Serie 06.05.2021 Coronaimpfung in Unternehmen

Ab 7. Juni 2021 können Betriebe ihre Mitarbeitende durch den Betriebsarzt impfen lassen. Viele große Unternehmen haben sich bereits auf einen flächendeckenden Impfstart mit Impfstraßen vorbereitet. Kleinere Unternehmen werden auf die Praxen der Betriebsärzte ausweichen müssen.mehr

no-content
Serie 11.03.2021 Aktuelle Rechtsprechung für die betriebliche Praxis

Die Verpflichtung des Arbeitgebers, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) auch durchzuführen, stellt nach einem Urteil des LAG Nürnberg vom 8.10.2020 keinen einklagbaren Anspruch des Arbeitnehmers dar.mehr

no-content
News 09.03.2016 Sucht am Arbeitsplatz

Der Grünen-Abgeordnete Volker Beck hat alle Ämter niedergelegt, nach dem bei ihm Drogen gefunden wurden. Die Medien spekulieren, ob es sich bei der gefunden Substanz um Crystal Meth handelt  - eine  Droge, die auch bei Arbeitnehmern zur Leistungssteigerung immer mehr Verbreitung findet.mehr

no-content
News 08.03.2016 Demografischer Wandel

Der demografische Wandel führt dazu, dass sich die Altersstruktur auch in Unternehmen gravierend verändert. Der Herausforderung, Arbeitsplätze möglichst alter(n)sgerecht zu gestalten, müssen sich daher immer mehr Unternehmen stellen. Welche Ansätze gibt es dafür.mehr

no-content
News 04.03.2016 Gesundheitsmanagement

Das bundesweite Netzwerk „Übergangstherapie“ bietet Unternehmen eine therapeutische Erstversorgung für psychisch erkrankte Mitarbeiter. Das Gründerpaar erklärt, wie das Netzwerk funktioniert.mehr

no-content
News 04.03.2016 Gesunde Ernährung

Eine gute Nachricht für alle Naschkatzen: Es kann durchaus besser sein, mal zur Schokolade zu greifen als zum Obst. Denn es gibt Obstsorten, die sehr viel Zucker beinhalten. Eine davon ist die als Zwischenmahlzeit allseits beliebte Banane.mehr

no-content
News 02.03.2016 Präventionsgesetz

Die Nationale Präventionskonferenz hat die Bundesrahmenempfehlungen zum Präventionsgesetz verabschiedet. Mithilfe der Empfehlungen sollen die Sozialversicherungsträger in den Betrieben systematisch institutionalisiert und miteinander verzahnt werden.mehr

no-content
Special 25.02.2016 Haufe Shop

Die Komplettlösung Haufe Arbeitsschutz Office Professional bietet Ihnen umfassendes und topaktuelles Fachwissen zu den Themen Arbeitssicherheit, Ergonomie und Gesundheitsschutz.mehr

no-content
News 23.02.2016 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wer einen vollen Arbeitstag hat und trotzdem etwas für seine Gesundheit tun will, könnte es ja einmal mit Sport in der Mittagspause probieren. Doch ist das wirklich gesund? Und welcher Sport und wie viel davon ist gut?mehr

1
News 12.02.2016 Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Die aktuelle Diskussion um die Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung ist nach wie vor geprägt von Unsicherheit, Skepsis und einem Aufstöhnen unter dem Motto "was noch alles!". Wird sie allerdings richtig und effizient durchgeführt, kann sie die Arbeitswelt um vieles leichter, produktiver und stressfreier gestalten.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 10.02.2016 Extreme Bedingungen

