News 28.09.2016 Alternative Heilbehandlungen

Die Meinungen zu alternativen Behandlungsmethoden sind gespalten. Aufgrund mehrerer Todesfälle nach alternativen Krebsbehandlungen prüft die Regierung nun strengere Zulassungsregeln für Heilpraktiker.mehr

no-content
News 27.09.2016 Arzneimittel

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) und Pharmaverbände streiten über steigende Arzneimittelpreise. Doch was ist mit den Interessen der Versicherten? Welche Auswirkungen haben die Preissteigerungen? Und was unternimmt die Politik?mehr

no-content
News 26.09.2016 Pflege

Wer die Pflege eines Angehörigen organisieren muss, verliert aufgrund der zahlreichen Angebote schnell den Überblick. Oft fehlt auch die Zeit um sich ausreichend zu informieren. Durch das PSG III werden Betroffene aktiv unterstützt.mehr

no-content
News 23.09.2016 Gesundheitssystem

Das deutsche Gesundheitssystem hat einen sehr hohen Standard. Die Zufriedenheit der Bevölkerung ist momentan gegeben. Doch welche Auswirkungen haben steigende Kosten und die demographische Entwicklung?mehr

no-content
News 21.09.2016 Pflege

Die Zahl der Pflegebedürftigen ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Dadurch hat sich auch die Nachfrage bei Pflegeeinrichtungen erhöht. Die Umsätze und Gewinne explodieren! – Oder etwa doch nicht?mehr

no-content
News 20.09.2016 Jobcenter

Eine vorzeitige Rente kann aufgrund hoher Abschläge zur Hilfebedürftigkeit im Alter führen. Eine Verordnung soll verhindern, dass speziell ALG II Bezieher aufgrund Abschläge hilfebedürftig werden. Sie tritt am 1. Januar 2017 in Kraft.mehr

no-content
News 20.09.2016 Rentenhöhe

Vom Arbeitsentgelt werden jeden Monat Beiträge an die gesetzliche Rentenversicherung abgeführt. Wird eine Entgeltersatzleistung (z. B. Krankengeld) bezogen, reduzieren sich die hieraus zu zahlenden Beiträge - und dies hat Einfluss auf die spätere Rentenhöhe.mehr

no-content
News 19.09.2016 Vorsorge und Früherkennung

Der jährliche Abstrich soll durch ein organisiertes Einladungs-Programm ersetzt werden. Frauen ab 35 Jahren haben dadurch zukünftig die Wahl, wenn es um die Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs geht. Welche Optionen es gibt, zeigen die neuen Eckpunkte des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA).mehr

no-content
News 15.09.2016 Ärztemangel

Immer wieder ist die Rede vom Ärztemangel. Es stellt sich die Frage, welche Ursachen dafür verantwortlich sind. Laut KKH-Vorstandschef Kailuweit liegt es nicht an der Anzahl der praktizierenden Ärzte.mehr

no-content
News 14.09.2016 Mindestrentenhöhe

Das Mindest-Rentenniveau sichern und Vertrauen in die Rente schaffen. Dies sieht ein Konzept des CDU-Ausschusses vor.  Zum Thema Erhöhung des Renteneintrittsalters äußert man sich jedoch zurückhaltend.mehr

no-content
News 12.09.2016 Schließung von Klinikstandorten

Der Kliniksimulator sorgt für Transparenz bei der Frage, welche der vielen Klinikstandorte in Deutschland gegebenenfalls geschlossen oder umgewidmet werden könnten. Spätestens mit der Krankenhausreform des letzten Jahres ist diese  Frage auf die politische Agenda gesetzt worden.mehr

no-content
News 09.09.2016 Arbeitnehmerüberlassung

Die Leiharbeit boomt. Fast eine Million Zeitarbeiter gibt es mittlerweile. Strittig sind die Pläne der Bundesregierung für Verbesserungen.mehr

no-content
News 08.09.2016 Arzneimittel

Die Industrie erzielt auf dem Pharma-Milliardenmarkt mit neuen Mitteln oft immense Umsätze. Aber was bringen diese Arzneimittel den Patienten? Eine Studie kommt zu einem ernüchternden Ergebnis.mehr

no-content
News 07.09.2016 Bedeutung der Berufsmäßigkeit

Personalengpässe mal eben mit kurzfristigen Beschäftigungen zu überbrücken, ist nicht immer ganz einfach. Vorrangig bieten sich für diese Jobs Schüler und Studenten an. Nicht nur, weil sie in den Ferien Zeit haben, sondern auch, weil sie oft nicht berufsmäßig beschäftigt sind.mehr

no-content
News 07.09.2016 Krankenhäuser

Volle Flure, gestresstes Personal: Wer in die Notaufnahme ins Krankenhaus geht, muss auf die ersehnte Hilfe oft lange warten. Denn für immer mehr Patienten ist es die erste Anlaufstelle. Aus Sicht der Krankenkassen für zu viele.mehr

no-content
News 06.09.2016 Finanzen

Die Finanzlage der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hat sich im ersten Halbjahr 2016 wieder verbessert.mehr

