News 13.11.2017 Krankenhaus

Die Kosten für die stationäre Krankenhausversorgung in Deutschland steigen weiter. Im Jahr 2016 sind die Kosten pro Patient um fast 3 % gestiegen. Über 100 Milliarden Euro betrugen die Gesamtkosten der Krankenhäuser im vergangenen Jahr. Ein Überblick.mehr

no-content
News 10.11.2017 Leistungsrecht

Entscheidet eine Krankenkasse nicht innerhalb der gesetzlichen Frist über den Antrag eines Versicherten, gilt die geforderte Leistung als genehmigt. Das hat das Bundessozialgericht am 7.11.2017 in Kassel klargestellt.mehr

no-content
News 08.11.2017 Häusliche Krankenpflege

Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) hat entschieden, dass die Krankenkasse das Anlegen eines Stützkorsetts als Leistung der häuslichen Krankenpflege gesondert vergüten muss. Es handelt sich dabei nicht um eine Grundpflegeleistung der Pflegekasse. mehr

no-content
News 03.11.2017 Unfallversicherungsrecht

Ist ein Arbeitnehmer allein infolge seiner beruflichen Tätigkeit polizeilichen Maßnahmen ausgesetzt und erleidet er hierdurch einen Gesundheitsschaden, so ist ein Arbeitsunfall anzuerkennen. Das entschied das Hessische Landessozialgericht mit seinem Urteil am 17.10.2017.mehr

no-content
News 25.10.2017 Heilmittel

Bei Rückenbeschwerden oder nach Knieverletzungen schickt der Arzt Patienten häufig zum Physiotherapeuten. Halten sie das Rezept in der Hand, sollten sie schnell Therapietermine ausmachen. Welche Fristen gelten?mehr

no-content
News 20.10.2017 Risikostrukturausgleich

Experten des Bundesversicherungsamtes raten aufgrund von Manipulationsvorwürfen zu einer Reform des Finanzausgleichs zwischen den Krankenkassen. Dies geht aus einem Sondergutachten des Wissenschaftlichen Beirats hervor, das am 19.10.2018 vorgestellt wurde.mehr

no-content
News 19.10.2017 Hartz IV

Leistungsberechtigte nach dem SGB II und Jobcenter streiten nicht nur über die Höhe der Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende vor den Sozialgerichten. Gegenstand gerichtlicher Auseinandersetzungen können auch Fragen der Kommunikation sein.mehr

no-content
News 18.10.2017 Rentenversicherungsrecht

Besteht bei einer Tierärztin, die in der Pharmaindustrie tätig ist, Anspruch auf Befreiung von der Rentenversicherungspflicht? Nein sagte die Deutsche Rentenversicherung. Bei der Tätigkeit handelt es sich nicht um eine tierärztliche Tätigkeit. Das Hessische Landessozialgericht sah das anders.mehr

no-content
News 13.10.2017 Sozialgericht

Ein 60-jähriger Düsseldorfer hat einen Verkehrsunfall beim Sonntagsspaziergang als Arbeitsunfall anerkannt bekommen. Er hatte gegen seine Berufsgenossenschaft geklagt und einen Anspruch aus der gesetzlichen Unfallkasse geltend gemacht. Die Hintergründe.mehr

no-content
News 12.10.2017 Digitale Gesundheitsakte

Seit Jahren wird an einer elektronischen Gesundheitskarte rumgewerkelt. Widerstände gab es von verschiedenen Seiten. Inzwischen besteht die Befürchtung, dass die Technik sogar schon wieder veraltet ist. Die AOK will nun eigene Wege gehen.mehr

no-content
News 10.10.2017 Grundsicherung

Einkünfte, die aus einem "unangemessenen" Hobby erzielt werden, sind bei der Berechnung von Hartz-IV-Leistungen ohne Gegenrechnung der dafür angefallenen Ausgaben zu berücksichtigen. Ob Heißluftballonfliegen ein angemessenes Hobby ist oder nicht, hatte das Sozialgericht Halle zu beurteilen.mehr

no-content
News 06.10.2017 Kranken- und Pflegekasse

Ist ein Versicherter auf einen Rollstuhl angewiesen, müssen Kranken- und Pflegekasse die Kosten der Reparatur eines Treppenlifts nicht übernehmen. Das gilt laut Sozialgericht Stuttgart auch, wenn die Pflegekasse beim Einbau des Treppenliftes einen Zuschuss für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen gewährt hat.mehr

no-content
News 05.10.2017 SG-Urteil

Bereits am Hochzeitstag war absehbar, dass der krebskranke Ehemann bald sterben würde. Ungewöhnlich dabei: Dennoch hat das Sozialgericht Berlin entschieden, dass die Ehefrau nach nur zwei Monaten Ehe Anspruch auf eine Witwenrente hat. Die Hintergründe.mehr

