News 03.11.2016 Controller Magazin

"Die erfolgreichsten Unternehmen des Jahres 2030 sind heute noch gar nicht gegründet!" So beschrieb ein Strategieexperte kürzlich die Folgen der Digitalisierung. Deswegen ist das Thema - wieder einmal - Titelthema im Controller Magazin. Denn für die Unternehmen von heute schließt sich die Frage an: Und was müssen wir ändern, damit wir dann auch noch da sind? Dieser Punkt sollte ganz oben auf jeder Controller-Agenda stehen.mehr

no-content
News 03.11.2016 DGFP Lab 2016

Wohin entwickelt sich das Personalwesen? Welche Technologien bestimmen die Zukunft und welche Trends sind nichts als Hype? Das sind die zentralen Fragen des "DGFP Lab 2016", das ganz im Zeichen der Digitalisierung steht. Auf dem Event in Berlin wird auch der "HR Next Generation Award 2016" verliehen.mehr

no-content
Serie 27.10.2016 Stuttgarter Controller-Forum 2016

Beim Thema Digitalisierung gilt die HANA-Technologie von SAP als einer der wichtigsten „Enabler“ für zutreffendere Vertriebsplanungen und Forecasts. Doch diese inhaltliche Anreicherung des Planungsprozesses gibt es nicht umsonst, wie Matthias von Daacke im Vortrag über die Umstellung bei BLANCO berichtete. Die Erfolge gehen dafür deutlich über ein höheres Umsatzwachstum hinaus.mehr

no-content
Bilderserie 26.10.2016

Um die Planungsqualität zu steigern, setzt BLANCO auf SAP BW on HANA.mehr

no-content
News 25.10.2016 10 Top-Themen

Dass die Digitalisierung und der demografische Wandel eine zunehmend große Rolle spielen muss, ist den meisten bewusst. Doch wie sehen die Gefährdungen konkret aus und welche Maßnahmen können für Abhilfe sorgen? Die 10 Top-Themen beim Arbeitsschutz der Zukunft.mehr

no-content
Serie 25.10.2016 WHU-Campus for Controlling 2016

Das Controlling von Covestro hat vor zwei Jahren vor dem Hintergrund des Carve outs aus dem Bayer-Konzern eine Excellence-Initiative gestartet. Neben Herausforderungen durch die Integration von Zentralfunktionen in den neuen Konzern und der Ausrichtung auf die Anforderungen des Kapitalmarkts stand dabei nichts weniger als das Selbstverständnis des Controllings insgesamt auf dem Prüfstand. Inhalte und Umsetzung des Excellence-Projects bei Covestro stellte CFO Frank H. Lutz vor.mehr

no-content
News 25.10.2016 Talent Management Gipfel 2016

Der Talent Management Gipfel 2016 am 8. November in Berlin trägt das Leitthema „The New Rhythm of HR“. Das Besondere: Die Herausforderungen der Digitalisierung sind nicht nur das Thema der Keynotes, sondern die Teilnehmer können die neuen Methoden auch selbst in Workshops kennen lernen.mehr

no-content
Serie 20.10.2016 Stuttgarter Controller-Forum 2016

Das Reporting muss sich aktiv den Veränderungen durch die Digitalisierung stellen, wenn es auch in Zukunft eine tragende Rolle in der Unternehmenssteuerung spielen will. Markus Kirchmann brachte es auf den Punkt: Mit großen Mengen an nicht-finanziellen Daten werden individualisierte Forecasts operative Entscheidungen unterstützen. Das Beste dabei: Man kann vorher testen, ob es funktioniert.mehr

no-content
News 19.10.2016 Arbeiten 4.0

Arbeiten 4.0 ist das Leitmotto der Zukunft Personal 2016, die seit gestern im Köln stattfindet. Arbeitswelt 4.0 lautete auch das Thema einer Studie von IAB und ZEW, die jetzt veröffentlicht wurde. Ergebnis: In kleineren Produktionsbetrieben spielt die Digitalisierung bisher kaum eine Rolle.mehr

