar ist.mehr


Pauschale Lohnsteuerpflicht des Arbeitgebers für Sonderleistungen an Pensionskassen
Holzpuppe sitzt auf Altersvorsorge-Ordner
News   29.01.2014   BFH Pressemitteilung

Der BFH hat dem Bundesverfassungsgericht die Frage vorgelegt, ob es mit dem allgemeinen Gleichheitssatz (Art. 3 Abs. 1 GG) vereinbar ist, dass der Arbeitgeber für bestimmte Lohneinkünfte seiner Arbeitnehmer zwangsweise pauschale Lohnsteuer zu zahlen hat, durch die er selbst definitiv belastet wird.mehr


Europäische Pensionskassen wollen Immobilienbestand ausweiten
A 06 06 981 HR
News   24.10.2013   Invesco

Europäische Pensionskassen wollen mehr Immobilien kaufen. Das ist das zentrale Ergebnis einer Studie von Investment & Pensions Europe - gefördert von Invesco. Befragt wurden 83 Pensionskassen mit einem in Immobilien angelegten Vermögen von mehr als 100 Milliarden Euro.mehr


Niedrige Zinsen gefährden Betriebsrenten
Seniorenpaar, sitzen auf Berg, betrachten die Aussicht
News   06.09.2013   Altersvorsorge

Die Zinsen im Euro-Raum sind so niedrig wie nie. Das hat nicht nur Vorteile für die Unternehmen. Für viele wird es schwieriger, die Pensionslasten zu finanzieren - mit Folgen für die Mitarbeiter.mehr


Niedrige Zinsen belasten Pensionskassen von Mittelständlern
Seniorenpaar, sitzen auf Berg, betrachten die Aussicht
News   05.04.2013   DIHK

Die Pensionssysteme des deutschen Mittelstands werden von den niedrigen Zinsen auf dem Kapitalmarkt belastet.mehr


Neue Regeln für die betriebliche Altersvorsorge
Holzpuppe sitzt auf Altersvorsorge-Ordner
News   21.09.2012   Betriebliche Altersvorsorge

Betriebsrente erst mit 67? Das BAG hat entschieden, dass Betriebsrenten an die neue Regelaltersgrenzen "Rente mit 67" angepasst werden können. Dies gilt auch für Verträge die eine Auszahlung ab 65 vorsehen.mehr


Unternehmen schlagen Alarm wegen Altersvorsorge
Holzpuppe sitzt auf Altersvorsorge-Ordner
News   15.08.2012   Dauerzinstief

Das Dauertief bei den Zinsen bereitet vielen Unternehmen in Deutschland große Probleme bei der betrieblichen Altersvorsorge.mehr


Einstandspflicht des Arbeitgebers bei Rückgang der Pensionskassenleistung
Statue Justitia
News   10.08.2012   Betriebliche Altersversorgung

Gemäß § 1 Abs. 1 Satz 3 BetrAVG muss der Arbeitgeber für die Leistungskürzung einer Pensionskasse einstehen, wenn er dem Arbeitnehmer Leistungen der betrieblichen Altersversorgung zugesagt hat und die Pensionskasse von ihrem satzungsmäßigen Recht Gebrauch macht, Fehlbeträge durch die Herabsetzung ihrer Leistungen auszugleichen.mehr


Niedrige Zinsen bringen Betriebsrenten in Gefahr
Sparschweine
News   23.07.2012   Betriebliche Altersversorgung

Niedrige Kapitalmarktzinsen bedrohen nach Ansicht eines Sozialexperten die betriebliche Altersvorsorge für Millionen Arbeitnehmer in Deutschland.mehr