no-content
News 02.10.2017 Krankheitskosten

Wie teuer ist welche Krankheit? Das Statistische Bundesamt hat das ausgerechnet. Und herausgefunden: Die Volkswirtschaft wird nicht durch aufwendige Behandlungen wie bei Krebs am meisten belastet.mehr

no-content
News 28.09.2017 Sozialdaten

Zum Anfang des Jahres wurde das sogenannte Umschlagsverfahren durch das Mitteilungsmanagement (MiMa) ersetzt. Trotz der nunmehr direkten Übermittlung der von den Leistungserbringern abgeforderten medizinischen Befunde an den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK), stellt das MiMa die Koordination durch die Krankenkassen sicher.mehr

no-content
News 27.09.2017 Gesundheit

Patienten sollen künftig besser versorgt werden, wenn sie aus dem Krankenhaus entlassen werden. Dazu sollen die Krankenhausärzte den Patienten klare Instruktionen mit auf den Weg geben, welche Medikamente und welche Nachbehandlungen nötig sind.mehr

no-content
News 26.09.2017 Gesetzliche Unfallversicherung

Eine Wanderung von Bierstation zu Bierstation ist nicht als Betriebssport gesetzlich unfallversichert. Dies entschied der 9. Senat des Hessischen Landessozialgerichts in seinem Urteil am 30.8.2017. Lesen Sie hier die Hintergründe.mehr

no-content
News 22.09.2017 Pflegeversicherung

Die Zahl der Menschen mit Leistungen aus der Pflegeversicherung ist stark gestiegen. So haben von Januar bis Juli 175.000 mehr Menschen erstmals Pflegeleistungen bekommen als im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres. Das teilte der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) am 21.9.2017 mit.mehr

no-content
News 20.09.2017 LSG-Urteil

Ein Blinder hat nach einem Urteil des Landessozialgerichts Niedersachsen-Bremen nicht automatisch Anspruch auf einen Blindenhund, alleine weil er sich damit besser orientieren kann als mit einem Blindenstock. Vielmehr kommt es auf den Einzelfall an.mehr

no-content
News 19.09.2017 Reform der Notfallversorgung

Überfüllte Notfallambulanzen, überlastete Ärzte, genervte Patienten: Die Zusammenarbeit bei der Notfallversorgung zwischen Kassenärzten und Kliniken klappt nicht. Jetzt gibt es einen neuen Anlauf zur Reform.mehr

no-content
News 15.09.2017 Arbeitsunfähigkeit und Krankengeld

Wird in Deutschland Arbeitsunfähigkeit festgestellt bleibt die Wirkung der Bescheinigung auch bestehen, wenn sich der Versicherte danach überwiegend im EU-Ausland aufhält. Dies hat der 5. Senat des Landessozialgerichts Rheinland-Pfalz am 6.7.2017 entschieden.mehr

no-content
News 14.09.2017 Minijobs im Privathaushalt

Beide Partner berufstätig, immer mehr alte Menschen mit Hilfsbedarf im Haus: Die Nachfrage nach Haushaltshilfen boomt. Sie werden damit zunehmend auch zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor. Allerdings arbeiten immer noch viele der «helfenden Hände» schwarz.mehr

no-content
News 07.09.2017 Arbeitsbelastung

Der Beschäftigungsmotor brummt, die Auftragslage in vielen Betrieben ist hervorragend. Doch was sagt das aus über die Zufriedenheit der Beschäftigten? Ein neuer Bericht der Bundesstatistiker wirft einen Blick über den Tellerrand.mehr

no-content
News 06.09.2017 Medikamentenbetrug

Wegen des Verdachts des Betrugs mit hochpreisigen Medikamenten sind am 5.9.2017 bundesweit 28 Objekte durchsucht worden. Es bestehe der Vorwurf, dass eine Krankenkasse möglicherweise bei der Abrechnung um mehrere Millionen Euro geschädigt worden sei, sagte der Sprecher der federführenden Potsdamer Staatsanwaltschaft, Christoph Lange.mehr

no-content
News 28.08.2017 Betriebliche Altersversorgung

Betriebsrenten sollen für Geringverdiener attraktiver werden. Das gerade verabschiedete Reformgesetz ist aus Sicht des Chefs der Alten Leipziger jedoch reformbedürftig.mehr

no-content
News 21.08.2017 Geringverdiener

Arbeiten Beschäftigte in unteren Einkommensgruppen mehr, bleibt ihnen nicht unbedingt mehr Geld übrig. Im schlimmsten Fall können Sozialabgaben, Transferleistungen und Einkommenssteuern gar zu Verlusten führen. Gutverdienern ergeht es besser.mehr

