Serie 11.10.2017 Kolumne Entgelt

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manche Überraschung bereit. Diesen geht Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, nach. Heute: Auf welche Punkte Sie bei der Auswahl eines Durchführungswegs der bAV achten sollten.mehr

3
News 04.10.2017 Praxis-Tipp

Das FG Münster hat sich mit der Frage beschäftigt, ob die Bereitstellung von trockenen Brötchen und Heißgetränken durch den Arbeitgeber an seine Mitarbeiter einen lohnsteuerpflichtigen Sachbezug in Form eines "Frühstücks" darstellt. mehr

no-content
News 27.09.2017 Arbeitsgericht Düsseldorf

Der Erbe der P&C Gesellschafterin Dr. Elisabeth Cloppenburg forderte von einer privaten Pflegerin der Verstorbenen, die Rückzahlung von 242.000 Euro für eine von Arbeitgeberseite geleistete Steuernachzahlung. Das Arbeitsgericht Düsseldorf gab der Klage statt; die Pflegerin konnte nicht beweisen, dass eine Nettolohnvereinbarung vorlag.mehr

no-content
News 25.09.2017 BMF

Wie sind Aufwendungen bei der Überlassung eines betrieblichen Kraftfahrzeugs, die vom Arbeitnehmer selbst getragen wurden, lohnsteuerlich zu behandeln?mehr

no-content
News 20.09.2017 Lohnsteueranmeldung 2018

Arbeitgeber müssen die einbehaltene Lohnsteuer beim Finanzamt anmelden und abführen. Für die Lohnsteueranmeldung 2018 wurde jetzt der amtliche Vordruck veröffentlicht. Das 2018er Formular enthält Neuerungen, die durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz ausgelöst sind.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   13.09.2017

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) schützt auch Personen, die sich auf eine Stelle bewerben, vor ungerechtfertigten Benachteiligungen. Die Tatsache, dass immer wieder Entschädigungsklagen von Bewerbern vor Gericht landen, zeigt: Schon in der Ausschreibung einer Stelle liegt ein gewisses Diskriminierungsrisiko.mehr

no-content
News 06.09.2017 Lohnsteuer

Die Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen nimmt in einer Verfügung vom 17.5.2017 Stellung zu dieser Frage: Wie wird das Überlassen von Fahrrädern oder Elektro-Fahrrädern an Arbeitnehmer zur privaten Nutzung lohnsteuerlich behandelt?mehr

no-content
Serie 31.08.2017 Kolumne Entgelt

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder Skurriles bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht ausgefallenen Fragen nach. Heute: Welche Kosten lassen sich durch Kurzarbeit einsparen und ab wann lohnt sich das Instrument?mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 16.08.2017 FG Münster

Das FG Münster hat entschieden, dass GmbH-Geschäftsführer nicht für während der Eigenverwaltung fällig gewordene Lohnsteuerbeträge haften, die sie aufgrund eines zuvor eingeholten eingehenden Rechtsrats zunächst auf ein Treuhandkonto überwiesen hatten.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   07.08.2017

Neben der Mitbestimmung durch den Betriebsrat gibt es in Deutschland eine weitere Form der Mitwirkung: In Kapitalgesellschaften ab einer bestimmten Größe sitzen Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat und sind damit an strategischen Unternehmensentscheidungen beteiligt.mehr

no-content
Serie 26.07.2017 Kolumne Entgelt

Für Laien wie Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder gar Skurriles bereit. Kolumnist Robert Knemeyer geht ausgefallenen Themen nach. Heute stellt er die Frage: Wenn Mitarbeiter das wichtigste Kapital sind, warum wird dann die Entgeltabrechnung so oft ausgelagert?mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   18.07.2017

