News 26.02.2020 Modellrechnung

Handelsimmobilien in deutschen Innenstädten haben mehr zu bieten als Mieteinnahmen aus den Läden. Eine Modellrechnung von JLL am Beispiel der Münchner Flaniermeilen zeigt: Das Potenzial steckt in den oberen Stockwerken – in Büros umgebaut, kann ein Mietplus von mehr als 200 Prozent drin sein.mehr

no-content
News 13.02.2020 Investment

Family Offices in Deutschland wollen in den kommenden Jahren deutlich mehr in Immobilien investieren. Dabei rücken laut einer Studie von Catella Research zunehmend Hotels und Sozialimmobilien sowie Mikroapartments und Studentenwohnungen in den Fokus der Büroimmobilienspezialisten.mehr

no-content
News 05.02.2020 Im Trend

Ob E-Fulfillment-Center, Last Mile, Same-Day-Delivery oder B2C – mit der Zunahme des Onlinehandels steigt laut Experten die Nachfrage nach neuartigen Logistikimmobilien. Am Ende sollen auch Flugtaxen und Drohnen landen können. Im Fokus der Investoren: Deutschland als Drehkreuz in Europa.mehr

no-content
News 29.01.2020 FG Kommentierung

Ein vorgefertigtes Konzept im Sinne des § 15b EStG ist anzunehmen, wenn der Investor die Geschäftsidee und die Vertragsentwürfe übernommen und im Ergebnis nur Beträge eingesetzt hat.mehr

no-content
News 14.01.2020 Immobilieninvestment

Knappes Angebot, große Nachfrage: Investoren haben immer häufiger Sekundärlagen im Blick. Analysten von Aviva Investors empfehlen für 2020, sich bei Immobilienanlagen eher auf erstklassige Standorte zu konzentrieren, um Ertragsrisiken in Schach zu halten: Dort etwa, wo die globalen Talente sitzen.mehr

no-content
News 09.01.2020 Investment-Trend Demografie

Deutschland altert und Gesundheitsimmobilien sind zunehmend begehrt bei Investoren aus dem In- und Ausland. Vor allem das Interesse an Ärztehäusern und am Segment "Betreutes Wohnen" wird weiter steigen, wie eine Analyse von CBRE zeigt. Gebremst wird der Trend nur durch das knappe Angebot am Markt.mehr

no-content
News 11.12.2019 Gewerbeimmobilienmarkt

Der hiesigen Immobilienbranche geht es gut. Mit einem für 2019 erwarteten Umsatz bei Gewerbeimmobilien von rund 77 Milliarden Euro wäre Deutschland erstmals der größte Investmentmarkt Europas. Laut JLL spricht alles dafür, dass das 2020 so bleiben wird – mit Renditen, die sich anderswo kaum werden erzielen lassen.mehr

no-content
Special 14.11.2019 Haufe Shop

Haufe Finance Office Platin kombiniert erstmalig Fachwissen, Präsenz- und Online-Weiterbildung, Arbeitshilfen und News und ebnet Ihnen den Weg in die Zukunft des Finanz- und Rechnungswesens.mehr

no-content
News 05.11.2019 Investment

In zehn Jahren wird der Anteil der über 65-Jährigen in Deutschland laut Statistischem Bundesamt bei einem Drittel liegen. Service-Wohnen für Senioren beziehungsweise Betreutes Wohnen bietet hohes Nachfragepotenzial – vor allem in Nordrhein-Westfalen (NRW), wie eine Studie von Terragon zeigt.mehr

no-content
News 01.11.2019 Equity-based Crowdfunding

Immer mehr Geld fließt über Crowdinvesting in Immobilien, trotz mancher Risiken. Rund 120 Anbieter buhlen derzeit am deutschen Markt um Anleger. Nach einzelnen Beteiligungen gab es vor Kurzem die erste Fusion: Der größte Player konkurriert nun eigentlich nur noch mit der etablierten Anlagewelt.mehr