no-content
News 17.08.2017 Arbeitsunfähigkeit

Macht Zeitarbeit krank? Eine große Krankenkasse sagt, die ständigen Jobwechsel in fremden Unternehmen bergen körperliche und seelische Risiken. Sie erntet damit Widerspruch bei einem Teil der Arbeitgeber.mehr

no-content
News 15.08.2017 Wahlkampf 2017

Alle Parteien versprechen im Bundestagswahlkampf Verbesserungen – auch für Arbeitslose und Rentner. Teilweise unterscheiden sie sich dabei enorm. Was die Parteien zu den Themen Arbeitslosigkeit, Hartz IV und Rente versprechen, erfahren Sie hier im Überblick.mehr

no-content
News 08.08.2017 Betriebsprüfung

Die Rentenversicherung darf sich im Rahmen einer Betriebsprüfung allein auf Ermittlungsergebnisse des Zolls stützen, die dieser im Rahmen der Bekämpfung der Schwarzarbeit gewonnen hat. Eine weitere eigene Betriebsprüfung ist laut Landessozialgericht Baden-Württemberg nicht erforderlich.mehr

no-content
News 07.08.2017 Pflegeversicherung

Viele Heimbewohner haben sich aus Angst vor höheren Kosten bisher nicht getraut, eine höhere Pflegestufe zu beantragen. Die neuen Pflegegesetze machen's nun möglich. Doch die Kosten sind von Heim zu Heim, von Land zu Land nach wie vor sehr unterschiedlich.mehr

no-content
News 03.08.2017 Sozialbericht 2017

Trotz Beschäftigungsrekord sind die Ausgaben für Sozialleistungen im Jahr 2016 deutlich gestiegen. Gegenüber 2015 legten sie um 3,7 Prozent auf 918 Milliarden Euro zu. In den nächsten vier Jahren sollen die Sozialausgaben laut Prognose sogar die Billionen-Grenze überschreiten.mehr

no-content
News 01.08.2017 Neue Gesetze

Für viele Ruheständler, die für die Erziehung ihrer Kinder eine Zeit lang nicht gearbeitet haben und über den Ehepartner versichert waren, ist ab 1.8.2017 eine günstigere Krankenversicherung möglich. Außerdem wird im August die Liste der Berufskrankheiten erweitert.mehr

no-content
News 31.07.2017 Kinder- und Jugendschutz

Eine neue Hotline soll zu einem besseren Schutz von Kindern in Deutschland beitragen. Wenn Ärzte, Psychotherapeuten und andere medizinische Fachleute bei einem Kind den Verdacht hegen, dass es misshandelt, vernachlässigt oder missbraucht wurde, können sie Rat von Experten einholen.mehr

no-content
News 26.07.2017 Versicherungsrecht

Kükensortierer, die in Geflügelzuchtbetrieben Eintagsküken nach Geschlecht sortieren, sind abhängig beschäftigt. Für sie sind Sozialversicherungsbeiträge zu zahlen. Dies hat das Sozialgericht Osnabrück mit seinem Urteil am 21.3.2017 entschieden.mehr

no-content
News 19.07.2017 Pflege

Werden die Eltern pflegebedürftig, bedeutet das für die ganze Familie eine große Herausforderung - sowohl emotional als auch organisatorisch. Viele und oft schwierige Fragen müssen geklärt und Entscheidungen getroffen werden. Experten erleichtern mit ihren Tipps die Beantwortung.mehr

no-content
News 18.07.2017 Krankenkassenleistung

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung sind grundsätzlich im Sozialgesetzbuch (SGB V) geregelt. Es gibt jedoch auch Sachverhalte, in denen die Gerichte entscheiden müssen. So auch im Falle einer Versicherten, die mit Erfolg die Kostenübernahme für die Entfernung ihrer Tätowierung einklagte.mehr

no-content
News 14.07.2017 LSG-Urteil

Das LSG Baden-Württemberg hat entschieden, dass Bereitschaftsärzte den Nachtdienst in einer Klinik im Rahmen einer selbstständigen Tätigkeit ausüben können. Die klagende Klinik hat sich damit erfolgreich gegen eine Beitragsforderung in Höhe von rund 20.000 Euro gewehrt, die nach einer Betriebsprüfung durch die DRV festgesetzt wurde.mehr

no-content
News 13.07.2017 Sozialgericht

Geld, das aus dem Gewinn eines Kunstpreises resultiert, ist Einkommen im Sinne des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch und als solches auf das Arbeitslosengeld II anzurechnen. Zu dieser Entscheidung kam das Sozialgericht Mainz in seinem Urteil vom 9. Juni 2017.mehr