Der Arbeitnehmerdatenschutz ist ein brisantes Thema in den Betrieben. Es geht dabei einserseits um die Vertraulichkeit der Daten und die Privatsphäre der Beschäftigten, andererseits um das Interesse des Arbeitgebers, in bestimmten Situationen Zugriff auf Mitarbeiterdaten zu haben – manchmal auch zu Kontrollzwecken.mehr

no-content
News 07.07.2017 BMF

Welche lohnsteuerlichen Folgen bringen Arbeitgeberleistungen für Deutschkurse zur beruflichen Integration von Flüchtlingen mit sich? Das BMF bezieht in einem Schreiben Stellung.mehr

no-content
News 07.07.2017 BMF

Das BMF nimmt Stellung zu den lohnsteuerlichen Konsequenzen der Übernahme der Pensionszusage eines beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführers gegen eine Ablösungszahlung und zum Wechsel des Durchführungswegs.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   23.06.2017

Die Urlaubszeit rückt näher und damit auch die Zeit, in der viele Arbeitnehmer einen Zuschuss zur Reisekasse bekommen – in Form von Urlaubsgeld.mehr

no-content
Serie 21.06.2017 Koalitionsvertrag 2013: Was wurde umgesetzt?

"Solide Finanzen mit ausgeglichenen Haushalten" war ein großes Ziel von CDU, CSU und SPD im Koalitionsvertrag der ausgehenden Legislaturperiode. Diesem Ziel wurde wohl aus steuerlicher Sicht viel untergeordnet, denn die große Steuerreform blieb aus.mehr

no-content
News 20.06.2017 Lohnsteuer-Außenprüfung

Die im Lohnkonto aufzuzeichnenden Daten muss der Arbeitgeber der Finanzverwaltung ab 2018 über eine amtlich vorgeschriebene digitale Schnittstelle elektronisch bereitstellen. Dies gilt unabhängig von dem beim vom Arbeitgeber eingesetzten Lohnabrechnungsprogramm.mehr

no-content
News 14.06.2017 BMF

Das BMF hat in einer Tabelle die wichtigsten Zahlen zur Lohnsteuer 2017 zusammengefasst. mehr

no-content
Serie 08.06.2017 Kolumne Entgelt

Für Laien wie Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder Skurriles bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht ausgefallenen und klassischen Themen nach. Heute: Eine praxisnahe Lösung zum Thema Scheinselbstständigkeit bei Interim Managern.mehr

5
News 15.05.2017 Bundesrat

Nach dem Bundestag hat am 12.5.2017 auch der Bundesrat dem Zweiten Bürokratieentlastungsgesetz seine Zustimmung erteilt. Damit können insbesondere kleinere Betriebe und Handwerker in Kürze von den beschlossenen Erleichterungen profitieren.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   09.05.2017

Während der Probezeit kann der Arbeitsvertrag in der Regel mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden. Damit besteht in der Anfangsphase für beide Seiten die Möglichkeit, das Arbeitsverhältnis relativ schnell zu beenden.mehr

no-content
News 08.05.2017 BMF

Das BMF gibt aktuell bekannt, dass im vergangenen Jahr ein Mehrergebnis in Höhe von 825 Millionen EUR durch Lohnsteuer-Außenprüfungen erzielt wurde.mehr

no-content
News 27.04.2017 Praxis-Tipp

Bei der Prüfung, ob die 44 EUR-Freigrenze überschritten ist, stellt sich die Frage, ob Versandkosten in die Bewertung der Sachbezüge einzubeziehen sind.mehr

1
News 25.04.2017 FG Kommentierung

Kann ein Leiharbeitnehmer überhaupt dauerhaft einer ersten Tätigkeitsstätte zugeordnet sein? Das Niedersächsische FG zweifelt daran und gab der Klage eines Leiharbeiters statt, der für seine arbeitstäglichen Fahrten zum Entleiherbetrieb einen Kostenabzug nach Reisekostengrundsätzen geltend gemacht hatte.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   20.04.2017

Geht ein Mitarbeiter zu einer Konkurrenzfirma, geht dem Unternehmen Know-how verloren und zusätzlich verstärkt der Ex-Mitarbeiter ausgerechnet einen Wettbewerber. Um dies zu verhindern, gibt es die Möglichkeit, ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot zu vereinbaren.mehr

no-content
News 19.04.2017 Plan vorgelegt

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) nimmt einen neuen Anlauf, um die von der Wirtschaft seit langem angemahnte steuerliche Forschungsförderung zu stärken. mehr

no-content
Serie 12.04.2017 Kolumne Entgelt

Für Laien wie Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder Skurriles bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht diesen ausgefallenen Themen nach. Heute: Trotz der neuen Regeln zu Elternzeit und Elterngeld bleiben einige Tücken in der Umsetzung.mehr