no-content
News 28.10.2019 Investment

Offene Immobilienfonds sind beliebter denn je bei Privatanlegern. Rund sieben Milliarden Euro netto sind laut Intreal von Januar bis August 2019 geflossen – 100 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Das Problem: Es gibt zurzeit mehr liquide Mittel als Immobilien, in die investiert werden könnte.mehr

no-content
News 23.10.2019 Statistisches Bundesamt

Die Preise für landwirtschaftliche Flächen haben sich in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdoppelt, berichtet das Statistische Bundesamt. Verantwortlich gemacht werden Investoren, die nach neuen Geldanlagen in Immobilien suchen. Vor allem große Agrarflächen sind interessant.mehr

no-content
News 09.10.2019 Umfragen

Investoren finden deutsche Immobilien zu teuer, aber Wohnen ist trotz drohender Regulierungen (noch) gefragt, wie Umfragen im Rahmen der Expo Real zeigen. Das politische Umfeld schreckt jedoch viele Anleger ab, vor allem in Berlin, so das Resümee. Nur kommunale Player nicht.mehr

no-content
News 27.09.2019 Alternative Investments

Maßgeschneiderte Apartments, flexible Mietverträge, Gemeinschaftsflächen, Services, Events – die Nachfrage nach Co-Living als alternative Wohnform nimmt weltweit zu. Startups wie The Collective aus Großbritannien oder Venn aus Israel wollen nun deutsche Metropolen erobern. Für Partner ist man offen.mehr

no-content
News 25.09.2019 Unternehmerrunde

Auf dem Hamburger Immobilienmarkt kommt es immer wieder zu heftigen Konkurrenzen um städtische Flächen. Was Experten zu den Potenzialen der Hansestadt sagen, erfahren Sie im Video zur Hamburger Unternehmerrunde.mehr

no-content
News 23.09.2019 Unternehmerrunde

Vieles läuft gut in und um Frankfurt. Die Stadt wächst. Zwischen Renditeerwartung und sozialer Verantwortung ringen Unternehmer um den richtigen Weg. Was die Experten sagen, erfahren Sie im Video zur Frankfurter Unternehmerrunde.mehr

no-content
News 06.09.2019 Investment

Verdichtung, Mobilität, Konnektivität, Identität: Diese Faktoren stehen für eine hohe Lebensqualität im "Urbanen Quartier". Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Catella. Anhand von Beispielen wird beschrieben, was Investoren bei der innerstädtischen Entwicklung wissen müssen.mehr

no-content
News 23.08.2019 Investment

Europäische Einzelhandelsinvestoren agieren JLL zufolge wieder defensiver als vor einem Jahr. Gründe sind wirtschaftliche Unsicherheiten weltweit und ein Umbruch im stationären Handel. Auch in Deutschland sind die Wachstumsperspektiven laut Marktforschunsginstitut GfK gedämpft. mehr

no-content
News 22.08.2019 Europäischer Investmentmarkt

Die Ankaufsrenditen sinken, die Mieten steigen auf den wichtigsten europäischen Immobilienmärkten. Das führt laut einer Umfrage von Union Investment dazu, dass immer mehr Investoren bei guten Vermietungsprognosen den Kauf von Gebäuden mit Leerstand prüfen. Das Asset Management wird wichtiger.mehr

no-content
News 22.08.2019 Investment

In den vergangenen Jahren waren Private-Equity-Firmen massiv in den deutschen Markt für sogenannte Seniorenimmobilien, darunter vor allem Pflegeheime, eingestiegen. Nun holen sich Betreibergesellschaften ihre Anteile sukzessive zurück, beobachtet das Beratungsunternehmen Terranus.mehr

