News 10.07.2017 Rentenreform

Mit weit mehr als 100 Tagesordnungspunkten hat der Bundesrat am 7.7.2017 ein Mammutprogramm bewältigt. In ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause gab die Länderkammer auch dem Gesetz zur Einheit der Ost-West Rente grünes Licht.mehr

News 02.06.2017 Verbesserungen für Rentner

Rente mit 63, Mütterrente oder Flexirente - gegen massiven Widerstand hat die Koalition schon etliche Verbesserungen für Rentnerinnen und Rentner umgesetzt. Knapp vier Monate vor der Bundestagswahl hat die große Koalition noch drei wichtige Rentenreformen im Bundestag durchgebracht.mehr

News 17.08.2016 FG Pressemitteilung

Gilt eine Erwerbsunfähigkeitsrente mit Auszahlung als Kranken- bzw. Übergangsgeld gem. § 107 SGB X als erfüllt, führt bereits diese Auszahlung zu einem Zufluss der Rente. Das hat das FG Münster entschieden.mehr

News 14.01.2016 Beschäftigung bei Renten- oder Versorgungsbezug

Beziehen Personen eine Altersversorgung und üben nebenher eine Beschäftigung aus, zahlen sie in dieser weniger Sozialabgaben. Dabei ist die Art der Versorgung entscheidend. Arbeitgeber profitieren nicht in gleichem Maße, müssen aber meldetechnisch einiges berücksichtigen.mehr

News 29.09.2014 Flexiblere Rentenübergänge

Die SPD will ältere Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, die aber noch keinen Anspruch auf Erwerbsminderungsrente haben, besser vor Arbeitslosigkeit schützen. Ein Instrument dafür könnte das neue Arbeitssicherungsgeld sein.mehr

News 23.09.2014 Flexi-Rente

Nachdem die abschlagsfreie Rente ab 63 gesetzlich verankert wurde, geht es nun um frühere Rentenübergänge. Opposition und Gewerkschaften fordern, den Bezug einer Teilrente für ältere Beschäftigte nicht erst ab 63, sondern bereits ab 60 Jahren zu ermöglichen. Arbeitgeber lehnen dies strikt ab.mehr

News 04.09.2014 Erwerbsminderungsrente

Berufskraftfahrer aus der ehemaligen DDR, die berufsunfähig werden, haben nach einem aktuellen Urteil des Landessozialgerichts Sachsen Anspruch auf Erwerbsminderungsrente. Sie genießen denselben Schutz wie Facharbeiter.mehr

News 08.08.2014 Stress macht Arbeitnehmer krank

Die Rente mit 63 ist für viele oft kaum erreichbar, denn der Stress bei der Arbeit macht immer mehr Menschen krank. Für sie stellt sich die Frage des Rentenbeginns mit 67, 65 oder 63 gar nicht erst. Die Arbeitgeber verlangen mehr Therapieplätze.mehr

2
Serie 01.07.2014 Rentenpaket - der Weg zum Ziel!

Das RV-Leistungsverbesserungsgesetz der GroKo mit abschlagsfreier Rente ab 63 und höherer Mütterrente ist in Kraft. Die deutsche Rentenversicherung will die Bescheide mit den höheren Rentenzahlungen ab August versenden.mehr

Meistgelesene beiträge
Serie 13.06.2014 Rentenpaket - der Weg zum Ziel!

Der Bundesrat hat am 13.6.2014 das umstrittene Rentenpaket verabschiedet. Die verbesserte Mütterrente und Rente ab 63 können damit zum 1.7.2014  kommen.mehr

Serie 23.05.2014 Rentenpaket - der Weg zum Ziel!