Bau und Betrieb von Windkraftanlagen stellen an die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz spezielle Anforderungen. Eine Sonderstellung nehmen zudem die Arbeitsbedingungen auf Offshore Windkraftanlagen ein. Dort sind die physischen und psychischen Belastungen besonders groß. Erste Hilfe leisten ist hier eine besondere Herausforderung.mehr

no-content
News 08.02.2016 Psychische Gesundheit

Zu wenig Bewegung und zu wenig Schlaf können krank machen. Körperlich und seelisch. Doch wie sieht es mit der falschen Ernährung aus? Wissenschaftler wollen in mehreren Studien belegen, dass die Ernährung auf die Psyche einwirkt.mehr

no-content
Serie 27.01.2016 HR-Trends 2016

Drei Veränderungen bewegen das betriebliche Gesundheitsmanagement 2016: Mehr Unterstützung von den Krankenkassen durch das neue Präventionsgesetz, mehr Professionalität durch unternehmensinterne Qualitätsansprüche und mehr Technik durch Wearables und Gesundheitsplattformen.mehr

no-content
News 18.01.2016 Hält fit und gesund

Nach dem Jahreswechsel machen auch im Büro die guten Vorsätze die Runde. Mehr Bewegung für das Traumgewicht und die Gesundheit zählen jedes Jahr zu den Klassikern. Diese Vorsätze können auch gut am Arbeitsplatz umgesetzt werden: Mehr Stehen statt Sitzen.mehr

no-content
News 15.01.2016 Fit trotz Schicht

Schichtarbeit macht krank - das hat auch die Wacker Chemie AG bei ihren Mitarbeitern festgestellt. „Fit auf Schicht“ heißt das Ergebnis und ist ein freiwilliges Angebot, das überwiegend in der Arbeitszeit stattfindet.mehr

no-content
News 11.01.2016 Männer mit alten Eltern

Früher waren es fast nur die Frauen – Mütter, Ehefrauen, Schwestern, Töchter oder Schwiegertöchter –, die zu Hause die Pflege übernommen haben. Heute sind es vermehrt auch Männer. Und diese gehen meist weiter ihrer Erwerbstätigkeit nach.mehr

no-content
News 06.01.2016 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Immer mehr Mitarbeiter arbeiten in Schichtbetrieben – langfristig auf Kosten ihrer Gesundheit. Beim Jahresforum für betriebliches Gesundheitsmanagement 2016 Anfang Februar in München stellt die Wacker AG ein Konzept vor, mit dem Mitarbeiter trotz Schichtarbeit fit gehalten werden können.mehr

no-content
News 28.12.2015 Die richtigen Frage stellen

Stress im Job und keine Ende in Sicht? Dann kann es helfen, die richtigen Fragen zu stellen. Doch was ist, wenn der Job an sich in Frage gestellt wird?mehr

no-content
News 23.12.2015 Langzeiterkrankungen

Laut BKK-Gesundheitsreport 2015 steigen Zahl und Dauer bei Langzeiterkrankungen stetig an. Vor allem Muskel-Skelett-Erkrankungen sowie psychische Erkrankungen verursachen lange Arbeitsunfähigkeiten. Es gibt Berufe, deren Beschäftigte besonders gefährdet sind.mehr

no-content
News 16.12.2015 Erkältungszeit überstehen

Heizungsluft lässt die Schleimhäute in Nase, Mund und Rachen austrocknen. Da zudem meist weniger als im Sommer gelüftet wird, schwirren Viren und Bakterien durch die Raumluft. Die rund 200 verschiedenen Erkältungsviren haben so ein leichtes Spiel. Doch ätherische Öle können vor Erkältungen schützen.mehr

no-content
News 10.12.2015 Kostenloses Online-Seminar

Erst Industrie 4.0 und jetzt BGM 4.0? Wie digital kann Gesundheitsmanagement sein? Erfahren Sie im kostenlosen Online-Seminar am 21. Januar 2016 mehr über die Chancen und Grenzen der Digitalisierung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement.mehr

no-content
News 09.12.2015 Hygiene

Jetzt hat sie uns wieder, die Erkältungszeit. Auch wenn es draußen gerade ungewöhnlich warm ist, die Heizungsluft in den Räumen ist oft zu trocken. Haut und Schleimhäute leiden darunter, werden rissig und können Krankheitserreger schlechter abwehren. Deshalb: Hände waschen und eincremen.mehr

