News 07.08.2017 TU Darmstadt

Das Marktvolumen der produktionsnahen Immobilien in Deutschland liegt bei 600 Milliarden Euro, und der Strukturwandel hin zur Industrie 4.0 wird vor allem in diesem Bereich immer mehr wettbewerbsentscheidend. Doch die Unternehmen sind darauf nicht vorbereitet. Zu diesem Ergebnis kam eine Expertenrunde an der TU Darmstadt. Ein Whitepaper zeigt, wo die Potenziale und die Hürden des Managements produktionsnaher Immobilien liegen.mehr

no-content
News 03.08.2017 Neue ICV-Studie gestartet

Die Diskussion um die Digitalisierung dreht sich bisher zumeist um die Technik. Um den betriebswirtschaftlichen Nutzen einschätzen zu können, startet der Internationale Controller Verein (ICV) eine Umfrage unter Controllern. Teilnehmer können Karten für das IBI-Symposium im November gewinnen.mehr

no-content
News 03.08.2017 Digitalisierung

Den Betriebsrat online zu wählen, das wäre in Zeiten der Digitalisierung modern sowie für Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Betriebsrat praktisch und vorteilhaft. Es wäre aber auch riskant, wie Rechtsanwalt Manteo Eisenlohr mit Blick auf ein aktuelles Urteil des Arbeitsgerichts Hamburg darlegt.mehr

no-content
News 28.07.2017 Arbeitswelt

Die Automatisierung bedrohe abertausende Jobs, warnen manche Experten. Das scheint viele Arbeitnehmer jedoch kaum zu beeindrucken, wie aktuelle Studien nahelegen – im Gegenteil: sie sehen in der Digitalisierung offenbar eine Karriere-Chance und wollen sich darum weiterbilden.mehr

no-content
Serie 27.07.2017 Reporting & Analytics 2017

Die Digitalisierung zwingt auch Marktführer wie Kärcher zu Reformen im Finanzbereich. Mit dem Projekt Finance Excellence@Kärcher sollen Rechnungswesen und Controlling zu einem digitalen Service-Provider entwickelt werden. Die Veränderungen, u. a. im Bereich Predictive Analytics, können bereits bemerkenswerte Erfolge vorweisen – auch wenn sie teilweise „unerklärlich“ sind.mehr

no-content
Bilderserie 26.07.2017

In seinem Vortrag „Finance Excellence @Kärcher – Steigerung der Effektivität und Effizienz im Finanzbereich“ erläutert Stefan Patzke, Executive Vice President Finance, Controlling & Legal, wie Kärcher sich auf den Megatrend „Digitalisierung“ vorbereitet.mehr

no-content
News 18.07.2017 Wired Score

Schnelle Internetverbindungen ziehen in Zeiten digitaler Kommunikation Büromieter an. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des PropTech-Unternehmens Wired Score unter 339 deutschen Miet- und digitalen Infrastrukturentscheidern. Eine gute Internetverbindung ist in der Umfrage das am häufigsten genannte Kriterium bei der Auswahl von Büro- und Gewerbeflächen (84 Prozent). Nur 74 Prozent achten auf die Höhe der Miete.mehr

no-content
News 18.07.2017 Digitalisierung

Digitale Fähigkeiten sind in der modernen Arbeitswelt ein Muss. Der US-Internetriese Google will nun Arbeitnehmer, Schüler und andere Interessierte bei deren Erwerb unterstützen – und hat in München ein Lernzentrum für digitale Bildung eröffnet. Die dort angebotenen Trainings sollen kostenlos sein.mehr

no-content
News 17.07.2017 Digitalisierung

Wissenschaftler am Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (Ifaa) haben zehn verschiedene Tests und Analysetools untersucht, mit den Unternehmen ihren „digitalen Reifegrad“ ermitteln können. Die Übersicht zeigt, was die Tests leisten können und was nicht – und welcher Test wofür taugt.mehr

no-content
News 17.07.2017 Digitaler Wandel

Bisher spielt die Arbeitswelt 4.0 sowie die Prävention 4.0 in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) noch eine sehr geringe Rolle. Doch Unternehmer und Betriebsberater sind sich einig: Das wird sich in Zukunft ändern.mehr

