Serie 16.09.2020 Kolumne Entgelt

Jeder aus der Personalabteilung kennt sie: die 44-Euro- und 60-Euro-Freigrenze. Aber die eindeutige steuerrechtliche Handhabung ist seit vielen Monaten unklar. Verantwortliche im Unternehmen können hier nicht ewig auf die Antwort seitens des Finanzamtes warten, meint Beraterin Christiane Droste-Klempp und widmet sich diesem Thema in ihrer ersten Kolumne.mehr

no-content
News 21.01.2020 Kommentierung Ländererlasse

In neuen gleich lautenden Erlassen haben die obersten Finanzbehörden der Länder nun erneut die Regeln zur Vorteilsbewertung bei der Überlassung von (Elektro-)Fahrrädern an Arbeitnehmer überarbeitet. Die Bemessungsgrundlage für die Lohnversteuerung sinkt demnach ab dem 1.1.2020 weiter ab.mehr

no-content
News 16.01.2020 Sachbezugswerte

Mahlzeiten, die arbeitstäglich unentgeltlich oder verbilligt an Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen abgegeben werden, sind mit dem anteiligen amtlichen Sachbezugswert zu bewerten. Die Werte für Frühstück, Mittag- und Abendessen steigen zum Jahr 2020 leicht an. mehr

no-content
Serie 15.01.2020 Kolumne Entgelt

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder Skurriles bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht diesen ausgefallenen Fragen nach. Heute: Wie muss ein Prozess aussehen, damit die Besteuerung von Sachbezügen korrekt vorgenommen wird?mehr

no-content
News 10.01.2020 Oberste Finanzbehörden der Länder

Die obersten Finanzbehörden der Länder haben sich zur Überlassung von (Elektro-)Fahrrädern an Arbeitnehmer geäußert.mehr

no-content
News 09.01.2020 OFD Kommentierung

Arbeitszeitkonten sind im Berufsalltag immer mehr verbreitet. In steuerlicher Hinsicht ist insbesondere relevant, wann ein Zufluss von Arbeitslohn vorliegt. Die OFD Frankfurt stellt die geänderte Auffassung der Finanzverwaltung dar.mehr

no-content
News 08.01.2020 Rückblick

Im Jahr 2019 hat der BFH einige Entscheidungen veröffentlicht, die erhebliche praktische Auswirkungen haben und von uns besprochen wurden. Wir zeigen Ihnen, welche dieser Kommentierungen am häufigsten aufgerufen wurden.mehr

no-content
News 20.12.2019 BMF

Die Finanzverwaltung bezieht Stellung zu Mahlzeiten, die ab 2020 unentgeltlich oder verbilligt an Arbeitnehmer abgegeben werden. Diese Mahlzeiten sind mit dem anteiligen amtlichen Sachbezugswert nach der Sachbezugsverordnung zu bewerten.mehr

no-content
News 19.12.2019 FG Kommentierung

Zuschläge für Sonntags-, Feiertags - und Nachtarbeit, die Profisportlern und Betreuern für die verpflichtende Teilnahme an Fahrten im Mannschaftsbus zu auswärtigen Terminen zusätzlich zum Grundlohn gewährt werden, sind nach § 3b Abs. 1 EStG steuerfrei, unabhängig davon, ob während der Reisezeit eine belastende Tätigkeit ausgeübt wird.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
kostenpflichtig HR Newsservice   17.12.2019

