News 05.02.2013 Förderkredite

Die staatliche Förderbank KfW will mit den Spitzeninstituten der Sparkassen-Finanzgruppe, den genossenschaftlichen Zentralbanken DZ BANK und WGZ BANK sowie der Deutschen Bank und der Postbank zusammengeschlossen, um eine neue Online-Förderplattform entwickeln.mehr

no-content
News 30.01.2013 Kapitalgesellschaften

Die Steuererklärung setzt die Festsetzungsverjährungsfrist nur dann in Gang, wenn von der richtigen Person unterschrieben wurde. Ob das mit der Unterschrift des Prokuristen gewährleistet ist, damit beschäftigte sich aktuell der Bundesfinanzhof.mehr

no-content
News 08.01.2013 Kapitalgesellschaft

Um die Verfassungsmäßigkeit der Mindestbesteuerung bei Verlustvorträgen, die nicht abgezogen werden können, ging es in neuen Urteilen des Bundesfinanzhofs, der dies für bestimmte Fälle bestätigte.mehr

no-content
News 20.12.2012 Umsatzsteuer

Die Oberfinanzdirektion hat sich in einer Verfügung zur umsatzsteuerlichen Behandlung der Pkw-Überlassung von unternehmerisch genutzten Fahrzeugen geäußert. Und zwar speziell, wie vorgegangen werden soll, wenn eine Kapital- oder Personengesellschaft ihren Gesellschafter-Geschäftsführern einen Pkw zur Nutzung überlässt.mehr

no-content
News 18.12.2012 Fortbildungskosten

Was man klären und veranlassen sollte, damit die Kosten eines Sprachkurses steuerlich abzugsfähig sind.mehr

no-content
News 14.12.2012 Die Betriebsprüfung rüstet auf

Nach der jährlichen Statistik zur Betriebsprüfung des Bundesfinanzministeriums werden immer mehr Unternehmen geprüft. Auch die durchschnittlichen Steuernachzahlungen steigen. Dies liegt nicht daran, dass mehr Betriebsprüfer eingesetzt werden, sondern an den neuen Prüfungstechniken.mehr

no-content
News 11.12.2012 Grunderwerbsteuer

Um die Doppelbelastung von Grunderwerbsteuer und Umsatzsteuer beim Erwerb von bebauten Grundstücken ging es in einem aktuellen Urteil des Bundesfinanzhofs.mehr

no-content
News 13.11.2012 Personengesellschaften

Der BFH hatte in 2 Fällen über die Übertragung von einzelnen Wirtschaftsgütern bei Personengesellschaften zu entscheiden und stellte klar, wann dies steuerneutral erfolgen kann.mehr

no-content
News 12.11.2012 Einkommensteuer/Personengesellschaften

Ein gewerblicher Grundstückshandel kann auch dann anzunehmen sein, wenn der Steuerpflichtige selbst kein einziges Objekt veräußert. Ihm können Grundstücksverkäufe durch Personengesellschaften oder Gemeinschaften zugerechnet werden.mehr

no-content
News 07.11.2012 Umsatzsteuer

Wie die Umsatzsteuer muss man auch den Vorsteuerabzug korrigieren, wenn die Forderung aus Sicht des Lieferanten „uneinbringlich“ geworden ist. Dies ist zu bejahen, wenn man selbst als Kunde eine Lieferantenforderung substantiiert (z. B. durch eine Klage) bestritten hat.mehr

no-content
News 06.11.2012 Umsatzsteuer

Wann bei Restaurationsleistungen der ermäßigte Steuersatz angewendet werden darf und wann nicht, das ist immer wieder Streitpunkt zwischen Unternehmen und der Finanzverwaltung und es sind viele Einsprüche anhängig.mehr

no-content
News 25.10.2012 Erbschaft- und Schenkungsteuer verfassungswidrig

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat ein Revisionsverfahren, das die erbschafts- und schenkungssteuerliche Verschonung von betrieblichem Vermögen betrifft, dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG) vorgelegt.mehr

no-content
News 18.10.2012 Stellungnahme der SEC

Elisse B. Walter, amtierende SEC-Kommissarin, hat in einer Rede erklärt, dass sie „irgendwann“ eine Übernahme der IFRS in den USA erwarte. Begründung: Eine Übernahme müsse daran gemessen werden, ob sie rechtens ist für Anleger und Finanzmärkte in den USA.mehr

no-content
News 11.09.2012 Steuern

Erträge aus Lebensversicherungen, die vor dem 1. Januar 2005 abgeschlossen wurden und nach 12 Jahren ausbezahlt werden, sind steuerfrei. Doch die Steuerfalle kann schnell zuschnappen, Experten nennen dies "bei steuerschädlicher Verwendung".mehr

no-content
News 10.09.2012 Umsatzsteuer

Das BMF regelt in seinem neuen Schreiben Einzelheiten zu elektronischen Rechnungen und Rechnungskopien und behandelt darin  verschiedene Probleme in der Praxis und deren Lösungen.  mehr

