News 06.03.2019 Wohnungsmarkt

Über bezahlbaren Wohnraum wird viel diskutiert. Doch was ist darunter genau zu verstehen? Damit hat sich eine Studie des Verbands Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V. (VSWG) auseinandergesetzt und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass für einen Großteil der Bevölkerung in Sachsen eine Miete von 6,50 Euro pro Quadratmeter die Obergrenze darstellt.mehr

no-content
News 12.12.2018 Sächsischer Landtag

Nicht nur Verbeamtungen, sondern auch finanzielle Vergüstigungen sollen künftig dazu beitragen, dass Sachsen auf dem Lehrerarbeitsmarkt konkurrenzfähig ist.mehr

no-content
News 07.12.2018 Sachsen

Noch immer haben viele Kommunen in Sachsen Schwierigkeiten mit der Doppik. Das hat der Sächsische Rechnungshof in seinem Jahresbericht 2018 festgestellt.mehr

no-content
News 05.12.2018 Wohnungspolitik

Sachsen hat eine Richtlinie zur Förderung des Wohneigentums im ländlichen Raum beschlossen. Sie tritt am 21. Dezember in Kraft. Nach Angaben des Innenministeriums sollen vor allem jungen Familien profitieren, wenn sie Wohneigentum auf dem Land kaufen oder bauen. Geld soll auch für Sanierungen und altersgerechten Umbau fließen. Insgesamt sollen für die Bau- und Sanierungsförderung ab 2019 jährlich 40 Millionen Euro bereitgestellt werden.mehr

no-content
News 09.10.2018 Sachsen

In Sachsen sind Lehrer (noch) nicht verbeamtet. Als Ausgleich wird den angestellten Lehrern ab 2019 eine monatliche Zulage von 170 Euro gezahlt. Allerdings mit Einschränkungen: Nur bei einer Eingruppierung in die Gehaltsstufe E 13 und höher.mehr

no-content
News 02.08.2018 Sachsen

Das Bundesland Sachsen hat eine neue Stellenbörse im Internet freigeschaltet. Dort können alle öffentlich ausgeschriebenen Stellen des Landes eingesehen werden.mehr

no-content
News 02.03.2018 Sachsen

Zum neuen Schuljahr konnten in Sachsen nicht alle freien Lehrerstellen besetzt werden. Die von CDU und SPD geführte Landesregierung plant unterschiedliche Maßnahmen gegen den Personalmangel.mehr

no-content
News 28.02.2018 Öffentlicher Dienst

In Sachsen geht bis 2030 mehr als die Hälfte der rund 86.500 Staatsdiener in Rente. Bereits jetzt macht sich die Landesregierung Gedanken, wie die Stellen wieder besetzt werden können.mehr

no-content
News 15.11.2017 Sachsen

Im Wettbewerb der Bundesländer um neue Lehrkräfte setzt der neue Kultusminister von Sachsen auf das Instrument der Verbeamtung - eventuell auch für einen vorübergehenden Zeitraum von fünf Jahren. mehr

no-content
News 20.09.2017 Sachsen

Nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts muss der Freistaat Sachsen bestimmten Beamten Nachzahlungen zukommen lassen. Davon sind mehr als 10.000 Beamte betroffen.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 11.09.2017 LfSt Sachsen

Im ersten Halbjahr 2017 hat die Betriebsprüfung in Sachsen 99 Millionen Euro Mehrsteuern bei 4.806 Unternehmen festgestellt.mehr

no-content
News 13.04.2017 Sachsen

Staatsregierung und Gewerkschaften haben sich auf die Modalitäten zur Übernahme der Tarifeinigung bei den Angestellten für die Beamten des Landes geeinigt. Die Beamten sollen eine rückwirkende Anpassung ihrer Bezüge und weitere Zahlungen erhalten.mehr

no-content
News 24.03.2017 IT-Sicherheit

Die Daten der sächsischen Landesverwaltung sind ab sofort durch eine spezielle Software besser gegen Missbrauch und Diebstahl geschützt.mehr

no-content
News 12.09.2016 Sachsen

Noch in diesem Jahr sollen Sachsens Beamte eine Nachzahlung für das einst zu unrecht gestrichene Weihnachtsgeld erhalten. Ein neues Weihnachtsgeld wird aber nicht eingeführt, sondern es wird ein im März 2016 mit den Gewerkschaften gefundener Kompromiss umgesetzt.mehr

no-content
News 06.09.2016 Tarifverhandlungen

Die Beschäftigten der Stadt Naunhof (Landkreis Leipzig) sind ab Mittwoch zu einem Streik aufgerufen. Der Streik soll drei Tage dauern und zur Einführung des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst führen.mehr

no-content
News 23.06.2016 Sachsen

Die sächsische Regierung und Lehrergewerkschaften haben Beratungen aufgenommen, um den Lehrermangel in den Griff zu bekommen.mehr

no-content
News 16.06.2016 Sachsen

In den nächsten 14 Jahren scheidet über die Hälfte der sächsischen Landesbediensteten aus Altersgründen aus. Es müssen 38.000 neue Stellen besetzt werden.mehr