Nicht selten kommt es vor, dass sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer nach einer Kündigung auf eine vorzeitige Freistellung bis zum Ende der regulären Vertragszeit einigen. Welche Rechte und Pflichten gelten während der Freistellungsphase?mehr

no-content
News 10.12.2019 Lohn- und Einkommenssteuer

Für die laufende Lohnabrechnung ist es hilfreich, immer die aktuellen Höchst-, Frei- und Pauschbeträge im Blick zu haben. Nachfolgend haben wir Ihnen wichtige Zahlen und Beträge zur Lohn- und Einkommenssteuer aufgeführt, bei denen es Änderungen zum Vorjahr geben wird. mehr

no-content
News 25.11.2019 Jahressteuergesetz 2019

Mit dem Jahressteuergesetz 2019 schafft der Gesetzgeber die Möglichkeit, beschränkt einkommenssteuerpflichtige Arbeitnehmer aus dem Ausland ab 2020 in das Verfahren der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM) einzubeziehen. Näheres regelt nun ein ab Jahresbeginn anzuwendender Verwaltungserlass.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   19.11.2019

Jedes deutsche Bundesland hat mindestens zehn gesetzliche Feiertage pro Jahr, manche sogar mehr. Kein Wunder also, dass das Thema Feiertage auch arbeitsrechtliche Fragen aufwirft, insbesondere wenn es um die Vergütung geht. Wann besteht ein Anspruch auf Entgeltfortzahlung? Was gilt für Pendler zwischen zwei Bundesländern, wenn sich die Feiertagsregelungen in den beiden Ländern unterscheiden? Näheres dazu erfahren Sie im Topthema ab Seite 2.mehr

no-content
News 14.11.2019 Gesetzgebungsverfahren

Der Bundestag hat das "Dritte Bürokratieentlastungsgesetz" (BEG III) beschlossen, am 8. November 2019 erfolgte nun die Zustimmung des Bundesrates. In dem Änderungsgesetz sind zahlreiche lohnsteuerliche Änderungen enthalten, die ab 2020 gelten, und die wir Ihnen nachfolgend vorstellen.mehr

1
News 08.11.2019 Kleinunternehmergrenze wird angehoben

Der Bundesrat hat am 8.11.2019 dem Bürokratieentlastungsgesetz III zugestimmt. Es enthält u. a. eine Anhebung der umsatzsteuerlichen Kleinunternehmergrenze.mehr

4
News 05.11.2019 Steuer-Tipp

Zahlt ein Unternehmen seinen Arbeitnehmern zweckgebundene Zuschüsse zum Arbeitslohn, kann es dafür die Lohnsteuerpauschalierung nutzen. Möglich ist dies nach neuer Rechtsprechung auch bei einer Gehaltsumwandlung.mehr

no-content
News 28.10.2019 BFH Kommentierung

Zusätzlicher Arbeitslohn liegt vor, wenn dieser verwendungs- bzw. zweckgebunden neben dem ohnehin geschuldeten Arbeitslohn geleistet wird. Es kommt nicht darauf an, ob der Arbeitnehmer auf den zusätzlichen Arbeitslohn einen arbeitsrechtlichen Anspruch hat.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   23.10.2019

Viele Arbeitnehmer nehmen nach der Geburt ihres Kindes die Möglichkeit wahr, in Elternzeit zu gehen. Wenn eine Mutter oder ein Vater beruflich pausiert, um sich der Kinderbetreuung zu widmen, bedeutet das für die Arbeitgeber eine Herausforderung in Sachen Personalorganisation. mehr

no-content
News 18.10.2019 BZSt

Ab sofort steht die aktuelle Version der Digitalen LohnSchnittstelle (DLS) 2020.1 zum Download zur Verfügung.mehr

no-content
Serie 09.10.2019 Kolumne Entgelt

Für Laien, aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder Skurriles bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht diesen ausgefallenen Fragen nach. Heute: Welche Aufgaben in der Personaladministration "so schnell nebenbei" erledigt werden.mehr

no-content
News 01.10.2019 OFD Kommentierung

Wenn Arbeitnehmer der Logistikbranche während ihrer Berufsausübung falsch parken oder Lenk- und Ruhezeiten überschreiten, sind ihre Arbeitgeber häufig bereit, die verhängten Bußgelder zu übernehmen. Ob diese Kostenerstattung zu steuerpflichtigem Arbeitslohn führt, ist derzeit Gegenstand eines anhängigen Revisionsverfahrens vor dem BFH.  mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   26.09.2019