no-content
Serie 18.10.2016 WHU-Campus for Controlling 2016

Unternehmen sind auf Innovationen angewiesen – und damit auf die Kreativität der Menschen. Dr. Henning Beck beschreibt, wie das Gehirn neue Ideen erzeugt und welche Voraussetzungen und welches Umfeld Kreativität fördert. Zudem verrät er, warum das Gehirn auch in Zukunft einem Computer um Längen überlegen sein wird.mehr

no-content
Serie 17.10.2016 Stuttgarter Controller-Forum 2016

Der Péter-Horváth-Preis 2016 ging an Dr. Andreas Aschenbrücker für seine Dissertation „Supply-Chain-Risikomanagement von Arzneimittelherstellern.“ Behandelt wird der Einfluss des Supply-Chain-Managements auf die spezifischen Risiken Arzneimittel-Lieferunfähigkeit und Arzneimittel-Rückruf.mehr

no-content
News 14.10.2016 In eigener Sache

Was bedeutet die Digitalisierung für kleine und mittlere Unternehmen und welche Chancen eröffnen die völlig veränderten Geschäftsprozesse? Diesen spannenden und geschäftskritischen Fragen stellten sich Markus Reithwiesner (Co-CEO Haufe Gruppe) und Eckhard Schwarzer (Stellv. Vorstandsvorsitzender DATEV eG) bei einem Kamingespräch mit Journalisten.mehr

no-content
Serie 12.10.2016 Stuttgarter Controller-Forum 2016

Die Digitalisierung zwingt auch den Automobilzulieferer MANN+HUMMEL, sein Steuerungsmodell von Grund auf neu zu gestalten. Dazu wurde die bestehende Matrixorganisation nach dem 4S-Modell umgekrempelt. Planungs- und Forecastprozesse wurden gestrafft und auf Handeln statt Problematisieren getrimmt. Auch Controller bekamen neue Rollen.mehr

no-content
News 12.10.2016 Arbeitszeitreport 2016

Globalisierung und Digitalisierung verändern die Arbeitswelt kontinuierlich. Längere Arbeitszeiten und fehlende Pausen gehören in diesem Wandlungsprozess offenbar zum Alltag. Die Folge seien Leistungsdruck sowie erhebliche Gesundheitsrisiken, warnt nun der BAUA-Arbeitszeitreport.mehr

no-content
Bilderserie 11.10.2016

Emese Weissenbacher, CFO, und Julius Probst, Director Finance & Controlling, schilderten Vorgehen und Ergebnis bei der Reorganisation.mehr

no-content
Serie 11.10.2016 Stuttgarter Controller-Forum 2016

Der Green-Controlling-Preis 2016 geht an die Robert Bosch GmbH für die „Entwicklung eines Systems für strategisches und operatives Umweltcontrolling“ sowie an die DATEV eG für den „Nachhaltigkeitscheck – Führungsinstrument zur Verankerung von Nachhaltigkeit in der Unternehmenssteuerung“.mehr

no-content
News 07.10.2016 ZIA/EY

Die Immobilienwirtschaft stellt laut ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss jeden zehnten Arbeitsplatz in Deutschland. Und doch bleibt die Mehrheit der etablierten Unternehmen noch immer traditionellen Geschäftsmodellen treu. Die Themen Digitalisierung und Big Data, die für PropTechs Standard sind, stehen aber zunehmend auf der Agenda, wie eine Umfrage von ZIA und Ernst & Young (EY) Real Estate zeigt: 90 Prozent der Befragten bestätigen das.mehr

no-content
News 07.10.2016 Advertorial: Due Diligence

Mit der Internationalisierung von Real-Estate-Transaktionen steigen auch die Anforderungen an die Arbeitsprozesse. Erstmalig ist es unter anderem möglich, Dokumente in Echtzeit im Datenraum zu übersetzen. Eine neue Plattform zeigt, wie Due-Diligence-Prozesse mithilfe innovativer Features verstärkt automatisiert werden können. mehr

