News 02.01.2020 Stichtag für Registrierung am 01.01.2020

Die REACH-Verordnung fordert mehr Informationen zu Stoffen in Nanoform. Bis zum 01.01.2020 müssen Unternehmen die zusätzlichen Daten bereitstellen.mehr

no-content
News 11.09.2013 EU-GHS

Die Verordnung zur Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen wurde zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt geändert. Diese CLP-Änderungsverordnung ist für den gesamten Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) von Bedeutung.mehr

no-content
News 20.08.2013 Biomonitoring

Das Bundesministerium für Arbeitsschutz und Soziales (BMAS) hat die aktuelle Arbeitsmedizinische Regel zu Biomonitoring, AMR 6.2, bekannt gemacht. Die Regeln wurden im Juli 2013 im Gemeinsamen Ministerialblatt (GMBI) veröffentlicht.mehr

no-content
News 05.07.2013 Gesundheitstipp

Im Sommer macht Sport im Freien besonders viel Spaß. Doch was beim Sonnenbaden selbstverständlich ist,  kommt beim Sport häufig zu kurz: das Eincremen. Mit der richtigen Sonnenschutz-Strategie kann für ausreichenden UV-Schutz gesorgt werden.mehr

no-content
News 06.06.2013 Zu viele Schwermetalle

Taschenlampen oder Fernbedienungen für den Beamer brauchen Batterien, damit sie funktionieren. Doch Vorsicht: viele Batterien überschreiten die Grenzwerte für Schwermetalle. Für den Verbraucher ist dies oft nicht ersichtlich, da sie selten entsprechend gekennzeichnet sind.mehr

no-content
News 10.04.2013 Substitution gefährlicher Chemikalien

Chemiekonzerne bringen immer noch viele zum Teil sehr gesundheits- und umweltschädliche Chemikalien auf den Markt. Umwelt- und Gesundheitsorganisationen fordern, dass die Chemikalien der sogenannten "SIN-Liste" ersetzt werden, bevor sie ohnehin verboten sind.mehr

no-content
News 27.03.2013 Blauer Engel

Beim Drucken stößt ein Laserdrucker Milliarden Feinstaubpartikel aus. Da können schon auch welche dabei sein, die besser nicht in hoher Konzentration in der Luft rumfliegen sollten. Nach den neuen Prüfvorgaben würden viele Drucker keinen „Blauen Engel“ mehr bekommen.mehr

no-content
News 26.03.2013 Feinstaub

Die Emissionen aus Laserdruckern können durchaus gefährlich sein, so eine Studie des Bundesamtes für Materialforschung (BAM). Dass es die Studie gibt, war bekannt. Allerdings war sie unter Verschluss. Die NDR Redaktion „Markt“ deckte nun die zum Teil brisanten Ergebnisse auf.mehr

no-content
News 21.01.2013 Kunden an die Macht

Immer mehr Chemikalien gelten als besonders besorgniserregend. Grundlage dafür ist die europäische Chemikalienverordnung REACH. Betroffen davon sind z. B. auch wasser- und fettabweisende Stoffe, die unter anderem bei Outdoorkleidung verwendet werden.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 03.01.2013 Elektromagnetische Felder

Elektromagnetische Felder (EMF) finden sich in vielen Bereichen des beruflichen Lebens. Arbeitsplätze bei Magnetresonanztomografen gehören ebenso dazu wie Schweißarbeitsplätze. Verantwortliche sollten deshalb über technische Veränderungen und Richtlinien informiert sein.mehr

no-content
News 26.11.2012 Gefahrstoffschutzpreis

Zum neunten Mal wurde der mit 5.000 Euro dotierte Gefahrstoffschutzpreis verliehen. Neben den Siegern wurden zwei weitere Unternehmen für ihre innovativen Problemlösungen belobigt. Alle Lösungen zeichnen sich durch Ideenreichtum und Engagement für den Arbeitsschutz aus.mehr

no-content
News 16.11.2012 Gefahrstoffe

Für Gefahrstoffe gibt es normalerweise Arbeitsplatzgrenzwerte. Für krebserzeugende Stoffe gibt es die jedoch nicht. Trotzdem muss man sich davor schützen können. Ein neues Risikokonzept soll dafür sorgen, dass das besser als bisher funktioniert.mehr