no-content
News 10.07.2017 Rentenreform

Mit weit mehr als 100 Tagesordnungspunkten hat der Bundesrat am 7.7.2017 ein Mammutprogramm bewältigt. In ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause gab die Länderkammer auch dem Gesetz zur Einheit der Ost-West Rente grünes Licht.mehr

no-content
News 06.07.2017 Gesetzliche Unfallversicherung

Das Risiko, einen Arbeitsunfall zu erleiden, ist im Jahr 2016 leicht gesunken. Die Zahl der anerkannten Berufskrankheiten ist dagegen gestiegen. Das geht aus dem am 26. Juni 2017 veröffentlichten Geschäfts- und Rechnungsbericht der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung hervor.mehr

no-content
News 05.07.2017 BSG-Urteil

Jährlich einmal gezahltes Urlaubs- oder Weihnachtsgeld erhöhen nicht das Elterngeld. Diese Zahlungen bleiben bei der Berechnung des Elterngeldes außer Betracht. Dies hat der 10. Senat des Bundessozialgerichts am 29. Juni 2017 entschieden (B 10 EG 5/16 R).mehr

no-content
News 04.07.2017 Arbeitsunfähigkeit

Bald beginnt das neue Ausbildungsjahr. Für viele Jugendliche beginnt ein anderer Lebensabschnitt, der viele Veränderungen mit sich bringt. Wie geht es den Berufseinsteigern damit? Der TK-Gesundheitsreport 2017 liefert Ergebnisse zur Gesundheit von Auszubildenden.mehr

no-content
News 03.07.2017 MDK Begutachtung

Erfolgt die Begutachtung von Arbeitsunfähigkeit durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung kann dies weitreichende Auswirkungen für die Versicherten haben. Die der MDK-Begutachtung zu Grunde liegende Begutachtungsanleitung für Arbeitsunfähigkeit wurde am 15. Mai 2017 neu erlassen.mehr

no-content
News 28.06.2017 Hilfsmittel

Blinde Versicherte können bei entsprechender ärztlicher Verordnung im Rahmen der Hilfsmittelversorgung einen Laser-Langstock an Stelle eines einfachen Blindenstocks von der Krankenkasse verlangen. Das entschied das Sozialgericht Koblenz mit seinem Urteil am 15. März 2017.mehr

no-content
News 27.06.2017 Rentenversicherung

Die Rentenkasse hat im vergangenen Jahr ein Minus von 2,2 Milliarden Euro eingefahren. Die Ausgaben lagen bei 282,7 Milliarden, die Einnahmen bei 280,5 Milliarden Euro, wie die Deutsche Rentenversicherung Bund am 26. Juni 2017 mitteilte. Was sind die Ursachen für diese Entwicklung?mehr

no-content
Serie 26.06.2017 Was bedeutet dieser Begriff der Sozialversicherung?

Ein angemessenes und familiengerechtes Wohnen ist oft mit Kosten verbunden, die einkommensschwache Mieter oder Eigentümer selbstgenutzten Wohnraums nicht aus eigenen Mitteln bestreiten können. Das Wohngeld unterstützt sie dabei, die erforderlichen Wohnkosten zu tragen.mehr

no-content
News 23.06.2017 LSG-Urteil zu Scheinselbstständigkeit

Bei einer Pflegefachkraft in einem Pflegeheim ist regelmäßig von einer abhängigen und damit sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung auszugehen. Dies entschied der 1. Senat des Hessischen Landessozialgerichts in seinem Urteil am 13. Juni 2017.mehr

no-content
News 22.06.2017 Arbeitsunfähigkeit und Krankengeld

Ein Versicherter kann sich im Falle der Arbeitsunfähigkeit (AU) gegenüber seiner Krankenkasse nicht darauf berufen, dass die Praxis seines behandelnden Arztes am Rosenmontag geschlossen war. Das hat jetzt das Sozialgericht Koblenz in einem rechtskräftigen Urteil entschieden.mehr

no-content
News 21.06.2017 Risikostrukturausgleich

Ein Ärgernis seit Jahren ist der Finanzausgleich unter den Krankenkassen. Er sei ungerecht und verleite zum Mauscheln. Bis Ende September, also nach der Bundestagswahl, soll dazu ein Gutachten vorliegen.mehr

no-content
News 19.06.2017 Leistungen bei Schwangerschaft

Durch das Gesetz zur Neuregelung des Mutterschutzrechts wird die Schutzfrist nach der Geburt eines behinderten Kindes verlängert und die Berechnung des Mutterschaftsgeldes mit dem Mutterschutzlohn harmonisiert.mehr

no-content