no-content
News 21.08.2019 Investment

272 Milliarden Euro sind im vergangenen Jahr laut einer Hochrechnung des IVD in deutsche Immobilien geflossen, 7,1 Prozent mehr als 2017. Spätestens für 2020 erwartet der Immobilienverband Investitionen von 300 Milliarden Euro – vorausgesetzt die politischen Rahmenbedingungen ändern sich nicht.mehr

no-content
News 20.08.2019 Investment

Der Run auf Immobilien hält an. Davon profitieren offene Immobilienfonds, die von Anlegern mit Geld überschüttet werden. Doch für die Fonds wird es immer schwieriger, lukrative Objekte zu finden. Das wirkt sich auf die Altersstruktur ihrer Portfolios aus, wie eine aktuelle Studie zeigt.mehr

no-content
News 13.08.2019 Marktanalyse

Berlin und Frankfurt sind die beiden Städte, in denen die Preise für Luxusimmobilien am stärksten angestiegen sind – wenngleich sich die Wachstumsraten in Berlin verlangsamt haben. Damit liegt die Bundeshauptstadt im weltweiten Trend.mehr

no-content
News 09.07.2019 Studien

Der Onlinehandel setzt den stationären Einzelhandel unter Druck. Nichtsdestotrotz sind die Investments in Handelsimmobilien zuletzt um 22 Prozent gestiegen, wie eine Studie von CBRE zeigt. Savills sieht den Markt in der Transformation: Es entstehe eine neue Assetklasse in Form der Mischnutzung.mehr

no-content
News 04.07.2019 Studien

Der deutsche Wohninvestmentmarkt erfährt immer noch große Akzeptanz, doch es wird weniger gehandelt. Zum einen fehlt das Angebot, vor allem für Mega-Deals, wie Studien diverser Immobilienberater zeigen, zum anderen schreckt die geplante weitere Regulierung der Mietmärkte Investoren ab.mehr

no-content
News 20.06.2019 Süddeutschland

Es muss nicht immer München sein. Investoren, die nach rentablen Wohnimmobilien in Süddeutschland suchen, werden derzeit eher in Mittelstädten fündig, wie eine Studie von Wüest Partner zeigt. Ein besonders günstiges Verhältnis von Rendite zu Risiko hat beispielsweise Freiburg im Breisgau.mehr

no-content
News 07.06.2019 Studie zum Wohnimmobilienmarkt

Es fließt immer noch viel Geld in deutsche Wohnimmobilien. Aber die Risiken für Investoren werden größer, wenn der Gesetzgeber die Mieten weiter reguliert, heißt es in einer Studie von KPMG und IREBS. Hohe Preise wären dann kaum noch durch potenzielle Mietsteigerungen zu rechtfertigen.mehr

no-content
News 05.06.2019 Gewerbeimmobilienmarkt

Die Bedürfnisse von Nutzern, etwa von Büroräumen, haben einen immer größeren Einfluss auf Immobilienstrategien. Von Produktivitätsschub bis "Space as a Service": Knight Frank hat fünf Trends identifiziert, die Gewerbeimmobilien nicht nur in den sieben deutschen Kernmärkten zukunftsfähig machen sollen.mehr

no-content
News 03.06.2019 Investment

Offene Immobilienfonds haben im vergangenen Jahr laut Scope weltweit 7,8 Milliarden Euro investiert. Drei Milliarden Euro (38,5 Prozent) flossen in deutsche Immobilien, rund 19 Prozentpunkte mehr als 2017. Der Anteil in Großbritannien (UK) am Investitionsvolumen hat sich mehr als halbiert.mehr

no-content
News 08.05.2019 Investmentmarkt Deutschland

Die Renditen in den sieben größten deutschen Städten befinden sich auf historischen Tiefständen. Immobilieninvestoren messen aber offenbar der Liquidität dieser Märkte eine höhere Bedeutung bei. Wo lohnt es sich, zu investieren? Savills hat die Top-7-Investmentmärkte im April untersucht.mehr