Das Rentenpaket der Bundesregierung wurde heute in 2./3. Lesung im Bundestag beraten und mit breiter Mehrheit angenommen. Nachdem sich am 19.5.2014 die Regierungsfraktionen nach langer Diskussion um mögliche Frühverrentungen auf einen Kompromiss geeinigt hatten, war der Weg frei.mehr

News 21.05.2014 Rentenpaket

Endspurt zum Rentenpaket: 2 Tage vor der geplanten Verabschiedung der Rentenreform im Bundestag zeichnet sich eine breite Mehrheit in der GroKo ab. Mütterrente und Rente mit 63 können kommen.mehr

News 21.05.2014 Rentenpaket

Das Rentenpaket der GroKo ist umstritten: die einen sagen, es ist solide finanziert. Die anderen meinen, es ist ein ungedeckter Scheck auf die Zukunft. Welche Argumente sprechen für bzw. gegen das Rentenpaket?mehr

News 20.05.2014 Rentenpaket

Nach langem Ringen haben sich die Spitzen von Union und SPD auf die Inhalte des Rentenpakets geeinigt. Spannend bleibt, ob die Kritiker vor allem aus der Union der Rente mit 63 im Bundestag am 23.5.2014 zustimmen werden.mehr

Serie 20.05.2014 Rentenpaket - der Weg zum Ziel!

Nach langem Ringen haben sich die Spitzen von Union und SPD auf die Inhalte des Rentenpakets geeinigt. Spannend bleibt, ob die Kritiker vor allem aus der Union der Rente mit 63 im Bundestag am 23.5.2014 zustimmen werden.mehr

Serie 06.05.2014 Rentenpaket - der Weg zum Ziel!

Zum Rentenpaket fand am 5.5.2014 eine öffentliche Sachverständigenanhörung im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales statt. Die Abgeordneten erhielten von den Experten detaillierte Informationen und Einschätzungen zu den geplanten Gesetzesänderungen.mehr

News 22.04.2014 Erwerbsminderungsrente

Bei Begehung vorsätzlicher Straftaten kann der Antrag auf Gewährung einer Rente wegen Erwerbsminderung abgelehnt werden. Dies gilt auch, wenn die Erwerbsminderung durch ein vorsätzliches Straßenverkehrsdelikt herbeigeführt wurde.mehr

News 07.04.2014 Rentenpaket

Kaum wurde das Rentenpaket in erster Lesung im Bundestag beraten, schon wird die Kritik der Union an der Rente mit 63 lauter. Die Anrechnung der Zeiten von Arbeitslosigkeit ist umstritten. Wer soll abschlagsfrei in Rente gehen können? Die SPD hält an ihrem Rentenpaket fest.mehr

Serie 03.04.2014 Rentenpaket - der Weg zum Ziel!

Die seit Wochen diskutierten Pläne der Bundesregierung für weitreichende Änderungen von Leistungen in der gesetzlichen Rentenversicherung wurden am 3. April in einer ersten Lesung im Bundestag beraten. Das Rentenpaket wurde dabei heiß diskutiert.mehr

Serie 03.04.2014 Rentenpaket - der Weg zum Ziel!

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen News zum Rentenpaket "auf einen Blick"! In den jeweiligen Serienteilen sind die Termine des Gesetzgebungsverfahrens im Bundestag/ Bundesrat mit ausführlichen Infos zum Geschehen dargestellt.mehr

News 24.03.2014 Rente mit 63, Mütterrente, Erwerbsminderungsrente

Wird das Rentenpaket mit der umstrittenen abschlagsfreien Rente ab 63, verbesserter Mütterrente und einer Aufstockung der Erwerbsminderungsrenten wie von Nahles geplant umgesetzt? Wirtschaft und Union kritisieren das Rentenpaket. CDU-Vize Strobl droht mit Verweigerung.mehr

News 21.02.2014 Abschlagsfreie Rente, Mütterrente

Die Rente mit 63 wird weiter kritisiert: Laut Regierung könnte jeder vierte Rentner von der abschlagsfreien Rente profitieren. Hinzu kommt, dass sich Rentner bereits mit 61 Jahren arbeitslos melden könnten. Die BA warnt deswegen vor höheren Kosten des Rentenpakets.mehr