no-content
News 03.05.2016 Sachsen

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) will Tarifverhandlungen zur Eingruppierung der Lehrkräfte auf Landesebene durchsetzen und hat deshalb Warnstreiks an einzelnen Schulen in Sachsen angekündigt.mehr

no-content
News 15.04.2016 FinMin

Die sächsischen Steuerfahnder haben im vergangenen Jahr einen Steuerschaden i. H. v. 58,6 Mio. EUR aufgedeckt. In etwa 31 Mio. EUR und damit mehr als die Hälfte davon entfällt auf die Umsatzsteuer. Der zweitgrößte Anteil mit etwa 15 Mio. EUR ist der Einkommensteuer zuzurechnen.mehr

no-content
News 24.03.2016 Sachsen

Fünf Jahre nach der Streichung des Weihnachtsgeldes für die 30.000 sächsischen Beamten ist eine Einigung über einen Ausgleich erzielt worden. Nach einem Kompromiss von Staatsregierung und Gewerkschaften soll die 2011 gestrichene Sonderleistung durch eine Nachzahlung ausgeglichen werden.mehr

no-content
News 30.12.2015 Sachsen

Der Sächsische Lehrerverband will wegen des Generationenwechsels bei den Lehrern an den Schulen mit dem Land Tarifverhandlungen führen.mehr

no-content
News 17.12.2015 Gesetzgebung

Das Bundesland Sachsen hat die Einführung einer Rauchwarnmelderpflicht beschlossen. Anders als in den meisten anderen Bundesländern wird aber keine Nachrüstung von Bestandsbauten vorgeschrieben.mehr

no-content
News 21.08.2015 Sachsen

Die Ferien sind vorbei, in wenigen Tagen beginnt das neue Schuljahr. Die steigende Zahl von Flüchtlingskindern unterzubringen, ist in den ohnehin vollen Klassen eine Herausforderung - gerade in den Städten.mehr

no-content
News 18.06.2015 LfSt Sachsen

Die sächsischen Finanzämter haben im Jahr 2014 fast 186.000 Einsprüche abschließend bearbeitet. Von diesen wurden 19 % durch Rücknahme, 67 % durch Abhilfe (antragsgemäße Änderung) und 14 % durch (Teil-)Einspruchsentscheidung abgeschlossen.mehr

no-content
News 11.06.2015 Sachsen

Die Besoldung der sächsischen Beamten soll erhöht werden. Die Bezüge werden rückwirkend entsprechend der TV-L-Tariferhöhung angepasst.mehr

no-content
News 15.05.2015 LfSt

Im Jahr 2014 haben die knapp 800 sächsischen Steuerprüfer 332,9 Mio. EUR Mehrsteuern erzielt. Sie führten insgesamt 9.236 Betriebsprüfungen, 5.904 Umsatzsteuer-Sonderprüfungen, 3.907 Umsatzsteuer-Nachschauen sowie 6.298 Lohnsteuer-Außenprüfungen durch. Im Gegensatz zu Steuerfahndern stimmen sie Beginn und Durchführung einer Prüfung mit den Unternehmen ab.mehr

no-content
News 02.12.2014 Sachsen

Der Freistaat Sachsen zahlt ehrenamtlichen Bürgermeistern und Ortsvorstehern ab sofort zehn Prozent mehr Aufwandsentschädigung.mehr

no-content
News 17.09.2014 Sachsen

Die Kleinstadt Brandis im Landkreis Leipzig soll Modellkommune für die Staatsmodernisierung in Sachsen werden. Drei Jahre lang sollen dazu die internen Verwaltungsabläufe überprüft und verbessert werden.mehr

no-content
News 05.06.2014 Soziale Netzwerke

Sachsens Beamte sollen Facebook und andere soziale Netzwerke auch weiterhin privat frei nutzen können. Das stellte Innenminister Markus Ulbig mit.mehr

no-content
News 19.12.2013 Sachsen

Im Landtag ist gegen die Kritik der Opposition und Betroffener ein neues Dienstrecht für Sachsens Beamte beschlossen worden.mehr

no-content
News 02.12.2013 Sachsen

Nach langen Verhandlungsrunden haben sich Gewerkschaften und die sächsische Staatsregierung am 27. November 2013 auf deutlich verbesserte Arbeits- und Einkommensbedingungen für die Lehrkräfte des Landes geeinigt.mehr

no-content
News 07.05.2013 Sachsen

Sachsens Beamtenbund drängt auf die Übernahme des Angestellten-Tarifabschlusses von Mitte März. Er forderte am Montag seine Mitglieder auf, dafür bei den Landtagsabgeordneten vorzusprechen.mehr

no-content
News 14.01.2013 Sachsen

In Sachsen werden die Spitzengespräche zwischen den Lehrer-Gewerkschaften und der Regierung für einen neuen Lehrertarifvertrag fortgesetzt. Die Pädagogen hoffen, dass ein konkreter Zeitplan zur Vorbereitung von Verhandlungen vereinbart werden kann. Sie fordern die Einführung von Altersteilzeit und Regelungen zur Neueinstellung von Lehrern.mehr

no-content