no-content
News 07.12.2015 Psychische Belastungen

Bei der Untersuchung „Identifizierung von Risikobereichen für psychische Belastungen“ konnten 11 gesundheitsgefährdende Belastungsfaktoren ausgemacht werden. Dabei spielen sowohl Überstunden als auch mangelnde Wertschätzung eine Rolle. Besonders belastend ist jedoch vor allem hohe Arbeitsintensität bei zu wenig Handlungsspielraum.mehr

no-content
News 24.11.2015 Sicher und geschützt durch Herbst und Winter

Jetzt geht's wieder los: dauernd müde, morgens kommt man schwer aus dem Bett und überhaupt "Alles Sch...". Das könnte der Herbstblues sein. Kein Wunder bei dem Wetter!mehr

no-content
News 24.11.2015 Gesundheitsmanagement

Das Arbeitsschutzgesetz schreibt vor, routinemäßig auch Gefährdungen durch psychische Faktoren zu analysieren. Nur ein Viertel der Unternehmen kommt dieser Pflicht nach. Das geht aus dem aktuellen Arbeitssicherheitsbarometer der Dekra hervor.mehr

no-content
News 17.11.2015 FG Pressemitteilung

Das FG Münster hat entschieden, dass die unentgeltliche Nutzung eines Fitnessstudios und anderer Sportangebote durch Arbeitnehmer Umsatzsteuer auslöst.mehr

no-content
News 04.11.2015 Psychische Belastung am Arbeitsplatz

Über 90 Prozent der Beschäftigten in Europa leiden unter Stress. Jeder 20. Arbeitnehmer wird wegen einer psychischen Erkrankung arbeitsunfähig geschrieben. Zwar erfassen immer mehr Unternehmen die psychische Belastung ihrer Mitarbeiter, tun aber offenbar immer noch zu wenig dagegen.mehr

no-content
News 29.10.2015 Gesundheitsmanagement

Das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist inzwischen eines der zentralen HR-Themen. Einen bislang wenig beachteten Ansatzpunkt für wirkungsvolle BGM-Maßnahmen hat nun das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) identifiziert: das Raumklima.mehr

no-content
News 27.10.2015 Psychische Belastungen

Jeder zweite Beschäftigte leidet unter psychischen Belastungen. Doch bestimmte Arbeitnehmergruppen sind besonders gefährdet.mehr

no-content
News 19.10.2015 Psychische Belastung

Führungskräfte leiden oft unter hoher Arbeitsintensität und geringer Anerkennung ihrer Leistung. Die Folge davon ist ein höheres Risiko für psychische Beschwerden. Hinzu kommt, dass Führungskräfte in der betrieblichen Gesundheitsförderung nur selten berücksichtigt werden.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   16.10.2015

Betriebsärzte und Gesundheitsexperten geben den Anteil der suchtabhängigen Mitarbeiter in deutschen Unternehmen mit fünf bis zehn Prozent an. Eine erhebliche Dunkelziffer nicht eingerechnet. Die Konsequenzen, so die Berechnungen des Fehlzeitenreports 2013 der AOK, sind 2,42 Millionen Arbeitsunfähigkeitsstage allein aufgrund der Suchterkrankungen und ein Verlust an Arbeitsproduktivität von 1,3 Milliarden Euro. Damit dürften Suchtabhängigkeiten von Arbeitnehmern zu den am besten gehüteten Betriebsgeheimnissen gehören.mehr

no-content
News 14.10.2015 Tonerstaub doch problematisch?