News 12.02.2014 Rente mit 63, Mütterrente, Erwerbsminderungsrente

Das Rentenpaket der Regierung mit der abschlagsfreien Rente ab 63 und verbesserter Mütterrente ist auf dem Weg. Das zuständige Bundesministerium stellt im Internet unter dem Motto „Nicht geschenkt, sondern verdient“ alle Fakten zum Rentenpaket zusammen.mehr

1
News 30.01.2014 Rente ab 63 und Mütterrente kommen

Grünes Licht vom Bundeskabinett: Der Gesetzentwurf des RV-Leistungsverbesserungsgesetzes mit der umstrittenen abschlagfreien Rente ab 63, verbesserter Mütterrente, einer Aufstockung der Erwerbsminderungsrenten und besseren Reha-Leistungen wurde gebilligt.mehr

News 20.01.2014 Rentenpaket mit Mütterrente

Auch wenn die Mütterrente wie geplant ab 1.7.2014 kommt – mehr Geld gibt's erst am Jahresende. Die Technik der Rentenversicherung spielt bei der Auszahlung der Mütterrente nicht mit. Die Mütterrente und auch die abschlagsfreie Rente mit 63 wird daneben nach wie vor von der Wirtschaft hart kritisiert. mehr

2
News 17.01.2014 Mütterrente und Rente mit 63

Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat jetzt den "Entwurf eines Gesetzes über Leistungsverbesserungen in der gesetzlichen Rentenversicherung" vorgelegt. Inhalte sind u. a. die abschlagfreie Rente ab 63 und die Mütterrente für Frauen von vor 1992 geborenen Kindern.mehr

News 09.01.2014 Mütterrente und abschlagsfreie Rente mit 63

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles macht Tempo bei der Rentenreform: Mütterrente, abschlagsfreie Rente mit 63 und verbesserte Rente bei Erwerbsminderung  - alle 3 Reformvorhaben sollen zum 1.7.2014 umgesetzt werden.mehr

News 28.11.2013 Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag umfasst bei den Renten nahezu alle Wahlkampfversprechen von Union und SPD. Über das dicke Rentenpaket freuen sich Mütter, Erwerbsgeminderte, langjährig Versicherte und Niedrigverdiener. Knackpunkt Kosten: Diese werden wohl die jungen Beitragszahler tragen.mehr

News 27.11.2013 Der Koalitionsvertrag steht

In einer Marathonsitzung konnte bereits in der Nacht der Agendapunkt Rente abgehakt werden. Kommen sollen die abschlagsfreie Rente mit 63, die Mütterrente, die Lebensleistungsrente sowie Verbesserungen bei den Erwerbsminderungsrenten.mehr

News 11.09.2012 Rentenreform

Zur Bekämpfung der Altersarmut konkurrieren derzeit 2 Konzepte: Die Zuschussrente von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und der Solidarrenten-Vorschlag der SPD. Es gibt Schnittmengen und Unterschiede. Nachfolgend ein grober Überblick.mehr

News 09.08.2012 Gesetzesentwurf Altersarmut

Mit gut halbjähriger Verspätung hat Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ihr Gesetzespaket gegen Altersarmut vorgelegt.mehr

News 08.08.2012 Bundesarbeitsgericht

Arbeitnehmer haben nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) auch Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub, wenn sie wegen Krankheit befristet eine Erwerbsminderungsrente erhalten.mehr

News 08.08.2012 BAG-Urteil

Arbeitnehmer haben nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts auch Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub, wenn sie wegen Krankheit befristet eine Erwerbsminderungsrente erhalten.mehr

News 17.07.2012 Rehabilitation und Rente

Psychische Erkrankungen sind in Deutschland auf dem Vormarsch. Das zeigt sich auch bei den Renten wegen Erwerbsminderung. Immer mehr werden wegen Psychokrankheiten bewilligt. Das gilt auch für Rehabilitationsmaßnahmen.mehr