no-content
Serie 07.10.2016 Stuttgarter Controller-Forum 2016

Im Zeitalter der Digitalisierung sehen sich Unternehmen immer schnelleren Veränderungen ihrer Umwelt ausgesetzt. Der Planungsprozess der klassischen Budgetierung scheitert häufig wegen der damit verbundenen Komplexitätssteigerung. HILTI setzt bei der Planung deshalb nicht mehr auf „in Stein gemeißelte“ Zielvorgaben, sondern wählt einen elastischeren Ansatz.mehr

no-content
Serie 07.10.2016 WHU-Campus for Controlling 2016

Das WHU Controller Panel nimmt seit 10 Jahren alle Facetten des Controllings unter die Lupe. Sein Ziel ist es, Benchmarks und Kennzahlen für Controller zu liefern. In seinem Vortrag zog Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber nach zehn Jahren Bilanz und zeigte auf, wie empirische Forschung Praxis und Wissenschaft zugleich bereichern kann.mehr

no-content
Immobilienwirtschaft   30.09.2016

Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union wird das Geschehen auf den Immobilienmärkten in den nächsten Jahren stark mitprägen. Die Konsequenzen lassen sich noch nicht absehen. Wie Investoren und Immobilienfinanzierer darauf reagieren, erfahren Sie in unserer Titelgeschichte.mehr

no-content
News 29.09.2016 Weiterbildung der Zukunft

Künftig sollten Weiterbildner auf ihrer Personalentwicklungsagenda wohl vermehrt Weiterbildungen zum Thema "Selbstmarketing" und "Selbstorganisation" anbieten. Denn die Fähigkeit dazu werde im Zuge der Digitalisierung immer wichtiger, prognostizieren Forscher des Fraunhofer-Instituts ISI.mehr

no-content
Serie 29.09.2016 Stuttgarter Controller-Forum 2016

Das Stuttgarter Controller-Forum 2016 stand unter dem Motto „Digital Controlling & Simple Finance – Die Zukunft der Unternehmenssteuerung. Zum Einstieg erläuterte Dr. Uwe Michel Zielbild und Roadmap der digitalen Transformation in Finance und Controlling.mehr

no-content
Serie 28.09.2016 WHU-Campus for Controlling 2016

Oft werden in einer GF-Sitzung spontan neue Daten verlangt. Das brachte Controller bisher häufig in die Klemme. Mit dem SAP Digital Boardroom lässt sich diese Situation vermeiden, wie Wolfgang Jany von SAP in seinem Vortrag erläuterte. Und die Digitalisierung bei SAP geht noch deutlich weiter.mehr

no-content
News 27.09.2016 Personalentwicklung in der Gastronomie

Wer in der Gastronomie arbeitet oder ausbildet, kennt das Gebot: Immer freundlich bleiben – auch bei Stress. Dies gilt es auch den Nachwuchstalenten zu vermitteln. Denn manchmal geben Gäste nach Service-Fauxpas keine zweite Chance. Welche das sind und wann Gäste gnädig sind, zeigt eine Umfrage.mehr

no-content
Serie 23.09.2016 WHU-Campus for Controlling 2016

Wie „disruptiv“ ist die digitale Transformation im Controlling? Und ist nicht der Computer der bessere Controller? Auf dem 10. Campus for Controlling am 16.9. in Vallendar suchten Praktiker und Wissenschaftler Antworten auf diese und weitere drängende Fragen zur Zukunft des Controllings.mehr

no-content
News 21.09.2016 Lernreise für Personaler

Ende Oktober ist es wieder soweit: In Berlin können Personaler die Digitalisierung in freier Wildbahn erleben – bei der "HR-Safari". Auf dem Programm stehen unter anderem Besuche bei Startups, Treffen mit jungen Wilden der HR-Szene sowie Tipps und Tricks zur Arbeit mit digitalen HR-Tools.mehr

no-content
News 19.09.2016 Digitalisierung

Wie kann die Gesundheitskultur in Unternehmen dazu beitragen, im Zeitalter der Digitalisierung die Gesundheit der Beschäftigten zu fördern. Das Online-Seminar "Wie verändert sich die Arbeitswelt und was bedeutet das für die Gesundheit?" gibt Antworten.mehr

