News 27.02.2018 Aus der Praxis ‒ für die Praxis ‒ Agio

In der Rubrik „Aus der Praxis ‒ für die Praxis“ greifen wir Kundenanfragen aus dem Bereich Jahresabschluss, Buchhaltung und Steuern auf, die ein Fachautor für uns beantwortet. Heute geht es um die Frage, wie eine Kapitalerhöhung in der Bilanz auszuweisen ist, wenn die Eintragung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister erst nach dem Bilanzstichtag erfolgt.mehr

News 26.02.2018 IW-Studie

Die Wohneigentumsquote in Deutschland liegt weiterhin bei rund 45 Prozent. Das zeigt eine Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) Köln für die Bausparkasse Schwäbisch Hall. Ein Hauptgrund für die Stagnation: zu wenig Eigenkapital. Für den Erwerb einer Immobilie sollte ein Haushalt 20 bis 30 Prozent des Kaufpreises aufbringen. Das schaffen nur elf Prozent der Mieter. Hier sieht das IW die neue Bundesregierung gefordert.mehr

News 15.12.2017 Bain-Studie

Nur jede zehnte deutsche Bank verdient ihre Eigenkapitalkosten. Das zeigt eine Studie von Bain & Company zur Lage der Kreditwirtschaft. Demnach ist die durchschnittliche Eigenkapitalrendite 2016 um 0,5 Prozentpunkte auf 1,8 Prozent gesunken. Direktbanken waren im vergangenen Jahr der Maßstab mit einer Eigenkapitalrendite von 12,6 Prozent, nach 7,1 Prozent im Jahr 2015. Digitale Technologien stellen Deutschlands Kreditinstitute vor eine doppelte Herausforderung.mehr

News 12.12.2017 DStV

Der BFH hat kürzlich seine langjährige Rechtsprechung zur steuerlichen Berücksichtigung ausgefallener eigenkapitalersetzender Finanzierungshilfen aufgegeben. Der Deutsche Steuerberaterverband (DStV) hat sich jetzt zu den Konsequenzen dieser Rechtsprechungsänderung geäußert.mehr

News 17.11.2017 BFH Kommentierung

Beitrittsaufforderung an das BMF zu der Frage, ob Zuzahlungen, die der Gesellschafter in das Eigenkapital leistet und die als Kapitalrücklage auszuweisen sind, in jedem Fall zu nachträglichen Anschaffungskosten führen.mehr

News 06.03.2017 BFH Kommentierung

Die Gewährung eines krisenbestimmten Darlehens an die AG durch einen unternehmerisch beteiligten Aktionär führt zu nachträglichen Anschaffungskosten der Beteiligung (Rechtslage vor dem MoMiG).mehr

News 27.10.2016 Unternehmen

Die Project-Gruppe hat 2015 mit 497,9 Millionen Euro deutlich mehr Eigenkapital für ihre Immobilienfonds eingesammelt als 2014 (409,2 Millionen Euro). Für 2016 geht das Immobilienunternehmen in der jetzt vorgelegten Leistungsbilanz 2015 von einem Platzierungsvolumen von 690 Millionen Euro aus.mehr

News 29.09.2016 Unternehmen

Magna plant für das Geschäftsjahr 2015/16 Investitionen in Projektentwicklungen von insgesamt rund einer Milliarde Euro. Geprüft werden auch Ankäufe von Immobilien zur Bestandshaltung. In diesem Bereich will Magna in den kommenden zwölf Monaten mindestens 500 Millionen Euro anlegen. Für die Investments stehen dem Unternehmen nach eigenen Angaben Mittel von mehreren 100 Millionen Euro zur Verfügung.mehr

News 26.01.2016 Unternehmen

Die ZBI Zentral Boden Immobilien AG hat im vergangenen Jahr 84 Millionen Euro Eigenkapital bei den Anlegern platziert. Deutlich zum Ergebnis beigetragen hat der Immobilienfonds "ZBI Professional 9", der 66,9 Millionen Euro einsammelte.mehr

News 01.12.2015 Nationale Rechnungslegung

Der HGB-Fachausschuss hat am 25.9.2015 DRS 22 «Konzerneigenkapital» verabschiedet, der DRS 7 «Konzerneigenkapital und Konzerngesamtergebnis» ersetzt. DRS 22 ist erstmals auf Geschäftsjahre, die nach dem 31.12.2016 beginnen, anzuwenden. Eine frühere vollumfängliche Anwendung ist zulässig und wird empfohlen.mehr

News 04.11.2015 FG Pressemitteilung

Keine nachträglichen Anschaffungskosten liegen bei der Zuführung von Eigenkapital vor, wenn die Einzahlung in die Kapitalrücklage zur Ablösung der vom GmbH-Gesellschafter vor dem 1.11.2008 gewährten Sicherheiten verwendet wird. mehr

News 17.06.2015 Existenzvernichtungshaftung

Der BGH hat in einem erst kürzlich veröffentlichten Hinweisbeschluss klargestellt, dass die sogenannte Existenzvernichtungshaftung nicht immer automatisch eingreift, wenn gegen die Eigenkapitalersatzvorschriften verstoßen wird. Dennoch reduziert sich das Haftungsrisiko der Geschäftsführer und Gesellschafter durch diese Entscheidung nicht. mehr

Serie 28.05.2015 Jahreskonferenz Strategisches Management 2015

Die Bankenbranche durchläuft derzeit einen starken Veränderungsprozess und befindet sich de facto in der Defensive. Ralph D. Martens, Leiter Strategie der DekaBank, erklärte, auf welche Herausforderungen Banken reagieren müssen und welche strategischen Wege die DekaBank gefunden hat, um auch in Zukunft zu den „Schnellsten und Besten“ zu gehören. mehr

News 03.02.2015 Jahresabschluss-Checkliste 2014

Checklisten erleichtern in der Praxis die Arbeit, sparen Zeit und geben Rechtssicherheit. Welche Punkte bei den Arbeiten für den Jahresabschluss 2014 hinsichtlich des Eigenkapitals beachtet und geprüft werden müssen, zeigt die Praxis-Checkliste Eigenkapital.mehr

News 08.05.2013 KMU-Finanzierung

Der deutsche Mittelstand hat seine Finanzkraft in den letzten Jahren deutlich gestärkt. Dies fällt besonders bei der Eigenkapitalquote auf. Je nach Rechtsform und Unternehmensgröße gibt es aber eine Reihe an Unterschieden.mehr

News 06.06.2012 Familienunternehmen

Der Verband der Familienunternehmen fordert eine erneute Reform der Unternehmenssteuern, um die Eigenkapitalbasis der Betriebe dauerhaft zu stärken.mehr