no-content
News 14.07.2017 Digitalisierung

Das "Weißbuch Arbeiten 4.0" soll der Bundesregierung als Grundlage zur Gestaltung der künftigen Arbeitswelt dienen. Doch DGFP und BVAU halten viele der dort gemachten Vorschlägen für praktisch nicht umsetzbar. Die HR-Verbände fordern stattdessen mehr Mut zur Digitalisierung.  mehr

no-content
News 12.07.2017 Inklusionsbarometer

Die Digitalisierung könnte eine deutliche Verbesserung für die Chance auf einen Arbeitsplatz für Menschen mit Behinderung bedeuten. Doch bisher ist der Anteil der Arbeitslosen noch deutlich höher als bei Menschen ohne Behinderung.mehr

no-content
News 11.07.2017 Chancengleichheit

Bringt die Digitalisierung endlich die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Arbeitswelt? Eine aktuelle Studie kommt zu dem Schluss, dass das digitale Zeitalter beruflich mehr Chancen für Frauen bereit hält als für Männer – warnt aber gleichzeitig vor einem umgekehrten Effekt.mehr

no-content
News 10.07.2017 ibi Research

Digitale Innovation bei der Immobilienfinanzierung durch Banken und Sparkassen ist rar. Dabei bietet sie zahlreiche Möglichkeiten, auch für Wettbewerber wie FinTechs. Doch auch diese wagen sich nicht explizit an das Feld heran. ibi Research geht im aktuellen ibi Blitz Digital Banking der Frage nach, welche Dienstleister sich zusammenschließen werden und wer die Führung übernehmen könnte. 68 Prozent der befragten Experten denken, dass es ein Kreditinstitut sein wird. mehr

no-content
News 10.07.2017 Berufliche Verschwiegenheitspflichten

Geheimnisse müssen nicht nur beim Rechtsanwalt durch dessen Schweigepflicht gesichert sein, sondern auch bei von ihm eingeschalteten Dienstleistern. Als Konsequenz auf die vorschreitende Nutzung digitaler Medien hat der Bundestag eine Reform der berufsrechtlichen Verschwiegenheitspflichten verabschiedet. Das Outsourcing von Dienstleistungen ist ein zentraler Punkt der Neuregelung.mehr

no-content
News 10.07.2017 Messdienstleistungen

Intelligente Stromzähler werden sukzessive Pflicht. Mit Einführung der Smart Meter wird es nur noch eine Infrastruktur für Fernablesung geben. Dies gewährleisten so genannte Gateways, die etwa die Qivalo GmbH der Wohnungswirtschaft zur Verfügung stellt. Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende ist dafür verantwortlich, dass die Ablesetechnik digitaler wird. Langfristig können auch Verwalter und Vermieter mit dem Messen Geld verdienen.mehr

no-content
News 07.07.2017 Bundesverband der Personalmanager

BPM-Präsidentin Elke Eller geht dank ihrer einstimmigen Wiederwahl gestärkt in die nächste Amtszeit. Das Personalmagazin sprach mit ihr über die Bilanz ihrer bisherigen Verbandsarbeit und die neuen Ziele des Bundesverbands der Personalmanager in Zeiten der Digitalisierung.mehr

no-content
News 06.07.2017 CBRE

Es fehlt an Veränderungsbereitschaft, digitaler Kompetenz und einer klaren Strategie – fast 90 Prozent der Immobilienunternehmen sehen ein Problem bei der digitalen Transformation. Weniger als 30 Prozent der Unternehmen haben die Rahmenbedingungen für den digitalen Wandel geschaffen. Dies sind Teilergebnisse einer neuen Studie des Future Real Estate Institute im Auftrag des Immobilienberaters CBRE.mehr

no-content
News 06.07.2017 Enterprise 2.0

Beim Thema Enterprise 2.0 geht es in den deutschen Unternehmen offenbar voran: Laut einer aktuellen Studie sind Social-Collaboration-Ansätze inzwischen weit verbreitet. Die Studie zeigt aber auch: Vielen Unternehmen fehlt eine klare Strategie für den Einsatz entsprechender Anwendungen. mehr

no-content
News 05.07.2017 Diskussionspapier

Die Deutsche Akademie für Technikwissenschaften (Acatech) hat 2014 ein Forum mit HR-Vorständen gegründet, die ein Positionspapier zur digitalen Transformation verfasst haben. Drei der enthaltenen Themen wurden nun vertieft: Agilität, lebenslanges Lernen und betriebliche Mitbestimmung.mehr

