Umlageverfahren bei Krankheit und Mutterschaft
Wage gap concept with blue figure symbolizing men and red pawn women
Top-Thema 07.05.2018 Neue Hinweise zum Ausgleichsverfahren der Arbeitgeberaufwendungen

Unternehmen belastet es in mehrfacher Hinsicht, wenn Mitarbeiter aufgrund von Krankheit oder Schwangerschaft ausfallen. Neben der fehlenden Arbeitskraft muss der Unternehmer Entgeltfortzahlung leisten. Das Umlageverfahren bei Krankheit und Mutterschaft soll dabei helfen, die finanzielle Lücke zu füllen.mehr


Umlage U1: Erstattungssatz bis Januar wählen
Jahreswechsel 2017_2018
News   28.12.2017   Umlageverfahren bei Krankheit

Die vielen Änderungen zum Jahreswechsel lassen Arbeitgeber das Wahlrecht des Erstattungssatzes zur Umlage U1 leicht in Vergessenheit geraten. Wer das Wahlrecht nicht rechtzeitig ausübt, muss warten, denn: Nur zum Jahresbeginn kann die Höhe des Erstattungssatzes zur Umlage U1 gewählt werden.mehr

Meistgelesene beiträge

Erweiterte Rückmeldungen im AAG-Verfahren ab Januar 2017
Geld Fragezeichen
News   19.05.2016   Erstattung der Entgeltfortzahlung

Mit dem 6. SGB IV-Änderungsgesetz wird das AAG-Antragsverfahren weiter optimiert. Neben den bestehenden Rückmeldungen bei nicht vollständiger Bewilligung des Antrags soll es ab 2017 bei jedem Antrag eine Reaktion geben. Hierzu gibt es nun erste Festlegungen.mehr


Bestandsprüfungen: Start im AAG-Verfahren zum 1. Januar 2017 geplant
Roter Stift streicht Betrag von Rechnung
News   21.04.2016   Meldeverfahren der Sozialversicherung

Bei der Regelung der Bestandsprüfungen im Meldeverfahren der Sozialversicherung hat der Gesetzgeber einen ordentlichen Zick-Zack-Kurs hingelegt. Nun ist die konzeptionelle Umsetzung abgestimmt worden. Gestartet werden soll mit den Bestandsprüfungen im AAG-Verfahren.mehr


Erstattung der Entgeltfortzahlung bei Krankheit von Minijobbern
Grundlegende Fragen zu 20 Jahren Entgeltfortzahlungsgesetz
News   24.11.2015   Arbeitsunfähigkeit von Minijobbern

Minijobber haben – wie andere Arbeitnehmer auch  – bei Arbeitsunfähigkeit Anspruch auf Entgeltfortzahlung für 6 Wochen. Arbeitgeber kleinerer und mittlerer Betriebe werden aber hinsichtlich der Entgeltfortzahlung entlastet: Doch wie funktioniert das und was ist dabei zu beachten?mehr


Unterjährige Erhöhung der Umlagesätze U1 und U2
Unterschreiben eines Rezeptes
News   11.08.2015   Ausgleich der Arbeitgeberaufwendungen

Die Höhe der Umlagen zum Ausgleich der Arbeitgeberaufwendungen bei Arbeitsunfähigkeit und Mutterschaft sind nicht bundeseinheitlich geregelt. Diese legt jede Krankenkasse selbst fest, auch unterjährig. Ab 1.9.2015 erhöhen sich die Umlagesätze U1 und U2 bei der Minijob-Zentrale.mehr


Umlageversicherung: Stimmt der Erstattungssatz für die Entgeltfortzahlung?
Mann an Gabelung von Pfeilen
Serie   05.12.2012   Jahreswechsel 2012/2013

Zum Jahresende stehen traditionell viele Aufgaben in der Entgeltabrechnung an. Dabei wird gerne übersehen, dass einiges in der Umlageversicherung zu tun ist. Die Wahl eines nicht rentablen Erstattungssatzes kann richtig Geld kosten. Weitere Informationen können Sie in unserer Serie zum Jahreswechsel 2012/2013 nachlesen. Hier finden Sie alle Neuregelungen auf einen Blick zusammengefasst.mehr


Begrenzung der Entgeltfortzahlungserstattung durch BBG
Tischrechner auf Rechnung
News   22.11.2012   Entgeltfortzahlung

Der GKV-Spitzenverband hat eine Regelung zur Berechnung des erstattungsfähigen Entgelts bei Entgeltfortzahlung in Teilmonaten bei Überschreiten der Beitragsbemessungsgrenze vorgelegt.mehr


Zu früh gefreut: Einheitlicher Umlagesatz wird erneut aufgeschoben
Kalenderblaetter auf Tisch
News   11.09.2012   Umlageverfahren

Der Plan, die vielen unterschiedlichen Erstattungstarife und Umlagesätze der Krankenkassen bundesweit zu vereinheitlichen, wird vorerst nicht umgesetzt. Die aufwändige Stammdatenpflege der Krankenkassendaten bleibt den Arbeitgebern erhalten.mehr


Betriebsprüfung – die häufigsten Fallen
Zeigefinger tippt auf Taschenrechner
Top-Thema 29.05.2012 Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete

Eine Betriebsprüfung ist jedes Mal ein Nervenkitzel. Wir haben die wichtigsten Fakten zusammengetragen, mit denen häufige Fehler und Versäumnisse schon im Vorfeld ausgeschaltet werden können.mehr


Geld zurück bei Krankheit oder Schwangerschaft
Papierfiguren Kette
News   26.04.2012   Minijob

Die Zahl der Minijobs - auch in Privathaushalten - nimmt weiter zu. Vielfach sind die Rechte der Minijobber nicht bekannt.mehr


Beitragspflicht von Abfindungen
Geldscheine Euro
Top-Thema 24.04.2012 Abfindungen für bestehende Beschäftigungsverhältnisse

Eine Abfindung ist eine einmalige Leistung, die Rechtsansprüche ablöst. Immer wieder tritt bei einer Abfindungszahlung die Frage auf, wie die Beitragspflicht zur Sozialversicherung zu beurteilen ist.mehr