HRpepper weiht neuen Standort ein

HRpepper setzt seinen Wachstumskurs fort und eröffnet Büro in Münster. Somit ist die führende Transformationsberatung noch näher an seinen Kunden im bevölkerungsreichsten Bundeslands Nordrhein-Westfalen.

Die Wahl fiel auf Münster, weil die (kleine) Großstadt nicht nur ein wichtiger Dienstleistungs- und Verwaltungsstandort ist sondern auch der Sitz mehrerer Hochschulen. Daneben sind all die anderen Wirtschaftsstandorte der Region gut zu erreichen. Verantwortlich für den Aufbau sind Christopher Kuhl  und Matthias Larose.

HRpepper
Christopher Kuhl (l.) und Matthias Larose (r.) am Hafen in Münster.

Coronabedingt eröffnen wir unseren Standort im https://www.digitalhub.ms etwas verspätet mit einem virtuellen Housewarming zum Thema "Die Folgen der Corona-Krise".
 
Anmeldung und mehr unter: https://hrpepper.de/webinar-die-folgen-der-corona-krise/

Schlagworte zum Thema:  New Work, Digitalisierung