1

Gründung

Bild: Hemera

Die ersten fünf Jahre nach der Gründung sind entscheidend. In dieser Phase muss der Gründer zum Unternehmer werden - und vor allem typische Fehler vermeiden.

Die wichtigsten Voraussetzung für eine erfolgreiche Unternehmensgründung sind: Eine gute Geschäftsidee, Leidenschaft, Fachwissen - und Kapital. Ist man bei der Gründung auf Fremdkapital angewiesen, sollte man zunächst einen tragfähigen, detaillierten Businessplan aufstellen. Der Grund: Kapitalgeber wollen von einer Geschäftsidee überzeugt werden. Ein geeignetes Instrument, die Geschäftsidee gegenüber Dritten zu dokumentieren, ist der Businessplan.