2
News 07.04.2017 Arbeitslohn

Kanzleien übernehmen für ihre angestellten Anwälte oft die Beiträge zur Berufshaftpflichtversicherung. Das Problem dabei: Die Beitragszahlungen werden von Finanzämtern und Betriebsprüfern schnell als Gehaltsbestandteile angesehen, auf die Lohnsteuer zu entrichten ist. Ob das richtig ist, richtet sich auch nach der Gesellschaftsform.mehr

no-content
News 06.04.2017 Rabattgewährung

Nach einem neuen Finanzgerichtsurteil ist der Rabatt, den ein Reiseveranstalter Reisebüroangestellten auf den Reisepreis gewährt, kein Arbeitslohn. Dieser Ent­scheidung dürfte insbesondere für die Touristikbranche große Bedeutung zukommen.mehr

no-content
News 27.03.2017 Praxis-Tipp

Ein kürzlich entschiedener Fall zeigt, dass es steuerlich von großer Bedeutung sein kann, welche Klauseln die Dienstwagenvereinbarung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitnehmer enthält. mehr

no-content
News 20.03.2017 Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz

In seiner Stellungnahme zum "Entwurf für ein Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz" hat der Bundesrat eine Ergänzung des Gesetzentwurfs um lohnsteuerliche Maßnahmen gefordert. Sie betreffen den Lohnsteuerjahresausgleich und die Steuerklassenwahl.mehr

no-content
News 10.03.2017 BFH Kommentierung

Werden Bereitschaftsdienste pauschal zusätzlich zum Grundlohn ohne Rücksicht darauf vergütet, ob die Tätigkeit an einem Samstag oder Sonntag erbracht wird, handelt es sich nicht um steuerfreie Zuschläge nach § 3b Abs. 1 EStG.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   02.03.2017

Das Arbeitszeugnis ist für Arbeitnehmer noch immer ein wichtiges Dokument, da es bei künftigen Bewerbungen eine entscheidende Rolle spielen kann. Für den Personaler wiederum stellt das Erstellen des Zeugnistextes eine Pflichtaufgabe dar, bei der zahlreiche inhaltliche und formale Anforderungen zu beachten sind.mehr

no-content
Serie 01.03.2017 Kolumne Entgelt

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder Skurriles bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht diesen ausgefallenen Fragen nach. Heute: Die richtige Anwendung des Bundesurlaubsgesetzes.mehr

12
News 17.02.2017 BFH Kommentierung

Vom Arbeitnehmer selbst getragene Kfz-Kosten mindern den geldwerten Vorteil aus der Nutzungsüberlassung auch bei der 1 %-Regelung (Rechtsprechungsänderung).mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   09.02.2017

Viele Unternehmen sind heutzutage in sozialen Netzwerken präsent. Ein solcher Auftritt kann dem Arbeitgeber in Sachen Marketing und Kommunikation Vorteile bringen.mehr

no-content
News 03.02.2017 Steuerrecht

Die Umzugskostenpauschale für einen beruflich bedingten Wohnungswechsel nach dem Bundesumzugskostengesetz hat sich zum 1.2.2017 erhöht.mehr

no-content
Serie 26.01.2017 Jahreswechsel 2016-2017

Für das Jahr 2017 sind einige Änderungen im Sozialversicherungsrecht zu beachten: Neu ist etwa die Versicherungspflicht bei Studentenjobs, eine Variante zur Bestimmung der Beitragsschuld bei Fälligkeit oder die Flexirente – mit entsprechenden Änderungen im Beitrags- und Melderecht. Ein Überblick.mehr

no-content
Serie 19.01.2017 Kolumne Entgelt

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder Skurriles bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht ausgefallenen Fragen nach. Heute: Trotz vieler Meldungen in der Sozialversicherung sind einige Unterbrechungen wohl nicht richtig geregelt.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   19.01.2017