no-content
News 02.05.2019 Brickvest-Barometer

Der britische Immobilienmarkt war lange Zeit ein Magnet für internationale Investoren. Jetzt lässt das Interesse scheinbar nach. Im ersten Quartal 2019 beobachtet die Crowdinvestment-Plattform Brickvest jedenfalls eine deutliche Verlagerung der Investmentaktivitäten nach Deutschland.mehr

no-content
News 17.04.2019 Investment-Ausblick

Die starke Performance an den Mietmärkten sorgt laut einer Studie von CBRE auch 2019 für eine hohe Nachfrage nach deutschen Immobilien. Da der Bestand knapp ist, rücken zunehmend Projektentwicklungen in den Fokus vieler Investoren. Wohnhochhäuser erleben eine Renaissance.mehr

no-content
News 12.04.2019 Immobilienaktien

Die Geschäfte sind im vergangenen Jahr sehr gut gelaufen. Das wird sich auch bei den Dividenden zeigen: Aktionäre deutscher Immobilienunternehmen können sich in diesem Frühjahr auf eine Rekordausschüttung freuen, meint unser Autor.mehr

no-content
News 10.04.2019 Studentisches Wohnen

Union Investment hat das Smart Building "Living House Berlin" am Campus der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Oberschöneweide gekauft. Das voll digitalisierte Studentenwohnhaus mit 172 möblierten WG-Zimmern wurde im Herbst 2018 fertiggestellt.mehr

no-content
News 04.04.2019 Markt für Wohninvestments

Das Investitionsvolumen am deutschen Wohnungsmarkt hat sich Studien zufolge im ersten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahr mehr als halbiert. Auffällig ist, dass kommunale Wohnungsbaugesellschaften überdurchschnittlich viel einkauften. Das Maklerhaus JLL sieht das kritisch.mehr

no-content
News 03.04.2019 Märkte

Der deutsche Gewerbeimmobilienmarkt hat im ersten Quartal 2019 Federn gelassen: Der Umsatz ging gegenüber dem Vorjahr um zehn Prozent zurück. Marktbeobachtern zufolge wurden zwischen elf und 11,3 Milliarden Euro investiert. Ein klares Minus gab es in den Top 7, mit Ausnahme von Berlin.mehr

no-content
News 28.03.2019 Investment

Hohe Renditen sind auch an den "Secondary Locations" seltener geworden. Und doch können Investoren in kleineren Büromärkten mehr verdienen als in den sieben deutschen Top-Städten, und das bei geringerem Risiko. Sie sind auch krisenfester, wie eine Studie von Bulwiengesa und Demire zeigt.mehr

no-content
News 11.03.2019 Deutsche Immobilien

61,5 Milliarden Euro wurden im vergangenen Jahr laut BNP Paribas Real Estate in den Kauf deutscher Immobilien investiert. Im Fokus standen vor allem einzelne Bürohäuser, die mit einem Anteil von 27,1 Milliarden Euro zum neuen Rekordumsatz beitrugen. Spitzenreiter war Frankfurt am Main mit 19 Großabschlüssen.mehr

no-content
News 07.03.2019 Investment

Die deutschen Bauunternehmen sind komplett ausgelastet. Wann sich diese Situation entspannt, ist nicht absehbar. Doch nicht nur deshalb müssen manche Vorhaben verschoben werden. Denn viele Immobilienbanken prüfen angesichts der angefragten Volumina immer penibler, welche Projekte sie begleiten.   mehr

no-content
News 26.02.2019 Investmentalternative

Erbbaurechte sind komplex. Investoren halten sich deshalb noch zurück auf diesem Gebiet. Doch gerade für Institutionelle bietet die Komplexität der Immobilienanlage eine interessante Investmentalternative, wie eine neue Studie zeigt. Kann das Erbbaurecht auch Bauland aktivieren?mehr