no-content
Serie 05.07.2017 Kolumne E-Learning

Die Digitalisierung krempelt das Leben, Lernen und Arbeiten kräftig um. Das haben auch die Parteien erkannt – und setzen beim Wahlkampf auf markige Thesen zum Thema, wie aktuell die FDP. Kolumnistin Gudrun Porath analysiert die Thesen der Liberalen mit Blick aufs Lernen in Schule und Betrieb.mehr

no-content
Serie 04.07.2017 Jahreskonferenz Strategisches Management 2017

Gerade bei etablierten Unternehmen zeigen sich Fortschritte bei der Digitalisierung nur langsam. Prof. Julian Kawohl erläutert, weshalb diese Probleme häufig hausgemacht sind, was etablierte Firmen von Start-ups lernen können und warum digitale Ökosysteme das Geschäftsmodell der Zukunft sind.mehr

no-content
Bilderserie 03.07.2017

Wie sich Unternehmen neu erfinden können, erläutert Prof. Dr. Julian Kawohl von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin auf der Jahreskonferenz Strategisches Management 2017,mehr

no-content
Serie 29.06.2017 Jahreskonferenz Strategisches Management 2017

Nach einem zögerlichen Start in die Digitalisierung sind nicht wenige Unternehmen ins andere Extrem verfallen: Digitaler Aktionismus. Diesen Tatendrang gilt es mit einer ganzheitlichen Strategie zu kanalisieren. Dr. Oliver Greiner zeigt, mit welchen Ansätzen Unternehmen die Erfolgsfaktoren „Starkes Geschäftsmodell“ und „Umsetzungsstärke strategischer Ziele“ erfüllen können.mehr

no-content
News 28.06.2017 Immobilienverwaltung

Der Einsatz digitaler Technologien birgt rechtliche Risiken. Die muss man auch in der Immobilienverwaltung kennen. Lesen Sie, wie Verträge gestaltet sein sollten und welche datenschutzrechtlichen Vorgaben es bei Einbindung von Drittdienstleistern gibt.mehr

no-content
News 27.06.2017 Unternehmen

Das PropTech-Unternehmen Immomio hat eine Kooperation mit dem Beratungs- und Systemhaus Aareon geschlossen. Das im Jahr 2014 gegründete Startup hat eine Software entwickelt, die mit einem Matching-Algorithmus die Mietersuche fast vollständig digitalisiert.mehr

no-content
News 22.06.2017 Innovation & Digitalisierung

"Digital Real Estate" ist in aller Munde, aber jeder versteht etwas anderes darunter. Es besteht kein einheitliches Bild darüber, was Digitalisierung denn nun genau bedeutet, beziehungsweise, was sie für die Branche mit sich bringt. Dabei zwingt die Entwicklung die Immobilienwirtschaft geradezu, sich mit ihrem Geschäftsmodell ganz grundsätzlich auseinanderzusetzen. Denn es geht nicht nur um Digitalisierung, es geht um Disruption – und so ausgemergelt dieser Begriff zu sein scheint, er trifft die wirtschaftliche Realität von heute.mehr

no-content
Serie 22.06.2017 Jahreskonferenz Strategisches Management 2017

Der Markt für Lieferdienste war in den vergangenen Jahren durch eine große Wettbewerbsstreuung gekennzeichnet. Jörg Gerbig und die Mitbegründer von Lieferando.de haben dies grundlegend geändert und den Liefermarkt in Deutschland revolutioniert.mehr

no-content
News 21.06.2017 EY Real Estate

Deutsche Versicherungen wollen 2017 deutlich mehr in Immobilien investieren. Das zeigt das "Trendbarometer Assekuranz 2017" von EY Real Estate. Erwartet wird eine Rekordquote von 10,7 Prozent bis Ende des Jahres. 96 Prozent der Befragten setzen auf deutsche Immobilien, vor allem im Büro- und Einzelhandelssegment. Jeder zweite Befragte (52 Prozent) erwartet, dass sich die Investitionsprozesse infolge neuer digitaler Technologien wandeln werden.mehr