no-content
News 16.09.2016 Vision Forum 2016

Das Leitbild der Industrie 4.0 führt nicht in die Zukunft - das kann nur eine emotionale Vision, die Sinn stiftet. Das ist die Botschaft des ersten Kongresses der ZAAG. Vom "Vision Forum 2016" berichtet Personalmagazin-Herausgeber Reiner Straub.mehr

no-content
News 14.09.2016 BGM

Alle sprechen von der Digitalisierung. Doch wenn es um das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) geht, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Laut einer Befragung haben sich bisher rund 72 % noch nicht näher mit dem Thema beschäftigt.mehr

no-content
News 13.09.2016 Messe "Zukunft Personal" 2016

Mit mehr als 650 Ausstellern aus der gesamten HR-Branche sowie rund 450 Programmpunkten geht die Messe "Zukunft Personal" 2016 im Oktober in Köln an den Start. Leser von "Personalmagazin", "Wirtschaft + Weiterbildung" und haufe.de/personal können sich schon jetzt kostenlose Eintrittskarten sichern.mehr

no-content
News 13.09.2016 Studie

Personalabteilungen lassen sich bei der digitalen Transformation ihres Unternehmen abhängen. Viele Personaler wissen gar nicht, wie sie zur Digitalisierung beitragen können oder setzen falsche Prioritäten. Das ergab die Studie „Digitalisierung@HR“ von Kienbaum.mehr

no-content
News 13.09.2016 Studie des Bildungsministeriums

PCs, Laptops, Smartphones: Darüber verfügen heute die meisten Unternehmen, viele Mitarbeiter nutzen digitale Geräte im Arbeitsalltag. Doch in der Aus- und Weiterbildung sind digitale Medien weiter Fehlanzeige, vermeldet das Bildungsministerium in einer Studie - und stellt Gegenmaßnahmen vor.mehr

no-content
News 13.09.2016 Digitalisierung

Arbeiten im Büro der Zukunft heißt vor allem Arbeiten im digitalen Büro. Das wirft viele Fragen hinsichtlich Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Zukunft auf. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) lädt mit einer kostenlosen Konferenz dazu ein, darüber zu diskutieren.mehr

no-content
News 08.09.2016 Innovationsthemen

Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren in der Unternehmenspraxis stetig an Bedeutung gewonnen. So prägt das Thema mittlerweile auch die Innovationsthemen des Mittelstands, wie ein Innovationsreport der TU Dortmund, der TH Köln und Hyve zeigt. Die Innovationsführer zeichnen sich dabei durch ganz bestimmte Faktoren aus.mehr

no-content
News 08.09.2016 CHF-Jahrestagung 2016

Kaiserslautern wird einmal mehr zum Treffpunkt für Technologiefachleute und HR-Praktiker – das Center for Human Factors (CHF) lädt zur Jahrestagung. Dieses Mal steht die Frage im Mittelpunkt, wie sich die Digitalisierung tatsächlich auf die praktische Arbeit im Unternehmen auswirken wird.mehr

no-content
Serie 07.09.2016 Berufsbilder der Zukunft

Die Berufsbilder der Zukunft zeigen: Unternehmen müssen ihre Mitarbeiter dringend auf die Digitalisierung vorbereiten. Neue Kompetenzen beeinflussen die Art, wie HR künftig über Personalentwicklung und Rekrutierung nachdenken muss.mehr

no-content
News 06.09.2016 New Work

Die Digitalisierung verändert die Arbeit. Der Einsatz von Digitaltechnik ist jedoch offenbar nicht überall gleichbedeutend mit besseren Arbeitsbedingungen – für Arbeitnehmer können neue Arbeitsformen laut aktuellen Zahlen des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) auch zur Belastung werden.mehr

no-content
News 06.09.2016 Arbeit 4.0

Digitalisierung bedeutet höhere Arbeitsbelastung. Das meinen fast die Hälfte der Beschäftigten in einer repräsentativen Befragung zum DGB-Index "Gute Arbeit 2016". Keine 10 % freuen sich über Entlastung. Wo klemmt's?mehr