Feinstaub gelangt durch Industrieabgase, Auto- und Schiffsverkehr, landwirtschaftliche Maschinen, aber auch durch Laserdrucker und Kopierer in die Luft. Man kann ihn nicht sehen. Deshalb wird sein Gesundheitsrisiko oft nicht erkannt oder nicht ernst genommen.mehr

no-content
News 29.09.2015 Gesundheitsmanagement

Das Buch "Der Totale Rausch - Drogen im Dritten Reich" sorgt gerade für große Aufmerksamkeit. Es geht der Frage nach, inwieweit Hitler und die Wehrmacht durch das Medikament Pervitin, auch bekannt als Crystal Meth, aufgeputscht waren. Heute ist die Droge in Unternehmen im Umlauf.mehr

no-content
News 28.09.2015 Rückenprävention

Rückenschmerzen kennt fast jeder, vom Chef bis zum Auszubildenden. Doch damit die Schmerzen nicht zum Dauerzustand oder gar zu gesundheitlichen Beschwerden werden, dazu kann jeder etwas beitragen, der Vorgesetzte genauso wie seine Mitarbeiter.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   11.09.2015

Zum siebten Mal hat die Redaktion die 40 führenden Köpfe zusammengestellt. Diese Manager, Berater, Wissenschaftler und Juristen sind die Vordenker und Vorbilder im Personalwesen 2015. 17 neue sind dazu gekommen, 23 alte konnten sich behaupten.mehr

no-content
News 07.09.2015 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Im Gesundheitsmanagement sollten sich Unternehmen mehr Angebote speziell für Azubis ausdenken – denn viele Jugendliche haben einen ungesunden Lebenswandel und klagen bereits über gesundheitliche Beschwerden, so eine Krankenkassenstudie. Das hat auch Folgen für die Arbeitszufriedenheit.mehr

no-content
News 03.09.2015 Gesunde Snacks

Wer kennt es nicht, das 11 Uhr Loch. Dann gönnt man sich doch gerne etwas Süßes für den Heißhunger zwischendurch. Probieren Sie doch mal eine gesunde Alternative.mehr

no-content
News 28.08.2015 Gesundheitsmanagement

Viele Arbeitnehmer kehren gerade wieder nach ihrem Urlaub an den Arbeitsplatz zurück. Während bei vielen die Erholung angesichts des liegengebliebenen Arbeitsbergs schnell wieder dahin ist, leidet jeder Siebte noch mehr: So viele haben sich einer Umfrage zufolge im Urlaub nämlich gar nicht erst erholt.mehr

no-content
News 28.08.2015 Ergonomie leicht gemacht

Ergonomie spielt bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen ebenso eine Rolle wie bei der Produktentwicklung. Um den ergonomischen Gedanken umsetzen zu können, braucht es eine ganze Reihe unterschiedlichen Wissens.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   12.08.2015

Temperaturen über 40 Grad haben im Juli für neue Hitzerekorde gesorgt. Wie haben Arbeitgeber auf diese extremen äußeren Bedingungen zu reagieren? Wann müssen sie Maßnahmen zum Schutz ihrer Mitarbeiter treffen?mehr

no-content
News 31.07.2015 Bewegung gegen Rückenschmerzen

Ein starker Rücken ist die beste Prävention gegen Rückenschmerzen. Gezielte Übungen schon wenige Minuten am Tag reichen, wie der Träger der Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken" betont.mehr

no-content
News 23.07.2015 Betriebliche Gesundheitsförderung

Durch betriebliche Gesundheitsförderung sinken krankheitsbedingte Fehlzeiten um ein Viertel. Denn die Beschäftigten verbessern ihre körperliche und physische Verfassung - vor allem dann, wenn Mehrkomponenten-Programme durchgeführt werden.mehr

no-content
News 02.07.2015 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Bei der 4. Fachtagung des Bundesverbands Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) Mitte Juni in Berlin wurde der Vorstand des BBGM teilweise neu gewählt. Zum neuen Vorstandsvorsitzenden wurde von den Mitgliedern Kai Rappenecker, Geschäftsführer der Motio Verbund GmbH, bestimmt. Die Haufe-Redaktion sprach mit ihm über die Entwicklung des Bundesverbands und dessen Ziele für die nächsten Jahre.mehr