no-content
News 20.06.2017 Serie – Teil 16

Nicht alle Systeme, die sich smart nennen, sind es auch. Wie verhält es sich mit "Smart Metering"? Das Thema ist relevanter denn je: Ab 2020 werden die entsprechenden Geräte in allen Haushalten Pflicht werden. Umgesetzt sein muss die Regelungen aber erst 2032. Welche Vor- und Nachteile die Systeme haben und wann ihr Einsatz sich lohnt, beantwortet unser Experte Viktor Weber im 16. Teil der Serie Real Estate Innovation Glossar.mehr

no-content
News 16.06.2017 Versicherer

Das Beispiel eines Versicherers in Japan hat zu Jahresbeginn aufhorchen lassen: Dort sollte Künstliche Intelligenz (KI) mehrere Sachbearbeiter ersetzen. KI betrifft also nicht nur die Produktion, sondern auch die Tätigkeit von Schadenprüfer oder Gutachter – eine Herausforderung für HR.mehr

1
News 15.06.2017 Arbeiten 4.0

Weg von den starren Vorgaben des Arbeitszeitgesetzes und hin zu flexibler Arbeit: für eine befristete Experimentierphase wollte Arbeitsministerin Andrea Nahles dies zunächst ermöglichen. Der Versuch ist nun jedoch gescheitert. Zumindest Arbeitsinnovationen sollen jedoch erleichtert werden.mehr

no-content
Serie 14.06.2017 Congress der Controller 2017

Sind Controller in zehn Jahren noch das, was sie heute sind oder ist der Wandel so fundamental, dass das Rollenbild ein ganz anderes sein wird? Diese Frage versuchte Prof. Dr. Utz Schäffer im Rahmen des diesjährigen Congresses der Controller zu beantworten.mehr

no-content
News 14.06.2017 Online-Jobbörsen

Neue Matching-Technologien ermöglichen ein Recruiting unabhängig von klassischen Online-Jobbörsen. Da stellt sich die Frage: Wird es in zehn Jahren diese Online-Jobbörsen noch geben? Zwei Marktteilnehmer kommen zu erstaunlichen Antworten; das Ende der klassischen Jobbörsen ist danach nah.mehr

no-content
News 13.06.2017 Digital-Gipfel

Die digitale Transformation steht derzeit im Fokus des Digital-Gipfels. Zum Auftakt gab es positive Nachrichten: Die Digitalisierung in Deutschland ist in den vergangenen Jahren in wichtigen Teilbereichen vorangekommen. Auch die Bilanz zur "Digitalen Agenda" der Bundesregierung fällt positiv aus.mehr

no-content
Serie 13.06.2017 Jahreskonferenz Strategisches Management 2017

Auf der Suche nach Innovation suchen etablierte Unternehmen ihr Heil in der Zusammenarbeit mit  Start-ups. Woran es Unternehmen beim Thema Innovation mangelt, welche Vorteile solche Kooperationen mit sich bringen und was eine erfolgreiche Kooperation nötig ist, berichtet der Innovationsexperte Dr. Bastian Haleckermehr

no-content
Serie 08.06.2017 Jahreskonferenz Strategisches Management 2017

Die Digitalisierungsstrategie wird bei STIHL konsequent aus der Unternehmensstrategie abgeleitet. Dr. Michael Zyder und Volker Schrödel erläutern das Vorgehen im Digitalisierungsprojekt. Bei der Maßnahmenpriorisierung erweisen sich die Kriterien „Market-Fit“ und „STIHL-Fit“ als äußerst hilfreich.mehr

no-content
Bilderserie 07.06.2017

Wie digitalisiert man eigentlich eine Kettensäge? Auf der 17. Jahreskonferenz Strategisches Management sprechen Dr. Michael Zyder und Volker Schrödel, Mitglieder des Digitalisierungsteams bei STIHL, über das Projektvorgehen im Rahmen der Erarbeitung ihrer Digitalisierungsstrategie.mehr

no-content
Serie 07.06.2017 Congress der Controller 2017

Der IT-Dienstleister DATEV ist auf den Zug der Digitalisierung aufgesprungen und richtet sich neu aus. Dafür hat die DATEV die Nachhaltigkeitsstrategie 2025 entwickelt. Mit dem Nachhaltigkeitscheck steuert das Controlling die Einhaltung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Vorgaben.mehr