Die Konjunktur hat sich abgeschwächt, die Zahl der Unternehmen mit Kurzarbeit steigt an.mehr

no-content
News 24.09.2019 Mitarbeiterrabatte

Nach einem aktuellen Urteil handelt es sich nicht um steuerpflichtigen Arbeitslohn, wenn ein Autohersteller den Mitarbeitern eines verbundenen Unternehmens dieselben Rabatte beim Autokauf gewährt wie seinen eigenen Mitarbeitern (Werksangehörigenprogramm). Ein weiteres Urteil lässt Rabatte im Konzern unbesteuert.mehr

no-content
News 29.08.2019 Praxis-Tipp (Aktualisierung)

Das FG Nürnberg hatte sich als erstes Gericht mit dem Arbeitgeber-Sammelpunkt beschäftigt. Zwischenzeitlich hatten sich auch das Sächsische FG und das Niedersächsische FG mit einer bislang offenen Frage zu diesem Themenbereich auseinandergesetzt. Aktuelle Entscheidungen liegen nun vom FG Thüringen vor.mehr

no-content
News 28.08.2019 Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine (BVL)

Immer mehr E-Scooter sind auf den Straßen unterwegs. Könnten Arbeitgeber ihren Mitarbeitern die elektronischen Tretroller wie einen Firmenwagen zur Verfügung stellen?mehr

no-content
Serie 28.08.2019 Kolumne Entgelt

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder Skurriles bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht ausgefallenen Fragen nach. Heute: Wie kann der Prozess zur Bearbeitung von Pfändungen praktisch umgesetzt werden?mehr

no-content
News 21.08.2019 Arbeitslohn

Übernimmt der Arbeitgeber die Beiträge zur Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Rechtsanwälte, stellt dies nach einem neuen Urteil Arbeitslohn dar. Ganz klar ist die Rechtslage aber damit nicht.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   15.08.2019

Ein Großteil der Beschäftigten in Deutschland macht regelmäßig Überstunden – häufig sogar unbezahlt, wie eine aktuelle Studie zeigt.mehr

no-content
News 14.08.2019 Bundesministerium für Finanzen

Die Finanzverwaltung hat das Vordruckmuster der Lohnsteuer-Anmeldung für Anmeldungszeiträume ab Januar 2020 veröffentlicht. Es steht auf der Website des Bundesministerium für Finanzen zur Verfügung. mehr

no-content
News 05.08.2019 Pläne in Koalition

In der schwarz-roten Koalition gibt es Pläne, Dienstwagen mit geringerem CO2-Ausstoß steuerlich noch stärker zu bevorzugen.mehr

no-content
News 26.07.2019 BMF

Die Finanzverwaltung hat das Vordruckmuster der Lohnsteuer-Anmeldung für Anmeldungszeiträume ab Januar 2020 veröffentlicht.mehr

no-content
News 25.07.2019 Entgeltabrechnung

Auch im Jahr 2019 werden wieder rekordverdächtige Temperaturen im Sommer erzielt. Ein Hitzerekord jagt den nächsten. Deshalb stellt sich die Frage, ob es steuerlich geförderte Möglichkeiten gibt, den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen Abkühlung und Linderung zu verschaffen.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   19.07.2019

Im August und September beginnen viele Lehrlinge ihre duale Ausbildung. Bei der Beschäftigung von Azubis sind gleich mehrere arbeitsrechtliche Besonderheiten zu beachten, unter anderem bei der Arbeitszeit, beim Urlaubsanspruch und in Sachen Kündigung.mehr

no-content
News 09.07.2019 Lohnsteuerabzugsverfahren

Bei Zahlungen einer Transfergesellschaft im Rahmen eines bestehenden Arbeitsverhältnisses handelt es sich um laufenden Arbeitslohn. Zu diesem überraschenden Ergebnis kam der Bundesfinanzhof.mehr

no-content
News 19.06.2019 Praxis-Tipp

Viele Studenten und Schüler nutzen ihre Ferien, um neben Schule und Studium etwas dazuzuverdienen. Damit der Job steuerfrei bleibt, müssen einige Besonderheiten beachtet werden.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   13.06.2019