no-content
News 02.07.2015 Stressmanagement

Eine aktuelle Studie zum Stressmanagement zeigt, dass neben den Klassikern wie der Arbeitsmenge und hohen Leistungsanforderungen auch die subjektive Einstellung zum Stressfaktor werden kann. Ein Drittel der Frauen und ein Viertel der Männer kämpfen etwa mit dem Gefühl, nie fertig zu werden.mehr

no-content
News 25.06.2015 BBGM-Tagung

„Voneinander lernen – Ein Blick über [Landes-]Grenzen hinweg“. Unter diesem Motto stand die 4. Fachtagung des Bundesverbands Betriebliches Gesundheitsmanagement e. V. (BBGM) Mitte Juni in Berlin. Dabei wurde deutlich: Bei allen Unterschieden in den Regelungen zu Arbeit und Gesundheit in Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigen sich gerade bei den Lösungsansätzen viele Gemeinsamkeiten. Der Blick über die Grenzen gibt aber auch interessante Impulse für die Diskussion in Deutschland.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   25.06.2015

Die Digitalisierung versetzt Unternehmen in die Lage, schneller und  unbürokratischer zu kommunizieren sowie traditionelle Entscheidungs- und Führungsmodelle  über Bord zu werfen. Unter dem Schlagwort „New Work“ wird eine neue Art der Zusammenarbeit in Unternehmen propagiert. Der Abbau von Hierarchiestufen soll die Selbstblockade von Organisationen lösen und die Kreativität der Beschäftigten freilegen. Stefan Kühl, der Autor der Titelgeschichte, warnt jedoch vor blindem Enthusiasmus.mehr

no-content
News 24.06.2015 Work-Life-Balance

Wenn Unternehmen ihren Mitarbeitern keine ausgewogene Balance zwischen Arbeit und Freizeit gönnen, greifen diese zuweilen zu ungewöhnlichen Mitteln: In einer US-Studie offenbaren Mitarbeiter einer Beratungsfirma, ihrem Chef den Workaholic vorzugaukeln – um heimlich mehr Zeit für ihre Familie zu haben.mehr

no-content
News 23.06.2015 Interview

Jährlich analysiert EUPD Research den Stand des betrieblichen Gesundheitsmanagements in Deutschland. Basis der Studie bilden die Bewerbungsbögen zum Corporate Health Award von in diesem Jahr 331 Unternehmen. Zwei EuPD-Experten leiten daraus aktuelle Herausforderungen im Gesundheitsmanagement ab.mehr

no-content
News 12.06.2015 Kostenfreie Beratung

Ergonomie und Bewegungsverhalten sind zentrale Elemente für gesunde Arbeitsplätze. UR-Consulting bietet auf der Messe "NEW" in Freiburg am 18.6.15 kostenfreie Beratung zu diesen Themen an.mehr

no-content
News 10.06.2015 Mobilität

Mehr als 20 % der Beschäftigten arbeiten mehr als 20 Kilometer von ihrem Wohnort entfernt. Das bedeutet viel Zeit im Auto oder in der Bahn – täglich oder als Wochenendpendler zu Zeiten mit hohem Verkehrsaufkommen. Und auch bei Geschäftsreisen kommen viele Stunden und Kilometer zusammen. Das kann ganz schön stressen. Der TÜV Rheinland gibt Tipps, wie man entspannt dienstlich unterwegs sein kann.mehr

no-content
News 29.05.2015 Stressmanagement

Wie jüngere Arbeitnehmer mit Stress umgehen, haben die Autoren einer Studie untersucht. Diese zeigt: Die meisten nutzen das abendliche TV-Programm zum Abschalten; nur eine Minderheit nutzt aktive Entspannungstechniken – obwohl sie diese in der Theorie als wirksam gegen Stress erachten.mehr

no-content
News 21.05.2015 Psychische Belastungen

Wenn ein Mitarbeiter sich plötzlich anders verhält als sonst, sollten ihn nahe stehende Kollegen darauf ansprechen. Doch dann kommt es auf den richtigen Ton an.mehr

no-content