no-content
News 21.08.2012 Umsatzsteuer vs. Ertragsteuer

Für den Vorsteuerabzug können laut Bundesfinanzhof  Aufwendungen für die Errichtung von Gebäuden anteilig dem Betrieb einer auf diesem Gebäude installierten Photovoltaikanlage zugerechnet werden. Das Finanzgericht Köln entschied aktuell, dass dies ertragsteuerlich nicht gilt.mehr

no-content
News 20.08.2012 Gelangensbestätigung

Gelangensbestätigung – ein neuer Nachweis dafür, dass der Liefergegenstand auch wirklich in einen anderen EU-Mitgliedstaat gelangt ist.mehr

no-content
News 15.08.2012 Umsatzsteuer

Stellt ein Spediteur in der elektronischen Zollanmeldung über das IT-Verfahren ATLAS versehentlich unrichtige Angaben ein, ist unter bestimmten Umständen der Vorsteuerabzug nicht gefährdet. Wann das so ist, beschreibt eine aktuelle OFD-Verfügung.mehr

no-content
News 08.08.2012 Vorsteuer

Der Vorsteuerabzug ist in vielen Bereichen nur eingeschränkt zulässig und teilweise ganz ausgeschlossen. Lesen Sie, in welchen Fällen Sie besonders aufpassen müssen.mehr

no-content
News 07.08.2012 Vorsteuerabzug

Einheitliche Wirtschaftsgüter wie Pkw oder Gebäude, die sowohl unternehmerisch als auch unternehmensfremd (privat) genutzt werden, können in vollem Umfang dem Unternehmensvermögen zugeordnet werden, wenn die unternehmerische Nutzung mindestens 10 % beträgt.mehr

no-content
News 07.08.2012 Vorsteuerberichtigung

Betriebsvorrichtungen werden bei der Vorsteuerberichtigung nicht als selbstständige Wirtschaftsgüter behandelt, sondern als Grundstücke, für die ein 10-jähriger Berichtigungszeitraum gilt. Besonderheiten gibt es bei Fotovoltaikanlagen.mehr

no-content
News 30.07.2012 BFH

Der BFH hat entschieden, dass Teilwertabschreibungen auf Gesellschafterdarlehen nicht dem Halb- oder Teilabzugsverbot unterliegen. Diese Grundsätze gelten auch für Verluste auf Grund von Rückstellungen für die drohende Inanspruchnahme einer Bürgschaft.mehr

no-content
News 10.07.2012 Forderungen

Verspätete Zahlungen und kompletter Forderungsausfall – davon sind Kleinunternehmen in Deutschland überdurchschnittlich oft betroffen. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung des Kreditversicherers Atradius. Auch für die kommenden sechs Monate finden sich unter den Kleinen die meisten Pessimisten.mehr

no-content
News 19.06.2012 Umsatzsteuer

Der BFH hat in seinem Urteil vom 26. April 2012 bei einem eBay-Verkäufer die Unternehmereigenschaft bejaht. Dieser hatte eine Vielzahl von Gebrauchsgegenständen über mehrere Jahre verkauft.mehr

no-content
News 12.06.2012 Umsatzsteuer

Vermietet ein Einzelunternehmer Vermögensgegenstände an eine Personengesellschaft, an der er beteiligt ist, kommt es ertragsteuerlich nicht zum Aufdecken stiller Reserven. Umsatzsteuerlich nimmt aber das FG Sachsen-Anhalt einen Entnahmevorgang an.mehr

no-content
News 22.05.2012 Factoring

Die Attraktivität von Bankkrediten hat deutlich nachgelassen. Immer mehr mittelständische Unternehmen setzen bei der Finanzierung ihres Wachstums auf Factoring. Banken haben oftmals das Nachsehen.mehr

no-content
News 25.04.2012 Umsatzsteuer

Innergemeinschaftliche Erwerbe sind grundsätzlich in dem Mitgliedstaat umsatzsteuerbar, in dem die Beförderung bzw. Versendung endet. Sofern innergemeinschaftliche Erwerbe demnach im Inland der Umsatzsteuer unterliegen, können sie von der Umsatzsteuer befreit sein.mehr

no-content
News 24.04.2012 Umsatzsteuer

Im Umsatzsteueranwendungserlass im Abschnitte 3.15 und 25.1 geht es um die spezielle umsatzsteuerliche Beurteilung von Reiseleistungen. Diese Abschnitte wurden aktuell geändert.mehr

no-content
News 23.04.2012 Steuern

Das Bayerische Landesamt für Steuern hat in einem aktuellen Schreiben ausführlich zu der Frage Stellungen genommen, in welchen Fällen von den Finanzämtern steuerliche Bescheinigungen zu erteilen sind.mehr