no-content
News 05.09.2016 GR vom 20.6.2016

Seit dem 1.1.2016 gibt es leistungsrechtliche Erweiterungen bei der Haushaltshilfe und häuslichen Krankenpflege und als neue Leistung die Kurzzeitpflege. Ein gemeinsames Rundschreiben sorgt nun für Klarheit bei der Umsetzung.mehr

no-content
News 05.09.2016 Familiengeld

Das Familiengeld soll Eltern gezahlt werden, die beide berufstätig sind. Noch vor der Wahl soll der Gesetzentwurf vorgelegt werden. Aus welcher Kasse wird das Familiengeld-Gesetz gezahlt?mehr

no-content
News 02.09.2016 Kostenbremse bei Arzneimitteln

Der Vorstandsvorsitzende der Barmer GEK, Christoph Straub, hat eine schärfere Begrenzung des Ausgabenanstiegs bei den Arzneimitteln gefordert. Dies soll mit der Einführung einer Umsatzschwelle geschehen. Doch bringt diese die gewünschte Ersparnis?mehr

no-content
Serie 02.09.2016 Regelungen zur Fälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge

Die Höhe der zum Fälligkeitstermin zu zahlenden Sozialabgaben soll sich nicht mehr daran orientieren, wann das Entgelt gezahlt wird. Der Gesetzesentwurf der Bundesregierung zum Zweiten Bürokratieentlastungsgesetz ist im Gegensatz zum Referentenentwurf noch weniger bürokratisch.mehr

no-content
News 01.09.2016 Kabinettsbeschluss zu Heil- und Hilfsmitteln

Die Bundesregierung plant für Patienten eine Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung. Ein Kabinettsbeschluss mit ersten Vorschlägen zur Umsetzung liegt nun vor.mehr

no-content
News 31.08.2016 Geringfügig entlohnte Beschäftigung

Die Zahl der minijobbenden Rentner über 65 nahm in den vergangenen zehn Jahren wesentlich schneller zu als der Anteil der Rentner über 65 an der Gesamtbevölkerung. Sind die Minijobs für sie notwendig oder eher freiwillig?mehr

no-content
News 29.08.2016 Betriebliche Altersversorgung

Die gesetzliche Rente steht in den kommenden Jahren mit immer mehr Neurentnern und sinkendem Rentenniveau unter Druck. Die Bundesregierung will daher nach einem Bericht für einen Aufschwung bei Betriebsrenten sorgen.mehr

no-content
News 26.08.2016 Anheben der Beiträge

Die Zusatzbeiträge der gesetzlichen Krankenkassen steigen vorerst nicht so stark wie befürchtet. So lautet die Einschätzung des Vorstandsvorsitzenden der Barmer GEK, Christoph Straub.  Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) habe deshalb ihre Schätzungen für das Wahljahr 2017 «moderat nach unten korrigiert».mehr

no-content
News 25.08.2016 Rentenabschläge

Die Zahl der 63-Jährigen, die aus dem Hartz IV-Bezug ausgescheiden, steigt kontinuierlich an. Einige finden eine Arbeit, andere wiederum gehen teils zwangsweise in Rente. Jedoch mit Renteneinbußen.mehr

no-content
News 24.08.2016 Renteneintrittsalter gesunken

Das Renteneintrittsalter sinkt. Doch die Deutschen werden immer älter und bekommen länger Rentenzahlungen. Weiteres Problem: Die Zahl der arbeitenden Beitragszahler nimmt ab.mehr

no-content
News 23.08.2016 Kontrolle durch Jobcenter

Die Bundesagentur für Arbeit hat einem Bericht zufolge alle Jobcenter angewiesen, Hartz IV-Haushalte noch genauer zu kontrollieren. Dafür sollten auch Daten von Personen überprüft werden, die selbst keine Hartz IV-Leistungen beziehen.mehr

no-content
News 22.08.2016 Gesundheitsangebote

Gesundheits-Apps sind gerade en vogue. Gerade Fitnesstracker scheinen viele Menschen dazu zu animieren, sich mehr zu bewegen. Laut TK-Chef Jens Baas könnten Gesundheits-Apps bald eine Rolle in Bonusprogrammen spielen.mehr

no-content
News 19.08.2016 Falsche Abrechnungen

Mit falschen Abrechnungen und Verordnungen für Röntgenkontrastmittel hat die Radiologie-Gesellschaft Hanserad Krankenkassen um Millionen betrogen. Der Hauptangeklagte fehlt im Prozess, die beiden Mitangeklagten müssen in Haft.mehr

no-content
News 18.08.2016 Unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Mit einem Anspruch auf einen Mediaktionsplan durch den Arzt sollen Patienten künftig mehr Sicherheit im Umgang mit ihren Arzneimitteln bekommen. Komplikationen und unerwünschte Neben- oder Wechselwirkungen sollen damit vermeiden werden.mehr

no-content
News 17.08.2016 KV-Beiträge + Rente mit 69

Die SPD möchte, dass die Krankenkassenbeiträge wieder zur Hälfte von Arbeitgebern und Arbeitnehmer getragen werden. Weiter ließ sich Sigmar Gabriel zum Thema Rente aus: Er bezeichnet die Rente mit 69 als «bekloppte Idee».mehr

no-content
News 17.08.2016 Integrationsgesetz

Das Integrationsgesetz sieht 100.000 zusätzliche Arbeitsgelegenheiten für Flüchtlinge vor. Sozialversicherungs- und Steuerpflicht besteht für diese Beschäftigungsmaßnahmen jedoch nicht.mehr

