Wer ein Unternehmen gründet, muss auch das Finanzamt darüber in Kenntnis setzen. Das klappt in Berlin nun auch per Elster. Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die Meldung über die Gründung eines Einzelunternehmens kann in Berlin nun per Elster übermittelt werden.

Die Senatsverwaltung für Finanzen in Berlin weist darauf hin, dass unter "Mein ELSTER" (www.elster.de) der entsprechende Fragebogen zur steuerlichen Erfassung ausgefüllt und rechtswirksam an das Finanzamt elektronisch übermittelt werden kann. Dieser Fragebogen muss bei Aufnahme einer gewerblichen, selbstständigen (freiberuflichen) oder land- und forstwirtschaftlichen Tätigkeit abgegeben werden.

Senatsverwaltung für Finanzen, Meldung v. 9.2.2018

Schlagworte zum Thema:  ELSTER, Gründung, Finanzamt, Meldung

Aktuell
Meistgelesen