no-content
News 07.11.2012 Brand- und Explosionsgefährdung

Für die Handlungshilfe Einfaches Maßnahmekonzept Gefahrstoffe (EMKG) wurde das Modul "Brand- und Explosionsgefährdung" veröffentlicht. Dazu gibt es erste Schutzleitfäden für Tätigkeiten mit brennbaren Flüssigkeiten. Damit soll der betriebliche Alltag einfacher werden.mehr

no-content
News 05.11.2012 Produktionsintegrierter Umweltschutz

Kliniken und Krankenhäuser müssen genauso rechnen und sparen wie andere Unternehmen. Dabei hilft der produktionsintegrierte Umweltschutz (PIUS). Ökonomische und ökologische Optimierungsmaßnahmen unterstützen auch das Gesundheitswesen, damit es wettbewerbsfähig bleibt.mehr

no-content
News 23.10.2012 Umweltschutz bei Handys

Die Schadstoffe in Handys und Smartphones werden deutlich weniger. Doch immer noch sind zu viele Giftstoffe darin enthalten. Bei der Produktion und vor allem bei der Entsorgung kann dies zu gesundheitlichen Problemen führen.mehr

no-content
News 27.09.2012 Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

Die Technische Regel für Gefahrstoffe (TRGS) 400 wurde geändert und ergänzt. Die Änderungen beziehen sich auf arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen.mehr

no-content
News 17.08.2012 Risikobewertung

Desinfektionsmittel oder Pestizide werden oft gesprüht. Der Sprühnebel breitet sich an Stellen aus, die sonst nur schwer zu erreichen wäre. Doch der Wirkstoff gerät auch in die Atemluft oder kann in die Haut eindringen. Die neue Software SprayExpo berechnet die Belastungen.mehr

no-content
News 08.08.2012 Gefahrstoffe

Wer mit Abbeizern hantiert, muss aufpassen. Auch wenn durch eine Änderung der REACH-Verordnung die Gefahr reduziert wurde, bestehen weiterhin Risiken für die Gesundheit. Die Wahl des richtigen Produkts und der entsprechenden Schutzmaßnahmen sorgen für ein sicheres Arbeiten.mehr

no-content
News 17.07.2012 Laserdrucker und -kopierer

Tonerbetriebene Laserdrucker bleiben weiter im Fokus. Untersuchungsmethoden lassen den Ultrafeinstaub aus den Geräten immer genauer zuordnen. So können auch die Kriterien für den "Blauen Engel" verschärft werden.mehr

no-content
News 12.06.2012 Gefährliches Erbe

Wer wissen möchte, welchen gefährlichen Substanzen er ausgesetzt war, wenn er in der DDR mit Farben, Lacke, Pflanzenschutzmittel oder anderen Produkten gearbeitet hat, findet Informationen auf einer Datenbank der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA).mehr

no-content
News 14.05.2012 Abbruch- und Sanierungsarbeiten

In Nachkriegsbauten waren in den ersten Jahrzehnten so genannte Flex-Platten als Bodenbelag sehr beliebt. Die Platten galten als robust. Doch heute stellen sie bei Abbruch oder Sanierungsarbeiten ein Problem dar.mehr

no-content
News 30.04.2012 Sonnenstrahlung

Gerade im Frühjahr, wenn die Sonne wieder öfter scheint, beneidet man die, die draußen arbeiten. Doch die Sonne kann gefährlich werden. Ungeschützte Sonneneinstrahlung kann die Haut und die Augen stark belasten. Das kann sogar zu Hautkrebs führen.mehr

no-content
News 25.04.2012 Laserdrucker und -kopierer

In jedem Büro steht ein Laserdrucker und oft auch ein Kopierer. Sie sind täglich im Einsatz. Da sollte man wissen, wie man nur wenig Papierstaub beim Druck freisetzt oder worauf zu achten ist, wenn man die Tonerkartusche wechselt. Ein Faltblatt der BAuA gibt dazu Auskunft.mehr

no-content
News 25.04.2012 Gefahrstoffe

Die Vereinigten Staaten von Amerika ändern die Klassifizierungs- und Kennzeichnungsvorschriften für Chemikalien. Bis auf wenige Ausnahmen werden die Stoffe zukünftig auch nach dem global harmonisierten System (GHS) eingestuft. Die Änderung tritt am 7. Mai in Kraft.mehr

no-content