no-content
News 31.08.2016 New Work

Ist Telearbeit bereits Teil der Arbeitspraxis - und wie hoch ist die Akzeptanz dieser Arbeitsform? EuPD Research ist dieser Frage in einer Studie nachgegangen. Die Studienautoren Thomas Olbrecht, Christian Sottek und Johanna Wartner erläutern die Ergebnisse.mehr

no-content
Serie 31.08.2016 Berufsbilder der Zukunft

Unsere Serie "Berufsbilder der Zukunft" zeigt heute am Beispiel des Cloud-Architekten, was die neuen Digital-Experten mitbringen müssen und was Unternehmen von ihnen erwarten. Der Cloud-Architekt sorgt dafür, dass die Fachbereiche und die IT eines Unternehmens sich gegenseitig verstehen.mehr

no-content
News 25.08.2016 Arbeit 4.0

Immer mehr Unternehmen vergeben kleinere Aufträge an sog. Crowdworker. Diese erledigen die Aufgaben ortsungebunden und teilen sich die Zeit dafür frei ein - selbstbestimmte Kleinunternehmer oder digitale Tagelöhner? Auf jeden Fall eine Herausforderung für Gewerkschaften. Wie sieht ihre Rolle bei der Arbeit 4.0 aus?mehr

no-content
Serie 24.08.2016 Berufsbilder der Zukunft

Produkttechnologen, Embedded-Ingenieure, Cloud-Architekten: Unternehmen suchen vermehrt nach Mitarbeitern mit viel Technologie-Know-how. Doch bei der Kandidatenauswahl zeigen sie oft wenig Gespür für deren andere Kompetenzen und vergessen darüber, fähige interne Mitarbeiter digital weiterzubilden.mehr

no-content
News 23.08.2016 Agile Unternehmen

Die Zeiten, in denen starre, hierarchische Organisationsformen in deutschen Unternehmen der Normalfall waren, scheinen vorbei zu sein. Immer mehr Unternehmen experimentieren mit neuen Organisationsformen. Wie verbreitet sind solche Organisationsformen bislang wirklich, und als wie zukunftsfähig werden sie bewertet?mehr

no-content
News 19.08.2016 E-Government

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, mit dem über 450 Schriftformerfordernisse im Verwaltungsrecht des Bundes abgebaut werden.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   19.08.2016

Noch nie gab es so wenige Azubis wie 2015. Dennoch werden Flüchtlinge, Jugendliche mit Handicap und Hauptschüler als Zielgruppe bislang vernachlässigt.mehr

no-content
Serie 17.08.2016 Berufsbilder der Zukunft

Unsere Serie „Berufsbilder der Zukunft" beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf die klassischen Berufsbilder, Fachkompetenzen und Arbeitsstrukturen. Im ersten Teil erklären wir, auf welche Fähigkeiten es in vernetzten Arbeitsstrukturen ankommt und woran es noch hapert.  mehr

no-content
Serie 16.08.2016 Fachkonferenz Reporting 2016

Mit klassischen Berichten lassen sich spontane Fragen in Management Meetings oft nicht beantworten. Im SAP Digital Boardroom dagegen können Kennzahlen und andere relevante Aspekte nahezu beliebig per Drill-Down vertieft werden. Für den erfolgreichen Einsatz sind neben der Technik aber weitere Voraussetzungen zu erfüllen.mehr

no-content
News 16.08.2016 Arbeit 4.0

Die Digitalisierung ist nicht aufzuhalten, aber sie lässt sich beeinflussen, nämlich so, dass gute Arbeit gut bleibt oder sogar besser wird. Ein Plädoyer für einen selbstbestimmten arbeitenden Menschen von Professor Dr. Christian Scholz, Lehrstuhlinhaber an der Universität des Saarlands.mehr

no-content
News 12.08.2016 Infografik

Die Digitalisierung hat Ausbildung und Ausbildungsberufe im Mittelstand in den letzten fünf Jahren stark verändert. Außerdem sind viele neue Stellenprofile entstanden. Das ist das Ergebnis einer Studie des Elektronikunternehmens Samsung Electronics.mehr

no-content