2
News 15.08.2016 Risikostrukturausgleich (Morbi-RSA)

«Wenn die Versicherten genau wüssten, was mit ihren Beiträgen geschieht, würden sie auf die Barrikaden gehen». Denn der Finanzausgleich unter den 117 gesetzlichen Krankenkassen sorge für Wettbewerbsverzerrungen und gehe damit zu Lasten vieler Versicherter.mehr

no-content
News 12.08.2016 Zahnersatz

Private Zusatzversicherungen für Zahnersatz sind stark gefragt. Denn die Nachfrage steigt mit dem Alter. Je früher sie abgeschlossen wird, um so billiger wird es.mehr

no-content
News 11.08.2016 Arztrecht

Ein Patient kann auf die Schweigepflicht seines Arztes vertrauen. Doch es gibt auch Grenzen der Verschwiegenheit.mehr

no-content
News 10.08.2016 Referentenentwurf liegt vor

Schlechte Qualität von Hilfsmittel und Kosten in Milliardenhöhe nimmt Gesundheitsminister Gröhe zum Anlass, ein neues Heil- und Hilfsmittelgesetz vorzubereiten. Es sieht unter anderem die modellhafte Einführung einer Blankoverordnung von Heilmitteln vor.mehr

no-content
Serie 10.08.2016 Regelungen zur Fälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge

Der Referentenentwurf zum Zweiten Bürokratieentlastungsgesetz liegt vor. Er sieht zwei Möglichkeiten zur Vereinfachung der Regelungen zur Beitragsfälligkeit vor.mehr

no-content
News 09.08.2016 Gesundheitssystem

Die freie Arztwahl soll unangetastet bleiben. Durch eine bessere Patientensteuerung könnte jedoch das Gesundheitssystem entlastet und viele Krankenhausaufenthalte vermieden werden.mehr

no-content
News 08.08.2016 Liquiditätsreserve

1,5 Milliarden Euro bekommen die gesetzlichen Krankenkassen aus dem Gesundheitsfonds. Vermieden werden sollen höherer Zusatzbeiträge im Wahljahr 2017.mehr

no-content
News 05.08.2016 LSG-Urteil

Korrupte Handlungen unter Ärzten müssen verurteilt werden: Finanzielle Gegenleistungen für  Überweisungen gehen gar nicht. Die Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen bekam Recht.mehr

no-content
News 04.08.2016 Arbeitsunfähigkeit

Rekordstand bei den Krankschreibungen im ersten Halbjahr 2016. Auch in den 1980er und 1990er Jahren war die Zahlen ähnlich hoch. Welche sind die häufigsten Ursachen dafür? Gibt es einen Zusammenhang von Krankenstand und Konjunktur?mehr

no-content
News 03.08.2016 Anrechung von Ausbildungszeiten

Mehrere Rentner sind mit Verfassungsklagen gegen das System der Anrechnung von Ausbildungszeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung gescheitert. Das Bundesverfassungsgericht nahm die Beschwerden gar nicht erst an.mehr

no-content
News 01.08.2016 ALG II

Die Zahl der ausländischen Hartz IV-Bezieher ist deutlich gestiegen. Unter Berufung auf neue Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) stammten danach Ende April 26 Prozent der Hartz-Bezieher aus dem Ausland.mehr

no-content
News 29.07.2016 Rentenfinanzierung

Die Rentenangleichung soll 5,7 Milliarden Euro kosten. Das Ressort von Wolfgang Schäuble sieht die Zuständigkeit der Kostenfinanzierung nicht bei sich.mehr

no-content
News 28.07.2016 BFH-Urteil

Der deutsche Staat darf Renten besteuern. Der Bundesfinanzhof (BFH) in München hat in einem am 27.7.2016 bekannt gegebenen Urteil seine grundsätzliche Linie bestätigt.mehr

no-content
News 27.07.2016 BSG-Urteil

Wird Elterngeld bei Hartz IV-Empfängern und Geringverdienern angerechnet? Das BSG hat entschieden, dass es bei Geringverdienern als Einkommen gilt. Die Klage zu den Regeln bei Hartz IV-Empfängern wurde als unzulässig verworfen.mehr

no-content
News 26.07.2016 Medikamente

Die Arzneikosten steigen rasant und die Pharmahersteller verdienen Millionen. Gesundheitsminister Gröhe will dagegen vorgehen. Was sagen die Krankenkassen, was die Pharmaindustrie?mehr

no-content
News 25.07.2016 LSG-Urteil

Das LSG Baden-Württemberg hat in einem Grundsatzurteil die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte gebilligt. Ein Anspruch auf Befreiung von der Verwendung der elektronischen Gesundheitskarte besteht nicht.mehr

no-content