no-content
News 07.06.2017 Digitalisierung

Wie lässt sich ein Standort finden, an dem sich ein Immobilieninvestment lohnt? Durch den Einsatz von selbstlernenden Systemen (Data Intelligence). Ein mit intelligenten Daten (Smart Data) angereicherter Einkaufsprozess kann selbst scheinbar unpassende Objekte identifizieren. Über kreative Nutzungsumwidmungen, Flächenoptimierung oder unkonventionelle Finanzierungsmodelle werden sie erst zu passenden Objekten.mehr

no-content
News 06.06.2017 Serie – Teil 15

Häuser aus dem 3D-Drucker gibt es schon länger. Doch bisher waren sie mehr konzeptionell und nicht bewohnbar. Das hat sich geändert. Die Technologie hat sich rasant entwickelt. Wie der aktuelle Stand ist, welche Möglichkeiten der 3D-Druck bietet und wo wir noch hin könnten, erklärt unser Experte Viktor Weber im 15. Teil unserer Serie Real Estate Innovation Glossar. Sicher ist: Der 3D-Druck wird die Immobilienbranche nachhaltig verändern.mehr

no-content
News 06.06.2017 Interview

Die Immobilienbranche gilt als träge im Hinblick auf digitale Herausforderungen. "Die große Gefahr für viele ist: Es geht ihnen einfach zu gut", sagte IVD-Präsident Jürgen Michael Schick im Interview mit Dirk Labusch, Chefredakteur "Immobilienwirtschaft". Möglich, dass Branchenvertreter deshalb ihre Innovationskraft hintenanstellten, so Schick. Die komme meist erst in schweren Zeiten zum Vorschein.mehr

no-content
PERSONALquarterly   05.06.2017

Mit der Digitalisierung und Vernetzung wachsen die reale und die virtuelle Welt zunehmend zusammen. Kommunikations- und Informationstechnologien ermöglichen es, die Arbeit über räumliche, zeitliche und organisatorische Grenzen hinweg zu bewältigen. Die Arbeit mit digitalen Werkzeugen und Medien erfasst alle Branchen. Bei allen Vorteilen stößt diese Form der Zusammenarbeit auch auf eine Vielzahl an Herausforderungen. Im Schwerpunkt dieser Ausgabe werden evidenzbasiert Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche virtuelle Kommunikation und Kooperation identifiziert.mehr

no-content
News 02.06.2017 BMF Kommentierung

Bisher war es nur empfohlen die sogenannte Digitale LohnSchnittstelle (DLS) zu verwenden. Ab dem 1.1.2018 ist die DLS verpflichtend zu verwenden. Die Finanzverwaltung regelt hierzu ein paar Details.mehr

no-content
News 02.06.2017 Digitalisierung – Übermittlung der Steuererklärung

Ab diesem Jahr bekommen Steuerpflichtige in Bayern für die Abgabe ihrer elektronischen Steuererklärung zwei Monate mehr Zeit.mehr

no-content
News 02.06.2017 Digitalisierung – Übermittlung der Steuererklärung

Bei Steuerpflichtigen mit Gewinneinkünften, die bereits Umsatzsteuervoranmeldungen und Erklärungen elektronisch übermittelt haben, sieht der Senat die Frage, ob der Vorhaltezwang von Hard- und Software und der behaupteten Sicherheitsrisiken bei der Datenübermittlung verfassungsgemäß ist, als geklärt an. Auch eine „unbillige Härte“ kann nicht erkannt werden.  mehr

no-content
Serie 01.06.2017 Congress der Controller 2017

Wie kann das Controlling die Anforderungen der Gesellschaft, Politik und Stakeholder an Nachhaltigkeit zukünftig abbilden und ihre Umsetzung unterstützen? Die 17 Elemente der Sustainable Development Goals sind ein möglicher Ansatz, den Daniel Ette vorstellte. Die Erreichung dieser Ziele kann durch die richtigen Kennzahlen wesentlich unterstützt werden.mehr

no-content
News 01.06.2017 Kienbaum Jahrestagung 2017

Alle Facetten dessen, wie die Digitalisierung sich auf die Arbeitswelt der Zukunft und die Rolle von HR auswirkt, standen bei der Kienbaum Jahrestagung 2017 auf dem Programm. Auch in der Interaktion von Referenten und Teilnehmern zeigten sich Chancen und Risiken der digitalen Transformation.mehr

no-content