no-content
News 19.02.2019 Immobilieninvestment

Die von Bulwiengesa für Büromärkte entwickelte Klassifizierung in ABCD-Städte sollte Investoren auch für Wohnimmobilien eine erste Einschätzung zu Rendite und Risiko geben. Das Maß ist aber scheinbar nicht mehr zeitgemäß. Die gif-Kompetenzgruppe Wohnen hat fünf neue Kategorien geschaffen.mehr

no-content
News 18.02.2019 Wohninvestmentmarkt

Der Wohninvestmentmarkt setzt seinen Höhenflug fort. Deutsche Immobilien stehen bei Investoren nach wie vor hoch im Kurs. Doch die Portfolien sind knapp. Bestandshalter müssen ihre Konzepte überprüfen und neue Wege gehen. Wie begegnen die Player den Herausforderungen?mehr

no-content
News 07.02.2019 Rekord

Der Run auf deutsche Büroimmobilien ist ungebremst. Laut dem Immobiliendienstleister CBRE wurde 2018 die Rekordsumme von knapp 32 Milliarden Euro investiert. 80 Prozent des Kapitals flossen in die sieben Top-Metropolen, davon alleine 27 Prozent nach Frankfurt am Main. Die Käufer kamen vor allem aus dem Inland. mehr

no-content
News 01.02.2019 BFH Kommentierung

§ 4 Nr. 8 Buchst. h UStG a.F. bezog sich mit seiner Verweisung auf das InvG nur auf die Verwaltung inländischer Investmentvermögen, nicht aber auch auf ausländische Investmentvermögen, die dem InvG nur in Bezug auf den Anteilsvertrieb unterlagen.mehr

no-content
News 21.01.2019 BMF Kommentierung

Opfer des Anlagebetrügers Bernard L. Madoff haben in der Vergangenheit hohe Summen verloren. Das BMF hat nun dargelegt, wann Erträge aus Madoff-Fonds von der Besteuerung ausgenommen werden.mehr

no-content
News 18.01.2019 Immobilien-Investmentmarkt 2019

Trotz höherer Preise und knappem Angebot wurden 2018 auf dem deutschen Immobilienmarkt 78 Milliarden Euro umgesetzt, knapp sieben Prozent mehr als im Jahr zuvor. Doch der Höhepunkt des Zyklus scheint erreicht, wie eine Umfrage des Beratungsunternehmens EY zeigt.mehr

no-content
News 10.01.2019 Märkte

41 Prozent der 150 von Union Investment befragten europäischen Immobilieninvestoren rechnen für 2019 mit einer Verschlechterung des Investitionsklimas. Nur 22 Prozent erwarten eine Verbesserung. Die besten Bedingungen innerhalb Europas sehen die Umfrageteilnehmer in Deutschland.mehr

no-content
News 08.01.2019 Investment

Immobilien dürften auch 2019 stark gefragt bleiben. Das gilt für Di­rekt- und eben­­so für Fondsinvestments. Da offene Immobilien­spe­zial­fonds bei vielen institutionel­­len Investorengruppen sehr beliebt sind, ist die Produktpipeline der Investmenthäuser prall ge­füllt.   mehr

no-content
News 07.01.2019 Marktanalyse

Investoren haben ein immer größeres Interesse an deutschen Light-Industrial-Immobilien, wie eine neue Studie von Colliers zeigt. Gründe dafür seien unter anderem ihre Lagen innerhalb der großen Wirtschafts- und Ballungsräume und baurechtliche Vorteile wie die höhere Bandbreite an Nutzungsmöglichkeiten.mehr

no-content
News 28.12.2018 Off-Market

Immer mehr Transaktionen erfolgen inzwischen in Off-Market-Deals. Sowohl professionelle Käufer als auch Verkäufer wenden sich einer neuen Studie zufolge von Bieterverfahren und breiten Marktansprachen ab. Der Grund: Diese verschlingen zu viel Zeit – und scheitern allzu häufig oft.mehr

no-content