News 21.09.2018 OVG Münster

Nach dem kürzlich ergangenen Urteil handelt es sich bei den Elternbeiträgen um Abgaben eigener Art, welche nicht den gebührenrechtlichen Grundsätzen unterliegen. Auf eine wirtschaftliche Kalkulation kommt es daher nicht an. Beiträge, die maximal 20 % der Betreuungskosten abdecken, sind zudem offensichtlich nicht unangemessen, entschied das Oberverwaltungsgericht und wies die Klagen der Eltern ab.mehr

no-content
News 09.08.2018 Sozial- und Erziehungsdienst

Bis zum Jahr 2025 wird mit einem deutlich steigenden Bedarf an Erzieherinnen und Erziehern in Kitas gerechnet. Bisher arbeiten in der Kindertagesbetreuung nach wie vor überwiegend Frauen. Der Männeranteil ist in den vergangenen 10 Jahren von 3,1 auf 5,8 Prozent leicht gestiegen.mehr

no-content
News 19.07.2018 Bayerisches LfSt

Das Bayerische LfSt hat eine Information zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung von Verpflegungsleistungen in Schulen und Kindertagesstätten veröffentlicht.mehr

no-content
News 19.10.2017 Bundesarbeitsgericht

Ist der Partner unfruchtbar und entscheidet sich die Frau für In-vitro-Fertilisationen, muss der Arbeitgeber für diese Fehltage nicht aufkommen. Der Kinderwunsch betrifft die individuelle Lebensgestaltung der Arbeitnehmerin und nicht die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers.mehr

no-content
News 01.04.2015 FG Pressemitteilung

Der 3. Senat hat in einem Urteil die für die Frage der Freiberuflichkeit geltenden Grundsätze der Eigenverantwortlichkeit für den Bereich einer erzieherischen Tätigkeit konkretisiert.mehr

no-content
News 14.01.2014 Mietrecht

Der Mieter einer Wohnung kann vom Vermieter nicht verlangen, ihm die Nutzung der Wohnung zur gewerblichen Betreuung von Kleinkindern zu gestatten.mehr

no-content
Serie 18.11.2013 Psychische Gesundheit

Kinder machen Lärm. Eltern wollen nur das Beste für ihre Kleinen. Und wie geht es den Erzieherinnen, die sich Tag für Tag um die Kinder kümmern? Viele von ihnen sind durch schlechte Arbeitsbedingungen stark belastet. Ihr Burnout-Risiko ist überdurchschnittlich hoch.mehr

no-content
News 21.08.2013 Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung

Dem Kinderbetreuungswunsch der Eltern muss nicht entsprochen werden. Ist in der gewünschten Betreuung kein Platz, können Eltern eines Kindes unter 3 Jahren auf eine Tagesmutter verwiesen werden, lautet ein erstes Gerichtsurteil zum neuen Rechtsanspruch auf einen U3-Betreuungsplatz.mehr

no-content
News 01.02.2013 Kinderbetreuung

Der Bundestag stimmt einer Finanzspritze für den Ausbau der Kinderbetreuung zu. Es sollen 580 Mio. EUR zusätzlich für den Kita-Ausbau fließen.mehr

no-content
News 29.01.2013 OFD Kommentierung

Kommunale Kindergärten können nach Auffassung der OFD Magdeburg wegen ihrer gemeinnützigen Ausrichtung von der Grundsteuer befreit werden. Eine Steuerbefreiung wegen öffentlicher Dienste kommt jedoch nicht in Betracht.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 05.11.2012 Betreuungsgeld

Die Leistung für Eltern, die ihre Kleinkinder nicht in eine Krippe geben, kommt - allerdings erst zum 1.8.2013 und nicht wie geplant schon zum Jahresbeginn 2013.mehr

no-content
News 21.09.2012 BFH Kommentierung

Ein von einer Kommune betriebener Kindergarten (Kindertagesstätte) ist kein Hoheitsbetrieb, sondern ein Betrieb gewerblicher Art, der der Körperschaftsteuer unterliegt.mehr

no-content
News 06.08.2012 Förderung Kita

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) will Fördergelder für neue Kita-Plätze vor allem an westdeutsche Länder mit hohem Nachholbedarf vergeben.mehr

no-content
News 01.08.2012 1 Jahr vor Rechtsanspruch Kita

Ein Jahr vor Inkrafttreten des Rechtsanspruchs auf einen Kita-Platz für unter Dreijährige fehlen bundesweit noch etwa 130.000 Plätze.mehr

no-content
News 30.07.2012 Frauenquote

Noch eine Gegnerin der Frauenquote: Die Vorsitzende des Verbands Junger Unternehmer, Marie-Christine Ostermann, hat die Bundesregierung vor jeglicher Form einer gesetzlichen Frauenquote gewarnt. Sowohl die Pläne der Familienministerin als auch der Arbeitsministerin seien kontraproduktiv.mehr

no-content
News 04.06.2012 Stiftung

Für das Projekt MuBiKiN (Musikalische Bildung für Kinder und Jugendliche in Nürnberg) der Stiftung Persönlichkeiten wurden 20.000 Euro von den Organen der wbg 2000 Stiftung bewilligt. MuBiKiN hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindereinrichtungen mit Musikinstrumenten auszustatten.mehr

no-content
News 21.05.2012 Pädagogische Fachkräfte

Arbeiten Eltern lange, bleiben die Kinder bis abends in der Kita. Die Anforderungen an pädagogische Fachkräfte haben sich enorm verändert. Deshalb sind gezielte Arbeitsschutzmaßnahmen wichtig. Sie tragen dazu bei, dass die Pädagogen gesund und zufrieden bleiben.mehr

no-content