no-content
News 12.04.2012 Steuern & Finanzen

Nach Auffassung der Rentenversicherungsträger konnte der Ehepartner, der alleiniger Gesellschafter einer GmbH ist, ohne Geschäftsführer zu sein, nicht zusammen mit dem anderen Ehepartner familienversichert sein. Das Bundesozialgericht sieht dagegen  keinen Automatismus zwischen Gesellschafter-Pflichten und hauptberuflicher Tätigkeit.mehr

no-content
News 11.04.2012 Steuern & Finanzen

Während der Gesetzgeber im Grunderwerbsteuerrecht Schwiegerkinder wie Kinder begünstigt, ist das im Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht anders. Wollen die Eltern auch den Schwiegerkindern etwas zukommen lassen, stehen diese meist vor dem Problem der niedrigen Freibeträge. Hier hilft ein BFH-Beschluss.mehr

no-content
News 04.04.2012 Steuern & Finanzen

Die OFD Koblenz meldet, dass zunehmend Erklärungen eingereicht werden, bei denen an der Druckqualität gespart wird, worunter deren Lesbarkeit deutlich leidet.mehr

no-content
News 23.03.2012 Steuern & Finanzen

Gegenstand von Besprechungen der Abteilungsleiter (Steuer) und der USt-Referatsleiter der obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder: Die umsatzsteuerrechtliche Behandlung der im Rahmen des "Payback"-Systems infolge eines Einkaufs bei einem Partnerunternehmen dem Käufer gutgeschriebenen und später eingelösten "Payback"-Punkte. war .mehr

no-content
News 16.03.2012 Steuern & Finanzen

Wer Umsatzsteuer unberechtigt oder unzutreffend abrechnet, schuldet die zu viel ausgewiesene Umsatzsteuer. Dem Leistungsempfänger steht aus solchen Rechnungen kein Vorsteuerabzug zu. Ein weit verbreitetes Problem in der Praxis ist hier die mehrfache Abrechnung ein und derselben Leistung.mehr

no-content
News 08.03.2012 Steuern & Finanzen

Im letzten Teil unserer Serie zu den umsatzsteuerlichen Sonderregelungen geht es um die Besteuerung nach Durchschnittssätzen.mehr

no-content
News 08.03.2012 Steuern & Finanzen

Nutzt ein Unternehmer Gegenstände gemischt, also zum Teil unternehmerisch, zum Teil nicht unternehmerisch, kann er den Gegenstand voll seinem Unternehmen zuordnen, anteilig dem Unternehmen zuordnen oder voll seinem Privatbereich zuordnen. Diese Zuordnungsentscheidung muss der Unternehmer bis zum 31. Mai dokumentieren.mehr

no-content
News 28.02.2012 Steuern & Finanzen

Legen Sie gegen einen Steuerbescheid Einspruch ein und das Finanzamt stuft die Besteuerung wegen eines Musterprozesses als zweifelhaft ein, bekommen Sie für die strittigen Steuern einen Zahlungsaufschub. Im Fachjargon heißt das „Aussetzung der Vollziehung“.mehr

no-content
News 27.02.2012 Steuern & Finanzen

Unternehmern kann eine Kürzung der Rente oder anderer sozialer Leistungen drohen, weil sie Einkünfte aus dem Betrieb einer Auf-Dach-Photovoltaikanlage beziehen. Betroffene Unternehmer beantragen derzeit, die Unternehmereigenschaft rückwirkend auf Familienangehörige zu übertragen. Eine Verfügug des Landesamts für Steuern in Bayern informiert zu den steuerliche Folgen und der Lösung für die Zukunft.mehr

no-content
News 24.02.2012 Steuern & Finanzen

Die Veräußerung von Anteilen durch Kommanditisten einer KG eröffnet der KG keinen Vorsteuerabzug aus damit verbundenen Beratungskosten. Die Leistung wird nicht für die KG bezogen, selbst wenn durch den Verkauf mittelbar die weitere Finanzierung der KG sichergestellt werden soll.mehr

no-content
News 23.02.2012 Steuern & Finanzen

Leistungen eines Arztes sind nur dann nach § 4 Nr. 14 UStG steuerfrei, wenn sie der medizinischen Betreuung von Personen durch das Diagnostizieren und Behandeln von Krankheiten oder anderen Gesundheitsstörungen dienen.mehr

no-content
News 21.02.2012 BFH

Der BFH hat in zwei Urteilen konkretisiert, unter welchen Voraussetzungen die Entfernungspauschale für einen längeren als den kürzesten Weg zwischen Wohnung und Arbeitsstätte in Anspruch genommen werden kann.mehr

no-content
News 16.02.2012 Steuern & Finanzen

Bei der umsatzsteuerlichen Behandlung von Messeleistungen sorgt der Gesetzgeber in Teilbereichen kontinuierlich für Veränderungen.mehr

no-content
News 14.02.2012 Steuern & Finanzen

1. Bei einem Richter liegt der Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit im Gericht und nicht im häuslichen Arbeitszimmer. 2. Bei einem Hochschullehrer liegt der Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit in der Universität und nicht im häuslichen Arbeitszimmer.mehr

no-content
Unsere themenseiten