Zum 1.4.2017 tritt die Reform im Bereich von Leiharbeit und Werkverträgen in Kraft. Sie bringt weitreichende Änderungen für Arbeitgeber, die in ihrem Unternehmen Zeitarbeiter einsetzen.mehr

no-content
News 18.01.2017 Steuerrecht

Arbeitgeber können ihren Beschäftigten Vorteile für das elektrische Aufladen eines privaten Elektrofahrzeugs oder Hybridelektrofahrzeugs im Betrieb des Arbeitgebers steuerfrei gewähren. Das gilt auch für das Betanken des vom Arbeitgeber überlassenen Firmenwagens.mehr

no-content
Serie 16.01.2017 Jahreswechsel 2016-2017

In Sachen Lohnsteuer sind 2017 einige Änderungen zu beachten: Zum Beispiel wird das Steuerverfahren ab 2017 modernisiert und automatisiert. Auch das Bürokratieentlastungsgesetz wird Neues bringen.mehr

no-content
Serie 12.01.2017 Jahreswechsel 2016-2017

Internetüberwachung am Arbeitsplatz, Mitbestimmung des Betriebsrats bei Social Media, Krankheit des Arbeitnehmers, Formvorschriften bei der Elternzeit und immer wieder Mindestlohn: Auch Jahr 2016 gab es beachtliche Entscheidungen der Gerichte zu wichtigen arbeitsrechtlichen Problemen.mehr

no-content
News 10.01.2017 BMF Kommentierung

Wenn in der Firma gefeiert wird, kann sich am nächsten Tag mitunter ein kräftiger Kater einstellen – auch aus steuerlicher Sicht. Um ein teures Erwachen nach der Feier zu vermeiden, sollten sich Arbeitgeber daher frühzeitig mit den Regeln zur Besteuerung von Betriebsveranstaltungen vertraut machen. Hierbei hilft ein neues BMF-Schreiben.mehr

no-content
Serie 10.01.2017 Jahreswechsel 2016-2017

Freibeträge, Abfindungen oder Elektromobilität:Im vergangenen Jahr hat es einige neue Vorgaben zu diesen Themen gegeben, aus denen sich bei der Lohnsteuer 2017 Änderungen ergeben. Lesen Sie hier, welche das sind und wie sich diese auswirken.mehr

no-content
News 29.12.2016 BMF Kommentierung

Ab 2017 werden vom Arbeitgeber gewährte Vorteile für das elektrische Aufladen eines privaten Elektrofahrzeugs oder Hybridelektrofahrzeugs des Mitarbeiters im Betrieb des Arbeitgebers steuerbefreit. Die Steuerbefreiung umfasst auch das Betanken des vom Arbeitgeber überlassenen Firmenwagens.mehr

no-content
Serie 21.12.2016 Jahreswechsel 2016-2017

Die Reform der Arbeitsstättenverordnung ist kürzlich in Kraft getreten. Im Vergleich zum ursprünglichen Entwurf wurden jedoch stark kritisierte Neuregelungen, wie die Ausgestaltung des Arbeitsschutzes an Homeoffice-Arbeitsplätzen oder die Anforderungen von Tageslicht und Sichtverbindung, entschärft.mehr

no-content
Serie 19.12.2016 Jahreswechsel 2016-2017

Das neue Gesetz zur Flexirente sorgt für Neuerungen bei der sozialversicherungsrechtlichen Beurteilung. Aber auch arbeitsrechtlich müssen Arbeitgeber Fragen beantworten, wenn Arbeitnehmer vor oder nach Erreichen der persönlichen Regelaltersgrenze hinzuverdienen möchten.  mehr

no-content
Serie 15.12.2016 Jahreswechsel 2016-2017

Die neue Flexirente ist längst beschlossen und gilt zum neuen Jahr. Die Vorschriften sollen Anreize schaffen für flexibles Arbeiten bis zur und über die Regelaltersgrenze hinaus. Wie die sozialversicherungsrechtlichen Beiträge - auch bei Minijobs - bei der Flexirente abzuwicklen sind.mehr

no-content