Die Resonanz auf das neue Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Arbeitszeiterfassung war groß. Während sich Gewerkschaftsvertreter positiv zu der Entscheidung aus Luxemburg äußerten, kamen von Seiten der Wirtschaftsverbände kritische Stimmen. mehr

no-content
News 11.06.2019 BMF

Die Finanzverwaltung hat das Amt­li­che Lohn­steu­er-Hand­buch 2019 veröffentlicht. Die digitale Version steht ab sofort zur Verfügung.mehr

no-content
News 06.06.2019 Mitarbeiter in der Verantwortung

Die ordnungsgemäße Erstellung eines Fahrtenbuchs fällt in die Verantwortung der Mitarbeiter. Somit kann der Arbeitgeber bei späteren Nachforderungen des Finanzamts von ihnen die Erstattung verlangen. Das entschied das Bundesarbeitsgericht.mehr

no-content
Serie 05.06.2019 Kolumne Entgelt

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder Skurriles bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht diesen ausgefallenen Fragen nach. Heute: Die Beschäftigung von Aushilfen ist komplexer als viele annehmen. mehr

no-content
News 27.05.2019 Lohnbuchhaltung

Erfahren Sie hier, wann Arbeitgeber ihren Mitarbeitern die Erholungsbeihilfe steuerfrei zukommen lassen können.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   16.05.2019

Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat in einem neuen Urteil einen Yogakurs als Bildungsurlaub gewertet. Entscheidend für die Einstufung als Bildungsurlaub war hier offenbar das didaktische Konzept des Kurses.mehr

no-content
News 09.05.2019 Gesetzentwurf

Bundesfinanzminister Olaf Scholz plant längere und stärkere steuerliche Anreize zur Förderung der Elektromobilität und hat hierzu einen Gesetzentwurf veröffentlicht.mehr

no-content
News 02.05.2019 Lohnsteuerwerte

Das Bundesfinanzministerium hat eine Übersicht der wichtigsten Zahlen zur Lohnsteuer veröffentlicht. Für die Lohnbuchhaltung sind diese Werte von großer Bedeutung.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   29.04.2019

Bei einer Kündigung gibt es gewisse Risiken: Ist die Kündigung rechtlich angreifbar, droht ein langwieriger Kündigungsschutzprozess – mit unsicherem Ausgang. Wenn die Zeichen auf Trennung stehen und man eine Kündigung vermeiden möchte, kommt alternativ ein Aufhebungsvertrag infrage, vorausgesetzt beide Seiten sind mit einer solchen vertraglichen Auflösung des Arbeitsverhältnisses einverstanden.mehr

no-content
Serie 26.04.2019 Kolumne Entgelt

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manch Unbekanntes bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht einigen dieser ausgefallenen Themen nach. Heute: Wann erfolgt eine Unterbrechungsmeldung im DEÜV-Verfahren in der Sozialversicherung?mehr

no-content
News 10.04.2019 BMF

Die Finanzverwaltung hat in einer tabellarischen Übersicht die wichtigsten ab 1.1.2019 geltenden Zahlen zur Lohnsteuer zusammengestellt.mehr

no-content
News 27.03.2019 BFH Pressemitteilung

Mit der Teilnahme an einer Sensibilisierungswoche wendet der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern steuerbaren Arbeitslohn zu. Dies hat der BFH zu einem einwöchigen Seminar zur Vermittlung grundlegender Erkenntnisse über einen gesunden Lebensstil entschieden.mehr

no-content